Nazis

21 Bilder

„Wir zitterten vor Angst“ - Totbringende Tiefflieger über Obergrunstedt bei Weimar 2

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 23.02.2016 | 733 mal gelesen

Nohra: Kriegsgefangenengrab | Vor über sieben Jahrzehnten wurden bei Obergrunstedt 117 Kriegsgefangene aus vier Nationen von Fliegern der US Air Force getötet und im Ort beigesetzt. Die Ereignisse jähren sich in wenigen Tagen zum 71. Mal – Harry Sochor aus Troistedt setzt sich für die Sanierung der Gedenkstätte ein. Ohrenbetäubender Lärm verstörte die Bewohner von Obergrunstedt vor 71 Jahren während der Mittagszeit. Tiefflieger umkreisten die...

Eine Frage der Menschlichkeit?

Wolle Ing
Wolle Ing | Eisenach | am 07.12.2015 | 92 mal gelesen

GEMEINSAMKEITEN MIT NAZIS? Frage: Was haben Kräfte der Mitmenschlichkeit & des Friedens gemeinsam mit Neu-Rechten Kräften der "NP-AfD & Co."? Beide Seiten lehnen den Syrien-Einsatz ab sowie weitere Kriege der Gegenwart mit NATO-Beteiligung. Zumindest tun es scheinbar aktuell auch einige Protagonisten der extremistischen Neu-Rechten in ihren Parteigremien. Neu-Rechte - zu diesem Begriff nochmal: "Der Begriff ist eine...

Seit Jahre gepflegt: Ohnmacht und Tatenlosigkeit gegen Rechts ?

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 07.04.2015 | 38 mal gelesen

Wenn Rechte in einem Ort massiv gegen Flüchtlinge vorgehen so dass der Bürgermeister sein Amt aufgibt, da sollte an meinen, dass seitens des Staates das bezugsfertige Quartier geschützt würde. Weit gefehlt! Wenn nach einer Gedenkfeier keiner bleibt um möglichen Kranzverwüstungen vorzubeugen oder zumindest die Täter festzustellen, dann ist das eine Fehleinschätzung, die ebenfalls nicht zu verstehen ist. Wer beschäftigt...

18 Bilder

Mein Geheimtipp: Matthias Wenzel ist auf den Spuren jüdischen Lebens in Gotha – Der Friedhof überstand die NS-Dikatur 3

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 18.02.2015 | 459 mal gelesen

Gotha: Jüdischer Friedhof | „Die tragischste Geschichte hat der letzte Grabstein.“ Die schlichte Tafel liegt ganz am Rand des jüdischen Friedhofs in Gotha, unscheinbar am Boden. Der Name des Toten ist fast nicht mehr zu erkennen. Matthias Wenzel, seit 20 Jahren Vorsitzender des Vereins für Stadtgeschichte, muss die Buchstaben erst von einer Moosschicht befreien. „Max Ledermann war Lederfabrikant in Gotha. Er hatte eine Firma, die bereits von seinem...

10 Bilder

Lauter bunte Jungs! Das größte Festival kann steigen - FRÖHLICH – FRIEDLICH – FARBENFROH

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 30.01.2015 | 316 mal gelesen

Das größte Vogtländische Festival für Tolaranz und Vielfalt an der größten Ziegelsteinbrücke der Welt ! Was für eine Kulisse, was für ein Statement. Am 29. und 30. Mai ist es soweit. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und das Organisationsteam hat am 29. Januar viele Ideen gesammelt. Für etwas ein Zeichen setzen und nicht gegen etwas – dieses bejahende Credo haben sich junge Menschen aus dem Vogtland auf die Fahnen...

5 Bilder

Lass dir nichts verdrehen. Erst recht nicht die Geschichte!

Heidrun Sedlacik
Heidrun Sedlacik | Weimar | am 09.02.2014 | 118 mal gelesen

Am 8. Februar 2014 wollten Neonazis wieder in Weimar marschieren. Doch sie kamen nicht weit, ca. 60 rechte Anhänger mussten nach kurzer Demo-Strecke wieder zurück zum Bahnhof. Neu an ihrem Vorgehen ist, dass die sog. Freien Kräfte mit der NPD versuchen, diesen Aufmarsch als jährliches Großereignis zu etablieren. Die Erinnerung an die Bombardierung deutscher Städte, Rüstungsfabriken sowie Wehrmachtsstützpunkte durch...

1 Bild

Ethisch, nicht politisch. Als Greizer am 23. November Gesicht zeigen für ein friedliches Miteinander 2

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 19.11.2013 | 487 mal gelesen

Greiz ist ein beliebtes Reiseziel geworden. Die Rede ist hierbei nicht von Interessenten an Kultur und Kunst, der herrlichen Landschaft. Rechts- und Linksextremisten pilgern seit Wochen regelmäßig in die selbst ernannte Perle des Vogtlands. Grund hierfür sind 56 Asylbewerber aus Syrien, die Anfang September im ehemaligen Berufsschulinternat in Greiz-Pohlitz untergebracht worden. Er findet gleich zu seinem Dienstantritt in...

