Ritter

2 Bilder

Nur eine Frage: Warum ­klopfen wir auf den Tisch? 4

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Jena | am 11.03.2016 | 193 mal gelesen

Großlöbichau: bluecoaching | ­„Ich mach mal so.“ Kaum sind diese Worte gesprochen, wird auf den Tisch geklopft. Warum wir zur Begrüßung oder auch statt zu applaudieren lieber auf Holz klopfen - die Antwort auf diese Frage weiß Annett Schlegel. Sie ist Kommunikationstrainerin, ­Leiterin der Agentur ­„bluecoaching“ in Großlöbichau und Vorstands­mitglied der „­Deutschen Knigge Gesellschaft“. Den Applaus auf dem Tisch zu verwenden, wurde erstmalig im...

3 Bilder

Bad Langensalza feierte das 23. Mittelalterstadtfest

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 31.08.2015 | 75 mal gelesen

Für zwei Tage im Jahr verwandelt sich die Kurstadt in eine mittelalterliche Stadt mit Handwerkern, Rittern, edlen Damen und sogar ein Drachen war in diesem Jahr dabei. Das fröhliche Treiben auf sechs Bühnen hatte wieder tausende Zuschauer aus Nah und Fern angelockt. Mittendrin war auch Landtagsabgeordnete Annette Lehmann (CDU) zu finden, die sich das bunte Spektakel nicht entgehen ließ. „Obwohl ich jedes Jahr dabei bin,...

14 Bilder

Die Sonntags-Ritter: Familie Behrendt aus Rudolstadt liebt das Mittelalter. Vier, fünfmal im Jahr fährt sie hinaus, um über offenem Feuer zu kochen und in die Schlacht zu ziehen 5

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 11.08.2015 | 186 mal gelesen

Rudolstadt: ... | "Rittermahl mit deftiger Kartoffelsuppe“, wirbt der Aufsteller vor der Mittelaltergaststätte. Die Rudolstädterin Josefine Behrendt schüttelt den Kopf. „Im frühen Mittelalter gab es hier noch gar keine Kartoffeln“, sagt sie. Auch das vielzitierte Burgfräulein ist ihrer Ansicht nach nichts weiter als eine Mär. „Die einzigen Frauen auf Mittelalterburgen waren die Burgherrin und ihre Mägde. Die Töchter bereiteten sich im...

31 Bilder

Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: Erlebnispfad am Schlossberg in Bad Berka bietet Riesen, ­Ritter, Mythen, Natur, Rätsel und Sagen 2

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 12.06.2015 | 561 mal gelesen

Bad Berka: Schlossberg | WEG-Name: Erlebnispfad auf dem Schlossberg in Bad Berka. WEG zum Weg: Mit dem Auto nach Bad Berka über die A4, Abfahrt Weimar (Nr. 49), über die B 85 in Richtung Rudolstadt oder mit der Ilmtalbahn ab Weimar. WEG-Motto: Riesen, ­Ritter und Mythen - Natur, Rätsel und Sagen kann man auf rund zwei Kilometern erleben. WEG-Start: Los geht es am Coudrayhaus. WEG-Steigung: Es gilt leichte Anstiege und eine alte...

4 Bilder

Nur eine Frage: Wie gingen die Ritter in Rüstungen aufs Klo, Frau Engemann? 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 02.04.2015 | 547 mal gelesen

Posterstein: Burg Posterstein | Franziska Engemann ist Expertin für das Mittelalter im Museum Burg Posterstein im Altenburger Land. Sie beantwortet die Frage: Wie gingen die Ritter in Rüstungen aufs Klo? Der mit einer eisernen Rüstung gepanzerte Ritter - das Symbol für Burgen und das Mittelalter überhaupt. Eine mittelalterliche Rüstung, die aus ziemlich vielen schweren Teilen bestand, konnte man weder allein an- noch ausziehen. Die Prozedur dauerte grob...

