Richard Wagner

Kultur schafft Vielfalt und Frieden

Stanislav Sedlacik
Stanislav Sedlacik | Weimar | am 10.11.2016 | 28 mal gelesen

Das Theater ist seit seiner Erfindung durch die Griechen mit der Demokratie und ihrer Politik mit allen Höhen und Tiefen eng verbunden. Politisches Theater hat in Deutschland eine lange Tradition. Lessing, Schiller, Goethe und Büchner hatten dabei enorm viel geleistet. Sie rezipierten die Ideen der Aufklärung, es wird gefordert, sich „seines eigenen Verstandes zu bedienen“. Der aufgeklärte Mensch soll nicht mehr an die...

2 Bilder

Mein lieber Schwan: Internationales Studentenensemble lässt zwölf unterschiedliche Blasinstrumente erklingen

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 29.05.2016 | 138 mal gelesen

Weimar: Schlosshof | Zwei Kontinente, vier Universitäten und 60 Nachwuchsmusiker: Das sind die Koordinaten eines ungewöhnlichen Konzertes, zu dem nach Weimar, Eisenach und Erfurt eingeladen wird. Die Aufführungen sind das zweite Projekt des Ensembles „Weimarer Harmoniemusik“ unter Leitung von Professor Uwe Komischke, der an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar Trompete lehrt. Im Vorfeld der Veranstaltungen sprach AA-Redakteurin Simone...

40 Bilder

"Nun bewescht euern Arsch..." Als der Altstädter mit Mundwerk zeigt Gunter Linke Interessierten "sein" Rudolstadt 4

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 02.09.2015 | 306 mal gelesen

Rudolstadt: ... | "Und nun bewescht euern Arsch..." Welcher Stadtführer darf das zu seinen Teilnehmern schon sagen? Sicherlich würde es ihm einige Beschwerden einbringen. Gunter Linke darf das. Wenn es seine Zeit erlaubt, zeigt er Freunden, Bekannten und deren Freunden und Bekannten "sein" Rudolstadt. Über diese und andere Ereignisse schreibt er als Bürgerreporter auf unserem Portal www.meinanzeiger.de Als "Der Altstädter" - weil in der...

1 Bild

Anekdoten über Richard Wagner - Lesung in der Reuter-Villa

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 04.11.2013 | 96 mal gelesen

Eisenach: Reutervilla | Unter dem Titel “Jetzt habt ihr eine Kunst” - Anekdoten über Richard Wagner” erschien im Frühjahr dieses Jahres im Eulenspiegel-Verlag ein Buch, das der Autor Bernhard Thieme nun am Sonntag, 10. November, 15 Uhr in der Reuter-Villa vorstellt. Die Anekdoten rund um den Komponisten, dessen 200. Geburtstag auch in Eisenach mit mehreren Ausstellungen, Vorträgen und Konzerten gefeiert wurde, zeigen zum Ende des Jubiläumsjahrs auch...

3 Bilder

Holländer aus Leidenschaft

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Sondershausen | am 25.06.2013 | 259 mal gelesen

Sondershausen: Schlosshof | Kai Günther singt die Hauptpartie in der Wagner-Oper „Der fliegende Holländer“ und erklärt die künstlerische Herausforderung SONDERSHAUSEN. Eine schicksalhafte Liebesgeschichte, gewaltige Chöre, volkstümliche Melodien und packende Schilderungen der Meeresgewalten machen den besonderen Reiz von Richard Wagners romantischster Oper „Der fliegende Holländer“ aus. Opernfans und Operneinsteiger sind von der beliebten Musik...

1 Bild

Gedenkstunde für Julius Wernsdorf - ohne Magdala kein Wagner!

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 12.06.2013 | 84 mal gelesen

Magdala: Kirche "St. Johannis" | Im Jahr des 200. Geburtstages von Richard Wagner findet am 29. Juni 2013, 11.00 Uhr in Magdala (Rückseite der Kirche „St. Johannis“) am Grab von Ökonomierat Julius Wernsdorf anläßlich seines 124. Todestages in Anwesenheit seiner Nachfahren eine Gedenkstunde statt. Julius Wernsdorf versteckte 1849, als Richard Wagner steckbrieflich gesucht wurde, diesen auf der Flucht in die Schweiz mehrere Tage auf dem Kammergut in...

