Reformation

1 Bild

500 Jahre Rosen in der Musik und Literatur

Liane Fietzke
Liane Fietzke | Hermsdorf | am 20.06.2017 | 15 mal gelesen

Eisenberg: Schlosskirche | Rosenprogramm zum Festjahr "500 Jahre Reformation" in einer der schönsten Kirchen von Thüringen. "Die Lutherrose" - ihre Symbolik und die Antwort auf die Frage: "Warum die Rosen Dornen haben?" Lieder, Melodien, Texte und Anekdoten rund um die Rose - historisch fundiert, unterhaltsam und lebendig - ein Programm aus Musik und Literatur! (von z. B. Händel, Konopacki, Mozart, Schubert, Cornelius, von Dalberg, zu...

1 Bild

Gästeabend der Loge "Zur Akazie am Saalstrande Jena"

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 19.06.2017 | 22 mal gelesen

Jena: Cafe Bauersfeld | . . . am Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:00 Uhr Reformation - Revolution - Aufklärung Dritter und letzter Teil unserer Vorlesungstrilogie im Lutherjahr Liebe Gäste und Freunde unserer Loge . . . Im Namen unserer Ehrwürdigen JL Zur Akazie am Saalstrande, möchte ich Sie zur Fortsetzung unserer Vorlesungstrilogie im Lutherjahr einladen. Der Referent Bastian Eisenbart hatte zum Eröffnungsvortrag Martin Luther als Lehrer...

Vernissage im Glasverbinder

Gerlinde Simchen
Gerlinde Simchen | Arnstadt | am 08.06.2017 | 4 mal gelesen

Arnstadt: arnstadt | Am 16.06.17 wird um 13.30 Uhr im Glasverbinder des Arnstädter Rathauses eine Ausstellung des Mal- und Zeichenzirkels e. V. Arnstadt eröffnet. In diesem Jahr zeichneten und malten die Mitglieder unter Leitung von Tatjana Mitschenko zum Thema "Auf den Spuren der Reformation". Wir laden alle Freunde, Arnstädter und Gäste zu diesem Termin herzlich ein!

Pflege und Alter in der Reformationszeit im FrauenZentrum am 13. Juni 2017, 17.00 Uhr

FrauenZentrum Erfurt Dagmar Keller
FrauenZentrum Erfurt Dagmar Keller | Erfurt | am 31.05.2017 | 2 mal gelesen

Erfurt: FrauenZentrum Erfurt | Zur Betreuung alter Menschen und Frauen in der Pflege im 16. Jahrhundert führt Frau Gleiser-Schmidt, Einrichtungsleiterin im Seniorenzentrum Andreashof, thematisch durch die Ausstellung "Frauen der Reformation in der Region". Termin und Ort: Dienstag, 13. Juni 2017, 17.00 Uhr, FrauenZentrum Erfurt, Pergamentergasse 36. Die Ausstellung selbst kann noch bis zum 15. Juni 2017 besichtigt werden. Montag bis Donnerstag 10.00 bis...

DER SCHÖNE ORT: Die Kirche in Reichenbach - Luther und "Herr Käthe"

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Hermsdorf | am 29.05.2017 | 8 mal gelesen

Reichenbach: Kirche | Reichenbach war in der Zeit der Reformation Teil des ernestinischen Kurfürstentums Sachsen, das sich aus dem Kurkreis um Wittenberg und großen Teilen Thüringens zusammensetzte. Hier wurde die Reformation zuerst eingeführt. Bereits 1527 fand unter der Leitung Melanchthons eine Visitation des Amtes Eisenberg, zu der Reichenbach gehörte, statt. Neben der Überprüfung kirchlicher Verhältnisse zählte auch die der persönlichen. Ein...

1 Bild

Luther machte Deutsch erst schick: Wie der Reformator unsere Sprache bereicherte 2

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 19.05.2017 | 40 mal gelesen

Unsere Sprache war vulgär, bevor der Reformator sie vor einem halben Jahrtausend aufwertete. In Saalfelds Johanneskirche ist derzeit eine Ausstellung mit einigen seiner Sprachbilder zu sehen. Was haben Gewissensbisse, Feuertaufen und Machtworte gemeinsam? Die Begriffe werden Martin Luther zugeschrieben, der die seinerzeit gewöhnliche deutsche Volkssprache mit neuen Sprachbildern bereicherte. Metaphern wie „im Dunkeln...

