Schilder

3 Bilder

Dornröschenschlaf geht weiter

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 22.08.2016 | 27 mal gelesen

Es ist wieder ruhig geworden im Schloßpark in Reinhardsbrunn. Die Lichter im Kavaliershaus und im Schloss sind verloschen. Die Filmleute brachten für ein halbes Jahr Leben ins Dornröschenschloss. Was bleibt sind Warnschilder und die Erinnerung das ein Hauch von Hollywood im Schloßpark wehte. Ruhe sanft.

1 Bild

Wie mir ein Foto einen Strafzettel ersparte 6

Antje Hellmann
Antje Hellmann | Jena | am 06.06.2013 | 617 mal gelesen

Jena: Ernst-Haeckel-Platz 1 | Heute Mittag klingelten Mitarbeiter vom Ordnungsamt bei mir am Ernst-Haeckel-Platz in Jena, um mir mitzuteilen, dass mein Auto einen Umzug behindere. Man wollte Schlimmeres verhindern. Wenn ich nicht dagewesen wäre, hätte ein Abschleppwagen mein Auto entfernt. Ich wusste, dass mein Auto mit dem Heck die letzten 30 Zentimeter in der ausgeschilderten Umzugszone stand und wollte mich gerade über die Kleinlichkeit ärgern. Da...

5 Bilder

Bitte die Zunge durch beide Schlitze stecken

Axel Heyder
Axel Heyder | Erfurt | am 28.12.2011 | 574 mal gelesen

Nur gut, dass alles seine Regeln hat in Deutschland. Und, dass diese dann auch sorgfältig aufgeschrieben werden. Zwar steht noch nicht auf jeder Katze, dass sie nicht in die Mikrowelle gehört. Aber immerhin bietet unser Alltag einige witzige Schilder, die uns zum richtigen Handeln anleiten sollen. Einiges davon fällt uns sozusagen ab und an zufällig vor die Kameraoptik. Immer dann, wenn man gerade auf Motivsuche ist,...

9 Bilder

Fehler haben viele Väter

Axel Heyder
Axel Heyder | Erfurt | am 01.06.2011 | 431 mal gelesen

Kurioses mit der Kamera festgehalten – Eine kleine Sammlung des AA Wo der Mensch am Werk ist, werden Fehler gemacht. Das wissen auch wir als Redakteure nur zu gut. Immer dann, wenn wir erst am nächsten Tag bemerken, wo sich der Fehlerteufel eingeschlichen hat. Und wer viel schreibt, macht prozentual auch mehr Fehler... Aber was gibt es Schöneres für die Menschen, als sich an den Unzulänglichkeiten der anderen zu...

6 Bilder

Inselsberg ist geschlossen - Über die eingeschränkte Erreichbarkeit eines Besuchermagneten 1

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 26.04.2011 | 1978 mal gelesen

Von Hildruth Sommer Eine Überschrift oder Schlagzeile, die Schrecken verursacht. Doch gar so weit hergeholt... mitnichten. Was wäre wenn? Der Große Inselsberg gilt als meistbesuchter Ausflugsberg im Thüringer Wald. Diesen Ruhm verdankt der weithin sichtbare Berg vulkanischen Ursprungs der fantastischen Rundumsicht, die man vom Gipfelplateau genießen kann. Bei gutem Wetter sieht man bis zur Rhön, den Drei Gleichen, der...

20 Bilder

Erfreulich schöne Werbekunst – Gewerbeschilder ! 3

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Erfurt | am 12.03.2011 | 927 mal gelesen

„Gewerbeschilder“ gibt es eigentlich nicht sondern rangieren unter „Werbeschild“ oder „Firmenschild“, wobei sie auch häufig keine Schilder sind. Also was nun? Ich habe eine spezielle Art von Werbung für ein Gewerbe einfach „Gewerbeschilder“ genannt. Dabei habe ich vornehmlich in die Straße ragende oft gusseiserne Gebilde fotografiert, die einen Augenfang bilden in ihrer kunstvollen oder ideenreichen Darstellung und Werbung...

1 Bild

Jena-Winzerla: Beschildert

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 03.03.2011 | 151 mal gelesen

Viermal gibt es hier an der stadteinwärtigen Haltestelle "Damaschkeweg" den entsprechenden Hinweis. Mit dem großen Schild kommt die Verkehrsbehörde wohl ihrer Beschilderungspflicht nach. Nahverkehrsunternehmen informieren zusätzlich ihre Fahrgäste. Oder, um es einmal auf die Spitze zu treiben, halten hier Doppelstockbusse: Schüler unten, Nichtschüler oben (Foto vergrößern!) ?

1 Bild

Jena-Winzerla: Beschildert 2

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 26.02.2011 | 217 mal gelesen

Diese Straßenkreuzung gehört wohl zu den am besten beschilderten - was die Sicherheit der Fußgänger angeht. An der Einmündung der Hugo-Schrade-Straße in die Schrödingerstraße wird ihnen gleich achtmal eine sichere Überquerung signalisiert. Ob das die Fahrzeugführer hier ganz besonders sanft stimmt?

Anzeige
Anzeige
Anzeige