Stadtzentrum

4 Bilder

Langewiesener Weihnachtsmarkt

Tourist Information Langewiesen
Tourist Information Langewiesen | Ilmenau | am 01.11.2016 | 23 mal gelesen

Langewiesen: Stadtzentrum | Pünktlich zum zweiten Adventswochenende öffnet der Langewiesener Weihnachtsmarkt für ein Wochenende seine Pforten. Unsere Besucher dürfen sich auf ca. 100 Händler, viele Handwerker und Künstler, ein umfangreiches musikalisches Programm auf der Straßenbühne und natürlich viele Angebote für die kleinen Gäste freuen. Das Märchenland wartet auf einen Besuch, der Weihnachtskalender ist mit kleinen Geschenken gefüllt, der...

3 Bilder

Langewiesener Weihnachtsmarkt

Tourist Information Langewiesen
Tourist Information Langewiesen | Ilmenau | am 01.11.2016 | 11 mal gelesen

Langewiesen: Stadtzentrum | Pünktlich zum zweiten Adventswochenende öffnet der Langewiesener Weihnachtsmarkt für ein Wochenende seine Pforten. Unsere Besucher dürfen sich auf ca. 100 Händler, viele Handwerker und Künstler, ein umfangreiches musikalisches Programm auf der Straßenbühne und natürlich viele Angebote für die kleinen Gäste freuen. Das Märchenland wartet auf einen Besuch, der Weihnachtskalender ist mit kleinen Geschenken gefüllt, der...

7 Bilder

Mit künftiger Dahlienkönigin Julia durch Bad Köstritz

Thomas Triemner
Thomas Triemner | Hermsdorf | am 09.08.2016 | 163 mal gelesen

Bad Köstritz: Stadtzentrum | +++ aktualisiert: Julias Krönung findet am Freitagabend statt. +++ Das 38. Dahlienfest findet 2016 wieder am ersten September-Wochenende in Bad Köstritz statt. Bereits vor den Sommerferien wurde die Nachfolgerin von Elisabeth I. im Amt der Dahlienkönigin für 2016/2017 gewählt: Julia Wolf. In ihrem heimatlichen Hartmanndorf kennt man die Wolfs ziemlich gut; gerade Dank langjährig engagierter Arbeit der vormaligen...

1 Bild

Luftballons

wolfgang teuber
wolfgang teuber | Jena | am 26.06.2016 | 4 mal gelesen

Turin (Italien): zentrum | Schnappschuss

3 Bilder

Weimaraner oder Weimarer? 3

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 27.01.2016 | 97 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Hier irrte schon Goethe! Auch wenn Goethe sich selbst in einem Gedicht als Weimaraner bezeichnete, so nennt man den Einwohner Weimars dennoch Weimarer bzw. Weimarerin. ". . . Gott grüß euch, Brüder, Sämtliche Oner und Aner! Ich bin Weltbewohner, Bin Weimaraner, Ich habe diesem edlen Kreis Durch Bildung mich empfohlen, Und wer es etwa besser weiß, Der mag's woanders holen. . . ." [Johann Wolfang von Goethe -...

38 Bilder

Das dreiundzwanzigsteTürchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 25.12.2015 | 58 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Deutsches Nationaltheater: Strauß, Humperdinck und die Hexe Nun ist es vollbracht, Strauß, Humperdinck und Adelheid Wette (Humperdincks Schwester) verbargen sich mit der Kinderoper "Hänsel und Gretel" hinter dem 23. Türchen zum Lebendige Adventskalender 2015. Unter den Augen aller Gäste wurde die bisher verschlossene Box für das zu versteigernde Kunstobjekt geöffnet. Der Erlös geht zu 100 % an den Johannes Falk Verein...

28 Bilder

Das zweiundzwanzigsteTürchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 22.12.2015 | 36 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Stadtmuseum Weimar: Kinderträume - Kinderspielzeug Weihnachtszeit - Zeit der Geschenke. Zeit der Wünsche und Träume von wunderbarem Spielzeug. Das war zu jeder Zeit so und konnte zum 22. Adventstürchen bestaunt werden. In der Sonderausstellung im Stadtmuseum ist noch bis Februar historisches Spielzeug aus dem 19. und 20. Jahrhundert zu sehen.

11 Bilder

Das einundzwanzigsteTürchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 22.12.2015 | 49 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Stadtarchiv: Was sind Rauhnächte und was passiert da? Das Weihnachtsfest steht bevor und nur wenige denken an diesen hektischen Tagen daran, dass viele Arbeiten zu den Fest- und Feiertagen nach altem Brauch ruhen müssen. In der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember beginnen die Rauhnächte, die bis zum 6. Januar des neuen Jahres gehen. Jede Nacht steht mit ihrem Ohmen für einen Monat im neuen Jahr. Doch gilt es einiges zu...

