Reformation

1 Bild

Gästeabend der Loge "Zur Akazie am Saalstrande Jena"

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | vor 16 Stunden, 8 Minuten | 9 mal gelesen

Jena: Cafe Bauersfeld | . . . am Donnerstag, 06. April 2017, 20:00 Uhr Reformation in Deutschland Zweiter Teil der Vorlesungstrilogie im Lutherjahr Liebe Gäste und Freunde unserer Loge . . . Im Namen unserer Ehrwürdigen JL Zur Akazie am Saalstrande, möchte ich Sie zu unserem spannenden Vortrag am 06. April 2017 einladen. Der Referent Bastian Eisenbart hatte zum Eröffnungsvortrag Martin Luther als Lehrer vorgestellt und befasst sich dieses...

1 Bild

„Lutherhaus multimedial“ – eine Entdeckungsreise mit dem Tablet-PC

Daniel Pfletscher
Daniel Pfletscher | Pößneck | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Neustadt an der Orla: Lutherhaus | In der Themenführung "Lutherhaus multimedial“ können Kinder und Jugendliche am Dienstag, 11. April 2017, um 14.00 Uhr auf Entdeckungsreise durch das Lutherhaus in Neustadt an der Orla gehen. Auf der spielerischen Entdeckungstour schlüpfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in verschiedene Rollen, befreien als Köchin die Küche vom Ruß, erkunden als Haus- und Bauforscher die Wandfassungen der letzten 400 Jahren oder kleiden...

Der Geist hilft

Philipp Popp
Philipp Popp | Hermsdorf | am 22.03.2017 | 2 mal gelesen

Eisenberg: Stadtkirche St.Peter | Chorsinfonisches Sommerkonzert Franz Schubert: „Messe G-Dur“, „Pfingst-Hymne“ Felix Mendelssohn-Bartholdy: Kantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ Johann Sebastian Bach: Motette "Der Geist hilft unser Schwachheit auf" Sopran Sara Mengs Tenor Peter Potzelt Bariton Tobias Mengs Camerata Annunciata Orgel Dr. Christopher Hausmann Kantorei Eisenberg und Kantorei Neustadt Reussisches Kammerorchester Leitung:...

1 Bild

Zum Kirchentag in Jena und Weimar geht es um die großen Fragen zwischen Glauben und Wissen – aufbereitet für ein breites Publikum

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 21.03.2017 | 27 mal gelesen

Weimar: Theaterplatz | Eine Frage, zwei Städte, viele Antworten: Jena und Weimar laden am Himmelfahrtswochenende dazu ein, sich auf vielfältige Weise mit Glaubensfragen und dem eigenen Leben zu beschäftigen. Das Angebot umfasst als 350 Veranstaltungen. Geboten werden nicht allein Podiumsgespräche mit prominenten Gästen, Gottesdienste und Gebete. Es soll ein Fest werden für Gläubige und Interessierte, Junge und Alte. Hier eine Vorschau. Das...

1 Bild

Rundgang "Reformation hautnah"

Maria Meißner
Maria Meißner | Gotha | am 16.03.2017 | 7 mal gelesen

Gotha: Schlosshof | Die Residenzstadt hat für die Geschichte der Reformation, insbesondere für Martin Luther und die folgenden Reformationen, eine hohe Bedeutung. Sie haben mit einer Führung die Möglichkeit, die Reformation hautnah zu erleben. Die Gästeführerin geht mit Ihnen in Gothas Kirchen und erzählt über Glauben und Reformation, Luther und Myconius, aber auch so manch unbekannte Episode aus Gothas Kirchengeschichte. Zum Abschluss der...

1 Bild

Rundgang "Reformation hautnah"

Maria Meißner
Maria Meißner | Gotha | am 16.03.2017 | 6 mal gelesen

Gotha: Schlosshof | Die Residenzstadt hat für die Geschichte der Reformation, insbesondere für Martin Luther und die folgenden Reformationen, eine hohe Bedeutung. Sie haben mit einer Führung die Möglichkeit, die Reformation hautnah zu erleben. Die Gästeführerin geht mit Ihnen in Gothas Kirchen und erzählt über Glauben und Reformation, Luther und Myconius, aber auch so manch unbekannte Episode aus Gothas Kirchengeschichte. Zum Abschluss der...

