Rauch

1 Bild

Es ist "Kalt im Wald"

Marko Lenz
Marko Lenz | Saalfeld | am 14.11.2016 | 5 mal gelesen

Schnappschuss

Defekte Kühlanlage verursachte Rauch und Aufregung in Dingelstädt

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 08.05.2014 | 225 mal gelesen

Aus dem Polizeibericht: Gestern kurz vor 17 Uhr entstand am Mittwoch (7. Mai) im REWE-Markt Dingelstädt plötzlich starker Rauch. Die Kunden wurden durch die Mitarbeiter des Marktes verwiesen und verließen dann ebenfalls den Marktbereich. Durch die herbeigerufene Feuerwehr konnte die Entstehung des Rauches lokalisiert werden. Es war kein Brand, sondern es handelte sich um einen defekten Schlauch einer Kühlanlage, so dass...

Verbrennen von Baum- und Astabfall

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 21.03.2014 | 408 mal gelesen

Das Verbrennen von trockenem Baum- und Strauchschnitt wird wieder vom 31. März 2014 bis 5. April 2014 und vom 7. April 2014 bis 12. April 2014 in der Zeit von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr gestattet. Generelle Brennverbote gelten an Sonn- und Feiertagen, auf gewerblich genutzten Flächen, für Laub, Gras, Heu, vier Wochen vor dem Brennbeginn geschnittenes Gehölz und sonstige Abfälle (z. B. Kompost, Bauabfälle, angerottete...

1 Bild

Herr Beer ist schuld!!! 7

Birgit Muncke
Birgit Muncke | Gera | am 22.04.2013 | 331 mal gelesen

Schnappschuss

Die Dschungel-FridayFive #ibes 8

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Gotha | am 27.01.2012 | 493 mal gelesen

Was hinter den Sprüchen von Sonja und Dirk wirklich steckt: "Erotik, das heißt ja auch mehr zu ahnen als zu sehen. Also das genaue Gegenteil von Micaela." "Ramonas Stabilität ist irgendwo zwischen Drachen und Drachme." "Im Camp weht ein rauer Wind, aber richtig fies wird es, wenn der auch noch aus Martins Richtung weht." "Du meinst den Halbbruder von Bavaria Blue und Speedy Gonzalez Ochsenknecht?" "Das Ailton...

1 Bild

Ein Hauch von Winter in Waldhaus 11

Dieter Eckold
Dieter Eckold | Zeulenroda-Triebes | am 26.01.2012 | 348 mal gelesen

Greiz: Töpferei | Schnappschuss

1 Bild

Verbrennen oder nicht verbrennen? 8

Sandra Rosenkranz
Sandra Rosenkranz | Sömmerda | am 12.10.2011 | 2183 mal gelesen

Drei mittelgroße Berge haben die Esperstedter Kleingärtner zum Verbrennen zusammengetragen - trockene Gartenabfälle und Baumverschnitt auch aus den Gärten, die brach liegen und trotzdem nicht vergessen werden dürfen. Das sind mittlerweile 50 Prozent. Für den Vorsitzenden des Kleingartenvereins und gleichzeitig Bürgermeister Esperstedts, Peter Stoffers, eine bedenkliche Zahl. Ab 17. Oktober warten die Esperstedter und alle...

Anzeige
Anzeige
Anzeige