Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU)

1 Bild

Herbert Wirkner kein Mitarbeiter des MfS 1

Rene Casta
Rene Casta | Saalfeld | am 01.06.2017 | 224 mal gelesen

Rudolstadt: Rudolstadt | Der Stadtverband der CDU sieht sich in seiner Einschätzung bestätigt: Wirkner war nie Inoffizieller Mitarbeiter des MfS. Am 29. Mai 2017 wurde im Landtag die Überprüfung der Landtagsabgeordneten auf eventuelle frühere Zusammenarbeit mit dem MfS abgeschlossen. Auch Herbert Wirkner musste sich einer Einzelfallprüfung unterziehen, da über ihn in den 70er Jahren eine IM-Vorlaufakte vom MfS angelegt wurde, in der zwei...

Bürgerberatung und Vortrag "Zurückdrängen um jeden Preis - Die Bekämpfung der Ausreisewelle in Nordhausen"

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Nordhausen | am 15.04.2017 | 10 mal gelesen

Nordhausen: Bürgerhaus | Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR wird am Donnerstag, 08. Juni 2017 in der Zeit von 10.00 - 18.00 Uhr eine Außensprechstunde in Nordhausen anbieten. In dieser kann man sich rund um das Thema Stasi-Unterlagen informieren: Wie kann ich Einsicht in meine Stasi-Akte beantragen? Wie lange dauert es, bis ich die Unterlagen sehen kann? ...

Stasi-Überwachung im Raum Dippach

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Eisenach | am 15.04.2017 | 23 mal gelesen

Dippach: Gemeindeverwaltung | Bürgerberatung und Vortrag 14.00 - 19.00 Uhr Bürgerberatung Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR wird eine Außensprechstunde anbieten. In dieser kann man sich rund um das Thema Stasi-Unterlagen informieren: Wie kann ich Einsicht in meine Stasi-Akte beantragen? Wie lange dauert es, bis ich die Unterlagen sehen kann? Bekomme ich...

Stasi-Überwachung über und unter Tage

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Eisenach | am 15.04.2017 | 46 mal gelesen

Dippach: Gemeindeverwaltung | Vortrag und Bürgerberatung in Dippach Durch die unmittelbare Nähe zur innerdeutschen Grenze stand Dippach im besonderen Fokus der DDR-Staatssicherheit. So enthalten die rund 4.500 laufenden Meter Unterlagen aus der Hinterlassenschaft der Stasi-Bezirksverwaltung Erfurt auch Überlieferungen aus dem Raum Dippach. Ein Archivar des Stasi-Unterlagen-Archivs zeigt in einem Vortrag, wie die DDR-Geheimpolizei etwa Westpakete über...

Die Überwachung von Touristen im Bezirk Erfurt

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 15.04.2017 | 27 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Stasi-Akte spezial Durch die Entspannungspolitik unter Willy Brandt entdeckten viele westdeutsche Bürgerinnen und Bürger die DDR als touristisches Urlaubsziel. Darunter waren zahlreiche Politiker wie Kohl, Strauß oder Genscher. Das Ministerium für Staatssicherheit befürchtete hinter den privaten Reisen eine politische Aktion des Gegners. Daher folgten die Agenten der Staatssicherheit den Politikern in ihrem Urlaub auf...

Die Reichsbahn und die Stasi

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 15.04.2017 | 54 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Stasi-Akte spezial: Vortrag in der BStU-Außenstelle Erfurt Die Reichsbahn gehörte zu den meist genutzten Transportmitteln in der DDR. Dabei wurde sie im Laufe der Jahre auch für den Literatur-Schmuggel Richtung Osten sowie für Fluchtversuche in den Westen genutzt. Daher stand die Bahn unter ständiger Überwachung des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). Die Reichsbahn ist einer der ausführlich dokumentierten...

Zurückdrängen um jeden Preis - Der Einsatz eines Stasi-Offiziers in Nordhausen zur Bekämpfung der Ausreisewelle

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Nordhausen | am 15.04.2017 | 70 mal gelesen

Nordhausen: Bürgerhaus | Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Vortrag im Bürgerhaus der Stadt Nordhausen ein. In den 70er und 80er Jahren war ein „Offizier im besonderen Einsatz“ (OibE) der MfS-Kreisdienststelle Nordhausen innerhalb der berüchtigten Abteilung Innere Angelegenheiten...

