Steuer

1 Bild

Kita-Geld statt Kohle: Darum muss es nicht immer eine Lohnerhöhung sein

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | am 01.04.2016 | 109 mal gelesen

Erfurt: Freund HRC | Die Freude über eine Lohn­erhöhung ist schnell getrübt, wenn erst einmal Lohnsteuer, Krankenkasse, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung ihren „Anteil“ eingefordert haben. Die Steuerprogression bewirkt schlimmstenfalls, dass Sie nach der Lohnerhöhung weniger im Portemonnaie haben als davor. Aber es geht auch ­anders! Völlig legal und ohne schlechtes Gewissen kann Ihnen Ihr Chef sachbezogene, geldwerte Leistungen...

Quo vadis AfD?

Stanislav Sedlacik
Stanislav Sedlacik | Weimar | am 28.03.2016 | 73 mal gelesen

Wählen gehen heißt nicht, voller Frust es denen da oben mal zu zeigen, wählen heißt mitentscheiden, welche Partei regieren soll. Deshalb habe ich mich mit dem Grundsatzprogramm der AfD beschäftigt, um Antworten auf drei Fragen zu finden, die mich sehr beschäftigen. 1. Was passiert mit unseren Steuergeldern? Steuerhinterziehung ist in Deutschland ein massives Problem. Rund 400 Milliarden Euro deutsches Schwarzgeld liegen...

1 Bild

Radarfallen in den Städten rentieren sich! 3

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 24.01.2015 | 326 mal gelesen

nicht nur Thüringen | ganz Deutschland Nur wenige Stadtverwaltungen geben zu, dass sie fest mit den Einnahmen rechnen. Die Jenaer kalkulierten zur Zeit der Aufstellung der stationären Säulen mit Einnahmen in Höhe von 600 Tsd. €! [Minute 2:33] - Also feststehende Planzahlen, die sich mittlerweile bedeutend erhöht haben dürften (siehe Einnahmen). Auch wenn dieser Umstand von den meisten verschwiegen, wenn nicht gar...

1 Bild

Vertreiben Sie sich die Wartezeit bis zur Wiedergeburt! 3

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 03.09.2014 | 114 mal gelesen

In guten 100 Tagen ist es endlich wieder so weit: Der Weltuntergang, gerade da ist die Wiedergeburt ein wichtiges Thema. Ein paar Tage später ist Weihn8en, wer möchte das schon verpassen. Dann endlich ist Jahreswechsel, auch diese Zeit kann man sich nach seinen Wünschen und Möglichkeiten einrichten. Und kaum sind die Schokoladenweihn8smänner als Osterhasen wiedergeboren, ist auch schon wieder - und das schon Anfang April -...

2 Bilder

Ansichtssache: Der Zahlemann 5

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 22.01.2014 | 221 mal gelesen

Wir Steuerzahler sind schon eigen. Wir bezahlen unser Auto und die Straßen auf denen wir fahren. Und auch die Verkehrsschilder, um sie dann nicht zu beachten. Wir finanzieren auch die Blitzgeräte und entlöhnen die Menschen, die uns die Ordnungs­widrigkeit verkünden oder den Bußgeldbescheid zustellen. Dann zahlen wir wieder! Damit tilgen wir wiederum die Kosten für neue ­Verkehrsschilder, neue Blitz­anlagen, um am Ende...

2 Bilder

Fiktiver Durchschnitt: Wie ein Rentenberater und eine Familie über Altersvorsorge denken 1

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Erfurt | am 03.01.2014 | 1564 mal gelesen

Interview mit Rentenberater Horst Barasch Herr Barasch, warum gibt es bis heute zwischen alten und jungen Bundesländern Unter­schiede bei der Rente? Seitens der Politik geht man davon aus, dass die Lebens­verhältnisse noch unterschiedlich sind. Studien zufolge gibt es Abweichungen bis zu 25   Prozent – nach denen man beispielsweise in Thüringen günstiger lebt. Dieser Meinung bin ich nicht. Hier sind Miet­nebenkosten...

Schuld sind immer Andere ! 2

Stanislav Sedlacik
Stanislav Sedlacik | Weimar | am 22.08.2013 | 173 mal gelesen

Herr Thomas l. Kemmerich, Landtagsabgeordneter der FDP und wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, muss 30.000,00 EUR Steuer nachzahlen. Sein Steuerberater habe nachweislich Fehler gemacht. Das Motto der FDP: Höhere Steuern und eine stärkere Belastung der Mitte unserer Gesellschaft lehnen wir ab, wollte Herr Kemmerich wohl praktisch umsetzen. Das Finanzamt hat dies wohl anders gesehen und das ist gut für die...

