Nachhaltigkeit

1 Bild

Repair Café - Brauchbares wieder fit machen

Johannes Haller
Johannes Haller | Nordhausen | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Nordhausen: Weltladen | Am Samstag, 17. Dezember wird der Weltladen in der nordhäuser Altstadt zum Repair Café. Wie jedes Jahr kann alles, was nicht mehr funktioniert, aber keinen Totalschaden erlitten hat, mitgebracht werden. Für kaputte Kleidung, defekte Kleingeräte, Fahrräder, Möbel oder Computer wird bei Kaffee und Kuchen Werkzeug und Hilfe zur Selbsthilfe mit Reparaturexperten geboten. Das ist nachhaltig, denn vieles kann man noch retten, bevor...

1 Bild

Vegane Weihnachtsbäckerei

Johannes Haller
Johannes Haller | Nordhausen | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Nordhausen: Weltladen | Am Samstag, 10. Dezember lädt die Nachhaltigkeitsinitiative GoFair zur Weihnachtsbäckerei in den Weltladen in der nordhäuser Altstadt. Bewährte und beliebte Plätzchenrezepte können in vegan ausprobiert werden und es darf ohne schlechtes Gewissen und Bauchschmerzen vom Teig genascht werden. Bringen Sie Ihre Kinder, die Lieblingsbackförmchen und eine kleine Spende für die Zutaten mit.

1 Bild

Nachhaltige Begegnungen: „The Zeitgeist Movement – einfach erklärt“

Christian Schorsch
Christian Schorsch | Hermsdorf | am 13.10.2016 | 13 mal gelesen

Schlöben: Familienzentrum | Immer mehr Menschen plädieren für einen dringend nötigen Wandel unseres derzeitigen, auf Geld basierenden Wirtschaftssystems, welches als Teil des gesamten sozio-ökonomischen Spektrums heute unsere gesamte Weltgesellschaft dominiert. Unbegrenztes Wachstum auf einem Planeten mit begrenzten Ressourcen ist jedoch alles andere als nachhaltig, es ist planetarischer Selbstmord. Ein fundamentaler Wertewandel ist notwendig. Und...

1 Bild

Nachhaltige Begegnungen: „Wie funktioniert eigentlich Geld?“

Christian Schorsch
Christian Schorsch | Hermsdorf | am 13.10.2016 | 3 mal gelesen

Schlöben: Familienzentrum | Wir nehmen es alle nahezu jeden Tag in die Hand. Auch solche Floskeln wie „Geld regiert die Welt!“ kommen uns sehr leicht über die Lippen. Aber was ist denn Geld eigentlich? So richtig darüber nachgedacht haben wohl erst die Wenigsten. Wie entsteht Geld eigentlich? Wie bewegt es sich zwischen den Menschen und in der Welt? Und welche Wirkungen gehen letztlich vom Geld aus? Überraschende Fragen mit noch überraschenderen...

1 Bild

Nachhaltige Begegnungen: „Die Kriegskinderstiftung stellt sich vor!“

Christian Schorsch
Christian Schorsch | Hermsdorf | am 13.10.2016 | 2 mal gelesen

Schlöben: Familienzentrum | Wie kommt eigentlich eine junge Frau auf die Idee, sich für ehemalige Kindersoldaten am anderen Ende der Welt zu engagieren? Sandra Steiner berichtet von ihrer ehrenamtlichen Arbeit und von ihrem Weg, der sie zu dieser spannenden Aufgabe führte. Dabei beschreibt sie zum einen, welche Erkenntnisse und welches Weltbild sie heute antreiben, und zum anderen, wie sie sich in Afrika, aber auch hier in Deutschland, für Frieden stark...

1 Bild

Nachhaltige Begegnungen: „Die Welt in 100 Jahren“

Christian Schorsch
Christian Schorsch | Hermsdorf | am 13.10.2016 | 2 mal gelesen

Schlöben: Familienzentrum | In dreimal ca. 30 aufgezeichneten Minuten malen drei Wissenschaftler ihr Bild von der Zukunft. Zum einen, wie sich diese aus ihrer Sicht und nach heutigem Trend abzuzeichnen scheint, zum anderen aber auch, wie sie vielleicht ebenfalls möglich wäre und wie sie sich diese wünschen würden. Ein jeder schaut dabei aus der Perspektive seiner eigenen Profession, so dass es spannend ist, welche Unterschiede, aber auch welche...

