Sprache

1 Bild

Poetry Slam No. 31 im mon ami Weimar

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 02.12.2016 | 2 mal gelesen

Weimar: mon ami | Regelmäßig treten bekannte Poeten und noch unbekannte Newcomer auf die Bühne des mon ami und stellen sich dem Publikum. Ihr entscheidet mit Applaus, wer in die nächste Runde zieht und bestimmt somit euren Abend selbst. Wollt ihr ihn lustig, performativ, nachdenklich, lyrisch, prosaisch oder gerappt - ihr habt es in der Hand. Veranstalter: mon ami Eintritt: 8,- Euro / Schüler & Studenten 6,- Euro / WP

1 Bild

Worte zum Sonntag "Die Sprache muss verständlich sein" 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 27.05.2016 | 21 mal gelesen

Die deutsche Sprache ist eine schwere Sprache, oder? Erst recht nach den vielen Versuchen einer Rechtschreibreform. Viele Leute lachen, anderen ist es vergangen. Einigen ist es im Land von Schiller und Goethe zum Heulen: Was ist aus unserer Sprache geworden? Mancher hat Mühe mit englischen Begriffen, die in der Computerwelt sicher Sinn machen und Berechtigung haben, in der Alltagssprache jedoch versagen. Was ist ein...

2 Bilder

Ab 5 Uhr wird‘s very british: Bei einem Tässchen Tee plaudert diese Erfurter Runde nur noch englisch 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 02.03.2016 | 54 mal gelesen

Erfurt: Evangelische Studentengemeinde | Sigrid Rothe schüttet Earl Grey in die Tasse. Sehr stilsicher für einen „Five o‘clock tea“. „Naja“, sagt sie und zuckt mit den Schultern. „Es ist eben meine Lieblingssorte. Dies hier ist nicht der typische englische Nachmittagstee mit Scones und allem, was dazu gehört. Das wäre mir auch zu kompliziert. Ich koche einfach Tee und dann sitzen wir zusammen. Es lässt sich besser reden, wenn man etwas Flüssiges dabei...

1 Bild

Die Macht der Sprache 2

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 09.11.2015 | 161 mal gelesen

Gera: Schülerstrasse | Gedanken zum 09. November/ Pogromgedenken Sprache kommt aus dem Inneren. Sprache kommt aus dem Bauch, dem Herzen, dem Kopf. Worte markieren die Grenzen des Sagbaren. Um das Leid, um die Verbrechen zur Sprache zu bringen, so dass den Opfern Würde und Menschlichkeit, die ihnen einst genommen, nun wiedergegeben werden, bedarf es einer außergewöhnlichen Weise zu reden. Worte können heilen. Worte können verletzen. Und sie...

1 Bild

Wollen Sie sympathisch auf Ihre Kollegen wirken? Gleich und Gleich gesellt sich gern – dies gilt auch bei der Arbeit

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | am 18.09.2015 | 149 mal gelesen

Erfurt: Freund HRC | - Unbewusste Kommunikation ist viel wichtiger als direkte. - Keine zweite Chance für den ersten Eindruck. - Sprichwörter stimmen: Der Ton macht die Musik und Gleich und Gleich gesellt sich gern. - Keiner mag Besserwisser - selbst, wenn sie es besser wissen. Es gibt viele Gründe, warum Menschen mit ihrem aktuellen Job unzufrieden sind. Oft sind es die eigenen Kollegen, die das Gefühl ­erzeugen, bei ihnen nicht beliebt zu...

Englisch für Anfänger

Arnstadt: Frauen- und Familienzentrum | Englischkurs für Anfänger

Deutsch als Fremdsprache

Nicole Heinze Frauen- und Familienzentrum Arnstadt
Nicole Heinze Frauen- und Familienzentrum Arnstadt | Arnstadt | am 11.02.2015 | 115 mal gelesen

Arnstadt: Frauen- und Familienzentrum | Deutsch als Fremdsprache

English for kids III (6 - 7 jährige)

Arnstadt: Frauen- und Familienzentrum | English for kids III (6 - 7 jährige)

English for kids II (4 - 7 jährige)

Arnstadt: Frauen- und Familienzentrum | English for kids II (4 - 7 jährige)

English for kids

Arnstadt: Frauen- und Familienzentrum | English for kids

2 Bilder

Nischt über Rudelstadt: Grundschule "Anton Sommer" ehrt ihren Namensgeber mit Arbeitsgemeinschaft Mundart 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 20.01.2015 | 786 mal gelesen

Rudolstadt: ... | Wenn äner ongern Haine stieht on guckt salthierden ronger, wenn su in Frihling alles blieht 'n ganzen Tage nonger. Das ös nur äne wahre Pracht. Die Lehrerin wirkt sympathisch, als sie in Trainingssachen zügig auf den langen Schulflur einbiegt. "Entschuldigen Sie meine lässige Kleidung", bittet sie. "Aber ich komme vom Sportunterricht. Jetzt müssen wir unters Dach. Die Kinder warten bestimmt schon." Heike Fölzer...

