Sanktion

1 Bild

velbertbloggt: Sanktionen im Hartz IV Bezug sind rechtswidrig und Sinnlos

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 14.11.2014 | 126 mal gelesen

Das Bestrafungssystem der Jobcenter (Sanktionen) ist menschenfeindlich, rechtswidrig und Sinnlos. Vorwort: Michael Mahler "velbertbloggt" Eine Millionen Sanktionen wurden im vergangenen Jahr von den Jobcentern gegen betroffenen Menschen ausgesprochen. Der Löwenanteil der Sanktionen, wurde wegen Meldeversäumnisse verhängt. Dabei stützen sich die Mitarbeiter der Jobcenter grundsätzlich auf die Gesetzesgrundlage (SGB II)...

1 Bild

velbertbloggt: Sanktionen gegen Erwerbslose sind unmenschlich

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 28.10.2014 | 101 mal gelesen

Sanktionen gegen erwerbslose Bürger machen die Menschen krank und haben keine wirkende Funktion. Mehr als eine Millionen Sanktionen gegen Hartz IV-Empfänger sind von den Jobcentern im Jahr 2012 verhängt worden. Auch im Jahr 2013 war das Sanktionsniveau extrem hoch und im laufenden Jahr 2014 haben die Jobcenter ebenfalls bereits unzählige Sanktionen gegen Hartz IV leistungsberechtigte Bürger verhängt. Sanktionen machen...

1 Bild

Jobcenter Dresden: Eine rechtswidrige Sanktion als Erziehungsmaßnahme

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 26.10.2014 | 361 mal gelesen

Das Jobcenter Dresden will mit einer rechtswidrigen Sanktion gegen einen Hartz IV-Bezieher diesen Erziehen. "So erziehen wir unsere Bürger zur Mitwirkung" - diese Aussage erhielt der DGB Rechtsschutz GmbH vom Jobcenter Dresden. Der DGB Rechtsschutz GmbH vertritt einen Hartz IV-Bezieher der vom Jobcenter Dresden eine rechtswidrige Sanktion als erzieherische Maßnahme verpasst bekommen hatte. Der Hintergrund war eine...

1 Bild

velbertbloggt: Mehr Flexibilität bei Eingliederungsvereinbarungen

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 23.10.2014 | 82 mal gelesen

Arbeitsvermittler halten mehr Flexibilität beim Einsatz von Eingliederungsvereinbarungen für sinnvoll. Nach einer Presseinformation des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung vom 22. Oktober 2014 der Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit (BA), halten Arbeitsvermittler mehr Flexibilität bei Eingliederungsvereinbarungen für sinnvoll. Das geht aus einer Studie hervor. mehr...

1 Bild

velbertbloggt: Sanktion für kritische Fragestellungen? 2

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 22.10.2014 | 96 mal gelesen

Das Jobcenter Kreis Warendorf droht einem Hartz IV leitungsberechtigten Bürger mit Sanktionen, weil er kritische Fragen stellt. Jeder Bürger der Bundesrepublik Deutschland kann auf der Webseite frag-den-staat.de Fragen an Behörden stellen. Dass tat auch ein Bürger aus dem Kreis Warendorf der auf Hartz IV Leistungen angewiesen ist. Seine Frage galt einer mysteriösen Hartz IV Maßnahme namens "Fokus Job". mehr...

1 Bild

Jobcenter droht schulpflichtigen Kindern mit Sanktionen 2

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 15.10.2014 | 378 mal gelesen

Das Jobcenter Oberspreewald-Lausitz (OSL) droht schulpflichtigen Kindern mit Sanktionen, wenn diese sich nicht eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung suchen. Unglaublich? Aber wahr! Das Jobcenter Oberspreewald-Lausitz (OSL) verlangte von schulpflichtigen Kindern, dass sie sich auf sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in einem Umkreis von 50 km um der elterlichen Wohnung bewerben. Selbstverständlich wurde...

1 Bild

Verfassungs- und grundgesetzwidriges Hartz IV – Abenteuerberichte aus dem Jobcenter

Micha Steinbrück
Micha Steinbrück | Erfurt | am 21.05.2011 | 890 mal gelesen

„Über den Tellerrand schauen“ und „Von eigenen Prinzipien ablassen“ sind in vielen Bereichen des Lebens zumeist der erste Schritt in die richtige Richtung, wenn es um sinn- und vor allem niveauvolle Diskussionen und Debatten geht. Geht es um das Thema Hartz IV bzw. Arbeitslosengeld II, fällt es vielen Menschen hingegen schwer von der eigenen festgefahrenen Meinung abzulassen. Es ist verständlich – nach all den Lügen, die in...

Anzeige
Anzeige
Anzeige