Recht

Rechtsanwälte in Sömmerda, die diese Berufsbezeichnung zu Unrecht tragen

Winfried Kraus
Winfried Kraus | Sömmerda | am 25.11.2016 | 23 mal gelesen

Die Rechtsschutzgleichheit und der Beratungsberechtigungsschein Oder Vorsicht bei der Wahl des Rechtsanwaltes Die Verfassung, im speziellen Fall das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, ist die oberste Gesetzgebung des Rechtsstaates. Aus Artikel 3 Absatz 1 „ Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.“ leitet sich die Rechtsschutzgleichheit ab, die im Wesentlichen besagt, dass jeder, der den Schutz des...

1 Bild

Rangehen oder nicht, wenn der Boss im Urlaub anruft?

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | am 08.07.2016 | 49 mal gelesen

Erfurt: Freund HRC | Darf der Chef oder dürfen die ­Kollegen Sie im Urlaub mit Problemen der Firma ­belästigen? Müssen Sie Dienst­anrufe im Urlaub annehmen? Diese Woche las ich in einer überregionalen Tageszeitung, dass zwei Drittel aller Arbeitnehmer im Urlaub beziehungsweise in der Freizeit für ihren Chef erreichbar sind. Dank Smartphone, Tablet & Co. – täglich überall zu sehen – ist die Problematik der permanenten Erreichbarkeit ein...

2 Bilder

Der Thüringer Mord-Pitaval - So grausam war die Realität nun einmal

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 10.06.2016 | 172 mal gelesen

Mord – Beweisaufnahme – Hinrichtung Von Andreas Abendroth Gemeinsam mit Archivar Frank Esche steige ich hinab in die Tiefen des Thüringer Staatsarchives in Rudolstadt. „Hier, in den Gewölben tief unter der Heidecksburg, sowie in den Archiven der weiteren fünf Thüringer Staatsarchive liegen die Akten, die in mein Buch eingeflossen sind“, betont der in Jena geborene Diplomarchivar. Ich stehe vor riesigen Regalen. Voll...

1 Bild

Das Impressum - Die Umsatzsteuer-ID 1

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 15.09.2015 | 68 mal gelesen

Jena: Stadt | Telemediengesetz (TMG) § 5 Allgemeine Informationspflichten (1) Diensteanbieter haben für geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien folgende Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten: . . . in Fällen, in denen sie eine Umsatzsteueridentifikationsnummer nach § 27a des Umsatzsteuergesetzes oder eine Wirtschafts-Identifikationsnummer nach § 139c der...

2 Bilder

Null Parkplatzprobleme im Schatten 1

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 06.08.2015 | 100 mal gelesen

Erfurt: MGT | Ich weiß gar nicht, warum die alle immer jammern? Parkplatzprobleme kenne ich nicht. Und der Schatten sei mir auch gegönnt, da sich mein Innenraum so schnell aufheizt.

1 Bild

Aktion der Verbraucherzentrale zum Weltverbrauchertag

Jürgen Wolf Verbraucherzentrale Thüringen e.V.
Jürgen Wolf Verbraucherzentrale Thüringen e.V. | Erfurt | am 26.02.2015 | 91 mal gelesen

Erfurt: TEC | Verbraucherzentrale Thüringen zum Weltverbrauchertag am Samstag den 14.03.2015 im T.E.C. Erfurt mit Informationen, Aktionen und vielen TippsJedes Jahr am 15. März begehen Verbraucherorganisationen auf dem ganzen Erdball den Weltverbrauchertag. Die größte Aktion in diesem Jahr in ganz Thüringen zu diesem Tag findet bereits am Samstag den 14.3.2015 im T.E.C. Erfurt statt. Wer sich informieren und das breite Beratungsspektrum...

2 Bilder

Sind alle verrückt geworden? Ein Rollator als Panzer im Kleinkrieg.

