Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

6 Bilder

LIVE AUFTRITT DER HAMMERMICHEL-BUBEN am 20.3.2015 ab 15 Uhr in Waltersdorf

Mohlsdorf-Teichwolframsdorf: Kulturhaus Waltersdorf | LIVE ZUM THÜRINGISCH - SÄCHSISCHEN - OSTERPFAD WIR FREUEN UNS AUF EUCH EURE HAMMERMICHEL-BUBEN UNSERE WEBSEITE

5 Bilder

Ein Jahr Landgemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 19.02.2013 | 264 mal gelesen

Von Thomas Kögler Seit einem Jahr können nun in Mohlsdorf-Teichwolframsdorf die Vorteile einer großen Landgemeinde wie zum Beispiel weitgehende Gestaltungsspielräume bei der Verbesserung der Infrastruktur aller Ortsteile, der Dorferneuerung, des Straßen- und Wegebaus oder beim Abbau von Defeziten in Schulen, Kindergärten und Feuerwehren - um nur einiges zu nennen - genutzt werden. "Das sind die künftigen Schwerpunkte der...

11 Bilder

Zuschauen , Ausprobieren und Mitmachen – „Tag der offenen Töpferei“ lädt am zweiten Märzwochenende wieder in Werkstätten, Studios und Ateliers ein

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 20.02.2012 | 1421 mal gelesen

Teichwolframsdorf: Töpferstube | Traditionell am zweiten Wochenende im März laden Keramiker bundesweit ein, ihre Töpfereien, Keramikwerkstätten, Studios und Ateliers zu besuchen. Besucher haben damit wieder die Möglichkeit, die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten der Keramiker zu entdecken, unterschiedliche Werkstätten zu besichtigen und den Töpfern bei der Arbeit zuzuschauen. In nicht wenigen Töpfereien kann man sogar selbst „Hand anlegen“ und aus dem Ton...

3 Bilder

Seit dem 1. Januar 2012 gibt es die Landgemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf / Dezentrale Verwaltung als bürgerfreundlicher Dienstleister

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 20.01.2012 | 1178 mal gelesen

Mohlsdorf: Bürgerbüro | Am 16. 12. 2011 hat der Thüringer Landtag per „Gesetz zur Freiwilligen Neugründung kreisangehöriger Gemeinden“ der Fusion von Mohlsdorf und Teichwolframsdorf zugestimmt. Dass in den Wochen und Monaten davor Teile des Landesparlaments gegen die Gemeindeneugründung im Osten Thüringens agiert haben, darüber ist genug geschrieben worden und soll an dieser Stelle nicht noch einmal erörtert werden. Fakt ist: „Der breite Bürgerwille...

Anzeige
Anzeige
Anzeige