7 Bilder

Arnstadt will, dass im Reformationsjahr viele an Luther vorbeikommen - und bepflanzte den Straßburgkreisel zum Thema 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 02.05.2017 | 63 mal gelesen

Lange wusste Undine Swatek - in Arnstadt verantwortlich für Grünflächen und Friedhöfe - nicht, wie sie das Thema Reformation würdigen sollte. Bis sie eines Tages ihren Schulfreund in Wittenberg besuchte. Der verkörpert in der Lutherstadt als Stadtführer die Person des Reformators. "Ich entdeckte auf dem Tresen die Karte mit der Lutherrose und schon begann sich in meinem Kopf das Bild zu formen", erzählt die...

1 Bild

Museum Burg Posterstein dokumentiert fast 20 Meter langes Rollbild von 1830

Marlene Hofmann
Marlene Hofmann | Gera | am 27.04.2017 | 10 mal gelesen

Posterstein: Museum Burg Posterstein | Schnappschuss

2 Bilder

Arnstadt und die Reformation: Am Donnerstag spannender Vortrag in der Oberkirche

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 25.04.2017 | 42 mal gelesen

Arnstadt: ... | "Reformation hautnah - 1523 statt 1517" lautet der Titel des Vortrags mit dem Reformationsbeauftragten Martin Sladeczek am 27. April 2017 in der Oberkirche von Arnstadt. Wenn es dort zu kalt sein sollte, wird kurzerhand in eine wärmere Umgebung umgezogen. Treffpunkt ist in jedem Fall kurz vor 19.30 Uhr die Oberkirche. 1523 statt 1517 - das wirft Fragen auf. Wie erlebten die Arnstädter die Reformation, wie lief sie im...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 16 mal gelesen

Nohra: Kirche | Meditative Musik für Zuhörer mit Fantasie bringen die Musiker vom Christoph Theusner Trio zu Gehör und lassen BAYON-Flair aufleben. Christoph Theusner, Leiter der Gruppe BAYON, präsentiert sich hier im musikalischen Trio. Im Jahr 2010 wurde BAYON mit der Ehren-RUTH, dem deutschen Preis für Weltmusik, ausgezeichnet. Im Projekt der Stadt- und Dorfkirchenmusiken werden klassisch grundierte Elemente der Musik mit...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 24.04.2017 | 13 mal gelesen

Buttelstedt: St. Nikolaus | Martin Luther, der selbst viel sang und die Laute „schlug“, hat uns mehr als 30 Lieder überliefert. Mit seiner Übertragung lateinischer Melodien ins Deutsche beginnt die bis heute andauernde Praxis des Choralgesanges – im Jahr 1524 wird von Johann Walter das erste Gesangbuch gedruckt. Lieder wie „Vom Himmel hoch“, „Ein feste Burg“ oder „Wir glauben all an einen Gott“ singen wir heute noch. Die „Capella Serenissima“...

1 Bild

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 12 mal gelesen

Denstedt: Kirche | „Fiori Musicali“ (Musikalische Blumen) lassen Matthias von Hintzenstern (Gera), Violoncello und Michael von Hintzenstern (Weimar) an der Liszt-Orgel in Denstedt mit ihrer Winddrossel erblühen. Sie versinnbildlichen in einzigartiger Weise, dass sich die Konzertreihe 2017 mit Lutherrosen zur Landesgartenschau nach Apolda auf den Weg macht. Und goldene, stilisierte Lutherrosen kann jeder, der Fantasie und einen geschärften...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 14 mal gelesen

Drößnitz: St. Laurentius | Martin Luthers Worte und Musik von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann (250. Todestag) bringen Almut Freitag (Blockflöten), Georg Zeike (Viola da Gamba und Sprecher) und Anne Hoff (Cembalo) zu Gehör. Sie zeigen, dass sich beide Komponisten den Worten des Reformators verbunden fühlten und sich von ihnen inspirieren ließen. Im Altarraum, der im vergangenen Jahr restaurierten Kirche, begrüßen Portraits von...

