Stasi

Stasi-Akte spezial zum Thema "Metal-Fans, Rocker und Punker im Bezirk Erfurt" 1

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 06.11.2016 | 59 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen (BStU) lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Stasi-Akte spezial mit dem Thema "Metal-Fans, Rocker und Punker im Bezirk Erfurt" am Dienstag, 06. Dezember 2016, Beginn 16.30 Uhr in das Stasi-Archiv auf den Erfurter Petersberg ein. Immer wieder schwappten westliche Jugendkulturen in die DDR über. In den 80er Jahren waren das Heavy Metal und...

Ausstellung "Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 06.11.2016 | 12 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Neue Zusatz-Ausstellung im Informations- und Dokumentationszentrum zu sehen bis 31. Januar 2017 Anlässlich des 55. Jahrestages des Mauerbaus präsentiert die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen (BStU) die zeithistorische Ausstellung "Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland“ der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Zeitungen BILD und DIE WELT bis 31. Januar...

Geheimberichte. Die DDR im Blick der Stasi

Hendrik von Quillfeldt
Hendrik von Quillfeldt | Erfurt | am 01.11.2016 | 54 mal gelesen

Erfurt: Collegium Maius | Vortrag mit Prof. Dr. Daniela Münkel über Stasi, DDR-Gesellschaft und Überwachung Prof. Dr. Daniela Münkel, Forschungsprojektleiterin bei der Stasi-Unterlagenbehörde, gibt in ihrem Vortrag am 10. November um 18:00 Uhr im Erfurter Collegium Maius spannende Einblicke in die geheimen Berichte der „Zentralen Auswertungs- und Informationsgruppe“ (ZAIG) des Ministeriums für Staatssicherheit. Jene geheimen Berichte wurden...

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen? - Bürgerberatungstag im Grenzlandmuseum Eichsfeld

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Heiligenstadt | am 30.09.2016 | 30 mal gelesen

Teistungen: Grenzlandmuseum Teistungen | Die Außenstelle Erfurt der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) bietet allen Interessierten aus Teistungen und Umgebung die Möglichkeit, sich rund um das Thema „Einsicht in die Stasi-Akten“ beraten zu lassen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Außenstelle Erfurt erläutern die gesetzlichen Regelungen für die Akteneinsicht. Wie sie Zugang zu Stasi-Unterlagen beantragen können, ob sie Kopien aus Unterlagen erhalten und ob man...

„Einfluss der Kirchen brechen“ - Stasi, Kirchenpolitik und Jugendweihe

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 29.09.2016 | 37 mal gelesen

Erfurt: Collegium Maius | Vortrag im Erfurter Collegium Maius Welche Rolle kam dem Staatssicherheitsdienst bei der Durchsetzung der Jugendweihe in der DDR zu? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, hat Dr. Markus Anhalt in den Archiven des BStU rund 100.000 Aktenseiten der Stasi untersucht. Ein klares Ergebnis seiner Studie, die in diesem Jahr zugleich als Buch veröffentlicht wurde: Ziel war es, Gegner der Jugendweihe mundtot zu machen. Im...

„Besondere Fundstücke aus der Sammlung der Stasi“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 29.09.2016 | 49 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Vortragsreihe „Stasi-Akte spezial“ in der BStU-Außenstelle Erfurt Im Erfurter Stasi-Unterlagen-Archiv lagern neben 4.500 laufenden Metern Akten und 600 laufenden Metern Karteikarten auch diverse Fundstücke, die die Bezirksverwaltung Erfurt und deren untergeordnete Kreisdienststellen in der Region zusammengetragen haben. Darunter befinden sich Gegenstände, wie zum Beispiel Orden, Gedenkteller, Propagandaplakate und...

Täuschen und Vertuschen - Die Mauertoten und die Stasi 2

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.08.2016 | 119 mal gelesen

Erfurt: Collegium Maius | In Kooperation mit dem Landesbeauftragten des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur lädt der Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik zum Vortrag und Gespräch in der Vortragsreihe "Der Quellenwert der Stasi-Akten für die zeitgeschichtliche Forschung" ein. Der Referent Dr. Christian Booß (Projektkoordinator beim BStU) geht auf konkrete Fälle zum Thema...

Bürgerberatungs- und Informationstag in der Verwaltungsgemeinschaft Hainleite in Wolkramshausen

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Nordhausen | am 10.08.2016 | 15 mal gelesen

Wolkramshausen: Verwaltungsgemeinschaft "Hainleite" | Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen? Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) berät am 9. November 2016 alle Interessierten der Verwaltungsgemeinschaft "Hainleite" Wolkramshausen und Umgebung rund um das Thema „Einsicht in die Stasi-Akten“. Mitarbeiterinnen der Außenstelle erläutern in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Verwaltungsgemeinschaft Hainleite die gesetzlichen...