1 Bild

Bilder zur Erinnerungen an die Reformation

Werner Ludewig
Werner Ludewig | Sömmerda | am 16.03.2017 | 10 mal gelesen

Beichlingen: Schloss | Am 26.März, 14.00 Uhr, eröffnet der Kunstkurs des Kultur- und Museumsvereins Kölleda in Schloss Beichlingen seine Ausstellung. Martin Luther und Wirkungsstätten des Reformators stehen im Mittelpunkt. Die Bilder, mit unterschiedlichen Techniken gemalt, bieten ein Mosaik von historischen Eindrücken. Die Künstler und der Förderverein laden freundlich zur Vernissage ein. Die Ausstellung kann besichtigt werden: ...

Die Reformation - ein Zeitalter wird besichtigt

Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart | Erfurt | am 09.03.2017 | 11 mal gelesen

Erfurt: Kleine Synagoge | Buchvorstellung des Jahresbegleiters „365 Tage Reformation“ (mit Bildpräsentation und Musik) mit den Autor Walter Martin Rehahn Das Thema „Reformationsjubiläum“ ist spätestens mit dem Jahresbeginn 2017 massiv in den Medien präsent. Natürlich ist auch schon vorher eine Vielzahl von Büchern dazu erschienen, Lutherbiographien, Anekdotenbücher, Bildbände, usw. Wer sich aber mit einem einzigen Buch einen umfassenden Überblick...

2 Bilder

Die Reformation im Amt Sömmerda - Vortragsveranstaltung im Sparkassen-Treff 1a in Sömmerda am 29. März 2017

Hartmut Kruse Sparkassenstiftung Sömmerda
Hartmut Kruse Sparkassenstiftung Sömmerda | Sömmerda | am 08.03.2017 | 32 mal gelesen

Sömmerda: Sparkassentreff 1a | Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen fördert in einem mehrjährigen Programm das Projekt "Thüringen im Jahrhundert der Reformation". Neben fünf Promotionsstipendien und wissenschaftlichen Forschungen umfasst es lokalhistorische Arbeiten zur Reformation, die in Vortrags-Veranstaltungen mit Unterstützung der örtlichen Sparkasse der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Am Mittwoch, dem 29. März 2017, um...

1 Bild

Führung durch die Ausstellung "Luthers ungeliebte Brüder" am 08.04.2017

Mühlhausen/Thüringen: Tourist Information | Erfahren Sie im Rahmen der Führung Wissenswertes über jene Theologen, die von der reinen lutherischen Lehre abweichende oder gar eigene reformatorische Ideen verfolgten. Im Fokus der Ausstellung stehen oft gern übersehene Männer aus der ersten Phase der Reformation. Deren Wirken wird von einem ausgebildeten Gästeführer näher erläutert. Diese sind Andreas Bodenstein von Karlstadt, Matthäus Hisolidus, Jakob Strauß, der Täufer...

2 Bilder

Jahresprogramm der Galerie in der Burg steht im Zeichen der REFORMATION

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen
Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen | Heiligenstadt | am 07.03.2017 | 12 mal gelesen

Großbodungen: Galerie in der Burg | JAHRES-PROGRAMM 2017 Sonntag, 9. April, 16.00 Ausstellungseröffnung „Reformation – Aufbruch in die Neuzeit“ - Einführung in die Ausstellung: Prof. Dr. Raban Graf von Westphalen; Bemerkungen zur Lutherakademie in Sondershausen: Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen 9. April bis 10 September (Tag des Offenen Denkmals): Ausstellung „Reformation – Aufbruch in die Neuzeit“ - mit Leihgaben von Dieter Linke (Herzberg) und dem...

1 Bild

Weltgästeführertag: Rundgang "Reformation hautnah"

Maria Meißner
Maria Meißner | Gotha | am 14.02.2017 | 27 mal gelesen

Gotha: Historisches Rathaus | In der kommenden Woche findet wieder der Weltgästeführertag statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Reform – Zeit für Veränderung“ steht. Aus diesem Grund führen unsere Gothaer Gästeführer in 3 spannenden Erlebnisrundgängen durch die Gothaer Innenstadt und erzählen packende Geschichten aus Zeiten der Renaissance und der Reformation. Alle Führungen erfolgen ehrenamtlich bzw. gegen eine Spende für kulturelle Projekte. Wer...

1 Bild

Weltgästeführertag: Mit Cranachs Schwiegervater durch Gotha

Maria Meißner
Maria Meißner | Gotha | am 14.02.2017 | 17 mal gelesen

Gotha: Historisches Rathaus | In der kommenden Woche findet wieder der Weltgästeführertag statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Reform – Zeit für Veränderung“ steht. Aus diesem Grund führen unsere Gothaer Gästeführer in 3 spannenden Erlebnisrundgängen durch die Gothaer Innenstadt und erzählen packende Geschichten aus Zeiten der Renaissance und der Reformation. Alle Führungen erfolgen ehrenamtlich bzw. gegen eine Spende für kulturelle Projekte. Den...

