Nachmittag

Eltern-Kind-Treff

Rita Nimser
Rita Nimser | Heiligenstadt | am 23.11.2016 | 1 mal gelesen

Dingelstädt: Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg | Spiel- und Gesprächsgruppen für Mütter und Väter mit Kleinkindern bis zu 3 Jahren Gefüllt sind die gemeinsamen Runden mit Liedern und Spielen, Bewegungsanregungen, Tanz und kreativem Tun. Darüber hinaus finden die Eltern hier eine Gruppe zum Austausch über Alltags- und Erziehungsfragen. Die Kurstreffen finden vor- oder nachmittags im wöchendlichen oder 14-tägigen Rhythmus statt. Das Angebot eines thematischen Elternabends in...

2 Bilder

Fasching in Bretleben

Christin Frauendorf
Christin Frauendorf | Artern | am 06.01.2016 | 154 mal gelesen

Bretleben: Gemeindesaal | Das neue Jahr hat begonnen und nun startet sie, die Hochsaison der Narren. In Bretleben findet die nächste Abendveranstaltung am 16.01.2016 statt, dafür und auch für die letzte Abendveranstaltung können noch Karten zum Kartenvorverkauf am 09.01.2016 zwischen 14 - 15 Uhr gekauft werden. Ansonsten gibt es natürlich auch noch welche vor Ort, solange Plätze frei sind. Am 30.01.2016 werden die Kinder samt Familien in den...

Kultur am Nachmittag mit The String Company

Marianne Schwalbe
Marianne Schwalbe | Erfurt | am 09.02.2015 | 97 mal gelesen

Erfurt: Saal des Schutzbundes der Senioren | Wir laden Sie herzlich ein, im gemütlich hergerichteten Saal des Schutzbundes der Senioren und Vorruheständler Thüringen e.V. bei Kaffee und Kuchen die Musik der weit über Thüringen hinaus bekannten Musiker zu genießen. Eine Violine, eine Viola und eine Gitarre verschmelzen harmonisch miteinander und entführen den Zuhörer in eine wunderbare Klangwelt, in die Welt des Klezmer. … Aufgrund der begrenzten Platzkapazität...

1 Bild

„Alle Jahre wieder“ – naja, einige Jahre schon . . .

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 03.12.2013 | 90 mal gelesen

Gotha: club 55plusminus | . Angefangen hat es in Gothas Volkssolidarität. Da dachte ich mir, für diejenigen, welche vielleicht kein so rechtes Weihnachten haben, weil die Familie nicht kommen kann oder sie nicht zu sich holt, weil sie allein sind und nicht mehr in der Lage, selbst alles Notwendige zu gestalten, für sie und andere wollte ich einen Vorweihnachtsnachmittag gestalten. Ja, es war in den ersten Jahren immer der 23. Dezember. Auch am 24....

1 Bild

Erkennen Sie die Melodie?

Diana Engel
Diana Engel | Gotha | am 29.01.2013 | 101 mal gelesen

Ohrdruf: MannaMannaLaden | Erkennen Sie die Melodie? Der MannaMannaKirchenLaden in Ohrdruf (Bahnhofstrasse 14) lädt immer am ersten Dienstag im Monat zu einem Offenen Treff ein. Es geht um ein lockeres Zusammensein mit Kaffeetrinken, Beginn ist 15:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am 5. Februar heißt es „Lieder begleiten unser Leben“. Pastorin Ulrike Weber aus Hörselgau hat rund um dieses Thema einige Rätsel und Spiele vorbereitet. Natürlich wird...

1 Bild

Treffen ehemaliger Bergleute der Eisenerzgrube Schmiedefeld im Schwefelloch am 03.06.2012

Andrea Otte
Andrea Otte | Saalfeld | am 05.06.2012 | 556 mal gelesen

Schmiedefeld: Schaubergwerk Morassina | „Glück Auf“ hieß es zum 8. Kameradschaftstreffen in der Morassina im Schwefelloch Über Jahrhunderte hinweg war Schmiedefeld vom Bergbau geprägt. Es wurde Gold gewaschen, Alaunschiefer abgebaut, aber auch die Wismut hat ihre Spuren hinterlassen. Dem Eisenerzbergbau verdankt Schmiedefeld seinen Namen. Von 1898 bis 1972 war die Eisenerzgrube der Hauptlieferant zur Maxhütte in Unterwellenborn. Über 3 Millionen Tonnen...