23 Bilder

Mittelalterliches Burgfest in Weida 1

Marcel Krawetzke
Marcel Krawetzke | Zeulenroda-Triebes | am 24.03.2015 | 123 mal gelesen

Weida: Osterburg | Die Neugierde war groß. Tausende Menschen haben am letzten Wochenende das Mittelalterfest in der schönen Stadt Weida besucht. Am letzten Wochenende herrschte reges Treiben beim Mittelalterfest. Rund um die schöne alte Osterburg tummeln sich die skurrilsten Gestalten. Von der mittelalterlichen Bäuerin über den Hofnarren bis hin zum Ritter war alles dabei. Verschiedene Zelte und Marktstände...

4 Bilder

Ritterturnier in Kranichfeld vom 3. bis 5. Oktober auf der Niederburg

Antje Seifarth
Antje Seifarth | Weimar | am 26.09.2014 | 582 mal gelesen

Kranichfeld: Niederburg | Das Ritterturnier und Mittelalterspektakel auf der Niederburg in Kranichfeld feiert vom 3. bis 5. Oktober sein zehnjähriges Jubiläum.Seit 2005 ist die beschauliche Niederburg in Kranichfeld Austragungsort des letzten Ritterturniers im Jahreskalender der organisierenden Agentur Sündenfrei. „Wir sind dieses Jahr zum zehnten Mal auf der Niederburg!“, betont Geschäftsführer Henri Bibow. Man freue sich jedes Jahr wieder, dass das...

48 Bilder

Zeitsprung: Mittelalter, Bad Langensalza!

Susanne Steinfeld
Susanne Steinfeld | Erfurt | am 31.08.2014 | 302 mal gelesen

2 Bilder

Ritter, Grafen, Bergarbeiter: Elgersburg feiert Anfang Juli 875 Jahre - ein Atelier aus Gehren schneidert für den Umzug die Kostüme 7

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Gotha | am 25.06.2014 | 738 mal gelesen

Gehren: ... | Was ist in Elgersburg seit der Gründung vor 875 Jahren nicht alles passiert. Jahrhunderte lang ernährten sich die Bewohner von Ackerbau und Viehzucht. Die Industrialisierung brachte zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine Porzellanfabrik. Um 1837 war Elgersburg Herzöglicher Kur- und Badeort und durfte ein "Bad" im Namen tragen. "Eiskaltes Wasser schoss aus drei Metern Höhe hinab. Die Kurgäste haben wohl ziemlich geschrien." -...

106 Bilder

Ritterturnier auf Burg Posterstein - die Fotos 6

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 08.06.2014 | 548 mal gelesen

Posterstein: Burg Posterstein | Pfingsten ist die Zeit der Mittelaltermärkte und Ritterturniere. Bereits zum neunten Mal wird auch auf Burg Posterstein zum Ritterturnier eingeladen. Noch bis einschließlich Pfingstmontag kann das mittelalterliche Treiben bestaunt werden. Höret liebe Leut' die Fanfare und die Rufe des Heroldes: Kommet nach Posterstein, ein zauberhaftes Wochenende im Mittelalter zu erleben. Auf dem Burggelände erwartet den Besucher ein...

1 Bild

Ritter Michael besucht die Grundschule in Gebesee

Hartmut Kruse Sparkassenstiftung Sömmerda
Hartmut Kruse Sparkassenstiftung Sömmerda | Sömmerda | am 23.05.2014 | 171 mal gelesen

Die Sparkassenstiftung Sömmerda und der Lesezeichen e.V. haben heute den rund 100 Schülern der Grundschule Gebesee unter dem Schirm der von der Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen organisierten thüringenweiten „WortKlang“-Reihe einen besonderen Schultag beschert. Der Germanist, Autor und Historiker Michael Kirchschlager hat als Ritter verkleidet den Kindern der 3. und 4. Klassen auf sehr witzige Weise das Mittelalter...

1 Bild

Back- & Wurschtfest in Liebstedt

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 03.09.2013 | 150 mal gelesen

Liebstedt: Ordensburg | Seit 2005 wird auf der Ordensburg Liebstedt traditionell das „Back- & Wurschtfest“ gefeiert. Ein Spektakel, das sich steigender Beliebtheit erfreut. Am „Tag des offenen Denkmals“ am 8. September, von 10 bis 18 Uhr öffnen sich die Tore der Burg. Neben Handwerk, Fleischer, einer Fischräucherei sowie einem Spielwettbewerb für die kleinen Gäste gibt es Szenen aus dem Burgleben mit echten Rittern aus dem „Lager derer zu...