1 Bild

Eine Überraschung zum Wagner-Jubiläum

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 12.06.2013 | 82 mal gelesen

Tiefurt: Kirche "St. Christophorus" | Eine besondere Überraschung bieten am 14. Juli 2013, 17.00 Uhr in der Kirche „St. Christophorus“ in Weimar-Tiefurt Chor und Instrumentalisten des Musikgymnasiums Schloss Belvedere unter Leitung von Annette Schicha im Abschlusskonzert der diesjährigen Konzertreihe. Kompositionen von Günther Erdmann; Francis Poulenc, Franz Schöggl und Felix Mendelssohn Bartholdy stehen in teilweise sehr ungewöhnlichen Interpretationen auf dem...

1 Bild

Bearbeitungen aus Wagner-Opern

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 12.06.2013 | 61 mal gelesen

Wickerstedt: Kirche "St. Vitus" | Bearbeitungen aus Wagner-Opern stehen am 13. Juli 2013, 19.30 Uhr in der Kirche „St. Veit“ in Wickerstedt auf dem Programm. Matthias und Michael von Hintzenstern (Violoncello & Orgel) interpretieren Werke von Theodor Kirchner, Richard Wagner, Franz Liszt, Joseph Rheinberger und Max Reger und bieten so die Vielfalt der musikalischen Literatur des 19. Jahrhunderts. Dabei erklingt die 1835 von Johann Christian Adam Gerhard...

1 Bild

Liszt und die Jubilare V & W

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 12.06.2013 | 81 mal gelesen

Ettersburg: Kirche "St. Justinus und Laurentius" | 2013 steht ganz im Zeichen des 200. Geburtstages von Richard Wagner. Seine Kompositionen in vielen verschiedenen Transkriptionen werden sich wie ein roter Faden durch alle Konzerte ziehen. „Liszt und die Jubilare V+W“ heißt es am 7. Juli 2013, 16.00 Uhr in der Kirche „St. Justinus und Laurentius“ in Ettersburg. Sebastian Krause (Posaune) und Gabriele Wadewitz (Orgel) laden zu Werken von Giuseppe Verdi; Franz Liszt; Richard...

1 Bild

Richard Wagner und Zeitgenossen

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 12.06.2013 | 200 mal gelesen

Tannroda: Kirche "St. Michael" | Norico Kimura (Gesang) und Michael von Hintzenstern (Orgel) laden am 6. Juli 2013, 19.30 Uhr in die Kirche „St. Michael“ nach Tannroda zu einem Konzert mit Kompositionen von Richard Wagner und seiner Zeitgenossen ein. Es erklingen Werke von Franz Liszt, Joseph Rheinberger, Guiseppe Verdi und César Franck. Im Mittelpunkt des Konzertes stehen zwei „Wesendonck-Lieder“ von Richard Wagner. Eingangs erklingen die drei 1920...

1 Bild

Improvisationen über Themen von Richard Wagner

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 12.06.2013 | 53 mal gelesen

Hopfgarten: Kirche "St. Veit" | Improvisationen über Themen von Richard Wagner stehen am 30. Juni 2013, 17.00 Uhr in der Kirche „St. Vitus“ von Hopfgarten auf dem Programm. Prof. Michael Kapsner von der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar fantasiert zu Themen des Komponisten Richard Wagners sowie zu verschiedenen Transkriptionen der Wagnerschen Werke. Auch Publikumswünsche können berücksichtigt werden! Hierbei erklingt die 1834 von Johann...

1 Bild

TRIO ADMONT trifft Wagner und Verdi

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 12.06.2013 | 154 mal gelesen

Rödigsdorf: Kirche | Am 29. Juni 2013, 19.30 Uhr treffen sich in der Kirche von Rödigsdorf das TRIO ADMONT mit der Aura der Komponisten Wagner und Verdi. Anlässlich der 200. Geburtstage beider Tonkünstler erklingen unter anderem Paul-Agricole Génins „Fantasie über Themen aus der Oper „La Traviata“ und ein Ausschnitt aus Richard Wagners Bühnenweihfestspiel „Parsifal“. Wally Hase (Flöte), Firmian Lermer (Viola) und Cornelia Lootsmann (Harfe)...

1 Bild

Deutsch-Französisches Intermezzo

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 12.06.2013 | 96 mal gelesen

Auerstedt: Kirche "St. Vitus" | Ein deutsch-französisches Intermezzo mit dem Ensemble „FORMIDABLE“ erwartet die Zuhörer am 23. Juni 2013, 17.00 Uhr in der Kirche „St. Veit“ in Auerstedt. Julia Schneider (Sopran); Susanne Catherine Hollmach (Mezzosopran) und Frédéric Mirjolet (Orgel) aus München haben sich als Ensemble im Zeichen der Jubiläen zum deutsch-französischen Elysée-Vertrag zusammengefunden und widmen sich speziell der Pflege traditioneller und...

