Performance

2 Bilder

„Ihr seid alle eingeladen” 1

Elisabeth Gommermann
Elisabeth Gommermann | Erfurt | am 19.06.2016 | 41 mal gelesen

Erfurt: Kaufmannskirche am Anger | „Ihr seid alle eingeladen” Ein Eventnachmittag zum Abendmahlsbild des Friedemann-Alters der Erfurter Kaufmannskirche am Anger Das 2014 im Rahmen der Sanierung des historischen Friedmann-Altars der Erfurter Kaufmannskirche restaurierte Abendmahlsbild strahlt durch die dynamischen Haltungen der Figuren eine besondere Lebendigkeit aus. Wir wollen es mit noch mehr Leben erfüllen und uns selbst zusammen mit vielen anderen...

2 Bilder

Fünf Konzerte mit Ensemble für Intuitive Musik Weimar (2. bis 8. Juli 2016)

Michael von Hintzenstern
Michael von Hintzenstern | Weimar | am 13.06.2016 | 34 mal gelesen

Saalborn: Kirche | NEUE WEGE ZUR MUSIK – WEGE ZUR NEUEN MUSIK Ein Zyklus der Klang Projekte Weimar e.V. 5 Konzerte: Ensemble für Intuitive Musik Weimar (EFIM) und Gäste Sonnabend, 2. Juli 2016, 17.00 Uhr, Saalborn: WANDELKONZERT vom Pfarrgarten in die Kirche mit dem Absurden Chor Weimar Sonntag, 3.Juli 2016, Schloss Kannawurf MUSIK FÜR EIN SCHLOSS 18.00-19.30 Uhr, Kellergewölbe: Klanginstallation von Hans Tutschku...

3 Bilder

Bühne im Kubus: Wie klingt Heimat?

Kathrin Schunke
Kathrin Schunke | Erfurt | am 10.05.2016 | 39 mal gelesen

Erfurt: Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße | 20 Menschen aus 10 Ländern erzählen von Zuhause. Musikalisch, persönlich und ziemlich bunt: eine Melodie aus Kindertagen, das Rattern der mütterlichen Nähmaschine, ein Volkstanz von Bach oder das Prellen eines Lederballs auf Sand – diese und andere Klänge werden live im Kubus der Gedenkstätte Andreasstraße zu hören sein. Dazu gibt es kurze Video-Einspieler, in denen die Mitwirkenden sich und ihre Beiträge vorstellen. Den...

1 Bild

Uraufführung in der JVA Weimar - Michael von Hintzenstern: Wandlungen für Chor & Instrumente

Michael von Hintzenstern
Michael von Hintzenstern | Weimar | am 17.08.2015 | 80 mal gelesen

Weimar: JVA Weimar | Anlässlich der Ausstellungseröffnung "Das Glücksprinzip" in der leer stehenden JVA Weimar wird Michael von Hintzensterns Prozess-Komposition "Wandlungen für Chor und Instrumente (2015)" vom Absurden Chor Weimar uraufgeführt. Diese bezieht sich auf das Obergeschoss des Gefängnisses mit Treppe und beidseitigen Zellentüren sowie auf die von dort zu erreichende einstige Kapelle, deren Decke aufwendig ausgemalt und mit...

1 Bild

"Mission erfüllt": Weimarer Dada-Karawane in Amsterdam freundlich aufgenommen

Michael von Hintzenstern
Michael von Hintzenstern | Weimar | am 22.07.2015 | 52 mal gelesen

Amsterdam (Niederlande): Central Station | Reich an Eindrücken ist die „Dada-Wohnwagen-Karawane“ des C.-Kellers, der Galerie Eigenheim und der Klang Projekte Weimar am 19. Juli abends aus Amsterdam heimgekehrt. Sie erinnerten damit an einen „Dada-Feldzug“, der Kurt Schwitters und Theo van Doesburg 1923 in die Niederlande führte. Der Absurde Chor Weimar und Alphorn-Solist Daniel Hoffmann bespielten bei strahlendem Sonnenschein fünf Auftrittsorte der holländischen...

1 Bild

"Neue Wege zur Musik - Wege zur Neuen Musik" in fünf Orten Thüringens

Michael von Hintzenstern
Michael von Hintzenstern | Weimar | am 18.06.2015 | 47 mal gelesen

Neue Wege zur Musik – Wege zur Neuen Musik 25. Zyklus auf der Suche nach neuen Formen der Vermittlung Der 25. Zyklus „Neue Wege zur Musik – Wege zur Neuen Musik“ der Klang Projekte Weimar e.V. hat Mitte Juni eine erfreuliche Resonanz gefunden. „Stets sind wir auf ein sehr aufgeschlossenes Publikum gestoßen, das mit großer Konzentration die Darbietungen verfolgte“, resümiert Organisator Michael von Hintzenstern. Dennoch...

