Reformationstag

1 Bild

"BACH MEETS LUTHER"

Manuela Klapprott
Manuela Klapprott | Erfurt | am 27.10.2016 | 10 mal gelesen

Erfurt: Evangelische Kirche Erfurt-Stotternheim St. Peter und Paul | Bachkantaten-Konzert am Reformationstag in Erfurt-Stotternheim Am Montag, 31. Oktober 2016, 17 Uhr erklingen in der Evangelischen Kirche St. Peter und Paul, Erfurt-Stotternheim die Kantaten "Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut" (BWV 117) sowie "Siehe zu, dass deine Gottesfurcht nicht Heuchelei sein" (BWV 179) von Johann Sebastian Bach, beide aus dessen früher Leipziger Zeit. Der geistliche Inhalt beider Bachkantaten...

Reformationstag – heutiger Feiertag aber auch eine aktuelle Herausforderung 1

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 31.10.2015 | 56 mal gelesen

Wenn ich auch selbst nicht unmittelbar vom enormen Flüchtlingsstrom berührt bin, ist es schon belastend, ständig und überall davon aus den Medien zu erfahren und zu sehen, was sich an den unterschiedlichsten Orten abspielt. Doch was wird da mitunter suggeriert, dass Ängste geschürt werden! Wir sind in Deutschland und Europa vor allem nicht gewohnt, uns im Alltag mit anderen Glaubensrichtungen und Kulturen...

Gottesdienst am Reformationstag

Elisabeth Gommermann
Elisabeth Gommermann | Erfurt | am 23.09.2015 | 37 mal gelesen

Erfurt: Kaufmannskirche am Anger | GOTTESDIENST AM REFORMATIONSTAG Bildpredigt zum Friedemann-Altar: „Auferstehung Christ“ Es predigt Dipl.- Theologe Jürgen Reifarth

1 Bild

Erlebnisrundgang "Reformation hautnah"

Maria Meißner
Maria Meißner | Gotha | am 05.06.2015 | 30 mal gelesen

Gotha: Schlosshof | Die Residenzstadt hat für die Geschichte der Reformation, insbesondere für Martin Luther und die folgenden Reformationen, eine hohe Bedeutung. Sie haben mit einer Führung die Möglichkeit, die „Reformation hautnah“ zu erleben. Die Gästeführerin geht mit Ihnen in Gothas Kirchen und erzählt über Glauben und Reformation, Luther und Myconius aber auch so manch unbekannte Episode aus Gothas Kirchengeschichte. Zum Abschluss der...

1 Bild

Erlebnisrundgang "Reformation hautnah"

Maria Meißner
Maria Meißner | Gotha | am 05.06.2015 | 55 mal gelesen

Gotha: Schlosshof | Die Residenzstadt hat für die Geschichte der Reformation, insbesondere für Martin Luther und die folgenden Reformationen, eine hohe Bedeutung. Sie haben mit einer Führung die Möglichkeit, die „Reformation hautnah“ zu erleben. Die Gästeführerin geht mit Ihnen in Gothas Kirchen und erzählt über Glauben und Reformation, Luther und Myconius aber auch so manch unbekannte Episode aus Gothas Kirchengeschichte. Zum Abschluss der...

Landesregierung unterstützt Eisenacher Vorhaben

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 16.01.2015 | 475 mal gelesen

Oberbürgermeisterin zu Gesprächen in Erfurt EISENACH. Ob Umbau der Aßmann-Halle, Vorbereitungen des Lutherjahres 2017 oder Tor zur Stadt – die Liste wichtiger Eisenacher Projekte ist lang. Oberbürgermeisterin Katja Wolf stellte die Details gemeinsam mit Andreas Ludwig (Dezernent für Bauwesen und Umwelt) und dem Lutherbeauftragten der Stadt Eisenach, Dr. Reinhold Brunner, bei einem Termin in der Erfurter Staatskanzlei vor....

1 Bild

Geschichte und Geschichten aus dem Städtedreieck und darüber hinaus präsentiert: 3

Gunter Linke
Gunter Linke | Saalfeld | am 13.11.2014 | 100 mal gelesen

Saalfeld/Saale: Radio SRB | im Monat November am Abend des 19. 11. bei Radio SRB auf UKW 101,4 fm oder über den Livestream www.srb.fm ab 20:05 Uhr und am 23. 11. ebenso ab 20:05 Uhr gleiche Stelle, gleiche Welle. das Thema: Welche wirkliche Bedeutung hat die Neumondnacht im Oktober und wer hat oder warum wurde die Nacht vom 31. Oktober zum 01. November dafür bestimmt. Der kompetente Gesprächspartner dieser hochspannender und informativer...

