Radioaktivität

5 Bilder

Verein aus Jena hat Opfer der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl nicht vergessen

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 21.04.2016 | 37 mal gelesen

Vor 30 Jahre geschah der unfassbare GAU, der größte anzunehmende Unfall. Am 26. April 1986 explodierte im ukrainischen Kernkraftwerk in Tschernobyl ein Reaktor. In den Folgejahren gründeten sich viele Vereine, um den betroffenen Menschen zu helfen – auch auf dem Gebiet der ehemaligen DDR. Doch mittlerweile sind andere Katastrophen in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Zahlreiche Tschernobylverein gibt es nicht mehr. An...

1 Bild

Tschernobyl 1986 – Kinder in Not e.V.: Ausstellung zum 30. Jahrestag der Reaktorkatastrophe

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 07.04.2016 | 29 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Rathaus Zeulenroda | Am 26. April 1986 explodierte das Kernkraftwerk Tschernobyl und es kam zum Supergau. Dabei wurden riesige Mengen radioaktiven Materials freigesetzt und über weite Teile Europas verteilt. Im Umkreis von 30 km wurden alle Menschen evakuiert. Der ehrenamtliche Erfurter Verein „Tschernobyl 1986 – Kinder in Not e.V.“ zeigt zum 30. Jahrestag der Reaktorkatastrophe eine Ausstellung zu diesem Thema. Die Ausstellung wird am 26....

1 Bild

Allen ein atomfreies Osterfest 7

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 20.04.2014 | 90 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Energiekosten im Haushalt sparen 14

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 01.04.2014 | 212 mal gelesen

Sie haben sich schon immer über zu hohe Rechnungen von Ihrem Energieversorger geärgert? Ich auch, deshalb musste ich mir was einfallen lassen um die hohen Kosten wenigstens etwas zu reduzieren. Verbraucher abschalten? - So einfach ist das nicht, denn wer will schon auf den Computer, den Kühlschrank, fernsehen, kochen und die vielen anderen Sachen, die das Leben bequem machen, verzichten. Es gibt eine ganz einfache...

1 Bild

Tschernobyl mahnt uns! 15

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 25.04.2012 | 465 mal gelesen

Tschernobyl (Ukraine): Kernkraftwerk | (041) ATOMKRAFT (Folge 4) Am 26. April 1986 um 1:23:44 Uhr war nichts mehr so wie vorher. Während die Deutschen hüben wie drüben (DDR + BRD) seelig in ihren Betten schliefen, wurde der Kernreaktor in Tschernobyl durch Explosionen und Brände zerstört. Die Auswirkungen waren katastrophal und kosten auch heute noch Menschenleben. Wie die Regierungen der angrenzenden Länder die Bevölkerung informierte, kann man...

1 Bild

Rätsel: Ob die vier Herren von "Kraftwerk" ihr Lied "Radioactivity" schon umgeschrieben haben? 24

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 24.06.2011 | 863 mal gelesen

Saalburg-Ebersdorf: Surfstrand | Schnappschuss

1 Bild

Wussten Sie eigentlich, dass . . . 8

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 26.04.2011 | 330 mal gelesen

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
Anzeige