Lange Nacht der Museen

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 15.04.2017 | 21 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Bekenntnisse zur Freiheit - Künstler in der DDR im Visier der Stasi: Der Thüringer Maler Werner Schubert-Deister Lange Nacht der Museen im Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt Mit dem Thema BEKENNTNISSE zur FREIHEIT - "Künstler in der DDR im Visier der Stasi" am Beispiel des Thüringer Malers Werner Schubert-Deister“ gestaltet der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen (BStU) die Lange Nacht der Museen im...

Findmittel und Akten der Stasi

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 12.03.2017 | 50 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Lesung und Gespräch im Rahmen der Vortragsreihe "Stasi-Akte spezial" Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) hat in den 40 Jahren seines Bestehens eine Vielzahl von Akten produziert. Um auf diese besser zugreifen zu können, bediente es sich eines ausgeklügelten Karteisystems, das im Vortrag näher beleuchtet werden soll. Ein Archivar des Stasi-Unterlagen-Archivs erläutert die Speichermöglichkeiten der Archivabteilung...

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Weimar | am 12.03.2017 | 26 mal gelesen

Weimar: Stadtverwaltung | Bürgerberatungs- und Informationstag im Marie-Juchacz-Saal der Stadt Weimar mit Vortrag „Zwangsdoping im DDR-Sport im Spiegel der Stasi-Akten“ Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) bietet am Dienstag, 16. Mai 2017, im Marie-Juchacz-Saal der Stadtverwaltung Weimar allen Interessierten die Möglichkeit sich in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr rund um das Thema Einsicht in...

Beratungs- und Informationstag mit Vortrag zum Thema "Staatsdoping im DDR-Sport im Spiegel der Stasi-Akten"

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Weimar | am 12.03.2017 | 15 mal gelesen

Weimar: Stadtverwaltung | Die Außenstelle Erfurt der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Beratungs- und Informationstag am Dienstag, 16. Mai 2017 mit begleitendem Vortrag zum Thema "Staatsdoping im DDR-Sport im Spiegel der Stasi-Akten" in den Marie-Juchacz-Saal der Stadtverwaltung Weimar ein. „Staatsdoping im DDR-Sport im Spiegel der Stasi-Akten“ Mitte der 70er Jahre wurden weltweit Doping-Kontrollen im...

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Mühlhausen | am 12.03.2017 | 23 mal gelesen

Bad Tennstedt: Verwaltungsgemeinschaft | Bürgerberatungs- und Informationstag in der Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) bietet im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt allen Interessierten die Möglichkeit, sich rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen Antrag zu stellen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Außenstelle erläutern die gesetzlichen...

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Arnstadt | am 12.03.2017 | 29 mal gelesen

Arnstadt: Stadtverwaltung | Bürgerberatungs- und Informationstag in der Stadtverwaltung Arnstadt Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU)bietet in der Stadtverwaltung Arnstadt allen Interessierten die Möglichkeit, sich rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen Antrag zu stellen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Außenstelle erläutern die gesetzlichen Regelungen für die Akteneinsicht, zum...

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Gotha | am 12.03.2017 | 11 mal gelesen

Friedrichroda: Stadtverwaltung | Bürgerberatungs- und Informationstag in der Stadtverwaltung Friedrichroda Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU)bietet in der Stadtverwaltung Friedrichroda allen Interessierten die Möglichkeit, sich rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen Antrag zu stellen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Außenstelle erläutern die gesetzlichen Regelungen für die...

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Heiligenstadt | am 27.01.2017 | 37 mal gelesen

Teistungen: Grenzlandmuseum Teistungen | Bürgerberatungs- und Informationstag im Grenzlandmuseum Eichsfeld mit Vortrag „Täuschen und Vertuschen - Die Mauertoten und die Stasi“ Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) bietet am Donnerstag, 27. April 2017, im Grenzlandmuseum Eichsfeld, Duderstädter Str. 7-9, 37339 Teistungen allen Interessierten die Möglichkeit sich in der Zeit von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr rund um das Thema...

Vortrag im Grenzlandmuseum Eichsfeld am 27. April 2017

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Heiligenstadt | am 27.01.2017 | 7 mal gelesen

Teistungen: Grenzlandmuseum Teistungen | Täuschen und Vertuschen - Die Mauertoten und das MfS Menschen, die die DDR verlassen wollten, galten für die SED-Staatsführung als Feinde. Forscher gehen davon aus, dass an der Berliner Mauer 138 Menschen beim Fluchtversuch starben, an der gesamten innerdeutschen Grenze 800 bis 1.000 Menschen. Dass es keine genauen Zahlen gibt, liegt auch an der Verschleierung durch die Staatssicherheit im Auftrag der SED-Führung. Ein...