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 20.02.2015 | 281 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Markt | Ein Rollator ist ein hilfreiches Gefährt. Er stützt, gibt Halt und ganz neu - er eskaliert! Das ein Rollatorstandort in einem Hausflur eines Wohnblockes zum drohen mit höchst richterlicher Rechtssprechung führt, ist sehr unterhaltsam und traurig zu gleich. Steht er doch als Symbol für die Entwicklung unter den Menschen, die immer feindseliger werden. Lesen Sie selbst und lachen oder weinen Sie ! :) :(

1 Bild

velbertbloggt: Wehrt Euch gegen Mietsenkungen im Hartz IV-Bezug

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 27.10.2014 | 184 mal gelesen

Eine Bund-Länderarbeitsgruppe in enger Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit hat für das Jahr 2015 eine so genante Rechtsvereinfachung der Hartz IV Gesetzgebungen erarbeitet. Tatsächlich handelt es sich aber um Verschärfungen der Hartz Gesetze für betroffene Bürger. Mitunter sollen die Mieten für Hartz IVler gedeckelt werden, was so nicht hinnehmbar ist. Das Wohnen ist im Grundgesetz für jeden Bürger in...

1 Bild

Dashcam und Datenschutz 5

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Zeulenroda-Triebes | am 23.08.2014 | 285 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Stadthalle Zeulenroda | Deutschland | Thüringen "Dashcam, or not dashcam, that is the question" Ein Problem, dass im Moment Deutschlands Gemüter erregt. Deutschlands Datenschützer sind der Ansicht, dass eine Dashcam im Auto (ja warum nur im Auto?1)) verboten werden sollte. Vielleicht gibt es auch noch einen Unterschied zwischen einer Dashcam und einer Actioncam, wobei die letztere offensichtlich kein Stein des Anstoßes darstellt. Hat...

Worte zum Sonntag: "Schaffe Recht dem Elenden" 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 11.07.2014 | 98 mal gelesen

Ein roter Faden zieht sich durch die Bibel: das Recht für Arme und Ausgegrenzte. Es ist keine Erfindung unserer Tage, dass Menschen für andere Verantwortung tragen. Nicht nach dem Motto: "jeder ist sich selbst der Nächste", sondern "liebe den Nächsten wie dich selbst". Das ist die Botschaft der Bibel. Das ist der Auftrag Gottes an seine Leute, eigentlich eine Anregung für alle Menschen: "Tu deinen Mund auf für die Stummen...

1 Bild

Sammelklage auf Wahlfreiheit („Hebammenproblem“) – Mithilfe erbeten

Anja L
Anja L | Jena | am 03.06.2014 | 691 mal gelesen

Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen Frauen, die - keine Hebamme gefunden haben (Wochenbettbetreuung, Geburt, …) - eine Rechtsschutzversicherung besitzen - bereit sind, mit uns zu klagen. Die Strategie der Regierung scheint im Hinhalten und Aussitzen des Hebammenproblems zu bestehen. Wir Eltern haben nun genug reagiert und demonstriert, es ist jetzt Zeit, aktiv unsere Rechte...

1 Bild

ChannelPartner: Buchverkauf im Internet verboten?

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 30.03.2014 | 319 mal gelesen

Jena: Stadt | Weimar: und überall ChannelPartner, Buchverkauf: Agenturen verschicken Abmahnungen Hier lesen Sie, wie Sie wie man es richtig macht. Dieser Beitrag stammt von Helmut König aus der Zeitschrift 'ChannelParter'. Manchmal habe ich so den Eindruck, dass Gesetze nur gemacht werden um damit Geld zu verdienen.

