Online

1 Bild

Die deutsche Wikipedia wird 15 Jahre - Ein Geraer füllt sie regelmäßig mit neuen Einträgen

Simone Schulter
Simone Schulter | Gera | am 13.03.2016 | 258 mal gelesen

Gera: Schlossstraße | Am 16. März wird die deutschsprachige Wikipedia 15 Jahre alt – Steffen Löwe hat am Aufbau der erfolgreichen Online-Enzyklopädie mitgewirkt, vor allem mit Beiträgen über seine Heimatstadt Gera und die Olsenbande. Schlappschwänze, Vollidioten, Jammerlappen sprudelt es aus Egon Olsen heraus. Er ist nicht zimperlich, wenn er seinen Ganovenkumpanen Benny und Kjeld nach misslungenem Coup mal wieder so richtig Maß nimmt. Mit...

3 Bilder

Die ewige Online-Ruhe - Damit das digitale Leben nach dem realen Tod nicht weiterläuft

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Weimar | am 01.02.2016 | 296 mal gelesen

Vollersroda: Pacem Digital GmbH | Nach dem Tod geht für viele das Online-Leben weiter. Denn kaum einer kümmert sich um den digitalen Nachlass. Bis jetzt. Ein Thüringer Unternehmen, Pacem Digital aus Vollersroda, hat die Nische entdeckt und rennt mit seinem Angebot offene Türen der Bestatter ein. „Wir hinterlassen fast überall unsere digitalen Spuren“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Marko Kunig: in Datenbanken von Unternehmen, in...

1 Bild

Aus der Reihe "Lustige Pressemitteilungen": Was das Dschungelcamp mit Onlinesex zu tun hat 2

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Gotha | am 26.01.2016 | 249 mal gelesen

Maden-Müsli, Kakerlaken-Cocktail und als Hauptspeise Hirn mit Hoden: Ich bin zwar großer Dschungelcamp-Fan, konnte bisher dabei aber keinen erotischen Aspekt entdecken. Was bitte ist an Kotzfrucht sexy? Oder an Helenas Haaren? Sehen Sophias Brüste nicht eher aus wie irgendetwas Pathologisches? Ihr Frauen, hättet ihr keine Angst, dass euch Kasalla-Thorsten nach dem Sex den Kopf abbeißt? Aber jetzt hat das Erotikportal...

1 Bild

Arbeitsbescheinigung elektronisch ausstellen

Weniger Aufwand für Unternehmen Eine Entlassung ist für Beschäftigte ein erheblicher Einschnitt – gerade zum Jahresende. Um zügig ihr Arbeitslosengeld zu erhalten, brauchen die ehemaligen Arbeitnehmer die Arbeitsbescheinigung. Wichtig ist, dass Arbeitgeber diese schnellstens ausstellen - am besten gleich elektronisch. Was viele Unternehmen nicht wissen: Sie kann auch erstellt werden, wenn die letzte Lohnabrechnung noch...

2 Bilder

JUMA-CAMP 2015

Melanie Lal
Melanie Lal | Erfurt | am 01.04.2015 | 64 mal gelesen

Masserberg: Schullandheim Heubach | Du willst irgendwas mit Medien machen, weißt aber noch nicht in welche Richtung? Oder du hast schon ein paar Erfahrungen gesammelt, würdest aber gern etwas mehr über "Medien" lernen? Wir bieten dir vier Tage lang die Möglichkeit deinen Ideen Gestalt zu geben: Workshops, Praxis, Podiumsdiskussion – beim JUMA-CAMP kannst du dich ausprobieren und wichtige Kontakte knüpfen. Die Workshops werden von Jungjournalisten und Experten...

3 Bilder

Offene Redaktionssitzung des Online-Magazins JUMAJUMA.de

Melanie Lal
Melanie Lal | Erfurt | am 05.12.2014 | 68 mal gelesen

Erfurt: Junge Medien Thüringen | JUMA ist ein junges Online-Magazin aus Thüringen. Junge Redakteure schreiben für junge Menschen. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitstreitern. Herausgeber ist der gemeinnützige Verein Junge Medien Thüringen. Offene Redaktionssitzung des Online-Magazins JUMAJUMA.de am 20.12.2014, Büro Junge Medien Thüringen, Andreasstraße 25a Erfurt, 14 Uhr mehr Infos unter www.jumajuma.de und www.junge-medien-th.de

1 Bild

eService für Kunden erweitert

Viele Kundenanliegen können per Internet beantragt werden Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat den eService erweitert. Viele Anliegen können die Kunden per Internet von zu Hause beantragen. Auf der Startseite der BA befindet sich ein Feld „eService“, über den man einfach zu allen online-Formularen gelangt. So ist es derzeitig möglich, dass Kunden sich arbeitsuchend melden bzw. mitteilen, wenn sie ihre Arbeitslosigkeit...

1 Bild

Virtuelle Selbstverteidigung: Crypto-Party in Weimar

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 19.09.2013 | 138 mal gelesen

Weimar: Goetheplatz | Das machen die vielen Meldungen über Datenklau und Ausspähungen deutlich. AA-Redakteurin Simone Schulter fragte bei Professor Stefan Lucks nach, wie man sich im Netzt besser schützen kann. Sind Sie verwundert, dass die NSA-Affäre nicht für mehr Aufregung sorgt? Ja, ich hätte eine stärkere Reaktion erwartet, nachdem man jetzt weiß, wie viele persönliche Daten ausspioniert werden. Ich kann es mir nur psychologisch erklären...

