Patchwork

Stoffe kreativ wiederverwenden – Neuer Patchworkkurs im FFZ und MGH

Ilmenau: Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus "Alte Försterei" | Neuer Kurs Stoffe kreativ wiederverwenden – Neuer Patchworkkurs im FFZ und MGH Ab Oktober startet im Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus ein neuer Patchworkkurs. Vermittelt werden sollen hierbei die beiden Patchwork-Techniken English Paper Piecing und Atarashii ( Japanische Falttechnik). Beide Techniken werden von Hand genäht und bieten die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Projekte in Angriff zu...

Der Patchwork- und Quiltvirus greift um sich!

Arnstadt: Frauen- und Familienzentrum | Die alte Handarbeitstechnik , Patchwork-Quilts herzustellen, ist zur Zeit total im Trend. Ob mit der Hand oder der Nähmaschine genäht, die Ergebnisse sind einfach toll. Ob als Decke, Kissen oder witzige Tasche, jedes Teil ist immer ein Unikat. Möchten Sie diese Technik auch einmal ausprobieren? Man braucht dazu nur ein paar Stoffe, Nähmaschine und Faden, Stecknadeln, etwas Geduld und Lust auf Neues! Grundkenntnisse...

3 Bilder

Patchworkausstellung in der „Kleinen Galerie“ Schloss Elgersburg

Arnstadt: Frauen- und Familienzentrum | Patchworkausstellung in der „Kleinen Galerie“ Schloss Elgersburg Gezeigt werden Arbeiten aus den Patchworkkursen im Frauen-und Familienzentrum Arnstadt unter der Leitung von Regina Langbein und Projekte der Gruppe „QuilThuer“. In dieser Ausstellung sind Exponate zusehen, die z.B. unter dem Arbeitstitel „Flusslandschaft“; „Das grüne Band“; „Der Blick aus dem Fenster“; „Kontraste“ oder „Collage“ entstanden...

8 Bilder

Museumstag in Stadtroda lockte mit Patchwork-Ausstellung

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 22.06.2015 | 140 mal gelesen

Stadtroda: Alte Suptur | Das jährliche regionale Jahrestreffen der der Patchwork-Gilde bildete zugleich die Grundlage für das diesjährige Museumsfest, welches am Sonnabend Nachmittag in Stadtroda so einige Besucher anlockte. "Natürlich gibt es Themen, welche die Stadtrodaer mehr begeistern, doch ist es erstaunlich, dass bis 16.00 Uhr weit mehr als 70 Besucher in die Alte Suptur kamen. Heute sind hier nicht einfach nur Museumsbesucher, es sind...

Kreativwerkstatt

Arnstadt: Frauen- und Familienzentrum | Interessierte für Patchwork- Werkstatt gesucht In der Patch-Werkstatt im Frauen-und Familienzentrum Arnstadt sind wieder Plätze frei. Wer Freude am Nähen hat, den Umgang mit der Nähmaschine kennt und die Technik Patchwork kennen lernen möchte, ist bei uns genau richtig. Wir treffen uns 14-tägig donnerstags von 18.30 – 20:30 Uhr und nähen kleine und größere Projekte. Tischsets, Tischläufer, Taschen und Bettdecken,...

9 Bilder

Der Zauber von Nadel und Faden - Patchworkfrauen aus Niederwillingen zeigen ihre schönsten Arbeiten 2

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 02.12.2014 | 210 mal gelesen

Ilmtal: ... | Der textilen Technik Patchwork hatte Katja Becker nie übermäßige Aufmerksamkeit geschenkt. Bis sie eines Tages in einer Kurklinik den Aushang eines Patchwork-Ateliers entdeckte. "Ich hatte Zeit und wollte mir das eigentlich nur anschauen", erinnert sich Becker. Doch dem Zauber von Nadel und Faden konnte sie nicht entrinnen. "Drei Wochen lang besuchte ich das Atelier jeden Tag und brachte meine erste Decke mit nach Hause."...

7 Bilder

Das Spiel mit den Mustern: Regina Langbein fertigt Quilt und Patchwork-Arbeiten und hat Ufos im Schrank 4

Ines Heyer
Ines Heyer | Ilmenau | am 29.10.2014 | 2604 mal gelesen

„Meine Hände können nicht ruhen, brauchen immer eine Beschäftigung. So ist das Nähen ohne Nähmaschine für mich ein wunderbarer Zeitvertreib und dabei sehr entspannend“, sagt Regina Langbein und ihre Nadel fährt während des Redens wieder und wieder geschickt durch den Stoff. Ein weiteres, ein Zentimeter großes Hexagon wird so an der neuen Patchworkdecke befestigt. Etwa Tausend sind es schon und lassen Stück für Stück ein...

Patchwork

Ilmenau: Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus "Alte Försterei" | Patchworkkurs Ab November startet im Frauen- und Familienzentrum ein neuer Patchworkkurs. Vermittelt werden sollen hierbei die beiden Patchwork-Techniken English Paper Piecing und Atarashii ( Japanische Falttechnik). Beide Techniken werden von Hand genäht und bieten die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Projekte in Angriff zu nehmen, z.B. Taschen oder kleinere Decken. Spezielle Vorkenntnisse werden nicht benötigt, der...

1 Bild

Von der Schiene an die Nadel: Familienzentrum "Alte Försterei" bietet Abwechslung - im Januar beginnt ein Patchworkkurs 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 19.12.2013 | 260 mal gelesen

Sascha Kielholz-Heyer ist begeistert. Zurzeit ist an seiner Arbeitsstätte, dem Frauen- und Familienzentrum "Alte Försterei" und Mehrgenerationenhaus in Ilmenau, eine Eisenbahnanlagen-Ausstellung von Dietmar Kersten aus dem Spielzeugmuseum aufgebaut. Am liebsten würde der junge Mann täglich für einige Stunden aus dem ersten Stock in Richtung Ausstellungsraum im Parterre entschwinden, wenn da nicht die viele Arbeit wäre....

Anzeige
Anzeige
Anzeige