Stefan Raab

2 Bilder

Mit "Déjà-vu" zu Stefan Raabs Bundesvision Song Contest 1

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 01.09.2013 | 250 mal gelesen

"...und mit etwas Glück hört das Gefühl auch nicht mehr auf...". Es hört gerade gar nicht auf, dieses unglaubliche Gefühl. Jenes, bald schon vor einem Millionenpublikum auftreten zu dürfen. In seinem Song "Déjà-vu", zu dem die Zeile gehört, geht es dem Sänger Hannes Kinder und seiner Band freilich um ganz andere Gefühle. Nicht weniger intensiv. Spiegelbild Ein bisschen, so sagt es Hannes, spiegelt jedes Lied der Band...

95 Bilder

WOK-WM 2013 in Oberhof: Mit der Salatschüssel durch den Eiskanal 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Ilmenau | am 03.03.2013 | 498 mal gelesen

Oberhof: Rennrodelbahn | Rasante Abfahrten mit einem ungewöhnlichen Sportgerät AA-Redakteure Andreas Abendroth und Steffen Weiß waren hautnah am Geschehen dran OBERHOF. Die 11. TV total Wok WM 2013 wurde zum zweiten Mal nach 2010 auf der Rennrodel- und Bobbahn in Oberhof ausgetragen. Die Stars stürzten sich dabei mit ihren Woks den 1354,5 m langen Kunst-Eiskanal hinunter. Im 1er-Wok landete wieder George Hackl auf Platz Eins und sicherte...

11 Bilder

Mit Schlagkraft und Charme – Boxerin Justine Mörl hat Olympia 2016 im Visier

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 07.04.2012 | 1215 mal gelesen

Das Frauenboxen boomt. Nicht erst seit Regina Halmich und Stefan Raabs gebrochener Nase wissen die Herren, dass es auch schlagkräftige Damen im Boxring gibt. Im Amateurbereich dringen bereits seit Anfang der 90er Jahre immer mehr Faustkämpferinnen in die einstige Männerdomäne Boxen ein. Nicht umsonst ist das Frauenboxen dieses Jahr in London erstmals olympische Disziplin. Auch beim TSV Zeulenroda trainieren mittlerweile...

1 Bild

Heute fällt die ESC-Entscheidung: Eurovision Song Contest in Baku samt der Vorgeschichte 1262

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 24.01.2012 | 3384 mal gelesen

Köln: Keupstraße | Thomas D ist zwar Jurypräsident (die zudem aus Stefan Raab und Alina Süggeler besteht), aber entscheiden wird diesmal das Volk allein. SIE allein entscheiden mit ihrem Telefonanruf (oder eben auch mehreren Anrufen), wer Deutschland Ende Mai in Baku beim Eurovision Song Contest vertreten wird. Die erste Sendung "Unser Star für Baku" (kurz USFB) war doch ein hochdramatischer Auftakt! Im Voting lagen die sechs besten...

5 Bilder

ESC: Bravo, kultig, sensationell 7

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 16.05.2011 | 500 mal gelesen

Düsseldorf: Esprit-Arena | Grandios, Mega beeindruckend, überwältigend - der Eurovision Song Contest 2011. Keine zwei Tage später und nach 800-Gesamt-Kilometer-Fahrt (für Nichtrechenkünstler 2 x 400 km), bin ich noch nicht wirklich wieder zu Hause angekommen. Ich tänzle noch immer auf der Tribüne und schwenke mein Fähnchen in der ESC-Esprit-Arena von Düsseldorf. Mann war das eine scharfe Show. Das werde ich wohl nicht vergessen. So eine Stimmung, so...

1 Bild

Wussten Sie eigentlich, dass . . . 6

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 09.05.2011 | 416 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ansichtssache: Lena-Manie 4

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 05.01.2011 | 243 mal gelesen

Kopfschütteln, Daumendrücken - 28 Jahre lang. Vorbei! Lena, eine 19-Jährige, rettet eine Musiknation. Ja, gibt Antwort auf die Depression. Schlaffe Landsleute mit hängenden Köpfen gehen plötzlich aufrecht, lächeln und sind stolz. Lena hat es gezeigt: frech, offen, unverbogen. Sie öffnet Türen und Herzen. Krass und fett werden wohl Wörter des Jahres. Diese junge Frau hat eine Aura, die manches verzeiht, aber vor allem...

1 Bild

Ansichtssache: Unser Star - Lena goes to Oslo

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 05.01.2011 | 264 mal gelesen

„Ich finde 18 ist ein gutes Alter, bis 23. Dann geht es abwärts": Lena Meyer-Landrut soll sich ihre Unbekümmertheit bewahren, wenigstens bis nach dem „Eurovision Song Contest" in Oslo. Sie überzeugte in der Endrunde zu „Unser Star für Oslo". Ich bin sicher, dass sich der Eingangssatz nicht bestätigt. Lena wird uns mehr als fünf Jahre musikalisch, auch ohne Atemtechnik, überraschen. Vor allem locker und selbstsicher. Da bebt...

Anzeige
Anzeige
Anzeige