Motive

43 Bilder

Bessere Urlaubsfotos: Mit diesen zehn Tipps werden die Bilder aus den Ferien noch schöner 6

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 14.07.2017 | 144 mal gelesen

Gotha: LIMITED ART | Fast zu keiner Zeit fotografieren wir mehr als in den Ferien. Der Gothaer ­Fotograf Jürgen Creutzburg hat zehn Tipps, wie die Erinnerungen noch besser aufs Bild gebannt werden können. Vorbereitet sein Vor einer Reise legt sich Jürgen Creuzburg immer einen Plan zurecht. „Stell dir vor dem Urlaub die Frage: Was willst du fotografieren?“ Da hilft schon ein Blick in den Reiseführer. Auch bei Google Earth lassen sich im...

1 Bild

Ansichtssache: Analoge Urlaubspoesie 3

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 08.07.2016 | 36 mal gelesen

Sind Ansichtskarten aus dem Urlaub out, outer, am outesten? Dieser Autor ist anderer Meinung. Ich gehöre offenbar zur aussterbenden Spezies der Urlauber, die noch Ansichtskarten an Freunde und Verwandte in die Heimat schicken. Viel zu knallige Farben, die Retrokleidung der Menschen, arg eckige Autos - die steinalten Kartenmotive gewähren vieler Orten einen Blick in die Vergangenheit. Offenbar ist der Postkartenmarkt...

4 Bilder

Schöne Motive und der richtige Moment - Vorgestellt: Bürgerreporter Torsten Grobe fotografiert das Eichsfeld 1

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 12.02.2013 | 335 mal gelesen

Das Wetter spielt im Moment leider nicht so mit, wie erhofft. Der stürmische kalte Wind ist so stark, dass man sein wütendes Fauchen sogar noch in der Wallfahrtskapelle vernimmt. Zudem geht dichter Schneeregen nieder. Keine guten Bedingungen für Torsten Grobe, der gerade im Bereich der Wallfahrtskapelle Etzelsbach auf Motivsuche für ein paar Schnappschüsse ist. Trotzdem zeigt sich der 42-jährige Leinefelder guter Dinge. Was...

23 Bilder

Jena, (un)gewöhnliche Ansichten 8

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 09.12.2011 | 365 mal gelesen

Jena: Stadt | Um Himmels willen, ich kann auch anders! Deswegen noch ein paar (un)gewöhnliche Ansichten als Jahresrückblick von Jena, Sicher nichts unbekanntes - aber vielleicht (oder besser gesagt: 'hoffentlich') etwas anders - eben (un)gewöhnlich gesehen. Vielleicht dient das auch als Anregung doch mal mit anderen Augen bzw. Blicken durch Jena zu gehen. Man kann so viel neues - Motive - entdecken!

Anzeige
Anzeige
Anzeige