Sterben

3 Bilder

Datenschützer nehmen den Tod von Bürgern billigend in Kauf 4

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Gera | am 18.06.2016 | 249 mal gelesen

Gera: Stadt | Deutschland | Überall Stellen Sie sich bitte vor, sie werden in einen Unfall verwickelt und schwer bzw. lebensbedrohlich verletzt. Nichts funktioniert mehr so richtig, Sie können auch keinen klaren Gedanken mehr fassen aber der Selbsterhaltungstrieb funktioniert noch halbwegs und sie denken "ich brauche Blut". Was aber keiner weiß, Sie haben eine seltene Blutgruppe, da ist das Blut für eine Transfusion in der Regel nicht...

Infoabend zum neuen Hospizbegleiterkurs

Bärbel Stoll
Bärbel Stoll | Mühlhausen | am 14.10.2015 | 29 mal gelesen

Mühlhausen/Thüringen: Hospizdienstbüro | Im Januar findet ein neuer Ausbildungskurs zum Hospizbegleiter statt. Sie erhalten alle Informationen dazu am Infoabend oder über 03601-8882915.

7 Bilder

Gemeinsam auf dem letzten Weg - Peter Kampf ist schwerstkrank und nicht allein 2

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 19.12.2014 | 785 mal gelesen

Vor einem Jahr war die Welt noch in Ordnung. Dann, Anfang Dezember, ging alles schnell, immer bergab: Vom anfänglichen „Du siehst aber gar nicht gut aus“ über den rapiden Verlust von 30 Kilogramm Körpergewicht bis hin zur Feststellung des Tumors in der Bauchspeicheldrüse. „Ja, als Mann geht man eben weniger zum Arzt“, erinnert sich Peter Kampf an die Jahre vermeintlicher Gesundheit. Kräftezehrende Operationen,...

1 Bild

Amphibien unterwegs

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 21.03.2014 | 131 mal gelesen

Wie jedes Jahr wieder begeben sich im zeitigen Frühjahr die Amphibien auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Die warmen Temperaturen sowie der erste, wenn auch geringe Regen, haben die Erdkröten, Grasfrösche und Molche angeregt, ihre traditionellen Gewässer aufzusuchen. Dabei legen sie zum Teil große Strecken durch Wälder, über die Äcker oder Grünflächen zurück. Oft müssen sie dann kurz vor ihrem Ziel noch eine Strasse...

Worte zum Sonntag: "Sehnsucht nach mehr"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 22.11.2013 | 90 mal gelesen

Mit diesem Sonntag klingt das Kirchenjahr aus. Manche Kalender vermerken ihn als Totensonntag. Andere nennen ihn Ewigkeitssonntag. Mit dem Blick auf das Leben und die Bibel ist beides zutreffend. In unseren Breiten mit dem auffälligen Wechsel der Jahreszeiten steht dieser Sonntag an der Schwelle vom Herbst zum Winter. Die letzten Blätter fallen. Nebel und Nässe überziehen das Land und die Seele. Es ist frostig. Todesahnung....

1 Bild

Leben heißt auch sterben - neuer Verein unterstützt Palliativstation der Uni Jena

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 11.07.2013 | 414 mal gelesen

JENA. "Wie viele Geburtenratgeber gibt es - und wie viele Sterberatgeber?", fragt Prof. Winfried Meißner, Chefarzt in der Palliativstation des Jenaer Universitätsklinikums. Das Thema Sterben ist in unserer Gesellschaft oft mit Tabus belegt, man schreibt oder spricht nicht gerne über das für die Betroffenen und auch für die Angehörigen so einschneidende Ereignis. Die Mitglieder des erst vor kurzem in Jena gegründeten Vereins...

Johanniter bieten Kurs „Sterbende begleiten lernen“ an

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 04.02.2013 | 155 mal gelesen

Seit 2004 gibt es bei den Johannitern in Weimar den Ambulanten Besuchs- und Hospizdienst (ABHD). Im vergangenen Jahr haben die 21 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Weimar und dem Weimarer Land mehr als 60 Sterbende sowie deren Angehörige und Freunde begleitet und damit den Grundgedanken der Hospizbewegung umgesetzt, schwerkranken und sterbenden Menschen ein würdiges und weitgehend beschwerdefreies Leben bis...

2 Bilder

Niemand sollte allein sterben 4

Michael Sieß
Michael Sieß | Hermsdorf | am 15.08.2012 | 359 mal gelesen

Ambulanter Hospizdienst in Eisenberg begleitet sterbende Menschen und ihre Angehörigen „Auch Sterben ist Leben – Leben vor dem Tod.“ Dieser Leitgedanke steht geschrieben in einer Broschüre des Ambulanten Hospizdienstes aus Eisenberg in Trägerschaft des Diakoniezentrums Bethesda. Seit 2002 unterstützen ehrenamtliche Mitarbeiter schwerstkranke Menschen aus der Umgebung um Eisenberg, Hermsdorf, Bürgel und Schkölen. Ihr...

2 Bilder

Das Ende einer Tradition 1

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 09.12.2011 | 398 mal gelesen

Ohrdruf: Bahnhof | Am 10. Dezember 2011 gehen 135 Jahre Bahngeschichte zwischen Gotha und Ohrdruf zu Ende. Das Land Thüringen hat die Strecke zwischen Gotha und Gräfenroda für den neuen Fahrplan nicht neu bestellt. Am 10.12., 21.45 Uhr fährt der letzte Zug von Crawinkel nach Gotha. Bereits über den Tag verteilt finden verschiedenen Veranstaltungen statt. Die Stadtverwaltung Ohrdruf und die Anliegergemeinden tragen die Ohratalbahn mit dem...

2 Bilder

Wir leben mit dem Sterben 2

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Erfurt | am 03.04.2011 | 162 mal gelesen

Der Frühling zieht in die Natur und ruft zu Aktivitäten und Liebe auf. Alles scheint im Aufbruch wird vom Sonnenschein sowie warmen Temperaturen begleitet. Wie ich da auf das Sterben komme? Wer einen liebgewordenen Menschen, einen guten Bekannten – einfach einen für ihn wertvollen Menschen verliert und seine Schritte zum Friedhof lenkt, dem stellt sich diese Frage nicht. Unsere Hausgemeinschaft hat es in den letzten...

Aufruf zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Hospizbereich:

Lokalredaktion Erfurt
Lokalredaktion Erfurt | Erfurt | am 10.03.2011 | 661 mal gelesen

Alljährlich im Frühjahr lädt die Koordinatorin für Hospizarbeit beim Malteser Hilfsdienst, Britta Kordon, interessierte Frauen und Männer ein, sich im Rahmen eines Kurses als SterbebegleiterIn ausbilden zu lassen. Auch in diesem Jahr soll im April wieder ein solcher Kurs beginnen. Aufruf zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Hospizbereich: „Leben begleiten bis zuletzt“, das kann man lernen und dabei selbst entdecken, wie...

Palliativkonzept: DRK Pflegeheime

Susanne Hahn
Susanne Hahn | Erfurt | am 21.02.2011 | 972 mal gelesen

14 DRK- Pflegeheime bekommen in Pößneck die Palliativkompetenz bestätigt Die Kompetenz in der Betreuung und Begleitung Sterbender wird DRK-Pflegeheimen heute in Pößneck bestätigt. „Wir wollen Menschen am Ende ihres Leben Hilfe und ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität geben“, so Heidemarie Kalthoff vom DRK- Landesverband. „Das erfordert besondere Kenntnisse zum Beispiel in der Schmerztherapie, die Fähigkeit zum...

Anzeige
Anzeige
Anzeige