Naturkundemuseum

1 Bild

Operettenkonzert im Barocksaal im Naturkundemuseum in Gera

Liane Fietzke
Liane Fietzke | Erfurt | am 28.10.2016 | 10 mal gelesen

Gera: Naturkundemuseum | "Niemand liebt dich so wie ich...!" musikalischer Streifzug durch die Welt der Operette und Walzer Die Liedauswahl rankt sich um die Themen "Liebe, Träume, Wünsche und das Leben". Mit ihrem glockenhellen, reinen Sopran begeistert Liane Fietzke gemeinsam mit ihrem Mann Norbert, der perfekte Liedbegleiter, am Klavier ihr Publikum. Es sind die großen Gefühle aus der Welt der Operetten, die ihr buntes und reichhaltiges...

1 Bild

Wie ist das Leben als Museumspädagogin, Frau Baumbach?

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 13.05.2016 | 42 mal gelesen

Erfurt: Naturkundemuseum | Sheila Baumbach gehört zur kleinen Gruppe der Museumspädagogen in der Thüringer Landeshauptstadt. Auch wenn der Start in den Beruf nicht leicht ist, kann sie den Job nur weiterempfehlen. Am Ende des Kindergeburtstages hüpfen die Kinder mit ihren Tiermasken ausgelassen durch den Hof des Erfurter Naturkundemuseums. Eine Großmutter lobt: „Danke für diese sehr schöne Veranstaltung. Das war anschaulich und interessant.“ So...

49 Bilder

17. Museumsnacht in Gera – 2000 Besucher auf sommerlicher Entdeckungstour 1

Wolfgang Hesse
Wolfgang Hesse | Gera | am 31.08.2015 | 74 mal gelesen

Gera: Naturkundemuseum | … und es gab viel zu entdecken. Im Naturkundemuseum überraschten die Waschbären, Max und Moritz, Elli und Fips im Barocksaal viele kleine und große Besucher. Jochen Träger-Krenzola hatte die vier Waschbären anstelle von "Frau Drahne", die leider erkrankt war, kurzerhand mit nach Gera gebracht. Unter dem Motto "Biologische Invasionen" informierte das Naturkundemuseum, dass diese niedlichen Tiere leicht zu einer Plage werden...

23 Bilder

Kurztripp in das Naturkundemuseum von Erfurt 6

Renate Jung
Renate Jung | Erfurt | am 07.01.2015 | 162 mal gelesen

Nachdem ich die Einladung von Silke Doktor gelesen hatte und ich sowieso in der Nähe war, weil ich etwas zu erledigen hatte, habe ich die nette Einladung wahr genommen. Ich habe es auch nicht bereut, denn ich habe lieben Menschen dort getroffen. Anschließend bin ich über den Domplatz und hinauf auf den Petersberg.

13 Bilder

Mittelalter trifft Natur: Burg Gleichen wird vom Erfurter Naturkundemuseum betreut und startet in die Saison

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 30.04.2014 | 204 mal gelesen

Das Erfurter Naturkundemuseum ist auch außerhalb der Museumsmauern aktiv, es ist für die Betreuung der Burg Gleichen zuständig. Dort beginnt jetzt die neue Saison. "Für unser Museum ist die Burg Gleichen eine wunderbare Bereicherung", stellt Matthias Hartmann, Direktor des Erfurter Naturkundemuseums, bei jedem Besuch vor Ort erneut fest. Die Anlage gehört der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, wird von der Stadt...

8 Bilder

Kinderspaß in Geras Naturkundemuseum mit Goldsplittern und Zeigestab

Astrid Lindner
Astrid Lindner | Gera | am 14.04.2013 | 152 mal gelesen

Gera: Schreibersches Haus | Eigentlich wollten wir ja in Gera die Höhler besichtigen; doch landeten wir im Naturkundemuseum im Schreiberschen Haus. Für Kinder im Alter ab 6 Jahren ist diese Ausstellung begeisternd. Und auch wir waren überrascht! Denn der eigentliche Grund unseres Kommens war ja die Mineralienausstellung im Keller. Wir fingen jedoch oben an und brauchten Stunden, bis wir im Höhler unten angekommen waren! Inzwischen bestaunten wir ...

59 Bilder

Ostern im Naturkundemuseum Erfurt 7

Regina Kleiber
Regina Kleiber | Erfurt | am 03.04.2013 | 205 mal gelesen

Erfurt: Naturkundemuseum | Unser Osterspaziergang führte uns witterungsbedingt in das Erfurter Naturkundemuseum. Hier war auch an den Feiertagen geöffnte. Die Museumsräume waren gut beheizt und so konnten wir einen ausführlichen Rundgang antreten. Im Keller befindet sich die Arche Noah, ein beweglicher Schiffskörper mit allerlei Getier. Weiter ging es zu den Kostbarkeiten aus dem Mineralreich. Im Erdgeschoss fällt beim Betreten des...

