Roman

Lesung in Golmsdorf

Uwe-Jens Igel
Uwe-Jens Igel | Jena | am 24.10.2016 | 3 mal gelesen

Golmsdorf: Rathaus | Wer ist wohl der Richtige und wie findet man sein Liebesglück? Diese Fragen stellen sich auch die vier Freundinnen Tess, Stella, Eva und Caroline immer und immer wieder. Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn und genießen ihr Leben. Doch in Sachen Liebe scheinen sie kein glückliches Händchen zu haben ... In ihrem Debütroman „Der nächste bitte…!“ schildert Autorin Pauline Werner aus Gotha auf sehr amüsante Weise die Suche...

3 Bilder

Wenn der Nazi-Vampir auf die Teenie-Hexe trifft - Thüringer Mutter schreibt Fantasy-Jugendroman 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 17.08.2016 | 288 mal gelesen

Im Fantasy-Jugendroman der Thüringer Hobby-Autorin Susanna Herrmann verliebt sich ein Vampir in eine Hexe. „Mein Vampir hat einen nationalsozialistischen Hintergrund.“ So ein seltsamer Satz geht Susanna Herrmann erstaunlich leicht über die Lippen. O.k. Die Autorin hat ihn schließlich erfunden, den jungen Soldaten Robert, der im Zweiten Weltkrieg an der Ostfront stirbt und dann zu einem blutsaugenden Untoten wird, der die...

1 Bild

Abrechnung mit dem islamischen Extremismus: Der algerische Autor Boualem Sansal kommt erstmals nach Thüringen

Ralf Schönfelder
Ralf Schönfelder | Pößneck | am 23.05.2016 | 44 mal gelesen

Erneut schwebt Terrorgefahr über dem Westen: Der IS hat in einer Audiobotschaft zu neuen Anschlägen aufgerufen. Wie groß ist die Bedrohung, die der radikale Islam für Deutschland darstellt? Am 09.06.2016 kommt einer der gefragtesten Gesprächspartner zu diesem Thema erstmals nach Thüringen. Der algerische Autor Boualem Sansal, Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels, wird auf Burg Ranis die Thüringer Literaturtage...

Buchlesung im AZURIT Seniorenzentrum Eisenach

AZURIT Seniorenzentrum
AZURIT Seniorenzentrum | Eisenach | am 23.02.2016 | 36 mal gelesen

Eisenach: AZURIT Seniorenzentrum | Autorin Pauline Werner liest aus ihrem ersten Roman „Der Nächste bitte…!“ Am Freitag, den 11. März 2016, um 18.30 Uhr lädt das AZURIT Seniorenzentrum Eisenach alle Interessierten ein, einer besonderen Lesung der Autorin Pauline Werner zu folgen. Diese wird aus ihrem ersten Roman „Der Nächste bitte…!“ lesen und das Mysterium „Beziehungen“ einmal genauer unter die Lupe nehmen. Pauline Werner, die in Friedrichroda geboren...

2 Bilder

Release-Konzert mit Diekenstiek: Sven Tasch präsentiert neues Buch in Leinefelde

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Heiligenstadt | am 01.12.2015 | 171 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Obereichsfeldhalle | Musik mit Identität: Sven Tasch lässt Töne und Texte verschmelzen. Seinem neuen Buch "Alina" widmet die Formation Diekenstiek ein außergewöhnliches Konzert am 5. Dezember in Leinefelde. Sie sind von Beruf System­administrator und privat Künstler. Passt das zusammen? Sicher, ich interessiere mich zwar für Computer, aber mein Leben ist eigentlich schon immer die Musik gewesen. Mit 13 begann ich, Unter­richt bei...

1 Bild

Fantasy-Roman „Gnom, unser“ ist soeben in der 2. Auflage erschienen

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 07.09.2015 | 45 mal gelesen

Gotha: Gotha | Kurzbeschreibung: Ein Mann, der sich für einen Gnom hält, befindet sich in ärztlicher Behandlung. Er gibt sich seinen Wahnvorstellungen hin und bemerkt, dass diese sein Leben ziemlich aufregend gestalten. In diesem Leben hat er eine Mission. Er muss verschiedene Parallelwelten, welcher unserer ähnlich ist, vor einem bösen Wesen namens CLEANER retten. Dazu trifft er auf Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein können....

