Recycling

1 Bild

Der Umwelt zuliebe - Rücknahmebox für Stifte im Haus der Natur

Elisabeth Otto
Elisabeth Otto | Saalfeld | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Goldisthal: Haus der Natur | Unser Sammeldrache hat Verstärkung bekommen - im Haus der Natur in Goldisthal steht nun auch eine Rücknahmebox für leere Marker und andere Schreibgeräte. Nicht nur die der Firma Edding, auch Stifte anderer Marken können abgegeben werden. Wenn die Box voll ist, wird diese zurückgesendet und nicht recycelbare Teile durch die Firma Edding fachgerecht entsorgt, wiederverwendbares wird in den Produktionskreislauf...

Seniorenakademie: Der Weg des Altglases

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 24.01.2016 | 33 mal gelesen

Ilmenau: TU Ilmenau, Curiebau, Curie-Hörsaal, Weimarer Str. 25 | Behälterglas gilt als Paradebeispiel für geschlossene Kreisläufe von Werkstoff und Produkt. Dabei ist Mehrweg nicht gleich Mehrweg. Die zunehmende Markenidentifizierung über Individualflaschen verdrängt Standardflaschen und führt zu längeren Transportwegen. In einem Kasten mit 12 verschiedenen Wasserflaschen können für die einfache Wegstrecke vom Glashersteller zum Wasserabfüller und nach Ilmenau über 8563 Kilometer...

8 Bilder

Laternchen "Peppa Wutz" und "Schorsch" 5

Mariett Demirelli
Mariett Demirelli | Erfurt | am 04.10.2015 | 1470 mal gelesen

Basteln mit Recyclingmaterialien: pro Laterne: 1 kleine 0,5 l Plastikflasche 1 kleiner Joghurtbecher Stoffreste in rosa, rot und blau Vorbereitung: Als Vorlage dienen die Figuren aus der TV-Sendung Peppa Wutz - das sind 2 kleine Schweinchen. Den Flaschenhals vorsichtig mit einem scharfen Messe abtrennen. Mit rosa Stoff straff die obere Wölbung der Flasche incl. eines befestigten Joghurtbechers überziehen und...

3 Bilder

Nur eine Frage... Muss ich Joghurt-Becher & Co. spülen? 4

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 23.01.2015 | 233 mal gelesen

Torsten Kummer aus Apolda sagt, was ökologisch ist "Nein. Joghurt-Becher muss man nicht spülen. Laut Gesetz müssen die Becher nur "restentleert" sein. Es reicht vollkommen aus, sie auszukratzen. Sie sind dann "löffelrein". Die Plastikverpackungen werden durch die Recyclingfirmen aufbereitet und zuvor gewaschen. Es ist also nicht notwendig, sich doppelten Abwasch zu machen, denn dies führt zu einem erhöhten...

Kreatives Wochenende für Eltern und Kinder

Uder: Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld | Thema: Upcycling - Gebrauchskunst Programm: Geminsame Kreativwerkstatt Weitere Informationen: www.bfs-eichsfeld.de

1 Bild

LKW-Fahrer im Großraum Thüringen gesucht

Agentur Rank
Agentur Rank | Ilmenau | am 06.06.2014 | 318 mal gelesen

Die Firma baufeld Service & Recycling sucht zur Unterstützung ihres Teams im Großraum Thüringen LKW-Fahrer. Weitere Informationen unter www.baufeld.de

1 Bild

Jetzt Berufskraftfahrer werden: Firma Ullrich sucht neue Mitarbeiter und bietet Besonderes

Karsten Ulrich Biorecycling Mühlberg
Karsten Ulrich Biorecycling Mühlberg | Gotha | am 17.04.2014 | 1274 mal gelesen

„Wir sind ein internationales Fuhrunternehmen und transportieren Schüttgüter und Palettenware in ganz Europa. Und weil die Arbeit immer mehr wird, suchen wir auch wieder Berufskraftfahrer im Nah- und Fernverkehr auf Sattel- und Hängerzügen (Kipper) zur Festeinstellung“, erzählt der Chef und ergänzt: „Schließlich wollen die Kunden nicht länger als unbedingt nötig auf ihre Waren warten.“ Darüber hinaus ist die Firma Ullrich...

1 Bild

Kinderakademie | Thema: Alles dreht sich ums Papier – Recycling ist cool

KuBuS Lobeda
KuBuS Lobeda | Jena | am 25.03.2014 | 126 mal gelesen

Jena: KuBuS | Vom Schuhkarton zum Malpapier? Wie geht das denn? Erlebt Interessantes zum Thema Recycling und stellt euer ganz persönliches Papier her. Beginn: 11:00 Uhr Für Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren Teilnahmegebühr: 3 Euro, inkl. Mittagssnack Voranmeldung erwünscht http://www.kubusjena.de/veranstaltungen/

2 Bilder

Steuerbescheide zu Klopapier – Thüringen recycelt. 11

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 21.08.2012 | 529 mal gelesen

(Erfurt/Bad Langensalza, 20. August 2012) Aufmerksamen Auto- und Zugfahrern sind sie im August sicher schon aufgefallen: die ungewöhnlichen Motive auf Großflächenplakaten in Erfurt, Gotha, Weimar oder Bad Langensalza. Gezeigt werden jeweils ein Kondom, ein Windrad und eine WC-Papierrolle. Was sie eint, ist ihre Herkunft, denn alle drei sind Recycling-Produkte wie sie auch aus der Arbeit der Thüringen Recycling GmbH heraus...

3 Bilder

Recycling de Luxe macht’s möglich

Lokalredaktion Erfurt
Lokalredaktion Erfurt | Erfurt | am 07.09.2011 | 486 mal gelesen

Erfurt: Stöberhaus | Abfall landet im Schmuckkästchen: Recycling de Luxe macht’s möglich Es waren einmal nicht mehr benutzbare Elektrochips, Eislöffel, Aktenordner oder ein alter Schlafanzug – normalerweise für die Abfalltonne bestimmt. Nun sind sie zu Schmuckstücken geworden. Das Erfurter Gebrauchtwarenhaus, bekannt als Stöberhaus, vertreibt seit fast einem Jahr Designmöbel, die einmal Sperrmüll waren. Nun erweitert Schmuck das...

Anzeige
Anzeige
Anzeige