Stasi-Akte spezial „Richard – Die Bespitzelung von Erfurt“ 1

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.01.2017 | 76 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Der Inoffizielle Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) „Richard“ hat in 20 Jahren über 6.000 Erfurter Bürger und Bürgerinnen bespitzelt. Die Intensität seiner rekordverdächtigen Spitzelarbeit lässt erstaunen. In detaillierten Berichten gibt „Richard“ der Geheimpolizei bis zu zehnmal täglich Personalien, Verwandtschaftsbeziehungen, Lebensläufe, finanzielle Verhältnisse, Freizeitverhalten, den moralischen...

Ausstellung “Kaderschmiede Sport – Kinder- und Jugendsportschulen im Fokus der Staatssicherheit“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.01.2017 | 57 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die Ausstellung „Kaderschmiede Sport – Kinder- und Jugendsportschulen im Fokus der Staatssicherheit“ zeichnet den Einfluss des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) auf die Kinder- und Jugendsportschulen (KJS) in der DDR nach. Sie zeigt die geheime Einflussnahme des MfS auf den Schulunterricht, das Training und die gesundheitliche Betreuung an den KJS. Trotz der großen Verantwortung gegenüber dem Sportler und seinem...

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.01.2017 | 16 mal gelesen

Erfurt: Gedenkstätte Andreasstraße | Bürgerberatungs- und Informationstag in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) bietet im KUBUS der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, dem ehemaligen Stasi-Gefängnis, allen Interessierten die Möglichkeit sich rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen Antrag zu stellen. MitarbeiterInnen der Außenstelle erläutern...

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.01.2017 | 9 mal gelesen

Erfurt: Gedenkstätte Andreasstraße | Bürgerberatungs- und Informationstag in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) bietet im KUBUS der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, dem ehemaligen Stasi-Gefängnis, allen Interessierten die Möglichkeit sich rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen Antrag zu stellen. MitarbeiterInnen der Außenstelle erläutern...

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.01.2017 | 14 mal gelesen

Erfurt: Gedenkstätte Andreasstraße | Bürgerberatungs- und Informationstag in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) bietet im KUBUS der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, dem ehemaligen Stasi-Gefängnis, allen Interessierten die Möglichkeit sich rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen Antrag zu stellen. MitarbeiterInnen der Außenstelle erläutern...

Führungen für Senioren - Unterwegs im Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.01.2017 | 9 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die BStU-Außenstelle Erfurt lädt interessierte Seniorinnen und Senioren jeden 1. Donnerstag im Monat um 10:00 Uhr zu einer Führung durch das Stasi-Unterlagen-Archiv ein. Diese Führung ist speziell auf die Bedürfnisse älterer BürgerInnen ausgerichtet, findet ausschließlich im Erdgeschoss statt, ist barrierefrei und lässt sich Zeit für Fragen und Antworten. Auf Wunsch werden Sitzgelegenheiten bereitgestellt. Im Stasi-Archiv...

Unterwegs im Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.01.2017 | 14 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die Außenstelle Erfurt der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger jeden Donnerstag zur wöchentlichen Archivführung ein. Das Erfurter Archiv des BStU umfasst rund 4.500 laufende Meter Akten, etwa 2,5 Millionen Karteikarten sowie zahlreiche Fotos, Filme und Dias. Beim Rundgang können sich die Besucher einen Eindruck von den Hinterlassenschaften des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) im...

Unterwegs im Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.01.2017 | 12 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die Außenstelle Erfurt der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) zur wöchentlichen Archivführung ein. Das Erfurter Archiv des BStU umfasst rund 4.500 laufende Meter Akten, etwa 2,5 Millionen Karteikarten sowie zahlreiche Fotos, Filme und Dias. Beim Rundgang können sich die Besucher einen Eindruck von den Hinterlassenschaften des Ministeriums für...

Stasi-Akte spezial zum Thema "Metal-Fans, Rocker und Punker im Bezirk Erfurt" 1

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 06.11.2016 | 66 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen (BStU) lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Stasi-Akte spezial mit dem Thema "Metal-Fans, Rocker und Punker im Bezirk Erfurt" am Dienstag, 06. Dezember 2016, Beginn 16.30 Uhr in das Stasi-Archiv auf den Erfurter Petersberg ein. Immer wieder schwappten westliche Jugendkulturen in die DDR über. In den 80er Jahren waren das Heavy Metal und...

Anzeige
Anzeige
Anzeige