Polen

3 Bilder

Multiplikatoren der Arnoldischule auf Fortbildungsreise in Polen

Clemens Festag
Clemens Festag | Gotha | am 24.08.2016 | 71 mal gelesen

"Die Forderung, dass Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung", schrieb der Philosoph und Soziologe Theodor W. Adorno im Jahr 1966. Diese Forderung zu erfüllen fällt unserer Gesellschaft und natürlich auch der Schule offensichtlich immer schwerer, wie eine Forsa-Umfrage zeigt. Demnach können über 20 Prozent der Menschen in Deutschland zwischen 18 und 30 Jahren mit dem Begriff „Auschwitz“ nichts...

1 Bild

Teil III von "Damit nicht vergessen wird" ist erschienen

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 22.08.2016 | 25 mal gelesen

„Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut.“ Dieses Zitat des athenischen Staatsmannes Perikles habe ich dem dritten Teil meiner Dokumentation über die Ereignisse in Mühlhausen in den Jahren 1989 und 1990 vorangestellt. Inhaltlich befasst sich Teil III von „Damit nicht vergessen wird“ mit dem Entstehen und der Arbeit des Runden Tisches. Zur Übergabe an die Öffentlichkeit habe ich am 13. August 2016 bewusst das Refektorium im...

8 Bilder

Zeichen setzen für den Frieden - von der Geschichte für die Gegenwart lernen

Lucyna Festag
Lucyna Festag | Eisenach | am 01.11.2015 | 148 mal gelesen

Wenn es nach ihnen gegangen wäre, würden 15 Schülerinnen und Schüler der Regelschule Wutha-Farnroda und 15 Gleichaltrige der Partnerschule in Kamienica/ Polen nach einer zusammen verbrachten Woche noch nicht zurück nach Hause gefahren sein. Sie hatten sich gerade besser kennen gelernt und viele sogar Freundschaften geschlossen. Die lang ersehnte und sorgfältig geplante Austauschbegegnung der Schulen aus den Partnerregionen...

5 Bilder

Wenn aus Polen und Deutschen Freunde werden: Gemeinsames Pfadfinderlager im Pfadfinderzentrum Próchnówko in Nord-Westpolen

Hendrik Knop
Hendrik Knop | Erfurt | am 22.07.2015 | 68 mal gelesen

Neudietendorf: Pfadfinderzentrum Drei Gleichen | Vom 11. bis 19. Juli 2015 kamen sie zusammen, die Polnischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Związek Harcerstwa Polskiego (ZHP) Stamm Zawisza aus Bydgoszcz und die Deutschen Gruppen des Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Stamm Drei Gleichen aus Nesse-Apfelstädt und dem Stamm Thüringer Wanderfalken aus Gotha sowie dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. (VDAPG) Gilde Drei Gleichen aus...

1 Bild

Pfadfinder auf den Pisten von Zakopane

Hendrik Knop
Hendrik Knop | Erfurt | am 05.01.2015 | 95 mal gelesen

Neudietendorf: Pfadfinderzentrum Drei Gleichen | Über den Jahreswechsel zog es 7 Pfadfinder aus Nesse-Apfelstädt mit Ski und Snowboard in die polnische Hohe Tatra. Ziel war die Wintersportstadt Zakopane. Bei bis zu 25 Grad Minus tauten die Scouts des Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadinder Stamm Drei Gleichen sowie der Verband Deutschen Altpfadfindergilden e.V. Gilde Drei Gleichen auf, um die Gipfel der verschiedenen Ski-Pisten zu erobern. Die Fahrt, welche...

5 Bilder

Vom ukrainischen Bortschtsch, dem Europaparlament und der Mobilität

Lucyna Festag
Lucyna Festag | Eisenach | am 23.11.2014 | 142 mal gelesen

Wie die Regelschüler aus Wutha-Farnroda und die Schüler aus der Partnerstadt Kamienica in Polen ihre Begegnung erlebten Was haben der ukrainische Bortschtsch, das Europaparlament und das Thema „Mobilität“ gemeinsam? 28 Schülerinnen und Schüler der Regelschule Wutha-Farnroda und der Partnerschule aus Kamienica in Polen und vier Lehrerinnen würden sofort antworten: „Das haben wir bei der deutsch-polnischen Begegnung, die vom...