6 Bilder

Märchenfilm mit Sonderpreis ausgezeichnet

Renato Pietsch
Renato Pietsch | Heiligenstadt | am 29.08.2013 | 703 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Wipperwelle | Der Film "Das Märchen von der Wipperwelle", von Renato Pietsch aus Worbis erstellt und eingereicht, ist beim Schreibwettbewerb "Märchenhaft" 2013 mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden. Den Film findet man unter: >> http://youtu.be/zMQ2ogJBqeU und das Ebook zum Nachlesen unter: >>http://worbis.biz/Wipperwelle/index.html . Passend zum Thema gab es Gutscheine für das Leinebad. ;-)

17 Bilder

Töne und Klänge - Beim Mittelalterfest schickt der Heimatverein Hanstein/Bornhagen e.V. die Sinne auf Erkundungstour

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 30.07.2013 | 126 mal gelesen

Bornhagen: Burgruine Hanstein | BORNHAGEN. „Wer ein Burgfest besucht, den erwarten Gerüche, Anblicke und Klänge, die uns modernen Menschen auf seltsame Weise bekannt sind, weil sie seit Jahrtausenden zur menschlichen Geschichte gehören. Irgendeine Saite schwingt in jedem Menschen mit, wenn er knisterndes Feuer sieht und hört, duftende Speisen vor seinem Angesicht zubereitet werden und seltsame Melodien das Ohr erreichen“, weiß Manuela Röhrig vom...

31 Bilder

Duderstadt lädt im Juli 2013 zum "Mittelalterlich-Orientalischem Spektakulum" ein

Ramona Große
Ramona Große | Heiligenstadt | am 10.06.2013 | 727 mal gelesen

Duderstadt: Stadtpark Duderstadt (LNS Gelände) | Spannend und faszinierend lesen sich die ersten Pressemitteilungen um "Terra Magica - 1. Orientalisches Fantasy Spektakel" in Duderstadt, welches am 20. und 21. Juli 2013 im Duderstädter Stadtpark (LNS Gelände) Einzug hält. Mit regionalen als auch überregionalen Aufgeboten an Künstlern, Attraktionen, Highlights für Groß und Klein und vielem mehr scheint es ein seiner Art einziges Event zu werden, welches es so bislang...

2 Bilder

Zum Kindertag am 1. Juni: Kinderritterspiele auf Burg Ranis

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 22.05.2013 | 396 mal gelesen

Ranis: Burg Ranis | Die Burgfreunde laden ein RANIS. Kinderritterspiele auf Burg Ranis. Höret ihr Kinder, die Ritter der Burg Ranis fordern euch zum Wettstreit auf. Besteht ihr acht Prüfungen, so werdet ihr zum Ritter geschlagen. Etwas Mut und Geschicklichkeit reichen aus. Das Turnier der Burgfreunde Ranis beginnt am 1. Juni, um 14.00 Uhr.

2 Bilder

Ansichtssache: Volksverhetzung kontra Spaß 5

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 21.05.2013 | 402 mal gelesen

Die FDP hat vielleicht Sorgen!? Damit ließe sich jedenfalls gut leben. Die An-der-Zeit-Vorbeilebenden wollen doch wirklich, dass "...die Verwendung von DDR-Symbolen im Einzelfall den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllt". Weiter heißt es: "Die zunehmende Präsenz von DDR-Symbolen und -Uniformen im öffentlichen Raum hat ein mittlerweile kaum noch erträgliches Niveau erreicht." In Deutschland treiben Terroristen, Mafia,...