1 Bild

Reformationstag, Samhain, Hallween - Christliches Fest, keltisches Fest, Kommerzfest. 2

Gunter Linke
Gunter Linke | Saalfeld | am 30.10.2014 | 317 mal gelesen

Am 31. Oktober scheiden sich sämtliche Geister. Während die Protestanten in Deutschland und Österreich das anschlagen der 95 Thesen in lateinischer Sprache zu Ablass und Buße, eines gewissen Martin Luther, seines Zeiches Mönch und Theologieprofessor, am Tag vor Allerheiligen 1517 an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg feiern, obwohl das nicht zweifelsfrei erwiesen ist, feiern die nordischen Länder mit keltischen...

2 Bilder

Umjubeltes Erfolgsmusical am Reformationstag

Sistrut Vogel Landestheater Eisenach
Sistrut Vogel Landestheater Eisenach | Eisenach | am 28.10.2014 | 118 mal gelesen

Eisenach: Landestheater | Das Landestheater Eisenach spielt passend zum Reformationstag am 31.10. (19.30Uhr), und am Wochenende, dem 1.11. (19.30Uhr) und 2.11. (15Uhr) das umjubelte Erfolgsmusical „Luther! Rebell wider Willen“. Die Musik komponierte Erich A. Radke und das Libretto stammt von Tatjana Rese, die auch Regie führte. Entgegen den gedruckten Veröffentlichungen des Theaters wird es nur diese drei Vorstellungen noch bis 2017 geben! Es wird...

1 Bild

Chorkonzert der Walter-Rein-Kantorei Stotternheim zum Reformationsfest

Manuela Klapprott
Manuela Klapprott | Erfurt | am 28.10.2014 | 179 mal gelesen

Erfurt: Evangelische Kirche St. Peter und Paul Stotternheim | "... AUF MEIN VERDIENST NICHT BAUEN" Chor- und Instrumentalmusik erklingt am Reformationstag, Freitag, 31. Oktober 2014, 17.00 Uhr in der evangelischen Kirche St. Peter und Paul, Karlsplatz 3, Erfurt-Stotternheim. Die Walter-Rein-Kantorei, ein Renaissance-Blockflötenconsort mit Studierenden der Hochschule für Musik Weimar und Bernhard Klapprott, Orgel bringen Kompositionen vom Frühbarock bis zur Romantik sowie...

1 Bild

Ein´ feste Burg –Festliche barocke Kammermusik zum Reformationsfest

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 24.10.2014 | 185 mal gelesen

Gera: Trinitatiskirche | Samstag, 01. November 2014, 18.00 Uhr Gera St. Trinitatiskirche ENSEMBLE FÜR ALTE MUSIK DES RUTHENEUMS GERA Das Ensemble für Alte Musik des Rutheneums lädt zum Reformationsfest 2014 zu musikalischen Entdeckungen ein. Die Besonderheit, dass in dieser Formation Schüler, Studenten und Lehrer aus dem Umfeld der Spezialklassen für Musik des Goethe-Gymnasiums Gera zusammen agieren, führt immer wieder zu sehr vielfältigen und...

2 Bilder

Feier des Reformationstags durch eine tolle Idee

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 31.10.2013 | 135 mal gelesen

Gotha: Forschungsbibliothek Gotha | . Die Forschungsbibliothek in Gothas Schloss Friedenstein lud erstmals zu einer Sonderführung am Reformationstag (31.10. / 15 Uhr) um durch Dr. Sascha Salatowsky ausgesuchte Handschriften und alte Drucke zur Reformationsgeschichte gezeigt zu bekommen. Die Vitrinen waren vorbereitet, wahrlich tolle Exponate, sehr beeindruckend! Dr. Salatowsky aber war das Beste was den etwa 20 Besuchern "widerfahren" konnte! Seine...

1 Bild

Reformationstag in Thüringen 1

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 31.10.2013 | 127 mal gelesen

Natürlich hat der Reformationstag, der 31.Oktober, eine Bedeutung über Thüringen hinaus. Der Tag, an dem Martin Luther 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberger geschlagen hat – zur Reformation der Kirche (sowie Ablass und Buße) zwar in lateinisch aber immerhin) wird als Startzeichen der Reformationszeit gesehen. Für uns Thüringer ist es heute ein Feiertag und für mich schon eine kleine Vorfreude...

Wertvolle Handschriften zur Reformation - Sonderführung 1

Gotha: Forschungsbibliothek | SONDERFÜHRUNG in der Forschungsbibliothek Gotha am Reformationstag Die Forschungsbibliothek Gotha bietet in diesem Jahr zum ersten Mal eine Sonderführung zum Reformationstag, den 31. Oktober 2013, an. Die etwa einstündige Führung mit Herrn Dr. Salatowsky beginnt um 15.00 Uhr in den Räumen der Bibliothek auf Schloss Friedenstein. Aus der hochkarätigen Sammlung der Bibliothek werden ausgesuchte Handschriften und Alte...

