Schrift

Seniorenakademie: Die Geschichte unserer Schrift, Teil II (Programmänderung*)

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 13.02.2016 | 60 mal gelesen

Ilmenau: TU Ilmenau, Curiebau, Curie-Hörsaal, Weimarer Str. 25 | Neben Sprache und Bild gehört die Schrift als Mittel der Nachrichtenübermittlung zu den ältesten kulturellen Errungenschaften des Menschen. Auch im Zeitalter der elektronischen Kommunikation hat sie nichts von ihrer zentralen Bedeutung in unserem Leben eingebüßt. Die Entwicklung unserer abendländischen Schrift wird von der Antike über das Mittelalter und die Frühe Neuzeit an ausgewählten, charakteristischen Beispielen...

Seniorenakademie der TU Ilmenau: Die Geschichte unserer Schrift

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 18.01.2015 | 108 mal gelesen

Ilmenau: TU Ilmenau Curiebau Weimarer Str. 25 | Neben Sprache und Bild gehört die Schrift als Mittel der Nachrichtenübermittlung zu den ältesten kulturellen Errungenschaften des Menschen. Auch im Zeitalter der elektronischen Kommunikation hat sie nichts von ihrer zentralen Bedeutung in unserem Leben eingebüßt. Die Entwicklung unserer abendländischen Schrift wird von der Antike über das Mittelalter und die frühe Neuzeit an ausgewählten, charakteristischen Beispielen...

Seniorenakademie der TU Ilmenau: Die Mayas – Schätze einer Hochkultur

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 08.08.2014 | 77 mal gelesen

Ilmenau: Curiebau, Curie-Hörsaal | Schon weit vor der Zeitenwende besiedelten die Mayas das Hochland im heutigen Honduras und in Guatemala. Um 250 nach Christus brach der dortige Vulkan Ilopango aus und verwüstete seine Umgebung im Umkreis von mindestens 75 km. Vermutlich deswegen verließen die Mayas das Hochland und wanderten zu den Ebenen der Halbinsel Yucatan im heutigen Mexiko aus. Inmitten des dortigen Urwalds entwickelten sich bis 900 nach Christus...

1 Bild

Verrücktes Deutsch 1

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 28.06.2013 | 14694 mal gelesen

Deutsche Sprache, schwere Sprache. Nicht nur Ausländer stöhnen über unsere Muttersprache. Verben sind wahre Verwandlungskünstler. Satzglieder halten sich an keine Reihenfolge. Vier Fälle, drei Geschlechter, zwei Numeri. Schnell kann man da durcheinander kommen. Und doch besticht das Deutsche zugleich durch tausend kuriose Fakten. Wir haben zehn aufgelistet. Scheinanglizismen Zu viel Englisch im Deutschen: Small Talk,...

1 Bild

Kann jemand das lesen? 25

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 01.04.2012 | 281 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ist die Schrift zu klein, sind Ihre Augen zu schwach

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Erfurt | am 04.01.2011 | 717 mal gelesen

Erfurt: meinanzeiger.de | Wenn Ihnen die Schrift auf meinanzeiger.de zu klein erscheint, können Sie ganz einfach Abhilfe schaffen, indem Sie die Einstellungen Ihres Monitors ändern. Dazu müssen Sie allerdings wissen, welches Betriebssystem auf Ihrem Rechner ist. Und so geht es: Halten Sie auf der Tastatur die Taste "Strg" gedrückt und dann mit dem Mausrad nach oben scrollen, dann wird die Schrift größer oder nach unten, dann wird die Schrift...

1 Bild

3 Tipps zum Gestalten Ihrer Beiträge

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Erfurt | am 04.01.2011 | 263 mal gelesen

Erfurt: meinanzeiger.de | Um den Einstieg in einen Artikel für den Leser attraktiv zu machen, bietet es sich an, den ersten Abschnitt in fetten Lettern zu setzen. Bestimmte Aussagen möchte man vielleicht buchstäblich unterstreichen. Genauso bietet sich die kursive Schrift an, um z.B. wörtliche Rede zu verdeutlichen. Wie funktioniert das eigentlich in meinanzeiger.de? Kein Problem mit den nächsten drei Tipps! Wie unten angegeben, setzen Sie vor die...

Anzeige
Anzeige
Anzeige