106 Bilder

Ritterturnier auf Burg Posterstein 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 19.05.2013 | 598 mal gelesen

Bei bestem Kaiserwetter ging der zweite Tag des diesjährigen Ritterturniers auf Burg Posterstein zu Ende. Auf dem Burggelände erwartet die Besucher noch am morgigen Pfingsmontag ein Spektakel fürs Auge, Ohr und auch für den Magen. Handwerker gekleidet wie einst, kann man bei der Ausübung alter Handwerkskünste bestaunen und sogar selbst Hand anlegen. Unter den über 40 Handwerker- und Händlerständen kann man den...

1 Bild

Helden auf dem Abstellgleis 2

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 11.03.2013 | 69 mal gelesen

Schnappschuss

66 Bilder

Malzeit in Gü-We ...

Uwe-Jens Igel
Uwe-Jens Igel | Gotha | am 08.01.2013 | 305 mal gelesen

Günthersleben-Wechmar: Rathaus | Günthersleben-Wechmar lud ein zum 15. Neujahrsmal: Es gibt Neujahrsempfänge und es gibt das Neujahrtsmal in Gü-We. Fast bis auf den letzten Platz gefüllt war der wie immer, bedingt durch den Fasching, festlich geschmückte Bürgersaal in Günthersleben-Wechmar zum 15. Neujahrsmal. Der Einladung von Bürgermeister Frank Ritter waren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vertreter von Politik, Kultur und den Vereinen sowie viele...

3 Bilder

Moderne Chevaliers - Die Ritter von der Heidecksburg

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 05.09.2012 | 448 mal gelesen

Rudolstadt: Heidecksburg | Moderne Chevaliers Mittels Ritterschlag wird man in den edlen Stand erhoben Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT. Es gibt sie noch, moderne Ritter. Nein, sie kämpfen nicht wie im Mittelalter hoch zu Ross, mit Schwert und Streitaxt, um Frauen, für den König und Lorbeeren, sondern sie setzen sich für die Erhaltung des Schlosses Heidecksburg ein. Ein Wegbereiter auf dem Weg zur Ritterschaft ist der Schwarzaer Andreas...

2 Bilder

THEPRA-Kita feierte Märchenfest

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Sömmerda | am 14.08.2012 | 304 mal gelesen

Günstedt: THEPRA Kita Günstedt | Ritter, Prinzessin, Jäger und Hexe suchten das Märchenbuch GÜNSTEDT. Märchenhaft ging es zu vor einigen Tagen in der THEPRA Kindereinrichtung in Günstedt. Sogar ein Wolf hatte sich eingeschlichen, der Geislein fangen wollte. Doch trotz Kostüm und Maske erkannten die meisten Kinder gleich ihre Kindergartenleiterin Kerstin Felgentreff. Alle Kinder und Erzieherinnen hatten sich verkleidet und erwarteten gespannt, was...

1 Bild

Die Ritter würden sich freuen

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 30.05.2012 | 271 mal gelesen

JENA. „Die Lobdeburg ragt altersgrau, auf steilem Bergesrücken, gar trutzig auf ins Himmelsblau, der Wanderer Entzücken“, so beginnt ein Gedicht des Heimatdichters Julius Lien, mit dem er 1913 das Städtchen Lobeda und seine Burg lobpreist. Die Geschichte geht bis ins Jahr 1166 zurück, als die Burg von den Brüdern Hartmann und Otto von Auhausen, die sich fortan die Lobdeburger nannten, gegründet wurde. Nach der Zerstörung...

1 Bild

Ostern in der Osterburg

Bettina Gunkel
Bettina Gunkel | Gera | am 03.04.2012 | 437 mal gelesen

Weida: Osterburg | Trotz Baustelle findet der bereits traditionelle Ostermarkt am 7. und 8. April von 10 bis 18 Uhr, statt. Auch in diesem Jahr bieten die Händler ein vielseitiges Angebot an Waren und Spezialitäten an z. B. Marmeladen und Gelees, Wildspe- zialitäten, Schmuck, Gartendeko, Pflanzen, Kerzen, Süßwaren, Sa- lami, Softeis und vieles mehr. Natürlich brennt der Rost und die „Kleine Wirtschaft“ lockt mit Kaffee und Kuchen. Wie...

Anzeige
Anzeige
Anzeige