Straßenverkehr

1 Bild

Thüringen aktuell: Rettungsgasse richtig bilden. So geht’s!

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 07.07.2017 | 53 mal gelesen

Die jüngsten Berichte über Unfälle auf Autobahnen zeigen: Rettungskräfte werden massiv behindert – teilweise sogar absichtlich. Die Situationen zeigen jedoch auch: Viele Autofahrer wissen schlicht nicht, wie eine Rettungsgasse korrekt zu bilden ist. Wie man sich im Staufall auf mehrspurigen Straßen korrekt verhält, dazu Tipps vom TÜV SÜD-Experten. Jede Minute, in der die Rettungskräfte schneller an der Unfallstelle sind,...

1 Bild

Verhöhnung der Altsaalfelder Bürgerinitiative Bürger in Altsaalfeld gegen Verkehrslärm und Luftverschmutzung

Thomas Büchler
Thomas Büchler | Saalfeld | am 19.05.2017 | 7 mal gelesen

Ein wichtiges Anliegen unserer Bürgerinitiative ist es, neben der starken Zunahme des Straßenverkehrs auch die verstärkte Zunahme des Busverkehrs in der Querung Pestalozzistraße/Kulmstraße zu vermindern. Bis dato war hier eine Durchfahrt nur für den offiziellen Linienbusverkehr erlaubt! Aufgrund unserer Beschwerde, dass hier alle anderen Busse des Nah- und Fernverkehrs, inbegriffen z.B. sämtliche Leerfahrten wie auch die...

1 Bild

Apolda: Hauptsache wir haben's mal beschlossen - basta!

Harald Schnöde
Harald Schnöde | Apolda | am 06.05.2017 | 61 mal gelesen

Apolda: Stadtverwaltung | Die tägliche Halbnachtschaltung bei der Straßenbeleuchtung ... oder was man im Rathaus Apolda darunter versteht Begriff: Halbnachtschaltung Eine Möglichkeit der Energieeinsparung bei Straßenbeleuchtung ist die sogenannte Halbnachtschaltung. Hierbei wird entweder jede zweite Straßenleuchte oder bei zweilampigen Leuchten eine Lampe abgeschaltet. Dadurch wird die Helligkeit abgesenkt und somit Energie eingespart. Bei...

4 Bilder

Forderung: Keine neuen Parkplätze an der Bachstraße

Harald Schnöde
Harald Schnöde | Apolda | am 10.04.2017 | 644 mal gelesen

Apolda: Bachstraße | +++ Achtung: Aus gegebenem Anlaß erkläre ich hier: Ich verzichte gerne auf Verlinkung (Teilen) dieses Beitrages auf Facebook und in andere angeblich soziale Netzwerke durch Dritte (mA-Redakteure, Klugscheißer, ...) Ich will das nicht! Nein heißt Nein! +++ Petition vom 6.02.2017 Sehr geehrter Herr Städtler, wie der Thüringer Allgemeine, Lokalteil Apolda, vom 31.01.2017 zu entnehmen war, besteht die Absicht seitens der...

1 Bild

Eisenach macht mobil am 23. April

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 03.04.2017 | 33 mal gelesen

Hinweise für Autofahrer Weil in Eisenach am Sonntag, dem 23. April, die Veranstaltung „Eisenach macht mobil“ des Gewerbevereins stattfindet, gibt es Hinweise für die Autofahrer. Karlsplatz, Johannisstraße und Johannisplatz werden an diesem Tag voll gesperrt. Die Goldschmiedenstraße ist aus Richtung Markt als Sackgasse bis zur Einfahrt Parkhaus Sparkasse befahrbar, dazu wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Die...

1 Bild

Eisenacher Winterdienst ist startklar

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 08.11.2016 | 15 mal gelesen

EISENACH. 600 Tonnen Streusalz liegen in den Lagerhallen. 30 städtische Mitarbeiter werden – mit ihren Fahrzeugen oder mit Schneeschiebern ausgestattet – in Wechselschichten auf den Eisenacher Straßen unterwegs sein. Die Winterdienstbereitschaft dauert bis Ende März 2017. Die Mitarbeiter des städtischen Winterdienstes sind auf die kalte Jahreszeit vorbereitet. In den Lagerhallen befinden sich 600 Tonnen Streusalz. Hinzu...

