Paris

Gewalttaten der Gegenwart schockieren aber verwundern mich nicht 1

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 23.07.2016 | 17 mal gelesen

Ob Paris, Nizza oder München, ob IS-Zusammenhang oder Einzeltäter – ganz gleich mit welcher Begründung wahllos oder gezielt Menschen getötet werden – schockiert mich das und lässt Wut und Verzweiflung in mir aufsteigen! Was kann ich selbst tun, wie kann/sollte ich mich in solchen Situiationen verhalten? Es versetzt mich all das in eine unwohle Ungewissheit, was mich möglicherweise in Zukunft diesbezüglich erwartet! Meine...

1 Bild

Leckerer Glühwein en masse in Erfurt, juchhu. Aber bitte gekühlt.

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 07.12.2015 | 131 mal gelesen

Erfurt: Domplatz | Leckerer Glühwein en masse in Erfurt, juchhu. Aber bitte gekühlt. Wer möchte meinen Schal?

1 Bild

Terror hat keine Religion

Wolle Ing
Wolle Ing | Eisenach | am 16.11.2015 | 67 mal gelesen

TERROR in Paris - Unvorstellbares, was wir sahen. TERROR - Perversion menschlichen Elite- & Alleinvertretungsanspruchs – der Gipfel fehlender Toleranz & des unvorstellbaren Verbrechens. TERROR - er ist der Gipfel des Extremismus gegen Menschlichkeit – er geschieht mit Willkür und nicht legitimiert – nicht legitimiert von Jemand, der menschliche Gefühle hegt und NIE legitimiert von einer Religion. WIR TRAUERN UM DIE...

1 Bild

Tränen für Paris

Andre Lautenbach
Andre Lautenbach | Erfurt | am 15.11.2015 | 59 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kreissynode Hildburghausen-Eisfeld gedenkt der Opfer von Paris

Johannes Haak
Johannes Haak | Ilmenau | am 14.11.2015 | 53 mal gelesen

Pressemitteilung Pressemitteilung Pressemitteilung Pressemitteilung Kreissynode Hildburghausen-Eisfeld gedenkt der Opfer von Paris In der am 14.11. 2015 stattgefundenen Kreissynode des Kirchenkreises Hildburghausen Eisfeld gedachten die Mitglieder der Opfer des Anschlags von Paris. Präses Olaf Ruck fand dazu ergreifende Worte. In einem Schreiben an die Union Protestantischer Kirchen von Elsass und Lothringen...

15 Bilder

Tony Siegmund liebt jede Stunde

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 14.10.2015 | 218 mal gelesen

Herschdorf: ... | Was auch immer die Stunde schlägt - Tony Siegmund aus Herschdorf weiß es. Als Uhrmachermeister ist der 25-Jährige Herr über die Zeit. An seinem Arbeitsplatz tickt es - und zwar richtig. Fast auf die Sekunde genau gehen die Stand-, Tisch- und Kaminuhren, die sein Büro schmücken und zugleich Zeugnis seiner Fertigkeit sind. Und das, obwohl einige von ihnen gut 200 Jahre auf dem Pendel haben. Der junge Mann mag es stilvoll....

11 Bilder

LaufTraumReise unserer LAUFHELDIN

Heike Fritzlar
Heike Fritzlar | Mühlhausen | am 14.03.2015 | 80 mal gelesen

Paris (Frankreich): Halbmarathon | Station 1 – PARIS “Forte pour les enfants malades en phase terminal“ – Stark! Für todkranke Kinder. Blauer Himmel und Sonne pur - so begann der Lauf - Sonntag in Paris. Nach einer entspannten Anreise und der angenehmen Begegnung mit dem LAUFHELD Marco Steffan von ATHLETES FOR CHARITY machten wir uns auf den Weg, die Startunterlagen im PARC FLORAL DE PARIS zu holen. Marco erzählte mir, dass sein Freund Alexander...

1 Bild

Die Flöhe beißen nicht mehr: Kindergarten "St. Martin" eröffnet Kindersachen-Flohmarktsaison in Ilmenau 4

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 29.08.2014 | 242 mal gelesen

Ilmenau: ... | Flohmärkte sind eine schöne Sache. Gemütlich bummeln, in alten Sachen stöbern und vielleicht ein Stück ergattern, das einem in der eigenen Sammlung fehlt. Der Flohmarkt ist ein Markt für den Handel mit gebrauchten Waren jeder Art: Möbel, Spielzeug, Geschirr, Schmuck, Kleider - nur Flöhe gibt es dort nicht. Jedenfalls nicht mehr. Um den Ursprung des Begriffes Flohmarkt zu ergründen, muss man ins Paris des 18. Jahrhunderts...

1 Bild

Erstmals Fête de la Musique am 21. Juni in Gera - Programm 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 17.06.2014 | 551 mal gelesen

Holger Hoffmann ist dran schuld, dass diesen Samstag in Gera erstmals die Fête de la Musique stattfindet. Ganz so einfach ist es nicht und von Schuld kann schon gar keine Rede sein. Aber der Reihe nach. Prof. Dr. Lothar Hoffmann war bis 2006 Chefarzt der Urologie im SRH Wald-Klinikum Gera. Seitdem befindet sich der rüstige Senior im (Un)-Ruhestand. Sein Sohn, der eingangs erwähnte Holger Hoffmann, hat vor elf Jahren die...

