Ranzen

2 Bilder

Schulanfänger aufgepasst - auf zur 12. Ranzenfete nach Zeulenroda

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 01.03.2016 | 104 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Friedrich-Reimann-Schule | Viel Spaß für Kinder und nützliche Tipps für deren Eltern und Großeltern gibt es am kommenden Samstag in der Zeulenrodaer Friedrich-Reimann-Grundschule, Heinrich-Heine-Straße 39. Zur 12. Ranzenfete gibt es alles, damit die Schuleinführung ein unvergessliches Erlebnis wird. Die Besucher erwartet von 13 bis 17 Uhr ein buntes Programm. Die neuesten Ranzenmodelle werden vorgeführt und dazu gibt es fachkompetente Beratung für...

2 Bilder

Mit Gaudi und tollen Ranzen sicher zur Schule - Auf zur 11. Ranzenfete am 7. März

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 26.02.2015 | 239 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Friedrich-Reimann-Schule | Viel Spaß für Kinder und nützliche Tipps für deren Eltern und Großeltern gibt es am kommenden Samstag (7. März) in der Zeulenrodaer Friedrich-Reimann-Grundschule, Heinrich-Heine-Straße 39. Zur 11. Ranzenfete gibt es alles, damit die Schuleinführung ein unvergessliches Erlebnis wird. Die Besucher erwartet von 13 bis 17 Uhr ein buntes Programm. Die neuesten Ranzenmodelle werden vorgeführt und dazu gibt es fachkompetente...

94 Bilder

Einschulung und erster Schultag in Irchwitz

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 25.08.2013 | 444 mal gelesen

Großer Tag für 17 ABC-Schützen in der Grundschule Greiz-Irchwitz: Am 24. August 2013 war für sie der lang erwartete Tag der Einschulung. Im Rahmen einer Feierstunde erhielten die sechs Mädchen und elf Jungen ihre Zuckertüten. Anschließend konnten sie erstmals ihre Plätze im Klassenzimmer einnehmen. Dort warteten auf sie die Stundenpläne und erste Unterrichtsmaterialien. Außerdem gab es für jeden Schulanfänger ein knallgelbes...

Schulranzen mit Beinen 3

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 24.08.2011 | 275 mal gelesen

Gingen gestern früh zwei Schulranzen an mir vorüber mit kleinen zierlichen Beinchen dran. Einer war weiblich, weil oben zwei freche Harrbüschel heraus sahen. Da dachte ich an meine Schulzeit und kann nur immer wieder mit dem Kopf schütteln, welche Lasten diese Kinder tragen müssen oder eben sollen! Wenn Deutschland wahrlich ein Staat für Kinder sein will, dann darf man doch diese „Schullasten“ nicht übersehen, ignorieren...

Anzeige
Anzeige
Anzeige