54 Bilder

Ein buntes Fest bei Freunden

Uwe-Jens Igel
Uwe-Jens Igel | Gotha | am 01.08.2014 | 257 mal gelesen

Thüringens Europeade-Botschafter wieder in der Heimat gelandet „Kielce war eine tolle Gastgeberstadt“ Am Sonntagabend, dem 27. Juli 2014, trafen die thüringischen Teilnehmer der 51. Europeade in der polnischen Stadt Kielce wieder wohlbehalten in ihren Heimatorten ein. Gastgeberstadt und Veranstalter des vergangenen Jahres, die Residenzstadt Gotha und der Thüringer Landestrachtenverband, hatten ihre farbenfreudigen...

1 Bild

Morassina beherbergte besondere Gäste

Andrea Otte
Andrea Otte | Saalfeld | am 13.05.2014 | 120 mal gelesen

98739 Schmiedefeld: Schaubergwerk Morassina | Morassina beherbergte besondere Gäste Schmiedefeld/Sonneberg, 12. Mai 2014 – Am 9. Mai 2014 zählte die Morassina in Schmiedefeld mit Sonnebergs Landrätin Christine Zitzmann und Pawel Rajski, Landrat des polnischen Partnerlandkreises Ostrow, besondere Gäste. „Weil wir unseren polnischen Freunden über unsere Kreisgrenzen hinaus auch die umliegende Region am Rennsteig zeigen wollten, haben wir erstmals die Morassina und...

Filmpremiere: Der Revolutionär mit dem Schnauzbart

Lokalredaktion Jena
Lokalredaktion Jena | Jena | am 17.01.2014 | 75 mal gelesen

Jena: Helmboldstraße 1 | Der schnauzbärtige Elektriker und Gewerkschafter Lech Wałęsa hat Geschichte geschrieben. Als Chef der „Solidarność“ nahm er den schier aussichtslosen Kampf gegen die Mächtigen Polens auf und brachte so den Stein ins Rollen, der den gesamten Ostblock zum Einsturz bringen sollte. Der polnische Star-Regisseur Andrzej Wajda hat den Freiheitskämpfer und späteren Friedensnobelpreisträger Wałęsa porträtiert. Sein Film „Wałęsa....

1 Bild

Polnische Weihnachtsbräuche –„Liebe geht durch den Magen"

Clemens Festag
Clemens Festag | Gotha | am 03.12.2013 | 400 mal gelesen

Heiligabend ist das wichtigste Familienfest in Polen und eines der traditionsreichsten Weihnachtsfeste der Welt. Warum gibt es an diesem Abend zwölf Gerichte? Wie werden sie zubereitet? Ist es wahr, dass man kein Fleisch isst? Was für eine Herausforderung!!!! Was bedeutet das zusätzliches Gedeck auf dem Tisch? Und die weiße Oblate? Auf diese Fragen wird Antwort gegeben, am Donnerstag, dem 5.12.2013, von18.00 bis 21.00...

1 Bild

Team "Karacho" aus Geisenhain beteiligte sich am 24-Stunden-Rennen auf dem österreichischen Nordring in Fuglau

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 25.06.2013 | 703 mal gelesen

Geisenhain / Fuglau (Österreich). Am Freitag (21.6) startete das Team „Karacho“ beim 24-Stunden-Rennen im österreichischen Fuglau. Bestehend aus acht Fahrern und sechs Begleitpersonen hat sich unlängst ein Rennbegeistertes Team aus Stadtroda und Umgebung zusammen gefunden. Dieter Meyer und Michael Glauche machten dieses Rennen ausfindig und waren sofort Feuer und Flamme dafür. „Es geht dort darum, in 24 Stunden einen...

2 Bilder

Richtiger Wettermix färbt Erdbeeren rot

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 13.06.2013 | 507 mal gelesen

Noch treibt das Wetter Bernhard Grobe keine Sorgenfalten ins Gesicht. Der späte Frühlingsbeginn und der nasse Mai verzögern zwar die diesjährige Erdbeerernte, doch von Einbußen will der Vorstandsvorsitzende der Erzeuger-Genossenschaft Weimar-Kromsdorf noch nicht sprechen. 20 bis 25 Grad wünscht er sich für die nächsten Wochen. Nicht zu heiß sollte es werden. „Es kann auch mal bewölkt sein“, so Grobe. Feucht sei der Boden...