1 Bild

Bonjour Paris

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 24.05.2014 | 102 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Paul Signac wäre heute 150 Jahre geworden 2

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Jena | am 11.11.2013 | 453 mal gelesen

Jena: Stadtmuseum | Schnappschuss

106 Bilder

Meine ersten eigenen Bilder 8

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 31.08.2012 | 418 mal gelesen

Hallo Leute, wie angekündigt will ich euch meine ersten Bilder zeigen, die ich mit meiner eigenen Kamera aufgenommen habe. Ich habe gleich den Urlaub als aktuellen Anlass genommen. Das Fotografieren hat Riesenspaß gemacht und ich war gar nicht schlecht. Mama hat nur die Unscharfen aussortiert und hier und da ein wenig Himmel oder Fußboden weggeschnitten. Die Motive sind alle von mir - bis auf das erste. Also, seht selbst....

1 Bild

Allez à Paris: Ein voller Erfolg!

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 11.07.2012 | 170 mal gelesen

Gotha: Musikschule | Am 28.06. hieß es erst einmal früh aufstehen für die 45 Teilnehmer der Sprach– und Studienreise in die Weltmetropole Paris, bestehend aus Schülern des Gymnasiums Gleichense, der Französischlehrerin Frau Friedel, dem Musikschullehrer Herrn Friedel und den Schülern der Musikschule Louis Spohr Gotha, denn der Bus startete bereits in den frühen Morgenstunden um 6.00 Uhr. Um das beeindruckende Paris so umfangreich wie möglich...

1 Bild

Herzlichen Glückwunsch: Anika Scheibe aus Saalburg ist "Das perfekte Model"! 14

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 20.03.2012 | 409 mal gelesen

Saalburg-Ebersdorf: Anika Scheibe | Herzlichen Glückwunsch! Eine 23-jährige Thüringerin aus Saalburg am Bleilochstausee hat sich gegen tausende schöne Mädchen durchgesetzt. Die Juroren und Zuschauer waren von ihr begeistert. Jetzt wartet ein straffer Terminplan auf das neue "Perfekte Model"

1 Bild

Letzte Gelegenheit: Erfolgreiche Ausstellung von Li Erben „Gesichter, Szenen, Impressionen“ im Haus Schulenburg endet in Kürze 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 26.01.2012 | 540 mal gelesen

Gera: Haus Schulenburg | Am 11. Februar 2012 geht eine der erfolgreichsten Ausstellungen im Haus Schulenburg zu Ende. Fast ein Jahr lang hat die Künstlerin und Fotografin Li Erben ihre Fotos in den Räumen der Villa ausgestellt. Aufgrund des großen Interesses wurde die Ausstellung „Gesichter, Szenen, Impressionen“ mehrmals verlängert. Doch nun ist endgültig Schluss. Am Samstag, den 11. Februar sind die Fotografien von 14 bis 17 Uhr letztmalig zu...

Olivier Latry zu Orgelkonzert in Bachkirche Arnstadt

Lokalredaktion Ilmkreis
Lokalredaktion Ilmkreis | Arnstadt | am 26.07.2011 | 559 mal gelesen

Arnstadt: Bachkirche | Am 8. September, 19.30 Uhr, gibt es die seltene Gelegenheit, Olivier Latry in der Bachkirche Arnstadt zu erleben. Für Organisten und Insider ist der Name ein Begriff. Latry ist einer der vier Titularorganisten an der großen Orgel der Kathedrale Notre-Dame in Paris. Im Alter von 7 Jahren begann Olivier Latry Klavier zu spielen, Orgel erlernte er ab seinem 12. Lebensjahr. Von 1981 bis 1985 war er als Organist an der Kathedrale...

Neu im Angermuseum: Paris, Paris und immer Paris

Lokalredaktion Erfurt
Lokalredaktion Erfurt | Erfurt | am 02.02.2011 | 212 mal gelesen

Erfurt: Angermuseum | Die neue Ausstellung "Paris, Paris, und immer Paris …" wird am 12. Februar um 16 Uhr im Angermuseum eröffnet. Jochen Stücke erzeichnet sich die Hauptstadt des XIX. Jahrhunderts. Die Bilder sind bis zum 27. März zu sehen.

1 Bild

Den Eifelturm ins Internet? - Leider verboten!

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Erfurt | am 04.01.2011 | 908 mal gelesen

Erfurt: meinanzeiger.de | Eigentlich sollte es kein Problem sein, ein Foto im Internet zu veröffentlichen, was man selbst erstellt hat. Leider gibt es allerdings Ausnahmen. Das Atomium in Brüssel oder der Eiffelturm in Paris (allerdings nur beleuchtet), stellen so eine Ausnahme dar. In Deutschland gibt es die Panoramafreiheit, darum gibt es hier meist keine Bedenken. “Schwierige” Länder sind in Europa zum Beispiel: Belgien, Frankreich,...

Anzeige
Anzeige
Anzeige