1 Bild

Pitigrilli "Kokain"

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 14.06.2015 | 97 mal gelesen

Als der italienische Autor Dino Segre 1922 unter dem Pseudonym Pitigrilli die literarische Schilderung eines exzessiven Bohemelebens veröffentlichte, traf er in Sprache. Tempo und Thematik den Nerv seiner Zeit. Im Roman „Kokain“, der von grellen Bildern und doppelbödig-schwarzem Humor geprägt ist, verfällt der Held nacheinander dem Rausch, seiner Geliebten und schließlich dem Tod. Das Kokain, die Modedroge der „Goldenen...

Bücherschau mit Denis Scheck

Ralf Schönfelder
Ralf Schönfelder | Pößneck | am 23.04.2015 | 84 mal gelesen

Neustadt an der Orla: Stadtbibliothek | Bücher sind die besten Entschleuniger der Welt. Nichts lässt uns die Tyrannei der Zeitökonomie leichter überwinden, als die Versenkung in gute Literatur. Doch zu welchem Band soll man im Buchladen greifen? Wenn Denis Scheck die Neuerscheinungen des Buchmarkts kommentiert, horchen die deutschen Leser auf. Die ARD sendet seit mehr als 10 Jahren sein Magazin „Druckfrisch“. Im Deutschlandfunk nimmt er sich Woche für Woche die...

1 Bild

Marion Brasch liest aus „Wunderlich fährt nach Norden“

Ralf Schönfelder
Ralf Schönfelder | Jena | am 23.04.2015 | 50 mal gelesen

Ranis: Burg Ranis | „Wunderlich war der unglücklichste Mensch, den er kannte.“ Als Marie ihn verlässt, versinkt er in Selbstmitleid. Doch schon bald schubst ihn eine anonyme SMS zurück ins Leben, und Wunderlich tritt eine Reise an. Eine Reise, die vieles verändert und bei der nicht alles mit rechten Dingen zugeht. „Wunderlich fährt nach Norden“ ist die Geschichte eines Mannes, der Entscheidungen scheut und sich dem Zufall überlässt. Auf...

1 Bild

Eugen Ruge liest aus „Cabo de Gata“

Ralf Schönfelder
Ralf Schönfelder | Jena | am 23.04.2015 | 64 mal gelesen

Ranis: Burg Ranis | Nach seinem Welterfolg "In Zeiten des abnehmenden Lichts" legte Eugen Ruge mit "Cabo de Gata" seinen zweiten Roman vor. Die Geschichte ist die perfekte Einstimmung auf das literarische Ranis-Wochenende und das Thema der Thüringer Literaturtage: "Entschleunigt Euch!". Ein Mann lässt alles hinter sich: seine Stadt, sein Land, sein bisheriges Leben. Mit nicht viel mehr als einer Hängematte und ein paar Schreibheften im Gepäck...

Lutz Seiler liest aus „Kruso“

Ralf Schönfelder
Ralf Schönfelder | Jena | am 23.04.2015 | 42 mal gelesen

Ranis: Burg Ranis | Lutz Seilers lang erwarteter erster Roman war das literarische Ereignis des Jahres – und wurde u.a. mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Edgar Bendler, ein Lebensflüchtling, der als Abwäscher in einer Kneipe hoch über dem Meer auf der Insel Hiddensee strandet. Und Alexander Krusowitsch, genannt Kruso, der Meister und Inselpate, dessen Utopie jedem Schiffbrüchigen des Landes (und des...