Vortrag zu Rechtsfragen

Gerda Bredehorn
Gerda Bredehorn | Erfurt | am 19.03.2014 | 83 mal gelesen

Erfurt: Lymphselbsthilfe Thüringen e.V. | Wir laden herzlich ein zu folgenden Themen: Anträge richtig stellen - zum Grad der Behinderung ; zur Reha /Kur ; zur Kompression-Wechselversorgung ; zur Rückstufung der GdB ; zur Rente aus gesundheitlichen Gründen (Erwerbsunfähigkeit ) Unser Fachanwalt ist bemüht Ihnen in einem Rundtischgespräch auf Ihre Fragen zu antworten. Anmeldungen unter email Kontakt erwünscht : info@lymphselbsthilfe-thueringen.de

1 Bild

Der Bußgeldbescheid - Ein Brief der Geld kosten soll

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 27.06.2013 | 336 mal gelesen

Ein Brief der Geld kosten soll Die Sache mit dem Bußgeldbescheid / Nachgefragt bei Rechtsanwalt Peter M. Austgen Von Andreas Abendroth SAALFELD. Fast jeder kennt diese Situation: Ein Bußgeldbescheid flattert ins Haus. Man soll beispielsweise zu schnell gefahren sein. Der Verstoß wird zudem auch noch durch ein meist sehr „scharfes“ Foto belegt. Der Sachverhalt erweist sich als vermeintlich „überzeugend“. Doch ist bei...

Wenn Eltern bedenkenlos die Bilder Ihrer Kinder ins Netz stellen. 6

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 23.05.2013 | 429 mal gelesen

Tagtäglich werden Millionen von Daten über das Internet ausgetauscht. Transportieren die Daten Informationen von Personen z.B.: Name, Alter oder E-Mail-Adressen sind diese besonders schützenswert. Egal ob Fotos, Texte oder Videos. Den Umgang mit personenbezogenen Daten regelt das Bundesdatenschutzgesetz. Doch wie verhält es sich, wenn Eltern Bilder oder Videos ihrer Kinder in soziale Netzwerke einstellen? Ich möchte alle zu...

1 Bild

Bürgerreporter verhaftet . . . 9

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 05.05.2013 | 187 mal gelesen

. . . wegen Verletzung der Rechte am eigenen Bild. Zum Glück liefs gimpflich ab, ich konnte belegen, dass das mein eigenes Bild war!

Ansichtssache: Tausendfach freudige Ausrufe

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 09.02.2013 | 247 mal gelesen

Tausendfach freudige Ausrufe An diesem Wochenende werden in Thüringen die Narren losgelassen. Auf die Straßen in Dörfern und Städten. Bei Umzügen präsentieren sich dabei nicht nur Garden, Tanzmariechen und Prinzenpaare. Ohne Repressalien zu erwarten kann so manches Thema angeprangert, so manche Person auf die Schippe genommen werden. Ungestraft darf mit Konfetti geschossen werden. Tausendfach erschallen Karnevalsrufe...

1 Bild

Schöffen gesucht

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Sondershausen | am 05.02.2013 | 164 mal gelesen

Stadt Sondershausen sucht Laien-Richter für die Amtsperiode 2014 bis 2018 Alle 5 Jahre werden Schöffen als Laienrichter für die Ausübung des Amtes am Landgericht Mühlhausen sowie Amtsgericht Nordhausen gewählt. Die Amtszeit der derzeit amtierenden Schöffen im Freistaat Thüringen endet am 31.12.2013. Für die am 01.01.2014 beginnende Amtsperiode sind deshalb Neuwahlen erforderlich. Gesetzliche Grundlage für die...

1 Bild

Glück im Alltag: Der Kopf muss für neue Aufgaben frei sein

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 04.07.2012 | 371 mal gelesen

Ines Pfohl, 39 Jahre, Schuldnerberaterin, Bad Blankenburg: „Meine Arbeitszeit verbringe ich zumeist in den Büroräumen der Kanzlei. Dort werde ich mit sehr vielen Schicksalen konfrontiert. Den richtigen Weg zur Entspannung habe ich mit Meditation und Joga gefunden. Man schließt die Augen, lässt die Geräusche der Natur oder die Stille eines Raumes auf sich einwirken.”