1 Bild

Verkehrsteilnehmerschulung in Berga mit Verlosung

Peggy Windrich
Peggy Windrich | Nordhausen | am 20.10.2016 | 11 mal gelesen

Berga: Imbiss "Wackelkrippe" Handwerkerhof | Verkehrsteilnehmerschulung mit Verlosung Tankgutscheine zum 10. Mal lädt der Gewerbeverein Berga e.V. alle Interessierten zur traditionellen Verkehrsteilnehmerschulung am Donnerstag, den 27.10.2016 um 19 Uhr nach Berga ein. Veranstaltungsort ist der Imbiss „Wackelkrippe“ im Handwerkerhof im Gewerbegebiet. Fahrschullehrer Jochen Hüttel, sowie Ausbilder und Dozent Andreas Wichmann von der Polizeihochschule Aschersleben...

1 Bild

Polizeibericht der LPI Saalfeld, 20. September 2016: Nach Polen geht es nicht durch die Baustelle

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 20.09.2016 | 93 mal gelesen

Saalfeld/Saale: Landespolizeiinspektion | Ignoriert und festgefahren B281, Unterwellenborn: Fest fuhr sich letzte Nacht ein offenbar ignoranter LKW-Fahrer bei Unterwellenborn. Der 40-jährige Pole versuchte trotz Baustelle und Straßensperrung der B281 im Bereich Eichschenke von Saalfeld in Richtung Gera zu gelangen. Die vorher mehrfach angebrachten Umleitungsschilder ignorierte er und fuhr gegen Mitternacht mit seinem LKW bis zur Baustellenbegrenzung, an der es...

1 Bild

Bürgerinitiative gegründet

Thomas Büchler
Thomas Büchler | Saalfeld | am 29.03.2016 | 95 mal gelesen

Sehr geehrte Redaktion des AA, am 16. 03. 2016 gründeten Altsaalfelder Bürger/innen folgende Bürgerinitiative. Freundliche Grüße, Thomas Büchler Gründung einer Bürgerinitiative am 16. 03. 2016 Bürger in Altsaalfeld gegen Verkehrslärm und Luftverschmutzung Durch die Gründung unserer Bürgerinitiative nehmen wir Einfluss auf die Verminderung der Lärm- und Feinstaubbelastung des Saalfelder Stadtteils...

2 Bilder

Bremsen-Check

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Erfurt | am 26.10.2015 | 57 mal gelesen

(TRD) Bremsen zählen häufiger zu den Schwachstellen am Auto. Besonders ältere Pkws fallen wegen mangelhafter Bremsen durch die TÜV-Prüfung. Fahrer sollten daher, schon um ihrer eigenen Sicherheit willen, regelmäßig die Funktionstüchtigkeit der Bremsanlage überprüfen, rät der Kultschrauber Sidney „Sid“ Hoffmann, bekannt aus der TV-Sendung „Die PS-Profis“. Gute Gelegenheiten, die Bremsen zu checken, sind der regelmäßige...

1 Bild

Gespräch über Sicherheitsfragen und Polizeiarbeit

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 18.08.2015 | 76 mal gelesen

Landtagsabgeordnete Annette Lehmann traf sich am 13. August 2015 mit dem Leiter der Polizei-Inspektion Unstrut-Hainich Polizeioberrat Thomas Gubert in dessen Mühlhäuser Dienstgebäude zu einem Arbeitsgespräch. MÜHLHAUSEN. Dabei ging es sowohl um die innere Sicherheit als auch die Verkehrssicherheit im Wahlkreis von Annette Lehmann. Zu diesen und anderen Themen hatte die Abgeordnete etliche Fragen mitgebracht. Annette...

1 Bild

Stadtilm aktuell: Verkehrseinschränkung am 18. Juni in Ilmenauer Straße

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Arnstadt | am 12.06.2015 | 109 mal gelesen

Stadtilm: Stadtverwaltung | Aus dem Stadtilmer Rathaus war eben zu erfahren: "Am Donnerstag den 18. Juni 2015 wird in der Ilmenauer Straße eine Dreiseitenampelregelung installiert, um einen neuen Beleuchtungsmast zu setzen. Diese Maßnahme wird nur einige Stunden dauern und dann wieder abgebaut, so dass sich die Einschränkungen im Straßenverkehr auf ein Minimum beschränken werden."

1 Bild

Ilm-Kreis aktuell: Vollsperrung Autobahn A71 am Sonntag, 22. März 2015

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 20.03.2015 | 953 mal gelesen

Am Sonntag, dem 22.03.2015, von 8 - 15 Uhr, erfolgt die Vollsperrung der A71 auf der Strecke Ilmenau Ost bis Arnstadt Süd. Grund dafür ist die Monatge der Freileitung (Hochspannungsleitung) ICE, die an dieser Stelle die Autobahn kreuzt. Umleitung ist die Anschlussstelle Ilmenau Ost über die B 87 nach Stadtilm zur L 1048 nach Marlishausen zur Anschlussstelle Arnstadt Süd. Die Gegenrichtung dazu analog. Wir gehen davon...

