Peter Wiegand

12 Bilder

Concerto Festivo zur 100. Abendmusik in Kleinbocka (mit Fotorundgang)

Thomas Triemner
Thomas Triemner | Gera | am 31.05.2015 | 222 mal gelesen

Bocka: Marienkirche | + aktualisiert für 30.8.15 + Wenn am 31. Mai 2015 (ab 19.00 Uhr) die Musiker des "Ensembles Seraphim" ihre Instrumente zum Klingen bringen, dann findet ein ungewöhnliches Konzert fern von großen Festsälen statt. Inmitten eines 300-Seelen-Dorfes; etwas jenseits der Bundesstraße B2 (Gera in Richtung Saale-Orla-Kreis), nahe zu Münchenbernsdorf. Es wird ganz sicher ein besonderer Abend zum Lauschen und Feiern. Denn es ist die...

4 Bilder

DFG: Deutsch-Finnisches WILLKOMMEN - TERVETULOA - 2014 in Gera 1

Thomas Triemner
Thomas Triemner | Gera | am 30.03.2014 | 264 mal gelesen

Gera: Bühnen der Stadt Gera | Bundeshauptversammlung der Deutsch-Finnischen Gesellschaft an Pfingsten / Finlandia-Konzertabend mit Kuopio Salon Orchester und Kammerstreichorchester Gera für Gäste und Interessierte am 30. Mai im Geraer Theater / Uppo Nalle-Buch erscheint erstmals in Deutscher Sprache / Uppo Nalle-Bär wird restauriert / Mehr Informationen unter: www.dfg-gera.de / Das Geraer Rathaus lockt - eingehüllt in Foto-Wölkchen - auf dem Titelblatt...

5 Bilder

Liebhaber und Profis im Sommerkonzert "65 Jahre Kammerstreichorchester Gera e.V."

Thomas Triemner
Thomas Triemner | Gera | am 04.07.2012 | 358 mal gelesen

Gera: Rathaussaal | Stargast des Festkonzerts am 7. Juli 2012 ist der Organist Matthias Grünert / Das Kammerstreichorchester Gera wurde 1947 als Laienorchester gegründet / Initiator war Geigenbaumeister Erich Niedan / Am 7. Juli spielen im Geraer Rathaussaal ab 19.30 Uhr wieder ambitionierte Musikliebhaber gemeinsam mit Profis. Sie gestalten mit dem ihrem Sommerkonzert ihr zweites Programm für die Feierlichkeiten zum kleineren 65-jährigen...

4 Bilder

Im Porträt: Peter Wiegand - liebt musikalische Abenteuer von ganz klein bis international

Thomas Triemner
Thomas Triemner | Gera | am 18.02.2012 | 1619 mal gelesen

Es klang wie eine These zu unserem Gespräch: Prägend für seine Laufbahn sei die Zeit bei den „Thüringer Sängerknaben“ aus Saalfeld unter Leitung von Walter Schönheit und mit den Programmen von Michael Schönheit gewesen. Da waren schon die Chor-Reisen mit 70 Jungs im Bus, tägliche Konzerten, Auftritte in sehr vielen Kirchen bis in den Norden der DDR und fast immer volle Häusern; weil es eben norm(al) war, dass solche Konzerte...

Anzeige
Anzeige
Anzeige