Ole Ohlendorff

3 Bilder

Das ist mein Ding! - Steffi Stephan erzählt in Gotha aus seinem Leben 1

Ninette Pett
Ninette Pett | Erfurt | am 24.08.2015 | 140 mal gelesen

Im Rahmen der Ausstellung „Dead Rock Heads“ des Künstlers Ole Ohlendorff präsentierte das Gothaer Kunstforum am Samstagabend mit Steffi Stephan ein wahrhaft legendäres Erlebnis für die Freunde der Rockmusik . Unter dem Motto „Keine Panik“ stellte Autor Wilhelm Karkoska die Biografie des wohl bekanntesten deutschen Bassisten vor. Anstelle einer klassischen Lesung gestalteten Karkoska und Stephan den Abend als lockere...

1 Bild

"Mein Lebensgefühl Rockmusik" im KunstForum Gotha

Mandy Wettstein
Mandy Wettstein | Gotha | am 06.07.2015 | 109 mal gelesen

Gotha: KunstForum Gotha | Im KunstForum Gotha steht mit der derzeitigen Ausstellung „Dead Rock Heads“ alles im Zeichen der Rockmusik. Am 8. Juli um 19 Uhr liest der Autor Hartmut Helms, passend zum Thema, aus seinem Buch „Mein Lebensgefühl Rockmusik“. Man schrieb das Jahr 1964, als Hartmut Helms, nach sieben Jahren Unterricht in der Musikschule, seine Violine gegen eine Gitarre eintauschte, auf die er einen Tonabnehmer schraubte. Die Beatles hatten...

1 Bild

Plauderstunde mit dem Künstler Ole Ohlendorff

Mandy Wettstein
Mandy Wettstein | Gotha | am 23.06.2015 | 71 mal gelesen

Gotha: KunstForum Gotha | Den Künstler hautnah erleben am 24.06.2015, um 19 Uhr im KunstForum Gotha Seit bereits zehn Wochen ist die Ausstellung „Dead Rock Heads“ im Gothaer KunstForum zu sehen, mehr als 800 Gäste haben die Ausstellung besucht. Für den Künstler Andreas Ole Ohlendorff ein Grund mehr, die Besucher ein weiteres Mal mit den Geschichten aus seinem Leben und zu seinen Bilder in den Bann zu ziehen. Ohlendorff wurde am 26. Februar...

1 Bild

Am 09. Mai 2015 feiert das KunstForum Gotha seinen ersten Geburtstag!

Mandy Wettstein
Mandy Wettstein | Gotha | am 08.05.2015 | 94 mal gelesen

Gotha: KunstForum Gotha | Das KunstForum Gotha begrüßt seine Besucher am Samstag ab 10 Uhr mit einem Tag der offenen Tür und gewährt freien Eintritt in die Ausstellung „Dead Rock Heads“ by Ole Ohlendorff: Musik trifft hier Malerei. Eine Hommage an verstorbene Musiker aus Rock, Pop, Beat, Blues, Jazz, Punk etc. Ohlendorff hat mit diesem Projekt eine Form der Erinnerungskultur geschaffen, die einem generationenübergreifenden Lebensgefühl Ausdruck...

2 Bilder

Ausstellung - 60 Years of Rock & Roll "Dead Rock Heads"

Mandy Wettstein
Mandy Wettstein | Gotha | am 26.03.2015 | 103 mal gelesen

Gotha: KunstForum Gotha | Ausstellung vom 10. April bis 18. September 2015 Ole Ohlendorff, 1958 in Winsen an der Luhe geboren, lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in seiner Heimatstadt. Bis 1981 war Ohlendorff Polizeibeamter u.a. auch auf der berühmten Davidwache (St. Pauli), danach tätig als Roadie, Werftarbeiter, Kurierfahrer, Koch und immer wieder Weltenbummler. Eine wahre "Achterbahn des Lebens" und so bunt wie die Palette eines...

Anzeige
Anzeige
Anzeige