1 Bild

Arnstadt aktuell: Ichtershäuser Straße - Zweiter Bauabschnitt startet am 23. März

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Arnstadt | am 20.03.2015 | 625 mal gelesen

Nach der dreimonatigen Winterpause werden die Bauarbeiten an der Ichtershäuser Straße ab der 13. Kalenderwoche planmäßig weitergeführt. Innerhalb der 2. Phase der Gemeinschaftsbaumaßnahme vom Freistaat Thüringen, dem Wasser-/Abwasserzweckverband, der Stadtwerke Arnstadt GmbH und der Telekom AG werden zwischen dem Kreisverkehrsplatz „Opelkreisel“ und der Einfahrt zum Möbelhaus Kieppe die Fahrbahn und deren Nebenanlage auf...

1 Bild

Polizeibericht der Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau 16. März 2015: Viele Delikte mit dem Auto, zwei Diebstähle und Alkohol im Straßenverkehr

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Arnstadt | am 16.03.2015 | 676 mal gelesen

Ilmenau: Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau | Fahrrad entwendet Arnstadt, Wollmarkt: Im Zeitraum vom Freitag, den 13.03.2015, 16:30 Uhr bis 17:45 Uhr, entwendeten Unbekannte ein rot/weißfarbenes Mountainbike der Marke Specialized, welches in einem Fahrradständer vor dem Hallenbad Arnstadt mittels Seilschloss gesichert, abgestellt war. Der Wert des Fahrrads betrug circa 2000,-Euro. Pkw beschädigt Arnstadt, August- Broemel- Straße: Unbekannte zerkratzten im...

1 Bild

Polizeibericht der LPI Saalfeld, 12. Januar 2015: Keine Verletzten aber Sachschäden durch umgestürzte Bäume im Saale-Orla-Kreis

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 12.01.2015 | 151 mal gelesen

Baum begrub zwei Fahrzeuge Pößneck. Saale-Orla-Kreis: Am Samstag war in der Turmstraße ein Baum umgestürzt und hatte zwei Fahrzeuge unter sich begraben. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Kräfte der Feuerwehr kamen vor Ort und befreiten die Fahrzeuge, einen Mazda 3 und einen Mercedes Benz, von dem Geäst. Durch den umgestürzten Baum wurden die Fahrzeuge erheblich beschädigt. Äste kamen durch das...

1 Bild

Arnstadt aktuell: Ichtershäuser Straße ab 17. Dezember 2014 wieder offen

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 15.12.2014 | 138 mal gelesen

Bauarbeiten gehen weiter / Zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer begrenzt Sämtliche Umleitungen werden außer Kraft gesetzt Arnstadt. Nach sechsmonatiger Bauzeit wird am Mittwoch, 17.12.2014, der erste Bauabschnitt zur Erneuerung der Ichtershäuser Straße planmäßig abgeschlossen. Die Gemeinschaftsbaumaßnahme mit dem Freistaat Thüringen, dem Wasser-/Abwasserzweckverband, der Stadtwerke Arnstadt GmbH und...

1 Bild

2015: Was auf Autofahrer im neuen Jahr alles zurollt

Klaus Hollmann
Klaus Hollmann | Saalfeld | am 14.12.2014 | 192 mal gelesen

Für Autofahrer bleibt im Jahr 2015 das meiste genauso, wie es zuvor schon immer war: Von der viel beschworenen E-Mobilität fühlen sich erst wenige Konsumenten wirklich elektrisiert. Autonomes Fahren in Autos, die sich selbst steuern, auch das kommt erst später, aber es kommt, davon ist der ACE Auto Club Europa überzeugt. Der Club hat in Stuttgart aufgelistet, womit Verkehrsteilnehmer im neuen Jahr absehbar zu rechnen haben....

1 Bild

Verkehrsmobil im THEPRA Förderzentrum in Bruchstedt

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 03.12.2014 | 92 mal gelesen

Bruchstedt: THEPRA Förderzentrum Am Fernebach | Hilfe auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben ist für die Arbeit des Förderzentrums „Am Fernebach“ das zentrale Anliegen. Richtiges Verhalten im Straßenverkehr ist dafür eine der wichtigsten Voraussetzungen. Ob als Fußgänger oder Radfahrer – ohne fundierte Kenntnisse geht es nicht. Pädagogen und Betreuer bekamen jetzt Unterstützung vom Verkehrsmobil der Verkehrswacht Nordhausen, das in Grund- und Förderschulen auch im...