1 Bild

Nachhaltige Begegnungen: „Streuobst als Alltagskultur“

Christian Schorsch
Christian Schorsch | Hermsdorf | am 13.10.2016 | 3 mal gelesen

Schlöben: Familienzentrum | Menschen gestalten Landschaft. Wir reden von Kulturlandschaft. Streuobst ist ein Inbegriff dieses Schaffens. Wie steht es heute um das viel beschriebene Streuobst? Wie kann es gelingen, dieses Gut besser für uns nutzbar zu machen? Wie können wir die noch vorhandene Streuobstvielfalt für die Nachwelt erhalten? Welche aktuellen Entwicklungen gibt es dazu in Ostthüringen? mit Alexander Pilling (Gumperda; Regionalmanager der...

1 Bild

Nachhaltige Begegnungen: „Prof. Niko Paech im Interview“

Christian Schorsch
Christian Schorsch | Hermsdorf | am 13.10.2016 | 30 mal gelesen

Schlöben: Familienzentrum | Es ist ein fataler Fehler, zu glauben, diese Gesellschaft müsse z.B. nur die Energiequelle wechseln, und schon wäre alles wieder im grünen Bereich. Wenn man beispielsweise immer mehr Landschaft verbraucht, um dort SINGLE-Öko-Häuser zu verwirklichen, wenn in diesen Tag und Nacht diverse elektronische High-Tech-Geräte laufen, ist das kein wirklich neuer Umgang mit der Umwelt. Moderne Industriegesellschaften leben generell auf...

Forum Globale Nachhaltigkeitsziele

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Erfurt | am 05.10.2016 | 5 mal gelesen

Erfurt: Collegium Maius | "Die Umsetzung der 2030-Agenda - Thüringer Kommunen handeln" Der Verein Zukunftsfähiges Thüringen e.V. lädt gemeinsam mit der SKEW von Engagement Global und unter Mitwirkung der Umweltministerin Anja Siegesmund zu Vorträgen, Workshops und Diskussionen darüber, wie die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) in Kommunen umgesetzt sowie auf Landesebene aufgegriffen werden können. Ebenso werden das Projekt und der Wettbewerb...

1 Bild

Nachhaltige Begegnungen: „Planetare Grenzen“

Christian Schorsch
Christian Schorsch | Hermsdorf | am 21.09.2016 | 9 mal gelesen

Schlöben: Dorf- und Familienzentrum | Die wirtschaftlichen Aktivitäten auf unserem Planeten überschreiten nicht nur mengenmäßige „Grenzen des Wachstums“, sondern zerstören vor allem Selbstregulierungsprozesse vieler geologischer, klimatischer und ökologischer Netzwerke. Ein neues Konzept versucht, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über diese komplexen und nichtlinear ablaufenden Prozesse zusammenzuführen: das Konzept der „Planetaren Grenzen“. Leider...

1 Bild

Nachhaltige Begegnungen: „Global nachhaltige Kommune“

Christian Schorsch
Christian Schorsch | Hermsdorf | am 21.09.2016 | 8 mal gelesen

Schlöben: Dorf- und Familienzentrum | Mit der Verabschiedung der globalen Nachachhaltigkeitsziele durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen existiert ein neuer Referenzrahmen zur Gestaltung einer umweltfreundlichen, sozial gerechten, ökonomisch erfolgreichen und kulturell vielfältigen Gesellschaft. Zugleich sind mit der 2030-Agenda erstmals alle Nationalstaaten und alle gesellschaftlichen Akteure aufgefordert, an der Zielerreichung mitzuwirken. Doch...

Ehrfurcht vor dem Leben und die Zukunft der Nachhaltigkeit

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Jena | am 21.06.2016 | 4 mal gelesen

Jena: Evangelisches Gemeindezentrum Lutherhaus | Vortrag im Rahmen des Mittwochkreises Referent: Prof. Dr. Ernst-Joachim Bormann Mehr Infos unter www.eebt.de

3 Bilder

Politikarena in Jena

Jena: Stoyschule | Der Ministerpräsident des Freistaates Thüringen Bodo Ramelow und der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Thomas Silberhorn stellten sich am 11. Februar 2016 in der Imaginata im Rahmen der ZukunftsTour den Wünschen und Fragen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena war durch die Klasse BKK 14 vertreten. Zahlreiche Prominente ...