15 Bilder

Das zwanzigsteTürchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 20.12.2015 | 35 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Polizeiinspektion Weimar: Thüringer Weihnachtsbräuche - zwei davon wurden vorgestellt Eina alter Weihnachtsbrauch wird im thüringischen Schweina gepflegt. Jedes Jahr am 24. Dezember, werden auf dem dortigen Antoniusberg traditionell 8 Meter hohe Fackeln entzündet und leiten somit, weit sichtbar, den Heiligen Abend ein. Das Abbrennen von Riesenfackeln ist wohl der einzige Brauch dieser Art in Deutschland und geht bis in...

20 Bilder

Das achtzehnte Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 18.12.2015 | 34 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Musikschule Ottmar Gerster: Musik im Advent Hinter diesem Türchen versteckten sich jede Menge Informationen über die Musikschule „Ottmar Gerster“. Wann und von wem es gebaut wurde, wer den Auftrag dazu gegeben hat. Und was es mit dem Brunnen auf sich hat. Die Musikschüler stimmten alle Gäste auf das baldige Weihnachtsfest ein.

14 Bilder

Das siebzehnte Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 18.12.2015 | 39 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Deutsche Bank: Vom Schenken Macht Schenken glücklich, war das Thema der Weihnachtsgeschichte: Wir befinden uns im New York, anfangs des letzten Jahrhunderts, beim jungen Ehepaar Della und Jim. Die beiden sind arm und haben eigentlich kein Geld übrig, um sich gegenseitig zu beschenken. Ohne gegenseitiges Wissen trennen sich beide von ihrem kostbarsten Besitz, um ein Weihnachtsgeschenk für den Anderen zu besorgen. Der...

21 Bilder

Das sechzehnte Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 17.12.2015 | 40 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Lutherhof: Wieviele Thürnger Weihnachtslieder gibt es - wissen Sie es? Wissen Sie welche Weihnachtslieder aus der Feder von Thüringern stammen? Was sagen Ihnen die Namen Wilhelm Hey, Ernst Gebhard Anschütz oder Michael Praetorius und war „O Tannenbaum“ schon immer ein Weihnachtslied? Auf diese Fragen erhielten die Gäste Antworten. Caroline Falk (Beate Hermann) stellte die Lieder vor und die Kinder der Falk-Schule,...

21 Bilder

Das fünfzehnte Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 17.12.2015 | 39 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Sparkasse am Graben: Weihnachten aus der Sicht der Windmühlenknipse Die Windmühlenknirpse, die Kinder aus der Kita “An der Windmühle” in Weimar waren seit vielen Jahren in der Adventszeit, wenn am Weihnachtskalender des Rathauses ein Türchen geöffnet wurde, dabei und haben gesungen. Dieses Jahr haben sie den Lebendigen Adventskalender unterstützt indem sie ein kleines vorweihnachtliches Programm eingeübt haben. Mit...

19 Bilder

Das vierzehnte Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 17.12.2015 | 38 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Stadtkirche St. Peter und Paul Für die Herderkirche hatten sich die Akteure des Lebendigen Adventskalenders in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Der Auftritt des Weimarer Handglockenchores, der seit 1995 besteht, sorgte für einen musikalischen und seltenen Genuss. Sind doch Handglockenchöre hierzulande kaum bekannt. Nicht verwechseln darf man die Handglocken mit Kuhglocken! Erstere haben einen reinen,...

14 Bilder

Das zwölfte Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 13.12.2015 | 59 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Eckermann-Buchhandlung: Lauschen Sie den Weihnachtsmärchen In der ehemaligen Bleibe des Goethefreundes Eckermann, der heutigen Eckermann-Buchhandlung, versteckte sich hinter dem 12. Adventstürchen das Märchen „Die Schneekönigin“. Passend zur Weihnachtszeit lauschten die Gäste und der Weihnachtsmann andächtig der Märchenerzählerin. Zum Abschluss wurde wieder ein Weihnachtslied gesungen.

18 Bilder

Das elfte Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 12.12.2015 | 51 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Kirms-Krackow-Haus: Kennen Sie den Duft der Weihnacht? Die letzte Bewohnerin des Kirms-Krackow-Hauses, Charlotte Coelestine Krackow (Christina Mansfeld), erzählte zum elften Adventstürchen etwas zur Geschichte des Hauses, des Gartens, seiner Bewohner und berühmten Besucher. Weihnachtliche Duftgeschichten aus alter und neuer Zeit wehten durch den Innenhof. Dazu gab es einen kleines Düfteraten und Duftendes zum...