Arnstadt aktuell: Brücke über die „Wilde Weiße“ wird gesperrt

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Arnstadt | am 21.11.2014 | 147 mal gelesen

Arnstadt: Brücke | Nutzung nur noch für Fußgänger und Radfahrer Zueben teilte die Stadtverwaltung Arnstadt mit: "Ab dem 25.11.2014 wird die Brücke über die „Wilde Weiße“ im Zuge der Straße „Auf dem Anger“ für den motorisierten Individualverkehr voll gesperrt. Die Benutzung der Brücke ist dann nur noch für Fußgänger und Radfahrer erlaubt. Diese Maßnahme wird aufgrund der weiteren Verschlechterung des Bauzustandes des Brückenbauwerkes...

4 Bilder

Der Kreisverkehr Heidenberg / Bachstraße noch immer ein Provisorium

Harald Schnöde
Harald Schnöde | Apolda | am 01.11.2014 | 133 mal gelesen

Laut Bericht der TA APOLDA vom 22.03.2014, Zitat (aus "Autofahrer im Altkreis Apolda sind immer wieder zu schnell"): "... moniert die Polizei seit Jahren, dass der Kreisverkehr Heidenberg/Bachstraße noch immer ein Provisorium ist und dringend in einen endgültigen Zustand zu bringen ist.". Was diesen Zustand aus ganz praktischen Gründen unerträglich macht, ist, dass die Stadt keinerlei sichtbare Anstrengungen unternimmt,...

6 Bilder

Notstand bei Fahrbahnmarkierungen auf den Straßen Apoldas (Okt. 2014)

Harald Schnöde
Harald Schnöde | Apolda | am 27.10.2014 | 128 mal gelesen

Apolda: Buttstädter Straße | Das Problem auf unseren Straßen, das ich hier anreißen will, brennt mir schon lange unter den Nägeln. In der Öffentlichkeit unserer Kommune spielt dieses Thema merkwürdigerweise überhaupt keine Rolle. Fahrbahnmarkierungen gelten als Verkehrszeichen wie Verkehrsschilder Nach meiner Wahrnehmung sind die Fahrbahnmarkierungen auf Apoldas Straßen an vielen Stellen und auf weiten Strecken in solch einem schlechten Zustand,...

Ilmenau aktuell: Vollsperrung "Am Fridolin" ab 22. September 2014

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 19.09.2014 | 85 mal gelesen

Ilmenau: Stadtverwaltung | Durchgang für Fußgänger wird garantiert Ilmenau. Wegen Kranstellung und Verlegung von Hausanschlussleitungen wird die Straße Am Fridolin vom Grenzhammer bis Haus Nr. 2 ab 22.09.2014 bis 30.10.2014 für den Gesamtverkehr gesperrt. Der Durchgang für Fußgänger wird mit Einschränkungen garantiert. Über die Straße Hüttengrund können die Gaststätte Fridolin und die Studentenwohnungen erreicht werden

5 Bilder

Für Radverkehr und Fußgänger durchlässige Sackgasse 5

Harald Schnöde
Harald Schnöde | Apolda | am 17.08.2014 | 103 mal gelesen

Apolda: Innenstadt | Erstmalig für Apoldas Innenstadt wurde jüngst in der unteren Teichgasse hinter der Einmündung Darrstraße für die Fahrtrichtung Darrplatz/Schillerstraße ein Verkehrsschild Nr. 357-50 "Für Radverkehr und Fußgänger durchlässige Sackgasse" angebracht. Kraftfahrzeuge können den verkehrsberuhigten Bereich in diesem Abschnitt nur über die Darrstraße (Einbahnstraße) verlassen.

1 Bild

ACE: Straßenverkehr sicherer machen

Klaus Hollmann
Klaus Hollmann | Saalfeld | am 03.07.2014 | 118 mal gelesen

Nach Einschätzung des ACE Auto Club Europa liegt einer der wesentlichen Gründe für den Rückgang der Verkehrsopferzahlen 2013 in der stetig optimierten Fahrzeugsicherheit. Die gesunkene Zahl der Verkehrstoten ist außerdem den lebensrettenden Eingriffen moderner Unfallmedizin zu verdanken, hebt der ACE hervor. Der Club zeigte sich zugleich besorgt, dass heute insgesamt mehr Verkehrsunfälle passieren als noch vor 10 Jahren und...

Anzeige
Anzeige
Anzeige