Bauen für Menschen - Vortrag der BürgerAG Eichplatz

Heidrun Jänchen
Heidrun Jänchen | Jena | am 26.01.2016 | 49 mal gelesen

Jena: Rathausdiele | "Wenn wir nur das tun, was wir bereits können, erreichen wir nur das, was wir schon erreicht haben", sagt der Architekt und Stadtplaner Wolfgang Frey. Sein Büro, das unter anderem für die Stadt Freiburg Projekte für nachhaltiges Bauen auf der Expo 2010 in Shanghai ausstellte, versucht das Unmögliche: Ökologisch sollen die Gebäude sein, finanzierbar, sozial integrativ und flächensparend. Der Smart Green Tower in Freiburg, ein...

Tagung: Bildung für nachhaltige Entwicklung vor Ort umsetzen. Das BNE-Weltaktionsprogramm in Thüringen gemeinsam gestalten.

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Erfurt | am 13.10.2015 | 56 mal gelesen

Erfurt: Rathausfestsaal | Am 01.01.2015 ist das "Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung" in Kraft getreten. Auf der Tagung werden die Hintergründe und Ziele des UNESCO-Weltaktionsprogramms 2015 - 2019 dargestellt. Wie kann das Weltaktionsprogramm in Thüringen umgesetzt werden? Wo ist Handlungsbedarf? Worauf kann aufgebaut werden? Welche Unterstützungsangebote werden gebraucht? Diese und weitere Fragen werden in Workshops diskutiert....

2 Bilder

Ein Tag der Nachhaltigkeit !

Angelika Höfer
Angelika Höfer | Erfurt | am 30.07.2015 | 73 mal gelesen

Erfurt: Lagune | Ein Tag der Nachhaltigkeit Die Dinge des täglichen Bedarfs, ob Essen, Trinken, Wohnen, Strom oder Mobilität stehen im Fokus eines Tages der Nachhaltigkeit in der Lagune Erfurt. Das Bewusstsein für einen Lebensstil jenseits von Konsumwahn und Verschwendung, wächst in aller Orten. Die Naturschutzjugend (NaJu) möchte, gemeinsam mit der Gruppe Linke Einheit in Vielfalt (LEiV) und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen,...

Wilde Biene – Erlebnispfad, Bienengarten und Methoden

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Hermsdorf | am 24.06.2015 | 43 mal gelesen

Schlöben: Dorf- und Familienzentrum | Beim Arbeitskreis der Umweltbildner und Akteure der Bildung für nachhaltige Entwicklung Ostthüringens AKUO, organisiert vom Nachhaltigkeitszentrum Thüringen, dreht es sich dieses Mal rund um die Biene und um die vielfältigen Möglichkeiten, dieses Thema in die Bildungsarbeit zu integrieren. Erwähnt seien nur die Lebensraumansprüche der Biene, die synonym für ein gesundes natürliches Umfeld stehen, die Fülle der Bienenprodukte,...

3 Bilder

Projekt des Eine Faire Welt e.V. zum Thema „Upcycling“

Jana Groß
Jana Groß | Sondershausen | am 03.06.2015 | 114 mal gelesen

Sondershausen: Eine Faire Welt e.V. | Unter dem Titel „Upcycling- Generationen gestalten“ startet am 11.06.2015 eine Workshop-Reihe, in der im praktischen Teil handwerkliche Fähigkeiten zur Textilbearbeitung vermittelt werden. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht, es sind alle Generationen angesprochen, ihr Können und ihre Ideen auszutauschen. Gern auch Eltern mit Kindern oder Großeltern mit Enkeln. Die TeilnehmerInnen erfahren Möglichkeiten der Wieder- und...

1 Bild

Stoff zum Umdenken: Erfurter Studenten nähen Stoffbeutel und ziehen dafür Plastikbeutel aus dem Verkehr 2

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 10.12.2014 | 1203 mal gelesen

Viel Stoff zum Umdenken: Studenten von der Universität Erfurt starten ein Umweltprojekt und tauschen selbstgenähte Stoffbeutel gegen Plastiktüten So bequem - und so schädlich Es ist schön praktisch und so bequem: Beim Einkaufsbummel reicht die Verkäuferin das Neuerworbene im Plastikbeutel über den Ladentisch. So lässt es sich gut transportieren. Im nächsten Geschäft genau das Gleiche. Wunderbar, das ist Service....

BUND Ortsverband Greiz veranstaltet Herbst-Pflanzentauschbörse auf dem Greizer Markt Markt

Greiz: Markt | Am Dienstag, dem 28. Oktober 2014 findet von 9:00 bis 12:30 Uhr wieder die Herbst-Pflanzentauschbörse auf dem Greizer Markt statt. Das Gartenjahr neigt sich dem Ende. Die Mitglieder des Bund für Umwelt und Naturschutz, Ortsverbandes Greiz (BUND) laden wieder alle interessierten Pflanzenliebhaber und Hobbygärtner zur herbstlichen Pflanzentauschbörse ein. Ein Zuviel an Gartengewächsen kann wie immer zum Tauschen oder...

