Pontifex

7 Bilder

In der Schwäche Mut und Stärke gezeigt - Über Papst-Rücktritt und persönliche Eindrücke - Im Gespräch mit Pfarrer Günter Christoph Haase 1

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 19.02.2013 | 522 mal gelesen

Papst Benedikt XVI. wird zwei Monate vor seinem 86. Geburtstag zurücktreten, er gibt sein Pontifikat am 28. Februar aus Altersgründen ab. Ein Ereignis, das die ganze Welt erschüttert und auch im Katholischen Eichsfeld sehr viele Menschen bewegt. Als das Kirchenoberhaupt am 23. September 2011 Thüringen besuchte und dabei auch eine Marienvesper in Etzelsbach im Eichsfeld abhielt, saß Pfarrer Günter Christoph Haase - er betreut...

33 Bilder

Papst Benedikt geht einen wichtigen Schritt - und verpasst doch historische Chance 3

Axel Heyder
Axel Heyder | Erfurt | am 23.09.2011 | 600 mal gelesen

Erfurt: Augustinerkloster | Die Ergebnisse der Gespräche zwischen Evangelischer und Katholischer Kirche sind nun bekannt: Der Papst hat sich die Chance entgehen lassen, einen großen Schritt zu machen. An historischer Stelle machte er klar, dass es andere Menschen sein werden, die die Kirchen auf lange Sicht wieder einen sollen. 500 Jahre Reformation werden 2017 gefeiert. Bis dahin wird sich nichts tun, es sei den Basis geht weiter mit großen...

1 Bild

Papstbesuch in Sichtweite - Vorbereitungen und Baumaßnahmen auf dem Pilgerfeld liegen trotz gewaltiger Dimensionen deutlich vor dem Zeitplan

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 13.09.2011 | 430 mal gelesen

Wingerode: Pilgerfeld Etzelsbach | Nein, das Wetter präsentierte sich nicht von seiner besten Seite, während der Erfurter Bischof Joachim Wanke und Regionalkoordinator Peter Kittel über das Pilgerfeld Etzelsbach schritten. Beide mögen wohl das Gleiche gedacht haben: Lass es bitte am 23. September nicht so stürmisch und grau sein! Obwohl man auch für die Schlechtwettervariante gut gerüstet ist. Und überhaupt - Peter Kittel sieht dem näher rückenden...

1 Bild

Lasst uns über den Papst-Besuch reden! Ihre Meinung zum Besuch des Heiligen Vaters am 23. September im Eichsfeld ist gefragt 2

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 30.08.2011 | 686 mal gelesen

„Warum ich mich als Bischof von Erfurt auf den Besuch des Papstes freue? Der Papst wird helfen, unseren Glauben zu stärken. Denn das haben wir nötig“, gibt sich Bischof Joachim Wanke. Und er bringt noch mehr Argumente für den Papstbesuch vor. Der Heilige Vater bringe in seiner Person die Weltkirche in das Bistum und habe sich zudem bewusst dafür entschieden, auch eines der neuen Bundesländer zu besuchen, um somit den Einsatz...

Anzeige
Anzeige
Anzeige