Mittelbau-Dora

1 Bild

Internationaler Museumstag 2016

Nadine Jenke
Nadine Jenke | Nordhausen | am 18.05.2016 | 21 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Thematische Führung zur Neugestaltung des Gedenkstättengeländes seit den 2000er Jahren in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Zum 39. Internationalen Museumstag öffnen zahlreiche Museen und Gedenkstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz am Sonntag, den 22. Mai 2016, ihre Türen. Auch die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora beteiligt sich am diesjährigen Internationalen Museumstag und gibt Einblicke in aktuelle...

1 Bild

71. Jahrestag der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora

Nadine Jenke
Nadine Jenke | Nordhausen | am 30.03.2016 | 12 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Veranstaltungen vom 8. bis 11. April 2016 Vor 71 Jahren wurde das Konzentrationslager Mittelbau-Dora bei Nordhausen von US-amerikanischen Truppen befreit. Zu den Veranstaltungen vom 8. bis 11. April 2016 in Nordhausen und Ellrich werden ehemalige Häftlinge, Angehörige und Hinterbliebene aus West- und Osteuropa und Israel, Vertreter aus Politik und Gesellschaft sowie zahlreiche Bürger aus der Region erwartet. Die...

1 Bild

"Was bleibt?" - Der Verein Jugend für Dora setzt das Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ fort

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 23.03.2016 | 22 mal gelesen

Nordhausen: Bürgerhaus | Einladung zu einem regionalen Vernetzungstreffen zwischen Gemeinden aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am Samstag, 9. April 2016 um 14 Uhr im Bürgersaal Nordhausen (Nikolaiplatz 1) Zum 71. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora im April geht das Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ in die nächste Runde. Nachdem der Verein Jugend für Dora im vergangenen Jahr in der gesamten...

1 Bild

„Produktion des Todes. Das KZ Mittelbau-Dora“

Nadine Jenke
Nadine Jenke | Nordhausen | am 27.12.2015 | 60 mal gelesen

Nordhausen: Stadtbibliothek Nordhausen | Buchpräsentation am 5. Januar 2016, 18.00 Uhr, im Ratssaal der Stadtbibliothek Nordhausen, Nikolaiplatz 1 Der Historiker Jens-Christian Wagner legt eine aktualisierte und erweiterte Neuauflage der Monografie zur Geschichte des KZ Mittelbau-Dora vor, dessen dichtes Netz von Außenlagern in den letzten beiden Kriegsjahren den Harz überzog. Tausende Häftlinge starben beim Bau unterirdischer Rüstungsanlagen, die den...

1 Bild

Die nationalsozialistischen Konzentrationslager im letzten Kriegsjahr

Nadine Jenke
Nadine Jenke | Nordhausen | am 30.11.2015 | 55 mal gelesen

Göttingen: Wallstein Verlag | Buchvorstellung am 7. Dezember 2015, 20.00 Uhr, im Wallstein Verlag, Geiststraße 11, Göttingen Die Historiker Stefan Hördler und Jens-Christian Wagner stellen ihre neuen Forschungsergebnisse und Publikationen zur Geschichte des KZ-Systems im letzten Kriegsjahr vor. Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem Spannungsverhältnis zwischen politisch-ideologischen und ökonomisch-utilitaristischen Maximen sowie zwischen Chaos und...

1 Bild

„‚Opa, was ist das für eine Nummer auf Deinem Arm?!‘ Spurensuche eines Lebens zwischen Nationalsozialismus und Gegenwart“

Nadine Jenke
Nadine Jenke | Nordhausen | am 29.10.2015 | 76 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Vortrag von Victoria Evers zu der Biografie ihres Großvaters, dem KZ-Überlebenden Tadeusz Witkowski, am 9. November 2015, 19.00 Uhr, in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora „Opa, was ist das für eine Nummer auf Deinem Arm?!“ Mit dieser Frage der Enkelin geriet der Stein der Spurensuche ins Rollen, wurde mit einer Projektarbeit in der Schule begründet und zehn Jahre später wissenschaftlich erweitert. Victoria Evers ging den...

