Naturfotografie

6 Bilder

Auf der Spur des Unsichtbaren

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 04.11.2016 | 59 mal gelesen

Erfurt: Messe | Thomas Wolf und Dr. Bernd Seydel aus Gotha befassen sich mit Makrofotografie und zeigen sie zur Thüringer Kunstmesse „artthuer“ großformatig: "Das Buchenblatt hat ja Haare!“ Thomas Wolf traut seinen Augen nicht. Doch, genau so sieht es aus. Dr. Bernd Seydel nickt und staunt auch. Immer wieder sind sie verblüfft, wenn sie ein neues Bild betrachten. Die beiden Fotografen aus Gotha haben die Makrofotografie für sich entdeckt,...

Brasilien - vom Amazonas bis zum Zuckerhut

Wildkatzendorf Hütscheroda
Wildkatzendorf Hütscheroda | Sömmerda | am 13.04.2016 | 3 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: Wildkatzendorf Hütscheroda | Brasilien mit Thomas Heinze Brasilien entdecken Mit Thomas Heinze, Thüringer Reisefotograf. Brasilien - eisige Berggipfel, tropische Regenwälder voller Artenvielfalt, untergegangene Kulturen, quirlige Metropolen und verträumte Bergdörfer - ein Land mit vielen Facetten. Dauer: ca. 1-1,5 Stunden. Kosten: "Zahl, was es dir wert ist!". Informationen unter 036254-865180 oder info@wildkatzendorf.de. Adresse:...

7 Bilder

Mein kleiner brauner Zottelkäfer 8

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 26.08.2014 | 305 mal gelesen

(094) - Nun finde ich schon zum zweiten Mal so einen Käfer. Die Fotos von vorigem Jahr muss ich erst noch suchen, aber in diesem Jahr habe ich mehr davon gemacht und auch kleine Filmchen gedreht. Mein kleiner Star (ca. 4-5 mm groß) musste dazu geduldig ausharren. Das war für ihn eine Geduldsprobe. Sowie er die Kamera auf sich zu kommen sah, wollte er ihr entgegen krabbeln, sodass ich mit der Schärfe zu kämpfen hatte....

1 Bild

Wilde Orchideen im Schnee 8

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 22.02.2014 | 286 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Haubentaucher und Blässhuhn

Ulf Wirrbach
Ulf Wirrbach | Gotha | am 20.03.2012 | 178 mal gelesen

Heute war ich mal wieder bei meinem Haubentaucher-Pärchen. Ich hatte Glück und konnte mich hinter einem Gestrüp verstecken, bin dann in die Hocke, und habe mich ganz ruhig verhalten und gehofft, dass sie mal in Schußweite geschwommen kommen, es hat geklappt. Ein Blässhuhn schwamm da auch noch rum. An den Weidenkätzchen konnte ich auch nicht vorbei gehen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige