Sonnenwendfeuer

10 Bilder

Schutzhütte auf dem Tröbnitzer Himmelreich ist ihrer Bestimmung übergeben - Erbauer setzten sich damit ein Denkmal 1

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 21.10.2014 | 534 mal gelesen

Tröbnitz: Himmelreich | Mit den Worten „Gut Ding will Weile haben“ leitet Jörg Hebenstreit, Sprecher der Hüttenbauer, seine Rede zur Einweihung der Schutzhütte „Himmelreich“ am gleichnamigen Standort in Tröbnitz ein und geht so gleich auf die Dauer der Entstehung ein. Am späten Freitagnachmittag fand die offizielle Einweihung der Schutzhütte im Beisein zahlreicher Tröbnitzer Einwohner und Gäste sowie vieler Erbauer der Hütte statt. „Mit der...

1 Bild

Auf zum 23. Heimatfest nach Herrengosserstedt

Frank Reimann
Frank Reimann | Weimar | am 16.06.2014 | 275 mal gelesen

An der Poststraße: Festplatz | Zum 23. Heimatfest in Herrengosserstedt vom 20. bis 22. Juni 2014 wird für Groß und Klein auf dem Festplatz wieder viel zu Erleben sein. Neben der Bilderausstellung des Heimatmuseums im Schloss ist sicher am Freitag, dem 20. Juni 2014 ab 21:00 Uhr das Sonnenwendfeuer ein guter Auftakt zum Fest. Weiter geht es Samstag, den 21. Juni 2014 ab 11:30 Uhr zum Frühschoppen und Eintopf aus der Gulaschkanone. Einen besonderen...

7 Bilder

Maibaumsetzer aus Stadtroda luden am Sonnabend zum Sonnenwendfeuer auf den Rinneweg ein

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 25.06.2013 | 232 mal gelesen

Stadtroda: Rinneweg | „Das Feuer die Besucher immer wieder so anzieht, das ist einfach erstaunlich“ meint Jens Häcker, Vorstandsmitglied der Maibaumgesellschaft Stadtroda und freut sich über die zahlreichen Besucher am Sonnabend Abend. Wieder einmal war auf dem Rinneweg ein großer Haufen Holz aufgeschichtet, der für das Sonnenwendfeuer vorbereitet wurde. „Dank der ansässigen Agrargenossenschaft können wir das Feuer hier oben auf dem Rinneweg...

9 Bilder

Magersdorfer Sonnenwendfeuer lockte erneut hunderte Besucher an

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 23.06.2013 | 189 mal gelesen

Magersdorf: Wendeschleife | Das Sonnenwendfeuer am "längsten Tag des Jahres", zur Sommersonnenwende, stellte wieder einmal einen richtigen Publikumsmagnet dar. Das riesengroße Feuer lockte, ebenso wie die grandiose Aussicht vom Kreisel am Magersdorfer Ortsausgang. Doch ehe das Feuer angebrannt wurde, traten die jüngsten Teilnehmer des Festes in Aktion. Auf den Fackelumzug hatten die Kids schon lange gewartet. Als es dann endlich etwas dunkler...

1 Bild

130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Großneuhausen

Andreas Michael
Andreas Michael | Sömmerda | am 11.06.2013 | 175 mal gelesen

Großneuhausen: Festplatz | am 22.06.2013 findet die 130 Jahr Feier der Freiwilligen Feuerwehr Großneuhausen auf dem Festplatz zu Großneuhausen statt. Beginn ist 13:00 mit dem Eintreffen der Wehren 13:30 Uhr Begrüßung und Auslosung der Statplätze Ab 14:00 Uhr Stützpunktbereichsausscheid im Löschangriff und Luftgewehrschießen um den Feuerwehrpokal ca: 17: 00 Siegerehrung für Alle!! Ab: 19:00 Beginn der Sonnenwende Feier mit der Band...

1 Bild

Tanz zum Sonnenwendfeuer 4

Birgit Baier
Birgit Baier | Gotha | am 31.05.2013 | 219 mal gelesen

Der Feuerwehrverein Günthersleben e.V. und der Geschichtsverein Günthersleben e.V. laden am 22. Juni ab 19:00 Uhr zum Mittsommerwendfeuer auf die Wasserburganlage Günthersleben ein. Zum Tanz werden die "THE MICADOS" aufspielen. Sie spielen u.a. Hits von den Kinks, Rattles, Troggs, Beatles, Animals, Rollings Stones, Shadows, Lords ... Mit selbstgebackenem Brot und Krustenbraten aus dem Backofen, Bratwürste und mehr vom Grill,...

6 Bilder

Magersdorfer Sonnenwendfeier lockte zahlreiche Besucher an

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 25.06.2012 | 234 mal gelesen

Magersdorf: Wendeschleife | Magersdorf. Während andernorts die Sommersonnenwendfeuer wegen des bevorstehenden Fußballspieles am Freitag Abend bereits um 20.00 Uhr entzündet wurden (Tröbnitz) und somit zeitig verloschen waren, brannten die Magersdorfer Einwohner ihr riesiges Feuer erst nach dem Fackelumzug, für rund dreißig teilnehmende Kinder, gegen 21.45 Uhr an. Weithin war der Feuerschein des riesigen Feuers zu sehen, die Besucher kamen in Strömen....

Anzeige
Anzeige
Anzeige