Religionen

Wie lesen Muslime den Koran – und Christen die Bibel? Augustinergespräch zum Schriftverständnis in den beiden Religionen

Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart | Erfurt | am 02.03.2016 | 12 mal gelesen

Erfurt: Augustinerkloster | Koran und Bibel sind die Heiligen Schriften für Muslime und Christen. Um den Umgang damit geht es beim nächsten Augustinergespräch am Donnerstag, 3. März, um 19 Uhr. Zu Gast im Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt ist dann der Theologe Dr. Friedmann Eißler. Er ist wissenschaftlicher Referent der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen in Berlin. Den Abend moderiert Oberkirchenrätin Martina Klein,...

1 Bild

Integration in Deutschland (Grundrechte) 6

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 30.11.2015 | 117 mal gelesen

Über allem steht in Deutschland das Grundgesetz mit seinen Grundrechten (GG, Artikel 1-19)! Unseren Neubürgern / Migranten sollten diese Grundrechte bewusst sein und auch bei der Einreise nach Deutschland vermittelt werden (auch mit allen drohenden negativen Konsequenzen bei einem ablehnenden Verhalten). Denn nur mit der Einhaltung des GG kann unser demokratischer Staat Deutschland perspektivisch seine Existenz, seine...

1 Bild

Weniger ist mehr!? Buddhismus und Christentum im Gespräch

Patricia Heich
Patricia Heich | Erfurt | am 22.09.2014 | 81 mal gelesen

Erfurt: Bildungshaus St. Ursula, Trommsdorffstr. 29 | Unsere von Überfluss geprägte Konsumgesellschaft ist auf ein „Mehr“ an Waren, Erlebnissen und Informationen ausgerichtet. Zeitknappheit, Stress, Überdruss, Leere und Burnout sind Begleiterscheinungen. Dadurch entwickelt sich oft eine Ahnung, dass es „mehr“ geben muss. Hier helfen Religionen, ein zufriedeneres Leben zu führen. Sie unterstützen das Kultivieren des Inneren und das Erlernen von Achtsamkeit als bewusstes Erleben...

Seniorenakademie der TU Ilmenau: Glaube und Mythologie im Königreich Thüringen

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 08.08.2014 | 37 mal gelesen

Ilmenau: Curiebau, Curie-Hörsaal | Der Großteil der Bevölkerung im Thüringer Königreich waren Germanen. Sie glaubten an die Götter Odin, Thor, Freya und viele andere. An den langen Abenden erzählten sich unsere Vorfahren viele Geschichten über sie und auch über ihre Helden, die einst im Kampf fielen und nun in Walhall das Geisterheer Odins verstärken. Sie sollen sich dort auf den entscheidenden Kampf gegen die Riesen vorbereiten. Diese Geschichten wurden von...

1 Bild

"Heidenspaß statt Kinderbibel" ein atheistisches Kinderbuch 2

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 23.01.2014 | 292 mal gelesen

"Der Gottesglaube auf dem Globus ist fauler Zauber Hokuspokus. Rabbis, Muftis und auch Pfaffen, sind wie wir nur nackte Affen. Bloß dass sie Gespenster sehen und in lustigen Gewändern gehen." Verfasser des Buches ist Michael Schmidt Salomon. Er ist Humanist und Vorkämpfer der Religionsfreien. Mit der Gotteslästerung im Kinderzimmer will er aufsehen erregen. Darf man das, Blasphemie im Kinderzimmer? Natürlich ist es ein...

Anzeige
Anzeige
Anzeige