Bürgerberatungs- und Informationstag in Straußfurt

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Sömmerda | am 10.08.2016 | 12 mal gelesen

Straußfurt: Verwaltungsgemeinschaft | Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen? Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) berät am 25. Oktober 2016 alle Interessierten der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt und Umgebung rund um das Thema „Einsicht in die Stasi-Akten“. Mitarbeiterinnen der Außenstelle erläutern in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt die gesetzlichen Regelungen für...

BStU-Außenstelle Erfurt zeigt Ausstellung zu Politisch Verfolgten ab 14.09.16 bis 17.10.16

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 04.08.2016 | 22 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | „Mauern, Gitter, Stacheldraht“ Politisch Verfolgte in der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, die ab dem 14. September in der Erfurter Außenstelle der Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) Station macht. Zur Eröffnung am 14. September um 14 Uhr ist Zeitzeuge Alexander W. Bauersfeld zu Gast. Er war in der DDR aus politischen Gründen eineinhalb Jahre lang inhaftiert...

Austellungseröffnung - „Mauern, Gitter, Stacheldraht“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 04.08.2016 | 36 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | „Mauern, Gitter, Stacheldraht“ BStU-Außenstelle Erfurt zeigt Ausstellung zu Politisch Verfolgten Politisch Verfolgte in der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, die ab dem 14. September in der Erfurter Außenstelle der Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) Station macht. Zur Eröffnung ist Zeitzeuge Alexander W. Bauersfeld zu Gast. Er war in der DDR aus politischen...

„Stasi-Überwachung im Raum Dankmarshausen“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Eisenach | am 04.08.2016 | 57 mal gelesen

Dankmarshausen: Gemeindeverwaltung | Bürgerberatungs- und Informationstag in der Gemeindeverwaltung Dankmarshausen mit begleitendem Vortrag Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) bietet am Donnerstag, den 15. September 2016, in der Gemeindeverwaltung Dankmarshausen, Kirchplatz 3 allen Interessierten die Möglichkeit sich in der Zeit von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen...

Flüchtlinge und Vertriebene in der DDR

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 04.06.2016 | 18 mal gelesen

Erfurt: Collegium Maius | Donnerstag, 23. Juni 2016, 18.00 Uhr, Erfurt Vortrag und Gespräch Der Quellenwert der Stasi-Akten für die zeitgeschichtliche Forschung - Flüchtlinge und Vertriebene in der DDR Referent: Dr. Christian König (Uni-Klinik Halle/Saale) Mehr als vier Millionen Menschen kamen nach dem Ende des zweiten Weltkrieges aus den ehemaligen Ostgebieten des Deutschen Reiches als sogenannte Umsiedler in die Sowjetische...

Stasi-Akte spezial - Inoffizielle Mitarbeiter der Stasi

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 04.06.2016 | 44 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Am Beispiel der Akten Inoffizieller Mitarbeiter (IM) aus den Bereichen Volkswirtschaft und Kultur werden der innere Aufbau von IM-Akten des Staatssicherheitsdienstes sowie die Formvorschriften zur Anlage der Akten dargestellt. Es wird exemplarisch gezeigt, wie die Stasi auf einen IM-Kandidaten aufmerksam wurde bzw. wie sie infrage kommende Personen suchte, deren Biografien durchleuchtete, die Verwandtschaft und das...

Unterwegs im Archiv

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 13 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Führung und Bürgerberatung - Unterwegs im Archiv Das Archiv der Außenstelle Erfurt umfasst rund 4.500 laufende Meter Akten, etwa 2,5 Millionen Karteikarten sowie zahlreiche Fotos, Filme und Dias. Beim Rundgang durch das Archiv können sich die Besucher vom Umfang dieses Bestandes überzeugen. Bei der kostenlosen Führung beantworten wir folgende Fragen: Wie wird eine bestimmte Akte im Archiv gefunden? Wie...

Führung für Senioren - Unterwegs im Archiv

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 7 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die Außenstelle Erfurt lädt interessierte Seniorinnen und Senioren jeden ersten Donnerstag im Monat, um 10.00 Uhr, zu einer Führung durch das Stasi-Archiv ein. Sie möchten Wissenswertes über das Wirken und die Arbeitsweise der Stasi erfahren? Welche Rolle spielte die Stasi im täglichen Leben? Wie arbeitete die Geheimpolizei? Wie werden Akten zur Aufarbeitung genutzt? Die Seniorenführung findet ausschließlich im...

Führung für Senioren - Unterwegs im Archiv

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 3 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die Außenstelle Erfurt lädt interessierte Seniorinnen und Senioren jeden ersten Donnerstag im Monat, um 10.00 Uhr, zu einer Führung durch das Stasi-Archiv ein. Sie möchten Wissenswertes über das Wirken und die Arbeitsweise der Stasi erfahren? Welche Rolle spielte die Stasi im täglichen Leben? Wie arbeitete die Geheimpolizei? Wie werden Akten zur Aufarbeitung genutzt? Die Seniorenführung findet ausschließlich im...