27 Bilder

Internationaler Jugendbegegnung im KiEZ Ferienpark Feuerkuppe

Sondershausen: KiEZ Ferienpark Feuerkuppe | Mit Teilnehmer aus Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Litauen, Polen und der Regelschule Ebeleben, veranstaltet der Ferienpark Feuerkuppe vom 01.06 - 12.06.2013 eine internationale Jugendbegegnung. Unter dem Motto „ Representing the World“ lernen sich die Jugendlichen untereinander kennen und tauschen sich über die fremden Kulturen aus. Darüber hinaus entwickelten sie gemeinsam ein Bühnenprogramm für den Thüringentag und beteiligen...

2 Bilder

dzień.de/der-tag.pl am 11.6.2013

Clemens Festag
Clemens Festag | Gotha | am 04.06.2013 | 307 mal gelesen

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk lud kürzlich Jugendliche, Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie alle, die beiderseits von Oder und Neiße an einer Stärkung der deutsch-polnischen Beziehungen interessiert sind, unter dem Motto dzień.de / der-tag.pl ein, um eigene Projekte oder Infoveranstaltungen zum Nachbarland zu organisieren. Die Projekte sollen sich an Menschen jeden Alters aus dem lokalen Umfeld richten. Das Prinzip...

21 Bilder

Wer sitzt denn da auf der Mauer? 3

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 02.06.2013 | 148 mal gelesen

Bei einer Reise nach Polen machte ich eine interessante Entdeckung. In der Stadt Touron bemerkte ich bei einer Stadtführung lustige Kanten und Fensterhocker in den Strassen der Altstadt. Ich war über die Idee und Ausführung begeistert und möchte sie auf " meinanzeiger " gerne zeigen. Es ist für mich ein Beispiel, wie man mit kleinen Kunstwerken Mauern und Fenster beleben kann.

1 Bild

Krystian Krysztofiak: Europäischer Freiwilliger im Pfadfinderzentrum Drei Gleichen

Hendrik Knop
Hendrik Knop | Erfurt | am 18.05.2013 | 182 mal gelesen

Neudietendorf: Pfadfinderzentrum Drei Gleichen | Zum zweiten Mal absolviert mit dem polnischen Pfadfinder Krystian Krysztofiak aus Ostrów Wlkp. ein Jugendlicher seinen Europäischen Freiwilligendienst im Neudietendorfer Pfadfinderzentrum Drei Gleichen im Rahmen des Programms „Jugend in Aktion“ der Europäischen Union. Von Mai bis Oktober 2013 ist der erfahrene Pfadfinder des Związek Harcerstwa Polskiego (ZHP), dem polnischen Pfadfinderverband, im Einsatz. Zur Aufgabe hat...

1 Bild

WITH BLEEDING HANDS im Finale und Publikumsliebling

Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen
Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen | Nordhausen | am 16.04.2013 | 379 mal gelesen

Nordhäuser Band in Ostrow Wielkopolski Pressestelle Stadtverwaltung: Nordhausen. Im Rahmen des deutsch-polnischen Kulturaustausches nahm die Nordhäuser Metalcore-Band WITH BLEEDING HANDS am letzten Wochenende am Bandwettbewerb „All sing rock“ in der Partnerstadt Ostrów Wielkopolski teil. Darüber informierten jetzt Thomas Joachimi und Steffi Weber von der Stadtverwaltung Nordhausen, die sie auf ihrer Reise begleiteten. ...

1 Bild

Ansichtssache: Fußball mit Beipackzettel 5

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 23.06.2012 | 420 mal gelesen

Da erkennen die doch glatt das Tor der Ukraine gegen England nicht an. Tolle EM! Schiri plus zwei Linienassistenten plus zwei Torschiris plus vierter Offizieller und keiner siehts. Dafür Millionen andere. Ich schmeiß‘ mich glatt auf den matschigen Rasen! Der Fußball muss überholt werden! Da fehlt es an der Blauen Karte, an Torkameras und Videobeweis. Vor allem muss die Uefa Klarheit in ihr Regelwerk bringen. Einst war...

3 Bilder

Im Fußball-(Maskottchen)-Fieber - „Slawek und Slawko“ sowie andere Fußball-EM-Symbolfiguren können in Leinefelde bestaunt werden

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 19.06.2012 | 564 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Fußball-EM-Maskottchen-Ausstellung | Von Peter Schindler LEINEFELDE. Die Fußball-Europameisterschaft hat auch die Deutschen fest im Jubelgriff, zumal Gomez, Schweinsteiger und Co. durchaus wieder für ein „Sommermärchen“ sorgen könnten. Den europäischen Kampf ums runde Leder noch von einer ganz anderen Seite betrachtet der Leinefelder Dr. Karl-Josef Löffelholz. Er sammelt seit 1977 Maskottchen und Werbepuppen. Zu seinen ersten Errungenschaften damals...