2 Bilder

Gothaer Frauenhaus wird 20

Uwe-Jens Igel
Uwe-Jens Igel | Gotha | am 29.06.2012 | 242 mal gelesen

Gotha: Frauenhaus | Hilfe zur Selbsthilfe im Frauengesprächskreis Gotha: (von Antje Hammermeister): GOTHA. Häusliche Gewalt hat viele Gesichter: Sie reichen von Demütigungen und Beleidigungen bis hin zu psychischen und physischen Misshandlungen, häufig über Jahre hinweg. Opfer häuslicher Gewalt fühlen sich meist hilflos der Situation ausgeliefert und geben sich selbst die Schuld daran. Oft sind Kinder involviert, die dann am meisten zu leiden...

1 Bild

ChannelPartner: Hartnäckige Rechtsirrtümer 6

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 18.05.2012 | 205 mal gelesen

Thüringen: Gesamt| Fast schon Volksglaube Hartnäckige Rechtsirrtümer Manche Rechtsirrtümer halten sich einfach hartnäckig. Deswegen klärt ChannelPartner den Irrglauben auf. Hier erfahren Sie mehr!

1 Bild

Ehrenamt und Arbeitnehmerschaft — zur Unterscheidung zweier ähnlicher Tätigkeitsbereiche 5

Hannelore Grünler
Hannelore Grünler | Artern | am 08.04.2012 | 232 mal gelesen

Hallo, liebe BR, ich wünsche Euch allen frohe Ostertage. Das schöne Wetter habe ich bestellt für uns alle. Anbei einen Text unseres Enkelmannes, der sich mit Ehernamt und Freiwilligenarbeit beschäftigt...... Seit dem 21. März dieses Jahres sorgt eine offene Petition gegen die arbeitsrechtliche Gleichstellung von Ehrenamt und Arbeitnehmerschaft für Wirbel in der Engagementszene. Im Petitionstext schreibt der Initiator...

Ansichtssache: Ich muss entscheiden 11

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Gotha | am 24.03.2012 | 450 mal gelesen

Ich werde Vater. Das heißt, ich muss Entscheidungen treffen. Meine erste Entscheidung lautet: keine Transparenz. Zwischen Zeugung und Geburt hat ein Kind offenbar keine Persönlichkeitsrechte. Familie und Freunde bestehen auf die umfängliche Offenlegung von Anatomie und Gebärdaten. Zu keinem anderen Zeitpunkt ist das so selbstverständlich wie zum Beginn des Lebens. Ich stelle mir die Geburtstagseinladung meiner...

1 Bild

Stichtag: 11. Juni 2011

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 31.01.2012 | 167 mal gelesen

Ratenkredit-Kündigung: Rechtslage hängt vom Abschlussdatum ab Im Gegensatz zur Baufinanzierung ist beim Ratenkredit der vorzeitige Ausstieg ohne große Probleme möglich. Während grundschuldbesicherte Darlehen meist nur gegen Zahlung einer hohen Vorfälligkeitsentschädigung vor dem Ablauf der Zinsbindungsfrist aufgelöst werden können, sind die Regelungen beim Ratenkredit für den Kreditnehmer wesentlich...

1 Bild

Betriebliche Weihnachtsfeier ohne Reue

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 09.12.2011 | 705 mal gelesen

Die Adventszeit ist alle Jahre wieder stets auch die Zeit der betrieblichen Weihnachtsfeiern. Und so ziehen sie los, mit der Polonaise – und landen dann im Krankenhaus! So geschehen bei einer Betriebsfeier. Als die Mitarbeiter mit ihrer Polonaise über die Tische zogen, öffnete ein Beteiligter ein Fenster und ein Mitarbeiter stürzte in die Tiefe und verletzte sich dabei schwer. Die Folgen waren jetzt Gegenstand eines...

Anzeige
Anzeige
Anzeige