Scheidung

1 Bild

Der PatchWorkFamilie, Verein für Elternteile und Familien im Wandel e.V.

Jana Ludolf
Jana Ludolf | Saalfeld | am 23.08.2016 | 10 mal gelesen

Es gibt so viele individuelle Familienmodelle die gelebt werden und doch sind nicht alle in der Gesellschaft bekannt und anerkannt. Zwischen 7 - 13 Prozent der Familien in Deutschland leben das Modell der Patchworkfamilie. Das besondere an dieser Konstellation ist: es gibt einfach mehr Personen, als in einer reinen Ursprungsfamilie. Während die Ursprungsfamilie aus Mama und Papa plus Kinder besteht, haben die...

1 Bild

Mit Mediation aus der Krise 2

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 20.03.2014 | 243 mal gelesen

Bedenklich schaukelt der Kronleuchter. Noch können sich Barbara und Oliver Rose an seinen Armen festklammern. Doch der Leuchter reißt allmählich aus seiner Verankerung an der Decke. Eine gnadenlose Auseinandersetzung strebt ihrem Ende entgegen. Nur noch Sekunden trennt die beiden vom Sturz in den Tod und dem endgültigen Aus einer Ehe, die einst so hoffnungsvoll begann. Im amerikanischen Filmklassiker „Rosenkrieg“...

Rechte der Frauen werden gestärkt - Neues Gesetz zum nachehelichen Unterhalt

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 19.03.2013 | 1342 mal gelesen

Am 01. März 2013 tritt eine Gesetzesänderung zum nachehelichen Unterhalt in Kraft, die ohne großes Aufsehen im Bundestag beschlossen wurde, die aber äußerst weitreichende Folgen hat. Geändert wurde der umstrittene § 1578 b BGB, der regelt wie lange Unterhalt bezahlt werden muss. Seit der Unterhaltsreform im Jahr 2008 besteht ein Anspruch auf nachehelichen Unterhalt nur noch, wenn der bedürftige Ehegatte, meistens die...

Hoffnung für geschiedene Frauen

Lokalredaktion Erfurt
Lokalredaktion Erfurt | Erfurt | am 23.02.2011 | 982 mal gelesen

Seit drei Jahren besteht in Erfurt eine Initiative, in der sich Frauen, die in der DDR geschieden wurden, für einen Versorgungsausgleich im Sinne der Gleichbehandlung mit den in der BRD-Geschiedenen engagieren. Die Gruppe mit derzeit 30 Mitgliedern trifft sich an jedem zweiten Montag im Monat im Frauenzentrum in der Pergamentergasse 36. Nach vielen vergeblichen Bestrebungen bahnt sich derzeit eine Chance an, dass der...

Anzeige
Anzeige
Anzeige