1 Bild

Im Angesicht Richard Wagners

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 12.06.2013 | 59 mal gelesen

Süßenborn: Kirche "Zu den Vierzehn Heiligen" | Im Angesicht Richard Wagners“ musizieren am 22. Juni 2013, 19.30 Uhr in der Kirche „Zu den vierzehn Heiligen“ in Süßenborn der Trompeter Uwe Komischke und der Organist Thorsten Pech. Auf dem Konzertprogramm stehen Werke von Richard Wagner, Franz Liszt, Engelbert Humperdinck und Gabriel Rheinberger. Und auch das Glockenmotiv aus dem Bühnenweihfestspiel „Parsifal“ wird nicht fehlen - Thorsten Pech hat es in eine neue...

1 Bild

Matthias Eisenberg spielt Wagner

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 12.06.2013 | 222 mal gelesen

Denstedt: Kirche | Matthias Eisenberg spielt Wagner! „Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2013“ Denstedt, Ev. Kirche 16.6.2013 Die diesjährigen Stadt- und Dorfkirchenmusiken unter dem Motto „Richard Wagners Spuren im Weimarer Land“ stehen ganz im Zeichen des 200. Geburtstages von Richard Wagner. Seine Kompositionen in vielen verschiedenen Transkriptionen werden sich wie ein roter Faden durch alle 10 Konzerte ziehen. Seit...

1 Bild

22. Stadt- und Dorfkirchenmusiken - Eröffnungskonzert

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 12.06.2013 | 86 mal gelesen

Magdala: Kirche "St. Johannis" | Es ist wieder soweit – am 15. Juni beginnen die diesjährigen Stadt- und Dorfkirchenmusiken unter dem Motto „Richard Wagners Spuren im Weimarer Land“ in dem Ort, in dem Richard Wagner 1849 mehrere Tage auf seiner Flucht versteckt wurde. Seit 1992 haben sich diese Konzerte als Kooperationsprojekt zwischen dem Landkreis und der Stadt Weimar zu einem wichtigen Bestandteil des kulturellen Lebens und der Identität der Region...

1 Bild

„Musikalisches LiteraturCAFÉ“ zum Thema: Zum 200. Geburtstag von Richard Wagner

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 05.04.2013 | 62 mal gelesen

Gotha: Klub Galletti | Riesige Ausführungen sind (noch dazu von mir als Laie) freilich nicht zu erwarten. Es soll eine kleine Würdigung sein. Natürlich wird – trotz der mitunter Wucht und Schwere seiner Musik – diese gemütliche Nachmittagsveranstaltung (Montag, den 29.04.2013 – 14 bis 16 Uhr – Jüdenstraße 44 / 99867 Gotha) Wagners Musik zu Gehör bringen. Auch werden Wagners Lebensweg wie auch eine Übersicht seiner Werke angeboten. Fehlt noch,...

2 Bilder

Führung gleich Bildung

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 27.02.2013 | 187 mal gelesen

Am 21. Februar war Weltgästeführertag, in diesem Jahr mit dem Thema „Menschen und Märkte“. Aus diesem Anlass sprach AA-Redakteurin Simone Schulter mit dem Vorsitzender des Vereins der Stadtführer Weimar, Dr. Nikolaus Griebel, über Wagner und van de Velde, Angebote und Ambitionen. Wie sind Sie Stadtführer geworden? Ich habe 1998 an der Volkshochschule eine Ausbildung als Stadtführer begonnen und im Kulturstadtjahr 1999...

1 Bild

Schlussakkord für Liszt

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 18.10.2011 | 251 mal gelesen

Weimar: Marienstraße | Einen großen Gabentisch deckte Thüringen Franz Liszt zu seinem 200. Geburtstag. Mit 200 Veranstaltungen wurde das Themenjahr „Franz Liszt – Ein Europäer in Thürigen“ begangen. Geehrt wurde der musikalische Superstar des 19. Jahrhundert mit Nachwuchswettbewerben, Konzerten und Ausstellungen. In Weimar, wo er einen Großteil seines Werkes schuf, widmete man ihm gar eine Landesausstellung. Zudem konnte hier eine...

Anzeige
Anzeige
Anzeige