1 Bild

„Musikalisches LiteraturCAFÉ“ zum Thema: "meinAnzeiger.de" - das Heute Thüringens im Internet

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 18.03.2012 | 194 mal gelesen

Gotha: Klub Galletti | Was schreiben BürgerReporter seit nunmehr über einem Jahr und in welcher Art und Weise? Die Themenbreite ist groß – die Vielfalt der Darstellungen ebenso. Da gibt es Geschichten mit und ohne Fotos / Videos oder auch nur Fotos wie auch ganze Fotoserien. Da erfährt man über Orte, Landschaftseindrücke, Veranstaltungen wie sie waren oder wann sie wo sein werden. So entsteht ein buntes Bild der Thüringer, ihres jeweiligen...

1 Bild

Seniorenfasching beim BCV

Christin Frauendorf
Christin Frauendorf | Artern | am 27.01.2012 | 255 mal gelesen

Bretleben: Volkshaus | Mit Kaffee und Kuchen stimmen sich die Gäste auf einen lustigen und abwechslungsreichen Nachmittag mit dem kompletten Programm des Bretlebener Carneval Vereins ein. Der Eintritt ist für alle frei. Der BCV freut sich auf Ihren Besuch.

10 Bilder

So war der Vorweihnachtsnachmittag – einfach doppelt schön 5

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 23.12.2011 | 269 mal gelesen

Als geborener Egoist habe ich mich 6x gefreut, die Gäste nur einmal. Die Idee der diesjährigen Gestaltung haben, alles zusammenstellen in einer PPP (*), für das leibliche Wohl der Gäste einkaufen, den Raum in eine Weihnachtsatmosphäre eintauchen, die Freude der Gäste spüren, den Dank entgegennehmen und auch da und dort eine rührende kleine Träne sehen – ist das nicht purer Egoismus?! Genauso war es, zeigte mir wieder...

18 Bilder

Hirtenweihnacht 24. 12. 2011, 16.00 Uhr Brühlergarten Erfurt 4

Markus Walloschek
Markus Walloschek | Erfurt | am 18.12.2011 | 561 mal gelesen

Erfurt: Weihnachtsgeschichte | Hirtenweihnacht 24. 12. 2011, 16.00 Uhr Brühler Garten Erfurt Die Weihnachtsgeschichte in Bewegung Feiern Sie gemeinsam mit der Landeskirchelichen Gemeinschaft Erfurt Weihnachten unter freiem Himmel. Wir wollen uns gemeinsam auf den Weg machen und die Weihnachtsgeschichte unterwegs erleben. Stationen: 1. Befehl des Kaisers - Maria u. Josef gehen los (Brühler Garten) 2. Hirten auf dem Feld gehen los (Brühler Garten) 3....

1 Bild

„Musikalisches LiteraturCAFÉ“ zum Thema: Musiker Gothaer Straßennamen – Böhner / Benda / Spohr / Romberg / Stölzel

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 14.10.2011 | 349 mal gelesen

Gotha: Klub Galletti | Am 24.Oktober ist zwar nicht der letzte Montag des Monats aber findet das „Musikalisches LiteraturCAFÉ“ (MLC ) an diesem Tag und wieder im Klub Galletti) 14-16 Uhr statt, weil der 31.10.2011 ein Feiertag (Reformationstag) ist. Mindestens ein Dutzend Straßen unserer Stadt sind nach Musikern benannt worden. Oft weiß man gar nicht wie eine Straße heißt. Und wenn, dann hat sie halt einen Namen, den man verwendet – ohne oft zu...

Anzeige
Anzeige
Anzeige