37 Bilder

JEDEM DAS SEINE? 14

Mariett Demirelli
Mariett Demirelli | Erfurt | am 10.08.2012 | 459 mal gelesen

Konzentrationslager Buchenwald 1937 - 1945+++Ettersberg bei Weimar+++ über 250.000 Menschen aus fast 50 Nationen inhaftiert+++mehr als 50.000 Menschen starben+++Willkür der SS+++schlimmste Arbeits- und Lebensbedingungen+++Folter, Mord und Totschlag+++ Die Bilder sprechen für sich!

97 Bilder

Nazi-Fest "Rock für Deutschland". Lieberknecht will NPD-Verbot unterstützen. 11

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 07.07.2012 | 6958 mal gelesen

Fotos von dieser Veranstaltung: http://www.meinanzeiger.de/gera/politik/gera-zeigt-am-7-juli-gesicht-gegen-rechtsextremismus-friedliche-protestaktionen-am-samstag-kundgebungen-friedensgebet-kirche-st-johannis-demonst-d18485.html Aus der Pressestelle der Landespolizeiinspektion Gera kam folgende Pressemitteilung: Versammlungsgeschehen am 07.07.2012 in Gera Aufgrund - einer Versammlung der NPD am 07.07.2012 von...

1 Bild

Gera zeigt am 7. Juli Gesicht gegen Rechtsextremismus. Friedliche Protestaktionen am Samstag: Kundgebungen, Friedensgebet Kirche St. Johannis, Demonstrationen 10

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 05.07.2012 | 607 mal gelesen

Gera: Hauptbahnhof | Text: Stadtverwaltung Gera Unter dem Motto „Gera. Aufwachen. Aufstehen. Dem Nazifest entgegentreten!“ ruft das Thüringenweite Bündnis gegen Rock für Deutschland 2012 in Gera alle Bürgerinnen und Bürger auf, am Samstag, 7. Juli, gegen das Nazikonzert am Hauptbahnhof friedlich Gesicht zu zeigen. Auch Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn will gemeinsam mit den Geraern am Samstag auf die Straße gehen. „Gera ist eine tolerante...

1 Bild

Nazis erkennt man nicht immer auf den ersten Blick... (Schnappschuss einer Wahlwerbung in Oldenburg) 4

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Erfurt | am 13.09.2011 | 781 mal gelesen

Oldenburg (Oldenburg): Innenstadt | Schnappschuss

13 Bilder

Ungebetene „Gäste“ bei Lothar König - umstrittener Polizeieinsatz durch sächsische Beamte 1

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 16.08.2011 | 808 mal gelesen

Jena. Große Aufregung am vergangenen Mittwoch ab 6 Uhr in der Jenaer Johannisstraße: Polizeibeamte aus Dresden durchsuchen die Wohnung und das kirchliche Dienstzimmer von Jugendpfarrer und Stadtrat (Fraktion Bürger für Jena) Lothar König und beschlagnahmen einen Computer, Datenträger und auch den bei Demos als Lautsprecherwagen genutzten Kleintransporter der Jungen Gemeinde (JG). Grundlage dieses Handelns ist ein...

49 Bilder

Gera will kein Nazi-Konzert in seiner Mitte 21

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 06.08.2011 | 978 mal gelesen

Gera: Heinrichsbrücke | Text Michael Kleim, Evangelisches Stadtjugendpfarramt Gera Runder Tisch für Toleranz und Menschlichkeit, gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit in der Stadt Gera Breites Bündnis hat deutlich gemacht: Gera will kein Nazi-Konzert in seiner Mitte Mit mehr als 1000 Demonstranten, die an verschiedenen Aktionspunkten klar gegen das Hass-Konzert „Rock für Deutschland“ protestiert haben, wurde in Gera am heutigen 06....

1 Bild

400 Jenaer demonstrierten am Samstag in Dresden

Lokalredaktion Jena
Lokalredaktion Jena | Jena | am 20.02.2011 | 264 mal gelesen

Es ist vollbracht: Zum zweiten Mal konnten friedliche Demonstranten verhindern, dass in Dresden die Neonazis marschieren können. Ihren Anteil daran haben die etwa 400 Jenaer, die am Morgen des 19. Februar mit acht Bussen nach Dresden gefahren waren, unter ihnen Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter. Entschlossen und friedlich wollten sie sich den Neonazis bei deren europaweit größtem Treffen entgegenstellen. Am Parkplatz...

Anzeige
Anzeige
Anzeige