2 Bilder

Eine Frau, ein Wörterbuch: Kunsthistorikerin Daniela Danz aus Rudolstadt wünscht sich, dass alte Begriffe neue Blüten treiben 2

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 20.09.2014 | 269 mal gelesen

Rudolstadt: ... | "Sprache im Wandel, das ist ein spannendes Thema", sagt Kunsthistorikerin Daniela Danz. "Ich kann mich noch an Begriffe wie 'fetzig' oder 'das fetzt' aus meiner Jugend erinnern. Heute sagen die jungen Leute, wenn sie etwas gut finden, "Aaaaalter..." Mit Sprache kennt sich die zierliche Frau aus. Sie war Stadtschreiberin in Tübingen und arbeitete einige Zeit als Kunstinventarisatorin für die Evangelische Kirche in...

Seniorenakademie der TU Ilmenau: Die Mayas – Schätze einer Hochkultur

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 08.08.2014 | 77 mal gelesen

Ilmenau: Curiebau, Curie-Hörsaal | Schon weit vor der Zeitenwende besiedelten die Mayas das Hochland im heutigen Honduras und in Guatemala. Um 250 nach Christus brach der dortige Vulkan Ilopango aus und verwüstete seine Umgebung im Umkreis von mindestens 75 km. Vermutlich deswegen verließen die Mayas das Hochland und wanderten zu den Ebenen der Halbinsel Yucatan im heutigen Mexiko aus. Inmitten des dortigen Urwalds entwickelten sich bis 900 nach Christus...

2 Bilder

Vernachlässigung der deutschen Sprache

Siegfried Kollatz
Siegfried Kollatz | Erfurt | am 07.05.2014 | 82 mal gelesen

Man muß mit bedauern feststellen, das es für die etwas ältere Generation kaum nachvollziehbar ist, über den ganzen tag hinweg vom MDR Radio Thüringen, fast nur Lieder in Englischer Sprache zu hören, sicher nicht für die Jüngeren Jahrgänge. Aber Sprache ist doch Kultur und dafür sind wir doch alle verantwortlich diese zu erhalten, ja sogar zu pflegen. Argumente werden mir von dem Sender genannt, das die Leute Oldies hören...

Worte zum Sonntag: "Jesus ist unsere Rettung"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 11.04.2014 | 120 mal gelesen

Die Bibel ist das Buch mit den meisten Übersetzungen: Bibeln und Bibelteile gibt es in rund 2500 Sprachen und Dialekten. Übersetzungen haben das Ziel, die Worte in einer anderen Zeit und Kultur verständlich zu machen. Vielfach wurden erst Schriften geschaffen, oft wurden neue Worte erdacht. Als der christliche Glaube zu den Stämmen der Goten und Germanen kam, wurde auch unsere Sprache bereichert. Der Erlöser und Retter Jesus...

1 Bild

Von der Zukunftsvisionen in die Katastrophe 10

Simone Guhr
Simone Guhr | Zeulenroda-Triebes | am 18.03.2014 | 276 mal gelesen

Wer kann sich nicht noch an seine erste Schulzeit erinnern. Auf die riesige Zuckertüte, gefüllt mit Leckereien und allerlei nützlichen Dingen, folgte der ernüchternte Alltag. Es wurde mit stundenlanger Präzision, Geduld und immer wiederkehrenden Rhythmus jeder Buchstabe des Alphabetes und die ersten Worte geübt, bis sie in gekonnter Schönschrift geschrieben und stolperfrei vorgelesen werden konnten. Heute ist das Schema...

1 Bild

Projekt gegen „Sofa-Hocker“

Anja Werner
Anja Werner | Sömmerda | am 11.10.2013 | 174 mal gelesen

Rastenberg: Aula der Finneck-Schule | Der Gleichgewichtssinn - die meisten Menschen nehmen ihn kaum zur Kenntnis. „Man hat ihn eben.“ Jedoch können Gleichgewichtsstörungen das Leben beeinträchtigen. Die Folge sind zum Beispiel Schwindel, Koordinationsschwierigkeiten, Ungeschicklichkeit, häufiges Stolpern, Sprach- und Lernstörungen. Nicht nur für die Entwicklung von Kindern ist der Gleichgewichtssinn wichtig. Unsere Gesundheit und Lebensqualität sind bis ins...