3 Bilder

„Martin Luther ist einmalig“ 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 26.10.2013 | 432 mal gelesen

Erfurt: Augustinerkloster | Als Kurator vertritt Lothar Schmelz das Erfurter Augustinerkloster nach innen und nach außen. Im Interview erklärt er die besondere Bedeutung des Reformationstages am 31. Oktober. Was ist für Sie das Besondere am Reformationstag? Gute Frage. Auf jeden Fall ist es einer der wichtigsten Tage der evangelischen Kirche. Viele evangelische Christen sagen, dass der 31. Oktober die Geburtsstunde der evangelischen Kirche ist....

36 Bilder

Reformationstag im „ega“-Park - beim Kürbisschnitzen zuschauend 3

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Erfurt | am 31.10.2012 | 301 mal gelesen

Erfurt: ega | Über Martin Luther und die Reformationszeit habe ich in den letzten Wochen so viel selbst gesagt und gehört dass ich heute, am Reformationstag/Feiertag, davon einen Abstand nehmen wollte. Nun habe ich ja mit Halloween nicht so recht was am Hut. Aber den Abschluss der Kürbisschnitzereien auf der „ega“ wollten wir uns schon gerne ansehen. Es war eine gute Entscheidung - schon daran zu sehen, dass mit uns zahllose Menschen...

1 Bild

REformationstag,

Wolfram Treydte
Wolfram Treydte | Erfurt | am 31.10.2012 | 184 mal gelesen

REformationstag, und schon zeigt der sich eingeschlichene Schreib-stil-fehler, das große E, dass es ein mehrseitiges Thema zu sein scheint. Die Pastorin im Morgenradio drückte es so aus, dass es darum ginge, zurück zu den Wurzeln der Bibel und Gott zu gehen. Die Institution Kirche stellte sie interessanter Weise -besonders aus der Sicht des Reformators Luthers- in den Hintergrund. Mir fällt seit einiger Zeit auf,...

Klug ist, wer nach Gott fragt 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 04.11.2011 | 465 mal gelesen

Vor Jahren wurde von der Politik die "Bildungsrepublik Deutschland" ausgerufen. Eine sogenannte PISA-Studie sorgte für Anstrengungen im Bildungsbereich. Eine gute Ausbildung von Kindesbeinen an ist ein Schatz. Gelegentlich ist zu hören: In der rohstoffarmen Bundesrepublik ist gute Bildung wie ein "Bodenschatz" für das Land. Der Prophet Jeremia lenkt den Blick über gute Kenntnisse in Mathematik und Chemie auf unser...

39 Bilder

Kapfen "Karl" ist das Maskottchen des Wolfersdorfer Schlossteiches

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 03.11.2011 | 505 mal gelesen

Trockenborn-Wolfersdorf: Schloss "Zur fröhlichen Wiederkunft" | Wolfersdorf. Der uralte, über zwei Meter lange Wels war der Hingucker des diesjährigen Fischfestes in Wolfersdorf. „Karl“ - seines Zeichens Maskottchen des Wolfersdorfer Schlossteiches - er ist ein Karpfen von rund zehn Kilogramm - stand ebenso hoch in der Gunst der Besucher. In einem separaten Becken wurden beide den Besuchern zum Anschauen präsentiert. Während dessen fischte Teichpächter Frank Radig mit seinen fünf...

Eine Chance zum Neustart

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 28.10.2011 | 418 mal gelesen

Der Reformationstag am 31. Oktober ist ein Feiertag evangelischer Christen. Er erinnert an die Geschichte des jungen Martin Luther und seiner Thesen, die er im Jahr 1517 an die Schlosskirche in Wittenberg heftete. Neben vielen richtigen Thesen zur Kirche gibt es einige wichtige Sätze zum Leben. Nicht Knete für die Kirche, nicht Gaben für Gott, sondern Beichte und Buße werden empfohlen. Das heißt täglich neu ein Blick in...

1 Bild

Gruseln frei Haus - Halloween ist ein Spaß für Alt und Jung

Stefanie Rödiger
Stefanie Rödiger | Heiligenstadt | am 26.10.2011 | 445 mal gelesen

Heilbad Heiligenstadt: Eichsfeld | Es ist wieder soweit, der schaurig schöne Gruselspaß von Halloween macht sich im Landkreis breit. Am kommenden Montag, dem 31. Oktober werden wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche als Vampire, Hexen oder Monster verkleidet in den Abendstunden von Haus zu Haus ziehen, klingeln und von den Besuchern fordern: „Süßes, sonst gibt’s Saures“. Eigentlich stammt das Fest Halloween aus Europa, wurde aber von irischen Einwanderern in...

Anzeige
Anzeige
Anzeige