1 Bild

Auf den Spuren der Wildkatze 1

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Hermsdorf | am 21.02.2013 | 250 mal gelesen

Gera: Naturkundemuseum | Junge Biologin erforscht ihre Verbreitung in Thüringen und Unterscheidungsmerkmale zur Hauskatze Gera. Konzentriert vermisst die junge Wissenschaftlerin Stefanie Griebsch vom Phyletischen Museum der Friedrich-Schiller-Uni in Jena verschiedene Schädelknochen von Wildkatzen, ermittelt deren Gehirnvolumina, notiert die Daten akribisch, fotografiert die Schädel aus allen Perspektiven und untersucht Bälge von Wildkatzen. Ihr...

1 Bild

Mozartkonzert im Barocksaal des Naturkundemuseums in Gera

Liane Fietzke
Liane Fietzke | Gera | am 31.10.2012 | 235 mal gelesen

Gera: Naturkundemuseum | „Welche Wonne, welche Lust ...!“ so nennt das Duo >con emozioneLiane Fietzke (Sopran/Moderation) & Norbert Fietzke (Piano) sein Programm, in dem es mit Liedern - Arien - Intermezzi von W. A. Mozart am 4. November 2012, ab 16.00 Uhr im „Barocksaal“ des „Museum für Naturkunde Gera“, konzertiert. GERA - Kenner wissen, dass der Name >con emozionecon emozionecon emozioneGera-Tourismus e. V., Heinirchstraße 35, 07545 Gera,...

2 Bilder

"Wie ein Vogel zu fliegen ..." - phantastische Naturfotos im Erfurter Naturkundemuseum 17

Gerald Kohl
Gerald Kohl | Erfurt | am 09.02.2012 | 590 mal gelesen

Erfurt: Naturkundemuseum | Foto - Ausstellung von Christoph Franz Robiller im Erfurter Naturkundemuseum "Wie ein Vogel zu fliegen ist ein alter Menschheitstraum. Sich scheinbar schwerelos aus eigener Kraft in die Luft erheben zu können, ist eine beneidenswerte Eigenschaft und einer der Gründe für die große Popularität der Vögel." - dies schreibt der Naturfotograf C.F. Robiller auf seiner Homepage, wo auch die Ausstellungsfotos zu bewundern...

1 Bild

Öffentliche Führung durch Sonderschau "Erkundungen im Elstertal - Otto Dix und Geraer Künstlerfreunde" im Museum für Naturkunde Gera 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 10.01.2012 | 294 mal gelesen

Gera: Museum für Naturkunde | „Erkundungen im Elstertal – Otto Dix und Geraer Künstlerfreunde“ heißt die aktuelle Sonderausstellung im Museum für Naturkunde Gera. Am Sonntag, 15. Januar, 11.00 Uhr lädt das Museum zu einer öffentlichen Führung ein. Dabei dreht sich alles um das Thema “Natur” im Schaffen von Otto Dix (1891-1969) und seiner Geraer Malerfreunde aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein. Zu entdecken sind interessante Naturstudien aus der...

55 Bilder

Erkundungen im Elstertal – Otto Dix und Geraer Künstlerfreunde. Ausstellung in Geras Museum für Naturkunde gibt zum 120. Geburtstag des Künstlers Einblick in Themenwelt Natur 4

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 10.12.2011 | 950 mal gelesen

Gera: Museum für Naturkunde | Otto Dix und Geraer Künstlerfreunden ist die Ausstellung „Erkundungen im Elstertal“ gewidmet, die am Freitag (09. Dezember) im Museum für Naturkunde Gera eröffnet wurde. Die Schau, die bis 28. Mai 2012 zu sehen ist und durch Unterstützung der Sparkasse Gera-Greiz möglich wurde, reiht sich ein in die vielfältigen Vorhaben zum 120. Geburtstag von Otto Dix (1891-1969) in seiner Geburtsstadt Gera. Mit der Ausstellung gewährt...

7 Bilder

Eintauchen in unsichtbare Welten - Unsichtbares sichtbar machen - Sparkassenwettbewerb „Natur-er-leben“ weckte kindliche Neugier und Forscherdrang

Reinhard Schulze
Reinhard Schulze | Gera | am 13.07.2011 | 715 mal gelesen

Gera. Eintauchen in unsichtbare Welten, dass Unsichtbare sichtbar machen, so das Motto des diesjährigen Wettbewerbes „Natur-er-leben“ der Sparkasse Gera-Greiz, an dem sich Hunderte von Schülerinnen und Schüler aus der Otto-Dix-Stadt Gera und dem Landkreis Greiz beteiligt hatten. Die über 300 Einsendungen zum Quiz und die 83 Exponate zum Ideenwettbewerb zeigten bei den jungen Naturforschern das große Interesse daran, sich...

1 Bild

"Blätter-Meer" - Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Lokalredaktion Gera
Lokalredaktion Gera | Gera | am 26.04.2011 | 415 mal gelesen

Gera: Naturkundemuseum | Ein steinernes Herbarium aus Geras Untergrund präsentiert das Geraer Museum für Naturkunde ab Donnerstag, 14. April, in der Kabinettausstellung "Blätter-Meer". Denn dort, wo sich heute die Stadt Gera befindet, war vor 255 Millionen Jahren ein Meer. An dessen Grund lagerten sich nicht nur Reste von im Wasser lebenden Tieren ab, sondern auch Zweige, Früchte und Samen von Landpflanzen. Sie alle sind bis heute in seltenen Fällen...

Anzeige
Anzeige
Anzeige