4 Bilder

„...vielleicht ist dein Grün mein Blau...“ – Der Verein Jugend für Dora e. V. feiert seinen 20. Geburtstag mit einer Jubiläumsausstellung

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 24.09.2015 | 88 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Eröffnung am Samstag, 26. September 2015 um 16.30 Uhr in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Unter dem Titel "“...vielleicht ist dein Grün mein Blau...“ – 20 Jahre Jugend für Dora" eröffnet der Verein Jugend für Dora am Wochenende seine Jubiläumsausstellung in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora. In dieser Ausstellung blicken die Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Vereins auf ihre Aktivitäten in den vergangenen...

1 Bild

„...vielleicht ist dein Grün mein Blau...“ - 20 Jahre Jugend für Dora in einer Jubiläumsausstellung

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 17.09.2015 | 81 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Der Verein Jugend für Dora e. V. feiert seinen 20. Geburtstag mit einer Jubiläumsausstellung - Eröffnung am Samstag, 26. September 2015 um 16.30 Uhr in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Vor 20 Jahren, am 8. Mai 1995, folgten interessierte Nordhäuser Jugendliche dem Wunsch der Überlebenden des KZ Mittelbau-Dora, sich für die Erinnerung an das Konzentrationslager zu engagieren. Daraus entstand der Verein Jugend für Dora e.V.,...

1 Bild

Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015 in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Nadine Jenke
Nadine Jenke | Nordhausen | am 07.09.2015 | 132 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | „Wunderwaffen aus dem Mittelwerk...? Mythos und Realität“ – Vortrag von Torsten Heß um 14.00 Uhr. Zwischen 10.00 und 17.00 Uhr stündliche Sonderführungen Auch in diesem Jahr beteiligt sich die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora am bundesweiten Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 13. September 2015. Der Denkmaltag 2015 ist dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ gewidmet. Der Historiker und Museologe Torsten Heß...

1 Bild

Finissage der Ausstellung „Zwischen Harz und Heide. Todesmärsche und Räumungstransporte im April 1945“

Nadine Jenke
Nadine Jenke | Nordhausen | am 31.08.2015 | 67 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Finissage der Ausstellung „Zwischen Harz und Heide. Todesmärsche und Räumungstransporte im April 1945“ am 9. September 2015 ab 18.00 Uhr in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora: Buchlesung „Todesmarsch in die Freiheit“ und Gespräch mit der Übersetzerin Helga Dahl-Dupont und Ausstellungsführung. Mit einer Finissage endet am 9. September 2015 die Ausstellung „Zwischen Harz und Heide. Todesmärsche und Räumungstransporte im...

3 Bilder

Gedenkprojekt "Fahnen der Erinnerung" geht weiter - Erster Übergriff auf Gedenkfahne in Blankenburg

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 07.05.2015 | 148 mal gelesen

Auch nach dem 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora geht das Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ des Vereins „Jugend für Dora“ e.V. weiter. Mit diesen öffentlich sichtbaren Gedenkzeichen machen die Mitglieder des Vereins auf das weitverzweigte Außenlagernetz des einstigen KZ Mittelbau-Dora in der Harzregion aufmerksam. Viele der insgesamt 31 Städte und Kommunen planen eine weitere oder gar...

14 Bilder

70. Jahrestag der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora - Gedenktafel in Woffleben wiedereingeweiht 3

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 14.04.2015 | 346 mal gelesen

Ellrich: Woffleben | (104) - "Erinnerungen sind schmerzlich für mein Herz." So sprach mich sinngemäß am Ende der Gedenkver- anstaltung ein Überlebender des KZ Mittelbau-Dora - Außenlager 'Ellrich-Juliushütte' an. Diese Worte gingen mir den ganzen Rückweg nicht mehr aus dem Kopf. Er hatte so einen herzlichen Händedruck und sah mich ohne Greul an. So viel Leid hat er in meiner Heimat erlebt und doch ist er mit so viel Güte zurück...

Zwischen Harz und Heide. Todesmärsche und Räumungstransporte im April 1945 - Ausstellungseröffnung

Nadine Jenke
Nadine Jenke | Nordhausen | am 08.04.2015 | 90 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Ausstellungseröffnung in der ehemaligen Feuerwache in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Die Ausstellung thematisiert die Räumung der Konzentrationslager und die Todesmärsche von KZ-Häftlingen im Frühjahr 1945. Angesichts der vorrückenden alliierten Streitkräfte ließ die SS die Konzentrationslager räumen. In Bahntransporten oder auf Fußmärschen sollten die Gefangenen in andere Lager gebracht werden. Allein in...

1 Bild

„Fahnen der Erinnerung“ wehen in der Harzregion

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 08.04.2015 | 148 mal gelesen

Der Verein „Jugend für Dora“ e.V. hat sein Gedenkprojekt zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora begonnen – Öffentliche Vorstellung des Projekts am Sonntag, 12. April 2015 um 15 Uhr im Bürgerhaus der Stadt Nordhausen Am Dienstag, 7. April 2015 hat der Verein „Jugend für Dora e. V.“ erfolgreich das Projekt „Fahnen der Erinnerung“ gestartet. In Nordhausen, Ellrich, Harzungen und Woffleben wehen seitdem die ersten...

1 Bild

Start des Projektes „Fahnen der Erinnerung“

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 31.03.2015 | 154 mal gelesen

Der Verein „Jugend für Dora e. V.“ beginnt mit dem Aufstellen der ersten Gedenkzeichen Durch das Aufstellen der ersten Fahnen startet der Verein „Jugend für Dora e.V.“ am 7. April 2015 das Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora. Mit dem Projekt erinnert der Verein an das weit verzweigte Lagersystem des Konzentrationslagers Mittelbau in...

2 Bilder

Was bleibt 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora? – Der Verein „Jugend für Dora“ e.V. startet sein Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 18.03.2015 | 159 mal gelesen

Vor 70 Jahren befreiten amerikanische Truppen das KZ Mittelbau-Dora. Aus diesem Anlass organisiert der Verein Jugend für Dora e.V. in der zweiten Aprilwoche ein Gedenkprojekt zur Erinnerung an die ehemaligen Außenlagerstandorte des Lagerkomplexes Mittelbau. Unter dem Titel „Fahnen der Erinnerung“ setzen die Mitglieder des Vereins erstmals in allen Gemeinden, in denen zwischen 1944 und 1945 KZ-Außenlager eingerichtet waren,...

1 Bild

Winteröffnungsseiten der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Nadine Jenke
Nadine Jenke | Nordhausen | am 28.10.2014 | 140 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Ab dem 1. November 2014 bis zum 28. Februar 2015 gelten in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora geänderte Öffnungszeiten. Dienstag bis Sonntag hat die Gedenkstätte von 10 bis 16 Uhr geöffnet, montags ist sie geschlossen. Das Außengelände kann täglich bis zum Einbruch der Dunkelheit besucht werden. Besucherführungen finden weiterhin von Dienstag bis Freitag um 11 und 14 Uhr, Samstag und Sonntag um 11, 13 und 15 Uhr...

2 Bilder

"Der Zug der Gefangenen". Mittelbau-Dora in den Augen des Künstlers Heinz Scharr

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 15.07.2014 | 381 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Zum 90. Geburtstag von Heinz Scharr präsentiert die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora eine Sonderausstellung, die sich mit seiner künstlerischen Interpretation und Annäherung an die Geschichte des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora auseinandersetzt. Der am 1. Juli 1924 in Sondershausen geborene Künstler Heinz Scharr erhielt im März 1974 den Auftrag, ein bogenförmiges Kupferrelief für die damalige „Mahn- und Gedenkstätte...