1 Bild

Verrücktes Deutsch 1

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 28.06.2013 | 14694 mal gelesen

Deutsche Sprache, schwere Sprache. Nicht nur Ausländer stöhnen über unsere Muttersprache. Verben sind wahre Verwandlungskünstler. Satzglieder halten sich an keine Reihenfolge. Vier Fälle, drei Geschlechter, zwei Numeri. Schnell kann man da durcheinander kommen. Und doch besticht das Deutsche zugleich durch tausend kuriose Fakten. Wir haben zehn aufgelistet. Scheinanglizismen Zu viel Englisch im Deutschen: Small Talk,...

1 Bild

Dreiländertreff 1

Silke Rönnert
Silke Rönnert | Gotha | am 05.02.2013 | 125 mal gelesen

Treffen sich 3 Pferde. Ein französischer Rappe, ein deutscher Schimmel und ein englischer Fuchs. Sagt der Fuchs:"Ach je, ach je, ach je, unsere Sprache ist ja so kompliziert. Wir schreiben school und sprechen scul." Sagt der Rappe:"Bei uns ist es viel schlimmer. Wir schreiben Renault und sprechen Reno!" "Das soll schwer sein?", meint der Schimmel, "bei uns schreibt man Wie bitte und spricht HÄ!"

1 Bild

THEPRA Kita „Salzaknirpse“ im Bundesprogramm zur Sprachförderung

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Sömmerda | am 26.09.2012 | 235 mal gelesen

Bad Langensalza: Kita "Salzaknirpse" | Spaß am Sprechen für die Jüngsten BAD LANGENSALZA. Die gute Beherrschung der Sprache ist Voraussetzung für Bildung. Und nicht nur das. Im Alltag muss sich jeder möglichst klar und eindeutig ausdrücken, damit er bekommt, was er möchte. Das gilt erst recht für Kinder. Kinder mit einem besonderen Sprachförderbedarf durch eine alltagsintegrierte Förderung zu unterstützen, ist das Ziel eines zweijährigen Förderprogramms vom...

2 Bilder

Logopädische Praxis des THEPRA Landesverbandes geöffnet

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Sömmerda | am 13.09.2012 | 417 mal gelesen

Kindelbrück: THEPRA Logopädische Praxis | Patienten willkommen - Hilfe beim Sprechen ist Lebenshilfe KINDELBRÜCK. Die Sprache ist das wichtigste Mittel zur Kommunikation der Menschen untereinander. Ist sie gestört, hat dies oft schwerwiegende Folgen. In vielen Fällen kann ein Logopäde helfen. Die Logopädische Praxis des THEPRA Landesverbandes ist seit Anfang August mit Yvonne Reichert besetzt. Mit ihrem Abschluss als Staatlich geprüfte Logopädin hat sie sich...

2 Bilder

THEPRA Kita „Sonnenland“ im Bundesprogramm zur Sprachförderung

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Sömmerda | am 29.08.2012 | 296 mal gelesen

Kindelbrück: THEPRA Kita "Sonnenland" | Sprache und Bildung für die Jüngsten KINDELBRÜCK. Eine gute Beherrschung der Sprache ist Voraussetzung für Bildung. Und nicht nur das. Im Alltag muss sich jeder möglichst klar und eindeutig ausdrücken, damit er bekommt, was er möchte. Das gilt erst recht für Kinder. Kinder mit einem besonderen Sprachförderbedarf durch eine alltagsintegrierte Förderung zu unterstützen, ist das Ziel eines zweijährigen Förderprogramms durch...

2 Bilder

I-Sätze - Mitmachen! 44

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 23.08.2012 | 552 mal gelesen

Igittigitt Impfen, insistent intolerant ignorierte immens irrgläubig Internist Igor Immunis interzonal intern im instabilen Inn-Krankenhaus infam Innovationen im intakten innerklinischen interdisziplinären Impfkalender. Macht mit - bildet I-Sätze. Wer wird der I-König?

2 Bilder

Am Freitagabend wurde es englisch im Dubliner Irish Pub! 1

Nadin Kramer (Mortimer English Club)
Nadin Kramer (Mortimer English Club) | Erfurt | am 18.08.2012 | 317 mal gelesen

Erfurt: Dubliner Irish Pub | Die Mortimer English Club Sprachschule hat das erste Mal zum Englischabend und Stammtisch im Dubliner eingeladen. Es gab viele lustige Spiele, bei denen das Guinness gleich noch ein bisschen besser geschmeckt hat. So konnten die Mortimer-Schüler, aber auch andere begeisterte Englischfans neben aufregendem Songtexteraten, einem englisch Tabu und vielem mehr zusätzlich noch etwas britisches bei unserem Großbritannienrätsel...

Anzeige
Anzeige
Anzeige