Umweltverschmutzung in der Werra und die Staatssicherheit

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 17 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Lesung und Gespräch - Stasi-Akte spezial Katastrophale Verschmutzung der Werra, verschwiegene Zahlenwerte der Salzbelastung, Fischsterben. Dieser Vortrag dokumentiert, wie sich die DDR-Staatssicherheit bei der Ursachenaufklärung des verseuchten Flusses verhielt. Zur Sprache kommen auch die Regierungsverhandlungen zwischen den beiden deutschen Staaten zur Vergiftung der Werra. Außerdem werden andere Umweltdesaster aus...

Der lange Arm der Stasi – Überwachung von Kunst und Kultur in Erfurt in den 60er bis 80er Jahren

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 09.11.2015 | 106 mal gelesen

Erfurt: Collegium Maius | Der lange Arm der Stasi – Überwachung von Kunst und Kultur in Erfurt in den 60er bis 80er Jahren Der Quellenwert der Stasi-Akten für die zeitgeschichtliche Forschung Künstlerinnen und Künstler, die Kunstformen außerhalb der staatlich organisierten Bahnen schufen, gerieten schnell ins Visier der Staatssicherheit. Ihre individuellen Kunstaktionen betrachtete die DDR-Geheimpolizei als „staatsfeindliche und andere gegen die...

Ausstellung - Überwachen. Verängstigen. Verfolgen Stasi. Die Geheimpolizei der DDR

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 09.11.2015 | 173 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Überwachen. Verängstigen. Verfolgen Stasi. Die Geheimpolizei der DDR AUSSTELLUNG "Genossen, wir müssen alles wissen": So lautete das Motto, das der Minister für Staatssicherheit, Erich Mielke, seinen Mitarbeitern vorgab. Mit diesem Wissen sollten sie die "Feinde" der SED aufdecken und unschädlich machen, um die Herrschaft der SED in der DDR sicherzustellen. Zur Erfüllung dieses Auftrages verfügte das Ministerium für...

Gedenken an „Das Ende der Stasi in Erfurt“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 09.11.2015 | 69 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Am 4. Dezember 1989 besetzten Bürgerrechtlerinnen und Bürgerrechtler die Erfurter Stasi-Bezirksverwaltung. Es werden die Ereignisse um die Besetzung mit Hilfe von Berichten und Arbeitsanweisungen aus den Akten des Amtes für Nationale Sicherheit - Nachfolgeeinrichtung des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) - beleuchtet. Besonders die Unterlagen, die unter der Leitung von Generalleutnant Schwanitz entstanden- dem letzten...

Die AIDS-Verschwörung

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 14.10.2015 | 72 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Der Quellenwert der Stasi-Akten für die zeitgeschichtliche Forschung Bis heute hält sich die Verschwörungstheorie, dass das für AIDS verantwortliche HI-Virus ursprünglich in den USA als biologischer Kampfstoff entwickelt wurde. Großen Anteil an der Verbreitung dieses Gerüchts hatten der ehemalige sowjetische Geheimdienst KGB und die Stasi – so eine neue Studie der Stasi-Unterlagen-Behörde. Die USA sollten mit einer groß...

Stasi-Akte Spezial: „Das Ende der Stasi in Erfurt“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 14.10.2015 | 74 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Besucherangebot im Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt Am 4. Dezember 1989 besetzten Bürgerrechtlerinnen und Bürgerrechtler die Erfurter Stasi-Bezirksverwaltung. Zum Jahresabschluss der Veranstaltungsreihe „Stasi-Akte Spezial“ 2015 werden die Ereignisse um die Besetzung dargestellt. Berichte und Arbeitsanweisungen aus den Akten des Amtes für Nationale Sicherheit (Nachfolgeeinrichtung des MfS), u. a. von dessen letztem...

Stasi-Akte Spezial: „Wie die Stasi ihre Spitzel beobachtete“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 14.10.2015 | 81 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Besucherangebot im Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt Die Stasi überwachte und beobachtete nicht nur hunderttausende DDR-Bürger, sondern war sich auch ihrer Helfer nicht immer sicher. Ein VEB-Betriebsdirektor aus dem Eichsfeld arbeitete von 1978 bis zum Ende der DDR unter dem Decknamen "Spezialist" inoffiziell für die Stasi. Er war Teilnehmer an Verhandlungsrunden mit westlichen Firmen und hielt sich daher auch dienstlich...

Eine Ost-West-Liebe im Fokus der Stasi

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 18.09.2015 | 51 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Eine Ost-West-Liebe im Fokus der Stasi Stasi-Akte Spezial in Erfurt– Archivführung und Lesung In der nächsten Lesung aus der Reihe „Stasi-Akte Spezial“ steht eine Ost-West-Liebesbeziehung im Mittelpunkt. Ein hessischer Unternehmer, in Erfurt gebürtig, nutzt in den 60er Jahren seine Fahrten zur Leipziger Messe, um Verwandte und Freunde in Erfurt zu besuchen. Dabei lernt er eine junge Frau näher kennen. Um diese...

Anzeige
Anzeige
Anzeige