12 Bilder

Das zehnte Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 11.12.2015 | 30 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Ginkgo-Geschenke am Frauenplan: Warum zieren den Adventskranz vier Kerzen und war das schon immer so? Vermeintlich denkt jeder er kennt ihn: den Adventskranz. Im Ginkgo-Geschenkeladen von Frau Cihar gab es aber wieder einiges zu staunen. Endlich konnten die Fragen – Wo kommt er her, warum brennen darauf Kerzen geklärt werden. Der Weihnachtsmann war von den vielen Kerzen ganz hingerissen.

18 Bilder

Das siebente Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 07.12.2015 | 38 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Jakobskirche: Der Schein und die Wirkung des Lichtes auf uns Menschen Weihnachtszeit, ja das ist die Zeit der Lichter. An diesem späten Nachmittag konnte man erfahren, seit wann es Kerzen gibt. Lieder und eine schöne Geschichte rundeten dieses Adventskalendertürchen ab. Am Ausgang der Jakobskirche wurde das Licht der Kerze weiter gegeben. Bis alle eine brenndende Kerze hatten und ein jeder die Bedeutung dieses Lichtes...

20 Bilder

Das fünfte Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 07.12.2015 | 42 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Hotel am Frauenplan: In welchem Jahr gab es den ersten Adventskalender - wie sah er aus und welche Vielfalt wird heute geboten? Am 5. Dezember konnten alle die Geschichte des Adventskalenders erfahren. In der Weihnachtszeit ist bekanntlich das Warten aufregend und die Vorfreude eng mit Kerzenschein, Plätzchen, Liedern und Tannenduft verbunden. Eine Idee, die Wartezeit zu gestalten und auf die Weihnachtsgeschichte...

16 Bilder

Das dritte Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 04.12.2015 | 46 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Kaffee- Rösterei am Herderplatz: Klara, der Weihnachtsstern plaudert über seine Verwandten Viel Unterhaltsames konnte Klara-Sternchen berichten. Von allerlei Dingen, die im Sternenhimmel und auf der Erde passieren. So manche Sternstunde wurde auf diese Weise beleuchtet.

5 Bilder

Das vierte Türchen des Lebendigen Adventskalenders 2015 öffnet sich

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 03.12.2015 | 28 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Wo: Parkhöhle Thema: Der Barbaratag und seine Bräuche

11 Bilder

Das erste Türchen zum Lebendigen Adventskalender 2015 hat sich geöffnet

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 03.12.2015 | 60 mal gelesen

Weimar: Stadtzentrum | Stadtbücherei Weimar - Weihnachtswunsch und Wunschzettel Endlich war es soweit: Das erste Türchen des Lebendigen Adventskalenders in Weimar hat sich geöffnet. In der Stadtbücherei ging es um das Thema Weihnachtswunsch und Wunschzettel. Stadtführerin Beate Hermann verriet, dass es Wunschzettel erst seit Ende des 17. Jahrhunderts gibt. Der Weihnachtsmann indes konnte dies bestätigen.

1 Bild

Reporter bleib in deiner Region! 2

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Nordhausen | am 25.07.2015 | 77 mal gelesen

Nordhausen: Stadtzentrum | Wahrscheinlich leiden manche Reporter unter einem gesteigerten Geltungsbedürfnis, das sie veranlasst ihre Beiträge auf allen regionalen Seiten Thüringens breitzustreuen und so die Beiträge der Bürgerreporter wegzudrücken! Wann unternimmt endlich mal die Redaktion etwas dagegen?

4 Bilder

Horror-Kurz-Geschichte: Keine Strafe für den Mörder. Warum bloß nicht?

Axel Heyder
Axel Heyder | Erfurt | am 28.06.2015 | 271 mal gelesen

Erfurt: Stadtzentrum | Tief zufrieden blickte A. auf seine Hände. Blutrot färbte sich auch die letzte Pore seiner Haut. Sein Werk war vollbracht. Fast bis zum Ellenbogen reichten die Spritzer. Kein einziges seiner Opfer war verschont geblieben. Ein ganzes Jahr hatte A. auf diesen Moment gewartet. Wieder und wieder hatte er in seinem Kopf durchgespielt, was er heute zuende gebracht hatte. Schon am Nachmittag hat A. sich eine Leiter besorgt,...

2 Bilder

Am längsten Tag des Jahres: Fête de la Musique 2015 an noch mehr Standorten in Gera 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 13.05.2015 | 282 mal gelesen

Das Programm steht, mittlerweile die vierte Variante. „Die endgültige“, atmet Lothar Hoffmann auf. Er kann und will sich nicht auf den Lorbeeren des furiosen Auftakts der Fête de la Musique im vergangenen Jahr ausruhen. Wildfremde Menschen hatten ihn vor Freude umarmt. Ansporn genug, das Straßenmusikfestival, das weltweit immer am Tag des Sommerbeginns stattfindet, auch für 2015 vorzubereiten. Das Festival generiert keine...

Anzeige
Anzeige
Anzeige