Rettungswache

3 Bilder

150 Jahre Feuerwehr in Zeulenroda

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 24.04.2013 | 369 mal gelesen

. Drei Gründe zum Feiern: Feuerwehrjubiläum, 80 Jahre Feuerwehrgerätehaus und 20 Jahre DRK-Rettungswache Wer im Städtischen Museum die aktuelle Sonderausstellung „Gefahr und Flammen fügen uns zusammen“ über 150 Jahre Zeulenrodaer Feuerwehrgeschichte noch nicht besucht hat, kann am 28. April ab 14 Uhr noch einmal die Feuerwehrhistoriker Langenwolschendorf in einer Führung bzw. als Ansprechpartner in der Ausstellung zu...

1 Bild

Der Retter in der Not

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 22.04.2013 | 370 mal gelesen

Der Umzug ist geschafft. Das „Gefahrenabwehrzentrum Erfurt-Süd“ ist die neue Heimat für Dirk Biereige, den Rettungsdienstleiter des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) und seine Crew.  Er kann die Einsätze, zu denen er in seinen mehr als zwanzig ASB-Jahren unterwegs war, nicht zählen. „Im Moment bin ich aber eher ein Schreibtischtäter“, sagt er. Mit der Koordination von Mitarbeitern und Fahrzeugen, Verhandlungen mit...

5 Bilder

Neues Domizil für Retter: Gefahrenschutzzentrum II entsteht

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 09.11.2011 | 1007 mal gelesen

Erfurt: Gefahrenschutzzentrum II | Zehn Minuten darf es höchstens dauern, bis ein Rettungsfahrzeug von der Benachrichtigung an am Einsatzort ist. Für die Fahrzeuge der Rettungswache in der Puschkinstraße und die Feuerwehren auf dem Gelände an der Haarbergstraße gestaltet sich das mitunter wegen des Einfädelns in den Straßenverkehr etwas schwierig. Auch sind die Bedingungen dort nicht optimal, zudem sind beide Objekte nur gemietet. Doch alles das wird sich...

4 Bilder

ACE - Kreisclubs Nordhausen besuchte Rettungswache in Ellrich

Jörg Lorenz
Jörg Lorenz | Nordhausen | am 17.07.2011 | 511 mal gelesen

Nordhausen (ACE/16.07.2011) Seinen letzten Clubabend vor der Sommerpause führte der ACE (Auto Club Europa e.V.) - Kreisclub Nordhausen in der Rettungswache Ellrich durch. Die Anwesenden erhielten Auskünfte über die Arbeitsweise, des wichtigen Stützpunktes im nördlichen Landkreis. Die Rettungswache hat sich gleichfalls, dank modernster Technik, auch mit Intensivverlegungen über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Durch...

Anzeige
Anzeige
Anzeige