Stadtmission Erfurt

3 Bilder

Ziad aus Syrien fühlt sich in Erfurt willkommen und tut nun Gutes im Restaurant des Herzens

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 19.12.2015 | 322 mal gelesen

Erfurt: Restaurant des Herzens | Ein Glücksfall - für beide Seiten: Ziad Moshameh aus Syrien lebt seit März in Erfurt, ist dankbar für die liebevolle Aufnahme und möchte nun anderen helfen: “Das Schlimme liegt alles hinter mir.“ Ziad Moshameh wirkt gelöst, wenn er das sagt. Sein Lächeln ist voller Wärme. Es sitzt nicht nur auf den Lippen, es strahlt ebenso aus den Augen. Wen es trifft, kann sich ihm kaum entziehen, er muss es einfach erwidern. Ziad...

1 Bild

Chefredakteur von MDR Thüringen holt nach 25 Jahren seine Gitarre aus der Verbannung

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 02.09.2015 | 165 mal gelesen

Erfurt: Michaeliskirche | "Das hätte ich mir nicht träumen lassen", sagt Matthias Gehler über das, was gerade geschieht. Matthias Gehler ist stellvertretender Direktor des MDR-Landesfunkhauses, Chefredakteur und Hörfunkchef, war einst Sprecher der letzten DDR-Regierung unter Lothar de Maizière (seine Stellvertreterin: Angela Merkel), außerdem EDV-Techniker, Journalist, Theologe und Liedermacher. Von der Liedermacherei hatte er sich 1990 losgesagt, 25...

35 Bilder

200 Essen - und ganz viel Wärme - täglich für das Erfurter "Restaurant des Herzens" 2

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 19.12.2014 | 234 mal gelesen

Zwei Monate lang, noch bis Ende Januar, begrüßt das „Restaurant des Herzens“ in der Erfurter Stadtmission seine Gäste. Es sind jene, die es sich sonst nicht leisten können, an jedem Tag eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen. Manche von ihnen haben kein Dach über dem Kopf, andere müssen jeden Cent mehrfach umdrehen, bevor sie ihn ausgeben können, die nächsten sind krank vor lauter armer Einsamkeit. Es ist auch das Gefühl,...

1 Bild

Petra Hegt mit Verdienstorden der Bundesrepublik geehrt

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 04.11.2014 | 340 mal gelesen

Ihr Lächeln und sie sind eins. Alles wird gut, scheint es zu sagen. Es ist voller Zuversicht, aus ihm sprechen Vertrauen und eine ungeheure Energie. Wo sie die hernimmt? „Das weiß ich auch nicht so richtig“, sagt Petra Hegt und hat mit ihren nächsten Überlegungen vielleicht doch die Erklärung parat. Gott, so weiß die gläubige Christin, habe nicht an der Menge der Arbeit Gefallen, sondern an der Liebe, mit der wir sie...

Anzeige
Anzeige
Anzeige