1 Bild

Kathrin Groß-Striffler liest aus „Zum Meer“

Ralf Schönfelder
Ralf Schönfelder | Saalfeld | am 23.04.2015 | 87 mal gelesen

Rudolstadt: Stadtbibliothek | Saskia hat keine Lust auf ein geordnetes „Scheißleben“. Sie ist wie eine Nomadin. Eine Nomadin, die ein Kind hat, das sie liebt und verwünscht. Je tiefer die deutsche Novemberdepression Saskia einholt, desto mehr verklärt sie die Erinnerung an Brasilien, an Sonne, Meer, Unbeschwertheit und Sex. Für ihr „Milchkaffeebaby“, das sie allein großzieht, will sie so gern eine perfekte Mutter sein. Aber wie entrinnt man der eigenen...

2 Bilder

Zwischen den Seiten

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Erfurt | am 20.04.2015 | 36 mal gelesen

Mystery-Kurzroman in neuer Überarbeitung Wie vieles im Leben, unterliegt auch ein Buch einer gewissen Veränderung. Zwar ist derzeit der Kurzroman "Zwischen den Seiten" nur als eBook erhältlich, aber auch hier ist nun eine Überarbeitung abgeschlossen. Der Roman ist etwas länger und etwas blutiger geworden. Ich denke, er wird meinen Lesern in der neuen Version gefallen. Stell dir vor, du lebst am selben Ort, zur...

3 Bilder

Mitarbeiter des Allgemeinen Anzeiger als Statisten bei "Nackt unter Wölfen" 5

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 01.04.2015 | 396 mal gelesen

Weimar: Buchenwald | Marcus Hlawatsch, beim Allgemeinen Anzeiger Gebietsleiter für Jena, Gera und das Holzland, und Marcus Daßler, Mediaberater in Zeulenroda, waren bei den Filmaufnahmen für den TV-Film "Nackt unter Wölfen" in Weimar als Statisten dabei. Sie erinnern sich. Marcus Hlawatsch "Aus Neugier habe ich mich als Statist gemeldet. Ich wollte sehen, wie ein solcher Film entsteht; wissen, was hinter den Kulissen und am Set passiert. Ich...

1 Bild

"Nackt unter Wölfen": Fakten zur Neuverfilmung

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 01.04.2015 | 130 mal gelesen

Weimar: Buchenwald | Jeder Erwachsene mit DDR-Biografie kennt ihn, den Roman „Nackt unter Wölfen“. 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Buchenwald am 11. April wird der bekannte Stoff neu erzählt. Die Geschichte über die Rettung eines kleinen jüdischen Jungen bewegt noch immer. Sie symbolisiert auch im aktuellen TV-Film den Sieg der Menschlichkeit über Barbarei und Grauen. Und doch sehen die Zu-schauer eine korrigierte Sicht auf die Zustände im...

2 Bilder

Sylvester Groth über die Neuverfilmung von "Nackt unter Wölfen" 3

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 31.03.2015 | 332 mal gelesen

In Quentin Tarantinos Kinoerfolg „Inglourious Basterds“ spielte Sylvester Groth Reichspropagandaminister Joseph Goebbels. In seinem neuen Film steht er auf der Gegenseite. In der Neuverfilmung des Romans „Nackt unter Wölfen“ ist Groth als Lagerältester Krämer zu sehen. Zur Vorpremiere in Weimar sprach der Allgemeine Anzeiger mit ihm über den weltbekannten Roman, seine Rolle als Lagerältester und seine Hoffnungen für diese...

2 Bilder

Nefilim: Außerirdische sind unter uns!

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Erfurt | am 04.02.2015 | 239 mal gelesen

Wir dachten, sie kommen irgendwann einmal. Doch sie sind schon lange hier! Science-Fiction-eBook von Tobias Tantius Bereits 1989 habe ich in Wolfsburg den ersten Entwurf zu dieser Geschichte geschrieben. Dennoch erblickte die fertige Story aber nur mit wenigen Kopien das Licht der Öffentlichkeit und erreichte auch nur wenige Leser. Erst nach mehreren Überarbeitungen erschien NEFILIM im Jahr 2013 schließlich als...

