Rotes Tor

Markus Gleichmann. Ehrlich. Mutig. Aktiv.

Markus Gleichmann
Markus Gleichmann | Jena | am 27.08.2014 | 133 mal gelesen

Seit dem vergangenen Montag steht das Video des Direktmandaten für den Thüringer Landtag der Partei DIE LINKE im Wahlkreis Saale-Holzland-Kreis I als Informationsmedium zur Verfügung. Das Video zeigt in 3 Minuten verschiedene Luftaufnahmen von Sehenswürdigkeiten des südlichen Saale-Holzland-Kreises, darunter den Dohlenstein bei Kahla, das neue Jagdschloss Hummelshain, das "Rote Tor" in Stadtroda, die Leuchtenburg bei...

2 Bilder

Möhrenschaber feiern tierischen Star 1

Michael Sieß
Michael Sieß | Hermsdorf | am 28.08.2013 | 424 mal gelesen

Am Sonnabend stand Ziege Resel im Mittelpunkt der Feierlichkeiten in Stadtroda. Stadtroda. Von Generation zu Generation erzählt man sich in Stadtroda die Sage von der Rod'schen Möhre aus dem Jahr 1450. Zur siebenten Auflage des Roten-Tor-Festes am Sonnabend wurde diese mit einem kleinen Schauspiel nachempfunden. Die Veranstaltung lockte Hunderte Besucher zum Roten Tor. Ob der Star des Tages die Möhre frisst oder nicht, das...

1 Bild

Resels großer Auftritt beim Rote-Tor-Fest in Stadtroda 1

Michael Sieß
Michael Sieß | Hermsdorf | am 24.08.2013 | 275 mal gelesen

Beim Rote-Tor-Fest am Sonnabend soll Daniel Häckers Ziege die Möhre aus der Torschlaufe fressen und somit erneut den Gerschen Horden Einlass in die Stadt verschaffen. Ganz vernarrt ist die Ziege jedenfalls in Karotten. Stadtroda. Immer wieder schnappt Resel nach der Karotte. Schließlich hat sie das Gemüse im Maul und frisst es mit sichtbarem Genuss einfach auf. Doch Resel ist nicht irgendeine Ziege. Sie ist die Ziege des...

6 Bilder

Stadtrodas Wahrzeichen - das Rote Tor - wird wieder aufgebaut

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 16.06.2011 | 456 mal gelesen

Stadtroda: Rotes Tor | Stadtroda. Seit dem 15.Juni wird es wieder aufgebaut, das letzte erhaltene Stadttor Stadtrodas. Was über 500 Jahre sicher stand, erst laut Sage durch eine Möhre im Jahr 1450 zur Berühmtheit wurde und vor nahezu exakt 14 Monaten binnen Sekunden einer Unachtsamkeit zum Opfer fiel, wird nun wieder aufgebaut. Und zwar so originalgetreu wie nur irgend möglich. Dessen zumindest ist sich Anne Stein (Dipl.-Ing. FH für...

Anzeige
Anzeige
Anzeige