Straßenzeitung

1 Bild

Aktuelles Tandem: Straßenzeitung und IMAGINATA 1

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 29.08.2013 | 97 mal gelesen

Seit mehr als zehn Jahren bereits gemeinsam unterwegs: Jenas Straßenzeitung „Notausgang“ und die IMAGINATA. Jährlich gibt es zum „Jahreswort“ des Jenaer Experimentariums für die Sinne eine Gemeinschaftsausgabe. Das diesjährige Wort heißt „Anhaltspunkte“ und wird von den Sinneskünstlern und Zeitungsmachern von verschiedenen Seiten her beleuchtet. Es geht um Orientierungspunkte in einer sich überschlagenden Informationsflut,...

1 Bild

NOTAUSGANG mit Straßenfußball

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 22.05.2013 | 115 mal gelesen

Nein, nicht das deutsche Fußball-Champions-League-Finale in London zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund wird auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe der Jenaer Straßenzeitung gefeiert, sondern ein World-Cup der besonderen Art. Seit 2006 laden deutschsprachige Straßenzeitungen zur Meisterschaft im Straßenfußball ein. Den ersten international mit Mannschaften aus 18 Nationen bestrittenen Homless-Wold-Cup der...

1 Bild

Armut und Obdachlosigkeit in Freiheit - Bundespräsident Gauck in der Jenaer Straßenzeitung 1

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 21.03.2013 | 119 mal gelesen

Mit einem groß angelegten Interview, das Bundespräsident Joachim Gauck allen deutschen Straßenzeitungen gewährte, startet das Jenaer Straßenblatt in seinen 17. Jahrgang. Die aktuelle „Notausgang“-Ausgabe wird seit Februar im Straßenverkauf angeboten. Im Interview äußert sich das deutsche Staatsoberhaupt zur Thematik Armut und Obdachlosigkeit in Freiheit. Dabei hebt er die Notwendigkeit ausreichender staatlicher Fürsorge...

1 Bild

NOTAUSGANG seit 15 Jahren im Jenaer Straßenbild präsent

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 08.12.2012 | 205 mal gelesen

Im Sommer vor 15 Jahren hatten die „Jenaer Tafel“ und die Vereine „Ein Dach für Alle“ und „Hilfe zur Selbsthilfe – Begegnung Jena“ die Idee, eine soziale Straßenzeitung herauszugeben. Zum Weihnachtsmarkt 1997 präsentierten sie die erste Ausgabe des auf den Namen NOTAUSGANG getauften Blattes. Seitdem sind zeitweise bis zu einem Dutzend Verkäuferinnen und Verkäufer unterwegs, um das Heft an die Frau und an den Mann zu bringen....

10 Bilder

Zehnte Gemeinschaftsausgabe der Jenaer Straßenzeitung mit der IMAGINATA

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 24.08.2012 | 171 mal gelesen

Seit zehn Jahren erscheint die Jenaer Straßenzeitung "Notausgang" einmal im Jahr als ein Gemeinschaftswerk mit dem Jenaer Imaginata-Verein. Das jeweilige "Jahresthema" der Experimentierschule im alten Umspannwerk im Jenaer Norden ist dabei das Bindeglied. Das diesjährige "Thema" heißt "Lebensenergie". Die Protagonisten des Vereins beleuchten dieses Wort in der aktuellen Ausgabe von verschiedenen Seiten. Die Zeitungsredakteure...

1 Bild

Jenaer Straßenzeitung würdigt Vereine der Tat

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 09.06.2012 | 165 mal gelesen

Beispielhaftem Einsatz für den Mitbürger von nebenan widmet sich die Jenaer Straßenzeitung "Notausgang" in ihrer aktuellen Ausgabe. Ausführlich stellt das Sozialmagazin den seit vergangenem Herbst aktiven "Tausend Taten e. V." vor und gewährt Einblicke in dessen Projekte. Im Mittelpunkt stehen dabei ehrenamtliche Helfer, die insbesondere Kindern und Senioren Unterstützung und Begleitung bieten. Beiträge über den "Selbsthilfe...

1 Bild

Jenaer Straßenzeitung mit Panoramablick

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 16.02.2012 | 205 mal gelesen

Wer häufiger die Jenaer Straßenzeitung liest, dem wird es sofort auffallen: „Notausgang“ kommt mit neuem Titellayout daher. Großformatige Fotos zieren die Titelseite der ersten Ausgabe 2012, mit der das Blatt in seinen 16. Jahrgang startet. Das seit Monatsbeginn im Straßenverkauf angebotene Heft präsentiert einen „Hingucker auf Zeit“: das Jena-Panorama in der Goethe-Galerie. Sebastian Reuter, Schöpfer des die Baustelle im...

Friday Five: #Indien #Feuchtgebiete #Drogen #Bruder #Notausgang

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Erfurt | am 04.11.2011 | 599 mal gelesen

Über freundliche Kinder und lebensgefährliche Straßen. Über Stuhl und Riesenpimmel. Über Wendepunkte und ein neues Leben. Über große Brüder und Deutsche Meister. Über Literatur und Facebook.

1 Bild

Jenaer Straßenzeitung präsentiert soziale Themen in Literatur und Film 1

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 03.11.2011 | 263 mal gelesen

Zwei Themenkomplexe dominieren die Jahresschlussausgabe der Jenaer Straßenzeitung „NOTausgang“. Das seit Monatsbeginn im Straßenverkauf erhältliche Heft widmet sich dem Filmfestival „überMut“ der AKTION MENSCH und sozialkritischer Literatur deutschsprachiger Autoren. Die ehrenamtlich engagierten Redakteure reflektieren ausgewählte Filmstreifen des im September im „KuBus“ in Lobeda-West präsentierten Festivals. Es handelt...

Anzeige
Anzeige
Anzeige