1 Bild

„Von Luther zu Hitler“

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 25.06.2014 | 342 mal gelesen

Nordhausen: Flohburg- Das Nordhausen Museum | Vortrag von Gedenkstättenleiter Dr. Jens-Christian Wagner anlässlich der bundesweiten Lutherdekade zum Verhältnis zwischen Protestantismus und Nationalsozialismus am Montag, 7. Juli 2014 um 19.30 Uhr im Nordhäuser Museum Flohburg Nordhausen. Die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora und die Stadt Nordhausen setzen ihre Vortragsreihe „Protestantismus, Antisemitismus, Nationalsozialismus“ zur bundesweiten Lutherdekade fort. Nach dem...

1 Bild

Protestantismus, Antisemitismus, Nationalsozialismus

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 20.05.2014 | 359 mal gelesen

Nordhausen: Flohburg | Vortragsreihe der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora und der Stadt Nordhausen zur Lutherdekade - Auftakt am Montag, 26. Mai 2014 um 19.30 Uhr im Nordhäuser Museum Flohburg Zum diesjährigen Themenschwerpunkt „Reformation und Politik“ der bundesweiten Veranstaltungsreihe „Lutherdekade“ bietet die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora zwei öffentliche Vorträge im Nordhäuser Museum Flohburg mit anschließender Publikumsdiskussion...

1 Bild

Tagung "Mittelbau-Dora und Peenemünde im Film"

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 19.05.2014 | 236 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora veranstaltet vom 20. bis 21. Juni 2014 eine öffentliche Tagung zur filmischen Darstellung des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora während des Kalten Krieges. Die Anmeldung ist noch bis 13. Juni 2014 möglich Unter dem Titel „Mittelbau-Dora und Peenemünde im Film“ lädt die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora alle Interessierten zu einer wissenschaftlichen Tagung vom 20. bis 21. Juni 2014 nach...

1 Bild

"Sammeln verbindet - auch in Gedenkstätten!"

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 14.05.2014 | 212 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Ein besonderer Tag, eine besondere Ausstellung: Zum 37. Internationalen Museumstag am kommenden Sonntag, 18. Mai 2014, zeigt die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora ausgewählte Fundstücke und Gegenstände aus ihrer musealen Sammlung, die sonst nicht öffentlich zu sehen sind. Unter dem Motto „Sammeln verbindet – auch in Gedenkstätten!“ sind diese Sammlungsstücke in einer eintägigen Sonderausstellung von 10 bis 18 Uhr im...

1 Bild

Rückblick auf den 69. Jahrestag der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 06.05.2014 | 252 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für ihre engagierte Unterstützung und Spendenbereitschaft Zwölf Überlebende des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora aus insgesamt zehn Ländern in Europa und Übersee haben an den Gedenkveranstaltungen zum 69. Jahrestag der Lagerbefreiung am 11. und 12. April 2014 in Nordhausen und Ellrich teilgenommen. Das persönliche Gedenken vor Ort in der Region Südharz war...

1 Bild

"Unterwegs bei Kriegsende: KZ-Landschaften mitten in Deutschland"

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 16.04.2014 | 241 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Ein gemeinsames Bildungsseminar der Gedenkstätten Mittelbau-Dora und Bergen-Belsen für Erwachsene vom 19. bis 23. Mai 2014 - Anmeldung bis 5. Mai 2014 möglich Das Seminar blickt auf die geografische Region zwischen Südharz und Lüneburger Heide während der letzten Kriegswochen 1945: Die damaligen Verflechtungen zwischen vielen Lagerstandorten in dieser Region stehen exemplarisch für die Situation im gesamten deutschen...

1 Bild

Verschollen. Zum Gedenken an Raymond Couturier

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 16.04.2014 | 209 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora präsentiert den rätselhaften Fund einer Gedenktafel für einen französischen KZ-Häftling Im August 2013 fand ein Spaziergänger in einem Straßengraben am Stadtrand von Nordhausen eine Steintafel mit französischer Aufschrift. Er übergab sie der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora. Recherchen ergaben, dass es sich um eine Gedenktafel für den verschollenen französischen KZ-Häftling Raymond Couturier...

Anzeige
Anzeige
Anzeige