1 Bild

Vortrag "Starke Frauen der Reformation"

Mühlhausen/Thüringen: Tourist Information | Frauen in der Reformationsgeschichte wird meist wenig Beachtung geschenkt. Im Mittelpunkt stehen hauptsächlich männliche Theologen, wie Martin Luther. Doch es gibt Sie, die „Starken Frauen der Reformation“. Ihr Wirken trug ebenfalls zum Umbruch und Umdenken bei. Im Vortrag wird das Leben und Wirken der reformatorischen Frauen näher beleuchtet. Die wohl Bekannteste ist Katharina von Bora, Luthers Ehefrau. Eine Anmeldung...

10 Bilder

Arnstadt und die Reformation - Martin Sladeczek und seine Mitstreiter füllen ein ganzes Jahr mit spannenden Veranstaltungen

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 12.02.2017 | 52 mal gelesen

Arnstadt: ... | Wer Martin Sladeczek in diesen Tagen erreichen will, braucht Geduld und einen langen Atem. Der Historiker ist als Reformationsbeauftragter im Kirchenkreis Arnstadt-Ilmenau unterwegs und könnte im Reformationsjahr - um all seine Termine zu koordinieren - Rollschuhe gut gebrauchen. Eines langen Atems bedurfte es schon damals - vor 500 Jahren, denn die Reformation war nicht in einem Tag vollbracht, wie Martin Sladeczek weiß:...

2 Bilder

Starke Frauen der Reformation am 22.2. "zu Gast" im Erprobungsraum

Johannes Beck
Johannes Beck | Mühlhausen | am 03.02.2017 | 24 mal gelesen

Mühlhausen/Thüringen: Erprobungsraum Region Langensalza | Am 22. Februar 2017 wird um 19:15 Uhr die Gästeführerin Ute Helbing im Erprobungsraum Region Langensalza (Mühlhäuser Str. 3, Bad Langensalza) einen Abend gestalten, bei dem die Frauen der Reformationszeit im Mittelpunkt stehen. Im Anschluss (ab ca. 20:30 Uhr) besteht die Möglichkeit, die Erstaustrahlung des Films „Katharina Luther“ (2017) gemeinsam vor Ort auf Leinwand anzuschauen. Eintritt wird für den Abend nicht erhoben...

2 Bilder

Starke Frauen der Reformation am 22.2. "zu Gast" im Erprobungsraum

Johannes Beck
Johannes Beck | Sömmerda | am 03.02.2017 | 14 mal gelesen

Bad Langensalza: Erprobungsraum Region Langensalza | Am 22. Februar 2017 wird um 19:15 Uhr die Gästeführerin Ute Helbing im Erprobungsraum Region Langensalza (Mühlhäuser Str. 3, Bad Langensalza) einen Abend gestalten, bei dem die Frauen der Reformationszeit im Mittelpunkt stehen. Im Anschluss (ab ca. 20:30 Uhr) besteht die Möglichkeit, die Erstaustrahlung des Films „Katharina Luther“ (2017) gemeinsam vor Ort auf Leinwand anzuschauen. Eintritt wird für den Abend nicht erhoben...

1 Bild

Sonderführung zum Weltgästeführertag 2017 am 25. Februar

Helga Stange
Helga Stange | Eisenach | am 16.01.2017 | 38 mal gelesen

Eisenach: Marktplatz | Sonderführung zum Weltgästeführertag 2017 am Samstag, 25. Februar 2017 ab 13.30 Uhr Das Thema „Reform – Zeit für Veränderung“ knüpft passend an das 500-jährige Reformationsjubiläum 2017 an. In der Reformationshauptstadt Eisenach kommt man da an Martin Luther und der „Reform“ation natürlich nicht vorbei! Doch nicht nur in der Theologie spielten sich im Laufe der Zeit gravierende Veränderungen ab. Auch in anderen...

2 Bilder

„Bunte Vögel der Reformation“ eine außergewöhnliche Geraer Gottesdienstreihe im Reformationsjahr

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 11.01.2017 | 40 mal gelesen

Gera: Evangelisches Gemeindehaus Talstraße 30 | Mit einer außergewöhnlichen Gottesdienstreihe zum Reformationsjahr wartet die Evangelische Stadtkirchgemeinde Gera auf. Einmal monatlich widmet sich ein Abendgottesdienst den „bunten Vögeln der Reformation“. Neben den berühmten Namen wie Luther, Melanchthon, Zwingli oder Calvin gab es Persönlichkeiten, die heute weit weniger im Focus der Aufmerksamkeit stehen und die dennoch wesentlich das damalige Geschehen mitgeprägt...