LOTTO Thüringen im Internet - Wer gewinnt wirklich? 3

Tim Habicht
Tim Habicht | Jena | am 24.01.2013 | 1816 mal gelesen

Seit Januar 2009 war das Spielen von LOTTO innerhalb Deutschlands im Internet verboten. Dies ist seit wenigen Monaten nun wieder möglich – auch in Thüringen. LOTTO Thüringen will sein Angebot attraktiver und offener gestalten sowie private Konkurrenten ausstechen. Kioske mit LOTTO-Annahmestellen werden das nicht gerne hören und befürchten Umsatzeinbußen.LOTTO spielen, das macht man natürlich am Kiosk und ganz persönlich....

1 Bild

Neue Plattform gestartet

Renato Pietsch
Renato Pietsch | Heiligenstadt | am 09.05.2012 | 201 mal gelesen

Wir versuchen gerade für das Eichsfeld eine neue Plattform, insbesondere für Mobilgeräte ins Netz zustellen. Schwerpunkt liegt hierbei auf 360° Panoramen. Touristen und Besucher sollen sich so einen kleinen Einblick verschaffen können ohne vor Ort zu sein. Das Ganze steckt noch in der Betaphase und wird ständig ausgebaut und weiterentwickelt. Siehe dazu auch hier. http://eic.stadtrundblick.de/

1 Bild

Diese Karte verlangt eine besonders zarte Hand! 13

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 15.03.2012 | 340 mal gelesen

Hier liest man die Geschichte einer Aufladekarte für App Store, die bestimmt das Doppelte kostete als der Zahlenwert oben rechts verrät und dann doch nicht genutzt werden konnte. Beim Stöbern im App Store hatte ich wunderbare Apps entdeckt und beschlossen, weil ich meine Kreditkartendaten nicht ins Netz stellen will, eine Aufladekarte zu kaufen. Bei nächster Gelegenheit in einem Supermarkt griff ich zu. Die Kassiererin...

1 Bild

Voll daneben! 20

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 24.02.2012 | 299 mal gelesen

Jetzt ist es doch passiert, obwohl ich eindringlich davor gewarnt habe: Vorgeschichte Willibald Blase alias Urinalowski hat da etwas total falsch verstanden. Eine Urinprobe kann man mittels einer flexiblen, wasserdichten Tastatur ja gar nicht versenden.

1 Bild

Online-Banking richtig und sicher 2

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 03.11.2011 | 397 mal gelesen

Saalfeld/Saale: Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt | Keine Chance dem Datenklau geben Sicherheit wird bei den Finanzunternehmen groß geschrieben Von Andreas Abendroth Derzeit läuft bei vielen Bankunternehmen die Umstellung von iTAN auf Chip-TAN in der letzten Phase. Durch das neue Verfahren haben Datendiebe keine Chance mehr, die Sicherheit wird erheblich erhöht. Diese Fakten bestätigen auch Frank Graß und die Mitarbeiter, welche bei dem regionalen Kreditinstitut...

Zwiebelmarkt-Programm ist jetzt online

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 24.08.2011 | 2053 mal gelesen

Weimar: Schillerstraße | Zwei Monate vor dem 358. Weimarer Zwiebelmarkt ist das Bühnenprogramm jetzt online unter www.weimar.de/Zwiebelmarkt abrufbar. Natürlich werden derzeit noch ausstehende Informationen ergänzt und vorhandene Daten ständig aktualisiert. Ein Wiedersehen gibt es am Zwiebelmarkt-Samstag mit der DDR-Band-Legende „City“ auf dem Theaterplatz und der Boygroup „East 17“ auf dem Schlossvorplatz. Die gedruckten Zwiebelmarkt-Faltblätter...

13 Bilder

Was der SPIEGEL anders als die WELT macht 19

Antje Hellmann
Antje Hellmann | Jena | am 19.05.2011 | 1000 mal gelesen

Berlin. Studierende der Leipzig School of Media besuchten in Berlin die Redaktionen der WELT und des SPIEGELs und stellten fest: Gegensätzlicher kann die Arbeitsweise gar nicht sein. Während die Weltgruppe auf den neusten Trend Crossmedia setzt, finden wir beim SPIEGEL den guten, alten investigativen Journalismus. Beide Konzepte scheinen ihre Berechtigung zu haben. Schreibtisch an Schreibtisch, Bildschirm an Bildschirm,...

6 Bilder

Wir sind drin!

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 13.05.2011 | 479 mal gelesen

Zur Präsentation des neuen Bürgerportals www.meinAnzeiger.de hatte Thüringens beliebtestes Wochenblatt am Donnerstag in den Bürgersaal des Nordhäuser Rathauses eingeladen. Vereine, Gruppen und die Lokalpolitik hatten ihre Vertreter geschickt. Eigentlich hätte Chefredakteur Emanuel Beer die Anwesenden mit dem Satz "Wir sind drin" begrüßen können. Doch als Vertreter der E-Generation, die in Klapprechner und Internet einen...

Anzeige
Anzeige
Anzeige