Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung

2 Bilder

In memoriam Klaus Vonderwerth

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | vor 14 Stunden, 53 Minuten | 6 mal gelesen

Greiz: Sommerpalais | Karikaturenausstellung vom 15. Juli bis 3. Oktober 2017 im Greizer Sommerpalais. Klaus Vonderwerth (1936 - 2016) erfuhr eine Berufsausbildung zum Gebrauchswerber in Berlin (Ost) und studierte anschließend an der Meisterschule für Graphik und Buchgestaltung in Berlin (West). Von 1959 an war er als freischaffender Graphiker, Buchillustrator und Plakatgestalter in Berlin (Ost) tätig. Von 1970 an beschäftigte er sich zunehmend...

2 Bilder

Das abgekupferte Werk als Verkaufsschlager – Schabkunstporträts nach Joshua Reynolds

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 29.05.2017 | 17 mal gelesen

Greiz: Sommerpalais | Eine Ausstellung im Sommerpalais Greiz vom 3. Juni bis 10. September 2017 Was fasziniert uns an einem fremden Porträt und was veranlasst uns zum Kauf? Diese Frage wurde im London des 18. Jahrhundert mit der enthusiastischen Rezeption des zeitgenössischen Bildnisses und einer rasant wachsenden Auflage tausender grafischer Porträtreproduktionen beantwortet, die als Verkaufsschlager den lokalen Kunstmarkt eroberten. Die...

1 Bild

verliebt, verlobt, verheiratet… Die Liebe in Bild und Buch

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 17.01.2017 | 20 mal gelesen

Greiz: Sommerpalais | Eine neue Ausstellung im Sommerpalais Greiz widmet sich vom 18. Februar bis 28. Mai 2017 dem Thema "verliebt, verlobt, verheiratet… Die Liebe in Bild und Buch". Die Liebe – ein nicht messbares, unbegreifliches, allmächtiges Gefühl, das alle Sinne rosig benebelt. Ein Gefühl, das hoffentlich jeden ein- oder zweimal trifft im Leben und dennoch unbeschreiblich und nicht fassbar ist. Dichter, Philosophen und Komponisten haben...

1 Bild

Lifestyle um 1800 – in der Beletage des Greizer Sommerpalais

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 30.08.2016 | 13 mal gelesen

Greiz: Sommerpalais | Mode, Frisuren, Accessoires, Möbel, Reisen, Stilkunde und Philosophie – das sind Themen, die seit Jahrhunderten den Alltag von Männern und Frauen verschönerten. Wie das vor über 200 Jahren aussah, zeigt die Ausstellung "Lifestyle um 1800" im Sommerpalais Greiz. Der Zeitgeschmack änderte sich in früheren Jahrhunderten zwar langsamer, aber ebenso einschneidend wie heute. Das „Journal des Luxus und der Moden“ erschien über...

1 Bild

„Geistig-geistliche Strömungen in den Gesangbüchern des Barock“

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 24.10.2014 | 79 mal gelesen

Greiz: Sommerpalais | . Vortrag am 16.11.2014 um 14.30 Uhr im Festsaal des Sommerpalais Greiz Helmut Warmuth, Pfarrer i. R., gibt mit seinem Vortrag am Beispiel der Greizer Gesangbücher einen kenntnisreichen Einblick in die Kulturgeschichte der reußischen Herrschaften Ober- und Untergreiz. Er führt aus, wie lutherische Orthodoxie, Pietismus und Aufklärung – drei sehr unterschiedliche Bewegungen des 17. und 18. Jahrhunderts – das politische und...

2 Bilder

Italien im Sommerpalais

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 26.06.2013 | 236 mal gelesen

Greiz: Sommerpalais | „Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn?“ Mit dieser Ausstellung bringt die Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung bis 18. August 2013 Italien ins Sommerpalais! In der Renaissance wurde Italien zum Mittelpunkt der kulturellen Erneuerung und blieb bis ins späte 19. Jahrhundert der bevorzugte Studienort für bildende Künstler. Nirgends sonst war und ist die Kunst von zweitausend Jahren so dicht in einem Land...

1 Bild

Märchen und Mythen – neue Ausstellung im Sommerpalais

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 18.01.2012 | 413 mal gelesen

Greiz: Sommerpalais | Am 4. Februar eröffnete das Sommerpalais in Greiz seine neue Ausstellung. Unter dem Titel „Es war einmal… - Märchen und Mythen“ zeigt das Haus in seiner neuen Sonderschau Werke aus den Sammlungen der Gebrüder Grimm, bekannte und unbekannte Texte internationaler Volks- und Kunstmärchen, mythologische Helden- und Götterdarstellungen sowie satirische und humoristische Illustrationen. Die Ausstellung wird bis zum 3. Juni gezeigt....

Anzeige
Anzeige
Anzeige