5 Bilder

Mueller googelt Mueller

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 15.03.2014 | 449 mal gelesen

Ein Leben ohne Netz? Für Anousch Mueller bislang kaum vorstellbar. Seit vielen Jahren twittert, bloggt und posted sie. Doch jetzt ist die gebürtige ­Erfurterin erstmals in einen Beinahe-Shitstorm geraten. ­Auslöser ist ihr Debüt-Roman „Brandstatt“, der in einem ­fiktiven ­Thüringer Örtchen spielt. Was Google über ihr Leben verrät – im Interview mit ­AA-Redakteur ­Michael ­ ­Steinfeld geht die Autorin online. "Die Verknappung...

1 Bild

Von Saalfeld nach Ägypten 12

Tino Haucke
Tino Haucke | Saalfeld | am 12.02.2014 | 358 mal gelesen

Vorgestellt: Newcomer-Autor Tino Haucke Von Andreas Abendroth Tino Haucke hat den Sprung auf den Literaturmarkt gewagt. Mit seinem Werk „Das Auge des Re“ nimmt er den Leser mit auf eine mystische Reise in das Land der Pharaonen, nach Ägypten. Im Mittelpunkt der Handlung steht der aus Saalfeld stammende Archäologe Matz Danberg. Über die Stationen wie dem Wohnsitz Jena und Berlin führt der Weg in das Land der Pyramiden....

1 Bild

Vom "zerrissenen Leben" eines italienischen KZ-Häftlings

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 12.09.2013 | 213 mal gelesen

Nordhausen: Flohburg | Buchlesung mit Hans-Herbert Holzamer am Dienstag, 17. September 2013 um 19.30 Uhr im Nordhäuser Stadtmuseum Flohburg Im September 1943, nach dem Waffenstillstand des Königreichs Italien mit den Alliierten, rückten deutsche Besatzungstruppen in Italien ein und begannen mit der Deportation italienischer Militärangehöriger und Zivilisten. Binnen weniger Monate wurden rund 700.000 Menschen als sogenannte "Italienische...

3 Bilder

Nichts zu vergessen – Lutz Zeidler hat ein Buch über das Leben in zwei Systemen geschrieben

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 10.09.2013 | 265 mal gelesen

. Nein, die DDR will er nicht wieder haben. Lutz Zeidler, Jahrgang 1944, hat zwar die ganzen 40 Jahre „real existierenden Sozialismus“ im Osten Deutschlands miterlebt und weiß das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen jener Zeit zu schätzen. Doch zurück möchte er nicht. Aber die Erinnerungen sollen bewahrt bleiben. Deshalb hat er ein Buch geschrieben. Das ist in diesem Sommer mit dem Titel „Nur anders gelebt. Nichts zu...

1 Bild

Atelier Theater Erfurt - Lesung "Gnom, unser" 3

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Erfurt | am 18.01.2013 | 601 mal gelesen

Erfurt: Atelier Theater Erfurt | Am Freitag, den 15. Februar 2013 bin ich zu Gast im Atelier Theater Erfurt. Ich lese aus meinem Roman “Gnom, unser“. Es geht um einen Mann, der unter der Wahnvorstellung leidet, ein Gnom zu sein. Als er aufhört gegen sein psychologisches Problem anzukämpfen, beginnt er, erstaunliche Abenteuer zu erleben. Hörprobe: http://gnomunser.familygaming.de/wp-content/uploads/2012/11/Gnom-unser-Kapitel-2.mp3 Ich werde ab 20...

2 Bilder

Roman der Geraer Ärztin Dr. Gertraud Klapschke im Welken Verlag erschienen

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Hermsdorf | am 10.01.2013 | 421 mal gelesen

Hummelshain: welken verlag | Die größere Liebe" Gera. Viele Geraerinnen werden Dr. Gertraud Klapschke als Ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe noch gut in Erinnerung haben. Fast 40 Jahre lang – bis 1988 - arbeitete sie in der Frauenklinik in Gera als Oberärztin, hielt ambulante Sprechstunden und lehrt an der Medizinischen Fachschule. Einer Leidenschaft, von der niemand wusste, widmete sie sich in ihrem Ruhestand: dem Schreiben eines Romanes....

1 Bild

Lesung "Gnom, unser" 4

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 08.12.2012 | 289 mal gelesen

Gotha: Café Bender | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
Anzeige