1 Bild

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 11 mal gelesen

Weimar: St. Albanus | Choralvariationen von Johann Sebastian Bach zu Texten Martin Luthers für Sopran und Holzbläserquartett bringen das Ensemble diX und Akiho Tsujii zum Klingen. In ungewohnter und neuartiger Weise nähert sich das Ensemble dem Choralschaffen von Johann Sebastian Bach und den Texten Martin Luthers. Dabei werden Varianten bekannter Luther-Choräle aus verschiedenen Werken und Schaffensperioden Bachs neu vereint. In der...

Begegnungen verändern - Begegnung der Kirchenväter der Evangelisch-methodistischen Kirche mit Luther am 24.5.2017 in der Ägidienkirche Erfurt

Franziska Demmler
Franziska Demmler | Erfurt | am 20.04.2017 | 9 mal gelesen

Erfurt: Ägidienkirche | Am Mittwoch, 24.5.2017, 19 Uhr findet in der Ägidienkirche ein Vortrag mit musikalischer Umrahmung statt: ENTZÜND DIE HERZEN, DIE DIR DIENEN Auf der Suche nach dem gnädigen Gott- Luther und die Wesleys Vortrag von Prof. Dr. Ulrike Schuler, Theologische Hochschule Reutlingen Musikalische Umrahmung Daniela Gerstenmeyer, Sopran, Erfurt Won Choi, Klavier, Erfurt Johann Sebastian Bach Kantate BWV 84 Ich bin...

1 Bild

Alles wegen Luther - szenische Stadtführung zum Reformationsjubiläum

Sebastian Keßler
Sebastian Keßler | Arnstadt | am 12.04.2017 | 35 mal gelesen

Arnstadt: Oberkirche | Seit Januar gibt es in Arnstadt eine neue Gästeführung mit eingewobenen Spielszenen. „...und alles wegen Luther?“ heißt das Stück, welches die Arnstädter Oliver Bötefür, Peter Schaaf und Evelyn Günther gemeinsam in Szene gesetzt haben. Zehn erfahrene Darsteller leihen darin historischen Persönlichkeiten aus Luthers Zeiten Gesicht und Stimme. Tickets gibt es zum Preis von 24,90 Euro in der Tourist-Information...

1 Bild

Alles wegen Luther - szenische Stadtführung zum Reformationsjubiläum

Sebastian Keßler
Sebastian Keßler | Arnstadt | am 12.04.2017 | 6 mal gelesen

Arnstadt: Oberkirche | Seit Januar gibt es in Arnstadt eine neue Gästeführung mit eingewobenen Spielszenen. „...und alles wegen Luther?“ heißt das Stück, welches die Arnstädter Oliver Bötefür, Peter Schaaf und Evelyn Günther gemeinsam in Szene gesetzt haben. Zehn erfahrene Darsteller leihen darin historischen Persönlichkeiten aus Luthers Zeiten Gesicht und Stimme. Tickets gibt es zum Preis von 24,90 Euro in der Tourist-Information...

1 Bild

Alles wegen Luther - szenische Stadtführung zum Reformationsjubiläum

Sebastian Keßler
Sebastian Keßler | Arnstadt | am 12.04.2017 | 5 mal gelesen

Arnstadt: Oberkirche | Seit Januar gibt es in Arnstadt eine neue Gästeführung mit eingewobenen Spielszenen. „...und alles wegen Luther?“ heißt das Stück, welches die Arnstädter Oliver Bötefür, Peter Schaaf und Evelyn Günther gemeinsam in Szene gesetzt haben. Zehn erfahrene Darsteller leihen darin historischen Persönlichkeiten aus Luthers Zeiten Gesicht und Stimme. Tickets gibt es zum Preis von 24,90 Euro in der Tourist-Information...

1 Bild

Alles wegen Luther - szenische Stadtführung zum Reformationsjubiläum

Sebastian Keßler
Sebastian Keßler | Arnstadt | am 12.04.2017 | 8 mal gelesen

Arnstadt: Oberkirche | Seit Januar gibt es in Arnstadt eine neue Gästeführung mit eingewobenen Spielszenen. „...und alles wegen Luther?“ heißt das Stück, welches die Arnstädter Oliver Bötefür, Peter Schaaf und Evelyn Günther gemeinsam in Szene gesetzt haben. Zehn erfahrene Darsteller leihen darin historischen Persönlichkeiten aus Luthers Zeiten Gesicht und Stimme. Tickets gibt es zum Preis von 24,90 Euro in der Tourist-Information...