1 Bild

Altstadtführung mit Themenschwerpunkt "Thomas Müntzer und die Reformation" am 18.02.2017

Mühlhausen/Thüringen: Tourist Information | Die Führung ist ein Angebot im Rahmen des Reformationsjubiläums 500 Jahre Reformation. Treffpunkt zur Führung ist in der Geschäftsstelle der Tourist Information Mühlhausen, in der Ratsstraße 20. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen erhält man unter: 03601 40 47 70. Veranstaltungsort: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen Veranstalter: Tourist...

1 Bild

Lutherstammtisch am 01.02.2017

Mühlhausen/Thüringen: Tourist Information | Zum Reformationsjubiläum 2017 wird ein Lutherstammtisch in Mühlhausen angeboten, der sich an alle Altersklassen mit Geschichtsinteresse wendet. Der erste dieser Art findet am 01.02.2017, um 18:00 Uhr im Beratungsraum des Restaurants „Zur Quelle“ in der Thüringentherme statt. Das Leben und Wirken der Katharina von Bora wird Thema des Abends sein. Eine ausgebildete Lutherfinderin führt in die Lebensgeschichte von Katharina von...

1 Bild

Sonderstadtführung "Die Oberkirche - eine Perle im Schönheitsschlaf"

Sebastian Keßler
Sebastian Keßler | Arnstadt | am 05.01.2017 | 20 mal gelesen

Arnstadt: Oberkirche | Auch 2017 bietet die Tourist-Information Arnstadt regelmäßig Sonderstadtführungen an, die sich mit besonderen Sehenswürdigkeiten, Persönlichkeiten und Ereignissen der Stadtgeschichte beschäftigen. Die erste Sonderführung des Jahres widmet sich der Oberkirche. Treffpunkt ist am Sonnabend, dem 14.01.2017, um 14:00 Uhr an der Oberkirche. Karten sind schon jetzt zum Preis von 7,- Euro in der Tourist-Information Arnstadt...

Lutherland Thüringen 1

Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart | Erfurt | am 04.01.2017 | 8 mal gelesen

Erfurt: Collegium Maius | Vortrag von Dr. Steffen Rassloff, Erfurt Martin Luther besitzt seine biographischen Wurzeln in Thüringen. Hier haben sich entscheidende Momente seines Lebens abgespielt. Im 'Lutherland' gelang es zudem der Reformation, sich rasch zu etablieren. Thüringen verfügt so neben Sachsen-Anhalt über die meisten bedeutenden Luther - Erinnerungsstätten. Dies hatte über Jahrhunderte eine intensive Erinnerungskultur zur Folge, sogar...

1 Bild

Alles wegen Luther - szenische Stadtführung zum Reformationsjubiläum

Sebastian Keßler
Sebastian Keßler | Arnstadt | am 02.01.2017 | 21 mal gelesen

Arnstadt: Tourist-Information | Zwei Jahre sind vergangen, seit die letzten Gäste zur szenischen Stadtführung „Unheimliches Arnstadt“ in historische Keller und Gewölbe hinabstiegen. Nun ist eine neue Gästeführung mit eingewobenen Spielszenen geplant. „...und alles wegen Luther?“ heißt das Stück, welches die Arnstädter Oliver Bötefür, Peter Schaaf und Evelyn Günther gemeinsam in Szene gesetzt haben. Zehn erfahrene Darsteller leihen darin historischen...

1 Bild

Alles wegen Luther - szenische Stadtführung zum Reformationsjubiläum

Sebastian Keßler
Sebastian Keßler | Arnstadt | am 02.01.2017 | 12 mal gelesen

Arnstadt: Tourist-Information | Zwei Jahre sind vergangen, seit die letzten Gäste zur szenischen Stadtführung „Unheimliches Arnstadt“ in historische Keller und Gewölbe hinabstiegen. Nun ist eine neue Gästeführung mit eingewobenen Spielszenen geplant. „...und alles wegen Luther?“ heißt das Stück, welches die Arnstädter Oliver Bötefür, Peter Schaaf und Evelyn Günther gemeinsam in Szene gesetzt haben. Zehn erfahrene Darsteller leihen darin historischen...

Anzeige
Anzeige
Anzeige