Sicherung

1 Bild

Die Ritter würden sich freuen

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 30.05.2012 | 271 mal gelesen

JENA. „Die Lobdeburg ragt altersgrau, auf steilem Bergesrücken, gar trutzig auf ins Himmelsblau, der Wanderer Entzücken“, so beginnt ein Gedicht des Heimatdichters Julius Lien, mit dem er 1913 das Städtchen Lobeda und seine Burg lobpreist. Die Geschichte geht bis ins Jahr 1166 zurück, als die Burg von den Brüdern Hartmann und Otto von Auhausen, die sich fortan die Lobdeburger nannten, gegründet wurde. Nach der Zerstörung...

1 Bild

Kur für den schiefen Turm

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Sömmerda | am 12.04.2012 | 235 mal gelesen

Im Herzen der Bewohner von Bad Frankenhausen hat er längst einen festen Platz: Der Oberkirchtum, der durch seine unübersehbare Schieflage über die Kurstadtgrenzen hinaus zu einer Berühmtheit geworden ist. Das 56 Meter hohe Bauwerk ist sogar der höchste schiefe Turm der Welt und zieht immer mehr Touristen in seinen Bann. Allerdings ist er bestandsgefährdet, stand schon kurz vor dem Rückbau. Mit der Übernahme durch die Stadt...

Entschuldigung, war nur mal kurz weg. 7

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 04.12.2011 | 247 mal gelesen

Gerade hatte ich am Donnerstagvormittag letzte Internetverbindung zu einem Kunden gehabt, da brach bald darauf mein PC zusammen, waren zwar die Platte ganz aber die Software und meine Daten nicht mehr zu erreichen. Das ist wie ein Schlag vor den Kopf und da steht man im Gelände wie Falschgeld. Wenngleich völlig unpassend und ohne diesen (Zer)Störfall auch nicht notwendig gewesen, habe ich nun einen neuen PC. Die Freude,...

Amerikanische Fliegerbombe gefunden

Lokalredaktion Sömmerda
Lokalredaktion Sömmerda | Sömmerda | am 03.11.2011 | 388 mal gelesen

Wie die Polizeidirektion Erfurt in einer Pressemeldung informiert, wurde heute gegen 8.15 Uhr bei Baggerarbeiten am Ortsrand von Rothenberga ein circa ein Meter langer und im Durchmesser 40 Zentimeter großer zylindrischer Metallgegenstand gefunden. Ein Munitionsbergungsdienst stellte fest, dass es sich um eine 5-Zentnerbombe amerikanischer Herkunft handelt. Im festgelegten Sicherheitsradius befanden sich 35 Häuser. 33...

35 Bilder

105 Meter die Windkraftanlage hinauf 12

Sandra Rosenkranz
Sandra Rosenkranz | Sömmerda | am 31.08.2011 | 2385 mal gelesen

Wundersleben: Windpark | "Sie bringen jetzt drei Mal soviel Leistung als vorher", nennt Sönke Tangermann, Geschäftsführer der Planet energy GmbH, den Hauptgrund für den Austausch der fünf von sieben Windkraftanlagen im Windpark Wundersleben durch neue Anlagen mit einer Leistung von zehn Megawatt. Mit einem Mühlenfest feierten die Hamburger und die Strom aus Wind Projektgesellschaft mbH & Co. Windpark Wundersleben KG den Abschluss ihres...

Anzeige
Anzeige
Anzeige