1 Bild

Kollektiver Freudentaumel: Diesmal gleich zwei große Public Viewing zur Fußball-EM in Gera 17

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 06.06.2012 | 700 mal gelesen

Gera: LVM-Arena | Es ist noch gar nicht so lang her. Aber wer erinnert sich noch, warum eigentlich Public Viewing entstanden ist? Bedeutendste Ursache hierfür waren zu wenige Eintrittskarten zur 2006 in Deutschland ausgetragenen Fußball-WM. Es sollten einfach mehr Menschen kollektiv an diesem Ereignis an öffentlichen Plätzen teilhaben können. Mittlerweile hat sich diese Form der Anteilnahme an identitätsstiftenden Großereignissen, wie es in...

315 Bilder

Schlösser im Hirschberger Tal – Entdeckungsreise ins Riesengebirge 3

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 16.12.2011 | 2215 mal gelesen

Wer möchte nicht einmal in einen Schloss Urlaub machen und die Seele baumeln lassen und in den alten Gemäuern den Geist der Vergangenheit spüren und Geschichte hautnah erleben? Wo kann man für einen guten Preis diese Erfahrung machen? Einen Ausflug ins Nachbarland Polen verschlägt einen regelrecht den Atem, welch große Aufbauleistung unsere östlichen Nachbarn in Europa geleistet haben. Schlösser die vor zwanzig Jahren...

1 Bild

Hartingers kleine Heldin

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 05.10.2011 | 399 mal gelesen

Die dreizehnjährige Alicja wird langsam erwachsen - und das mitten in den Wirren des Zweiten Weltkriegs. Nachdem Panzer ihre polnische Heimat überrollt haben, kommt das sensible Mädchen als Kriegsgefangene in ein Dorf in Thüringen. Dort begegnet es nicht nur einem finsteren Nazi und fürsorglichen Bauern, sondern auch der ersten Liebe... Ein wenig aufgeregt hält René Hartinger das Buch in seinen Händen. Es ist sein erstes,...

126 Bilder

Ein bisschen verrückt muss sein 7

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 29.08.2011 | 477 mal gelesen

Da standen wir nun - am Samstagabend in Gera und wollten das Lichterfest im Hofwiesenpark besuchen. Doch dieser gähnte vor Leere. Wegen des Regens konnten die Lichter nicht aufgestellt und entzündet werden, so dass das Fest buchstäblich ins Wasser fiel. Na gut, dachte ich, in Görlitz ist Altstadtfest - fahren wir eben dorthin. Und mit Gera ist ja schon ein Drittel des Weges geschafft. Ein bisschen musste ich schon über mich...

3 Bilder

Hipp Hipp hurra! - Babykostfabrikant Claus Hipp zum Thema Ethik in der Wirtschaft

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 03.08.2011 | 828 mal gelesen

Arnstadt: ... | Langsam füllt sich die Turnhalle der FH Kunst an diesem Abend. Zu Gast ist ein Prominenter, der über Ehtik im Wirtschaftsleben sprechen wird: Prof. Dr. Claus Hipp – Babykostfabrikant („Dafür stehe ich mit meinem Namen“), renommierter Jurist, Künstler und Autor des Buches „Die Freiheit, es anders zu machen“. Minuten vor Beginn der Veranstaltung ist klar: Die Stühle werden nicht reichen und so wird eifrig nachgestellt. Dann...

1 Bild

Nur für Männer ohne Nerven 1

Lokalredaktion Ilmkreis
Lokalredaktion Ilmkreis | Erfurt | am 14.07.2011 | 343 mal gelesen

Gehren: ... | Anfang Juli wurde die härteste Amateur-Rallye - die Rallye Dresden-Breslau - zum 17. Mal ausgetragen. Diesmal starteten die Teilnehmer mit dem Porlog in Wrozlaw (Breslau). Unter den 306 Teilnehmern aus 17 Nationen war auch das Gehrener Team der Gebrüder Andreas und Peter Parthen. Insgesamt waren 1530 Kilometer zu bewältigen. Schlammlöcher, tiefe Wasser- und schnelle Sandpassagen in der polnischen Sahara galt es unbeschadet...

Anzeige
Anzeige
Anzeige