1 Bild

Neue Ausstellung in der Galerie: REFORMATION - AUFBRUCH IN DIE NEUZEIT

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen
Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen | Heiligenstadt | am 08.04.2017 | 31 mal gelesen

Großbodungen: Galerie in der Burg | Reformationsausstellung der Galerie in der Burg wird am kommenden Sonntag eröffnet Am Sonntag, dem 9.04. um 16.00 Uhr eröffnet die Galerie in der Burg Großbodungen ihre diesjährige Frühjahrs- und Sommerausstellung unter dem Titel: Reformation – Aufbruch in die Neuzeit. Die Ausstellung konzentriert sich auf die Fragen nach den Bedingungen und Voraussetzungen der Reformation; theologische Fragen bleiben dabei weitgehend...

1 Bild

Sonderführung "Turbulente Zeiten nach dem Bauernkrieg"

Mühlhausen/Thüringen: Tourist Information | Im Rahmen der Reformationsdekade wird eine Sonderführung mit dem Titel „Turbulente Zeiten nach dem Bauernkrieg“ angeboten. Sie vermittelt Wissenswertes zur wechselhaften Geschichte nach dem Bauernkrieg. Insbesondere mit welchen Niederlagen und Siegen die reformatorische Bewegung in Mühlhausen vonstattenging. Die fachkundige Führung wird von einer ausgebildeten Lutherfinderin durchgeführt. Eine Anmeldung zur Führung ist bei...

1 Bild

Altstadtführung mit Themenschwerpunkt "Thomas Müntzer und die Reformation"

Mühlhausen/Thüringen: Tourist Information | Die Führung ist ein Angebot im Rahmen des Reformationsjubiläums 500 Jahre Reformation. Treffpunkt zur Führung ist in der Geschäftsstelle der Tourist Information Mühlhausen, in der Ratsstraße 20. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen erhält man unter: 03601 40 47 70. Veranstaltungsort: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen Veranstalter: Tourist...

1 Bild

Starke Frauen der Reformation (Teil II) - Ein Abend mit Ute Helbing im Erprobungsraum

Johannes Beck
Johannes Beck | Sömmerda | am 06.04.2017 | 4 mal gelesen

Bad Langensalza: Erprobungsraum Region Langensalza | Am 11. Mai 2017 wird um 19:15 Uhr die Gästeführerin Ute Helbing im Erprobungsraum Region Langensalza (Mühlhäuser Str. 3, Bad Langensalza) zum zweiten Mal einen Abend gestalten, bei dem die Frauen der Reformationszeit im Mittelpunkt stehen. Nach der großen Resonanz beim Auftakt am 22. Februar kommen jetzt weitere Frauen in den Blick, die die Reformation geprägt haben. Außerdem steht im Anschluss wieder ein Filmabend zum Thema...

1 Bild

"Luthers Oster-Lieder" am Ostersonntag

Maren Hellwig
Maren Hellwig | Jena | am 05.04.2017 | 14 mal gelesen

Kahla: Stadtkirche St. Margarethen | Festliches Konzert für Chor, Solo und Trompete Durch das Jahr des 500. Reformationsjubiläums zieht sich im Kirchenkreis Eisenberg die Konzertreihe „Gesungene Reformation“. In insgesamt 12 Konzerten erklingen alle 40 Lieder, die Luther geschrieben hat. Das 4. Konzert der Reihe "Gesungene Reformation" findet in Kahla statt. Luthers Osterchoräle stehen im Mittelpunkt und sind in Vertonungen und Sätzen verschiedener...

1 Bild

Gästeabend der Loge "Zur Akazie am Saalstrande Jena"

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 30.03.2017 | 20 mal gelesen

Jena: Cafe Bauersfeld | . . . am Donnerstag, 06. April 2017, 20:00 Uhr Reformation in Deutschland Zweiter Teil der Vorlesungstrilogie im Lutherjahr Liebe Gäste und Freunde unserer Loge . . . Im Namen unserer Ehrwürdigen JL Zur Akazie am Saalstrande, möchte ich Sie zu unserem spannenden Vortrag am 06. April 2017 einladen. Der Referent Bastian Eisenbart hatte zum Eröffnungsvortrag Martin Luther als Lehrer vorgestellt und befasst sich dieses...

Anzeige
Anzeige
Anzeige