1 Bild

Bis spätestens 31. Mai Steuererklärung 2011 abgeben! 6

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 15.05.2012 | 2129 mal gelesen

Gotha: Finanzamt Gotha | Nicht vergessen: Bis spätestens dem 31. Mai 2012 muss die Steuererklärung 2011 bei ihrem zuständigen Finanzamt abgegeben sein. Einzige Ausnahme: Wer einen Steuerberater hat, ist von dieser Frist entbunden. Diese haben bis Ende des Jahres Zeit. Was tun, wenn man es in dieser Zeit nicht schafft? Am besten man telefoniert mit dem zuständigen Finanzamt und bittet um Aufschub. Auch ein Brief oder FAX ist möglich. Ein...

1 Bild

Sprit ist doch billig 13

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 16.04.2012 | 501 mal gelesen

Hohe Spritpreise ärgern mich auch. Doch das nervt: von morgens bis abends, keine Nachrichten-Sendung ohne Spritpreisdiskurs. Es reicht: Wir ärgern uns doch schon bei der ersten Meldung. Was wird das erst, wenn der Liter drei Euro kosten wird? Ist dann das Sandmännchen mit involviert? Ab fünf Euro wettert selbst der Wetterfrosch über Sprithochs. Ich bin mit 190 Sachen an die Arbeit gedüst und wurde locker vier Mal...

1 Bild

Dem Hund auf der Spur. Hundehalter als Steuersünder

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Pößneck | am 26.10.2011 | 315 mal gelesen

Pößneck: Stadtverwaltung | Dem Hund auf der Spur Vierbeinige Freunde werden unter die Lupe genommen / Steuergerechtigkeit und Anerkennung gegenüber den Hundehaltern Von Andreas Abendroth Der Hund gehört seit Jahrhunderten zu den beliebtesten Haustieren. Für viele Menschen ist er weit mehr als nur ein Tier. Er ist zu einem sozialen Partner geworden. So beispielsweise als Blindenführhund. Nur gemeinsam kann der Alltag gemeistert werden. Doch...

4 Bilder

Ansichtssache: Mautgespenst: Sauer auf Ramsauer 8

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 08.10.2011 | 443 mal gelesen

Berlin: Bundesverkehrsministerium | Jetzt soll es wieder ans Portmonee der Autofahrer gehen. Das Mautgespenst geht wieder einmal um. Diesmal in Gestalt von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer. Woher kommt die plötzliche Kreativität dieses CSU-Bayern? Zuvor ist er nicht durch avantgardistisches Parolibieten aufgefallen. Warum will er sich unbedingt bei den Bürgern des Autolandes BRD unbeliebt machen? Freiwillig? Weil er im Wählerauftrag handelt? Weil er...

2 Bilder

Blau im Blut - Betrunken im Dienst der Wissenschaft. 3

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 19.07.2011 | 640 mal gelesen

Erfurt: TÜV Thüringen - Institut für Verkehrssicherheit | Die Grappa-Flasche kreist herum. "Na denn, Männer: Prostata!", grölen wir und stoßen die Schnapsgläser aneinander. Während ich noch das Fehlen einer Karaoke-Anlage moniere, denke ich: Das ist doch jetzt der perfekte Moment, einen zotigen Herrenwitz zu erzählen. Drei Stunden zuvor sind die Flaschen noch geschlossen und das Erfurter Institut für Verkehrssicherheit gleicht noch nicht einem Biergarten zur "Happy Hour". Der...

Aktion " 7 % für Kinder " - Reduzierter Mehrwertsteuersatz für Kinderprodukte 3

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 23.05.2011 | 511 mal gelesen

Die Initiative "7 % für Kinder" setzt sich dafür ein, dass auf Produkte und Dienstleistungen für Kinder nur noch die reduzierte Mehrwertsteuer von sieben Prozent erhoben wird. Familien wenden einen überdurchschnittlich hohen Anteil ihres Einkommens für die Versorgung und die Erziehung ihrer Kinder auf. Es ist dringend notwendig, Eltern finanziell zu entlasten und sie bei der guten und gesunden Entwicklung ihrer Kinder zu...

Anzeige
Anzeige
Anzeige