1 Bild

TANZ UND NEUE MUSIK - KLANGINSTALLATION

Michael von Hintzenstern
Michael von Hintzenstern | Weimar | am 06.06.2015 | 127 mal gelesen

Weimar: Gaswerk | Zum 25. Mal in Thüringen: Konzert-Zyklus „Neue Wege zur Musik – Wege zur Neuen Musik“ Die Klang Projekte Weimar e.V. veranstalten in diesem Jahr zum 25. Mal den Zyklus „Neue Wege zur Musik – Wege zur Neuen Musik“, der sich in ganz Thüringen um die Vermittlung zeitgenössischer Musik und ihre Präsentation an „besonderen Orten“ bemüht. Anlässlich des Jubiläums stehen vom 11. bis 16. Juni 2015 fünf Konzerte auf dem Programm,...

1 Bild

Prof. Dr. Hartmut Rosa spricht mit Elisabeth von Thadden über Beschleunigung, Resonanz und Kunst. Anna Bromley kommentiert mit der Performance „À corps perdu“.

Ralf Schönfelder
Ralf Schönfelder | Jena | am 23.04.2015 | 173 mal gelesen

Jena: Villa Rosenthal | Prof. Dr. Hartmut Rosa von der Friedrich-Schiller-Universität Jena hat den öffentlichen Diskurs zum Thema Beschleunigung entscheidend geprägt. Im Mittelpunkt seiner Forschung steht die Frage nach dem guten Leben – und warum es uns nicht gelingt, ein solches zu führen. Immerhin sind die Freiräume des Einzelnen in den westlichen Gesellschaften heute größer denn je. Dieser Liberalisierung steht jedoch die unaufhaltsame...

1 Bild

"Lesereihe mit Tommy Neuwirth"

ruediger gare
ruediger gare | Gera | am 11.04.2015 | 39 mal gelesen

Gera: Kaiserwerke | Verarbeite, was dich verarbeitet 2 Text: Eine Bewegtbild-Performance. Ein Video-Abend. Eine Playlist. Das weltweite Netzwerk für ein bedingungsloses Grundeinkommen tritt an diesem Abend in Gestalt des Performance-Künstlers Tommy Neuwirth auf. Aufsehen erregte das Netzwerk 2012 mit einer Live-Improvisation im Radio Bauhaus Weimar. „The Art of Boredom“ hieß das Programm: Vier Stunden endlose Acapella-Loops und plakative Sätze...

1 Bild

das war absicht

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.09.2013 | 107 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Das Lyrikkollektiv G13 auf Tour Mit Max Czollek, Paula Glamann, Tabea Xenia Magyar, Alexander Makowka, Tristan Marquardt, Maria Natt, Friederike Scheffler, Lea Schneider, Linus Westheuser und Ilja Winther G13 ist ein Kollektiv von Lyriker(innen), das 2009 in Berlin gegründet wurde. Im Herbst legte die Gruppe ihre erste Anthologie „40 % Paradies“ bei luxbooks vor. Rezensent Jan Kuhlbrodt schrieb dazu, er empfehle allen,...

26. Tage Neuer Musik „Amerika – Europa“

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 26.09.2013 | 82 mal gelesen

Weimar: mon ami | Mittwoch, 30.Oktober - Samstag, 2. November Die „Tage Neuer Musik in Weimar“ widmen sich seit 1988 jedes Jahr einem speziellen Thema. 2013 lautet es: „Amerika – Europa“. Dabei soll beleuchtet werden, wie die amerikanische Szene seit Ende der 1950-er Jahre in Europa eine Neuorientierung im kompositorischen Denken auslöste. Eine zentrale Rolle nimmt dabei John Cage und die sich um ihn scharende „New York School of Music“ (Earl...

1 Bild

Poesie als Lebensform

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 29.08.2013 | 107 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Lesung und Lese-Performance mit Steffen Popp, Tristan Marquardt, Martina Hefter kookbooks, einer der bedeutendsten Verlage für Lyrik im deutschsprachigen Raum, feiert 10-jähriges Jubiläum. Dazu sind im Frühjahr drei neue Gedichtbände erschienen, die nun auf Lesereise gehen: Tristan Marquardts Debüt das amortisiert sich nicht, von dem die FAZ schreibt, hier „gelingen dichte, assoziationsreiche Texte, die synästhetische...

Anzeige
Anzeige
Anzeige