3 Bilder

„Zeltburg Drei Gleichen“ – Neudietendorfer Pfadfinder beenden dreijähriges Nachhaltigkeitsprojekt

Hendrik Knop
Hendrik Knop | Erfurt | am 08.10.2014 | 122 mal gelesen

Neudietendorf: Pfadfinderzentrum Drei Gleichen | Mit dem Aufbau einer riesigen Zeltburg wurde im Pfadfinderzentrum der Gemeinde Nesse-Apfelstädt das Projekt Zwischen Apfelstädt und Göpfertsgraben - Nachhaltigkeit im Tal der "Drei Gleichen" abgeschlossen. Die von der Aktion Mensch geförderte Maßnahme wurde vom Oktober 2011 bis September 2014 durchgeführt. Unter dem rund 150 m² großen Zeltdach mit drei Türmen, der „Zeltburg Drei Gleichen“ präsentierten die Scouts Ende...

8 Bilder

Grüne Innovationen und Engagement für die Heimat - Die Möller KG aus Erfurt präsentiert umgebaute Badausstellung und begrüßt neue Auszubildende

Möller KG
Möller KG | Erfurt | am 02.09.2014 | 299 mal gelesen

Erfurt: Möller KG | Die MÖLLER KG ist ein Fachgroßhandel für Gebäude- und Umwelttechnik mit dem Vollsortiment für Sanitär, Heizung, Klima/Lüftung und Installation im Herzen Thüringens. Sie garantiert reibungslose Logistik, umfassende Lagerhaltung, flexiblen Service, hochwertige Produkte und marktgerechte Preisgestaltung. Eine Badausstellung in Erfurt wurde mit der Neueröffnung im Juni 2014 den allerneusten Anforderungen vom Markt gerecht und...

3 Bilder

Helden in Farbe: Der Saalfelder Künstler Tim Müller will für seine Heimatstadt positive Projekte schaffen 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 18.06.2014 | 770 mal gelesen

Saalfeld/Saale: ... | Schönheit unterliegt Gesetzmäßigkeiten. Man denke nur an den berühmten "goldenen Schnitt". Dem Laien möglicherweise weniger bekannt sind die Gesetze der Maßstabs- und Farbharmonie oder gar die Ergebnisse von Farbkreisforschungen. Der Saalfelder Künstler Tim Müller hat sich mit alldem beschäftigt und sieht seitdem die Welt in seinen eigenen Farben. "Es gibt viele wunderbare Kunstwerke, doch oft fehlt ihnen die Aussage",...

13 Bilder

Der Öko-Künstler-Ingenieur: Philosoph und Weltverbesserer Thomas Johannes Drolshagen schafft Kunstwerke, die auch noch Strom erzeugen 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 11.06.2014 | 548 mal gelesen

Drei Gleichen: Thomas Drolshagen | Sein ganzes Leben passt in einen alten Bauwagen, als Thomas Johannes (ThoJoh) Drolshagen im Jahr 2006 nach Thüringen kommt. Ein Herbststurm tobt, als er ihn mit seinem roten Traktor entlang der Serpentinstraßen durch den Harz zieht. 22 Stunden benötigt er im Schleichtempo von Rostock nach Cobstädt. Irgendwie kommt er durch. Und er kommt an im kleinen Ortsteil der Gemeinde Drei Gleichen. Hier hat der heimatlose Rumtreiber...

2 Bilder

Mobilität für Generationen

Autohaus Poser GmbH & Co. KG Claudia Zopf
Autohaus Poser GmbH & Co. KG Claudia Zopf | Gera | am 05.11.2013 | 339 mal gelesen

Gera: Autohaus Poser | Als Kurt Poser anno 1927 seinen Betrieb mit mechanischer Werkstatt für Fahrräder, Motorräder und Nähmaschinen gründete und etwas später die Reparatur von Kraftfahrzeugen folgte, ahnte er vermutlich noch nicht, welche Erfolgsgeschichte sein Familienunternehmen nehmen würde. Heute lebt die Familientradition in vierter Generation an den Standorten Gera und Zeitz mit modernen Autohäusern weiter. Geführt von Jürgen Poser...

Anzeige
Anzeige
Anzeige