StuRa

1 Bild

Kinderfest "Unlimited" – Über alle Grenzen

KuBuS Lobeda
KuBuS Lobeda | Jena | am 29.07.2014 | 113 mal gelesen

Jena: KuBuS | Kinderfest im Rahmen des "UNLIMITED"-Festivals, veranstaltet von den Referaten für Kultur sowie Menschenrechte des StuRa der Uni Jena in Zusammenarbeit mit dem KuBuS. Es erwartet Euch: - Musik (mit Cheng Long, Tupy & not Tupy und Justus Schaube) - Spiele - Bastelstraße - Schnitzeljagd - Kinderschminken - Fußball - Kreidestraße - Theaterworkshop (16:30 Uhr) - Trommelworkshop (15:00 Uhr)

1 Bild

UNLIMITED – Geflüchtete unterstützen, Rassismus entgegentreten!

KuBuS Lobeda
KuBuS Lobeda | Jena | am 29.07.2014 | 176 mal gelesen

Jena: KuBuS | Die Referate für Kultur und Menschenrechte veranstalten in Zusammenarbeit mit dem KuBuS am 2. August das kostenlose Open-Air-Festival „UNLIMITED“. Ihr seid alle eingeladen, euch in die Jenaer Peripherie zu bewegen und mit uns zusammen Subkultur über die Innenstadt hinaus zu zelebrieren! Neben einem bunten Familienfest steht auch die inhaltliche Auseinandersetzung mit der aktuellen Situation von Geflüchteten in Jena auf dem...

Studierendenrat der FSU konstituiert sich

Johannes Struzek
Johannes Struzek | Jena | am 11.10.2011 | 366 mal gelesen

Vorstand will Wohnungsnot und Gebühren als Themen setzen Am vergangenem Montag, dem 10. Oktober, hat sich der Studierendenrat (StuRa) der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum ersten Mal im Wintersemester 2011 getroffen und sich konstituiert. Neben der Bestätigung der Referatsleitungen und der Einrichtung von Arbeitskreisen hat der StuRa auch einen neuen Vorstand gewählt. Bereits im ersten Wahlgang konnte Christopher...

Haus auf der Mauer bald ohne Koordinierung

Johannes Struzek
Johannes Struzek | Jena | am 01.10.2011 | 444 mal gelesen

Raumbuchungen für Veranstaltungen ab Januar nicht mehr möglich Seit 2008 ist das Internationale Centrum schon im Haus auf der Mauer ansässig und fungiert dort als Interkulturelle Begegnungsstätte. Bisher wurde die Finanzierung über das PROFIN-Projekt des Deutschen Akademische Austauschdienstes gesichtert, die nun ausläuft. Damit ist die Zukunft des Hauses ungewiss. Obwohl Oberbürgermeister Schröter und Universitätsrektor...

2 Bilder

Neues Leben in die Geisterstadt 4

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 03.08.2011 | 474 mal gelesen

Jena: Studentenwohnhaus | „Studentenwohnhaus Naumburger Straße 105 – Studentenwerk Thüringen“ steht auf dem Eingansschild zum einem Areal, das schon seit vielen Jahren ein Schandfleck und ein Ärgernis für die Zwätzener Bürger ist. „Gewohnt“ wird hier nur noch im so genannten „Steinhaus“, einem sechsgeschossigen Wohnblock, der ein wenig den Eindruck vermittelt, als hätte sein Abriss schon begonnen. In der Tat will das Studentenwerk auch dieses letzte...

Uni-StuRa: Gestriger Stadtratsbeschluss „Wohnen in Jena“ geht in richtige Richtung

Johannes Struzek
Johannes Struzek | Jena | am 01.07.2011 | 531 mal gelesen

Jena: Rathaus | Wohnraumproblematik muss weiter behandelt und umfassender bearbeitet werden Der Studierendenrat (StuRa) der Friedrich-Schiller-Universität Jena begrüßt den Beschluss des Stadtrates als einen Schritt in die richtige Richtung. Besonders die quantitative Zielsetzung, nach der in den nächsten vier Jahren 1.000 neue Wohneinheiten in kompakten Bauweisen in Jena entstehen sollen, ist der Studierendenvertretung wichtig. „Jedes...

1 Bild

Pfändung des Universitätshauptgebäudes

Johannes Struzek
Johannes Struzek | Jena | am 29.06.2011 | 455 mal gelesen

Jena: Universität | Studierendenrat macht auf Folgen der Hochschulkürzungen aufmerksam Am Mittwoch, den 29.6.2011 protestierten die Studierenden der Friedrich-Schiller-Universität gegen die Pläne der Thüringer Landesregierung, weitere Einsparungen im Hochschulbereich vorzunehmen. Mit einer symbolischen Pfändung des Universitätshauptgebäudes wurde auf die desolate finazielle Situation hingewiesen, in die die Hochschule gerät, sollte die...

1 Bild

Selbsthilfe gegen Wohnungsnot 5

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 16.02.2011 | 607 mal gelesen

Die Stadt Jena ist bei den Mieten das teuerste Pflaster in Ostdeutschland und liegt bundesweit auch weit im Vorderfeld, wie diverse Studien belegen. Das für Mieter in Jena ungünstige Verhältnis von unzureichenden Angeboten und sehr großer Nachfrage führt zu diesem hohen Preisniveau. Befördert wird die Nachfrage vor allem durch die boomende Jenaer Industrie und die in den letzten Jahren stetig gewachsenen Studentenzahlen....

1 Bild

Dresden Nazifrei: Demo am 19. Februar

Johannes Struzek
Johannes Struzek | Jena | am 15.02.2011 | 425 mal gelesen

Dresden: Stadtgebiet | Verschiedene Organisationen rufen dazu auf im Februar nach Dresden zu fahren und gegen die Veranstaltung der Nazionalsozialisten zu Demonstrieren. Der auch vom jenaer Oberbürgermeister Albrecht Schröter unterschriebene Aufruf fordert dazu auf sich an den friedlichen Demonstationen zu beteiligen. Da die größte Nazi-Veranstaltung am 19. Febraur stattfindet werden an dem Tag auch einige Gegendemonstationen und Aktionen...

Schönes wohnen in Jena-Nord

Siegfried Ferge
Siegfried Ferge | Jena | am 13.02.2011 | 587 mal gelesen

Jena: Camburger Straße | Schönes Wohnen für alle in Jena-Nord Da wird doch wieder einmal über Jena-Nord geredet, was an den Tatsachen und am Ortsteilrat weit vorbeigeht.Ich könnte darüber eigentlich lachen,wenn es nicht so ernst wäre mit dem Wohnen in Jena.Nicht nur für die Studenten, sondern auch für die Bürger, die in Jena-Nord schon länger leben und arbeiten.Seit unserer Gründung versuchen wir als Ortsteilrat das Leben hier so angenehm wie...

Selbsthilfe gegen Wohnungsnot

Johannes Struzek
Johannes Struzek | Jena | am 09.02.2011 | 557 mal gelesen

Uni-StuRa fordert, öffentliche Brachflächen endlich für sozialen Wohnungsau zu nutzen Mit einer „Grundsteinlegung“ hat der Studierendenrat der FSU Jena gemeinsam mit der Greifswalder Studierendenvertretung heute gegen die Jenaer Tatenlosigkeit bei der grassierenden Wohnungsnot protestiert. Zugleich forderte er politischen Willen und konkrete Planungen und Aktivitäten ein, das seit Jahren verschleppte und geleugnete Problem...

1 Bild

Eichplatzbebauung: Jenaer Studierendenräte wollen weniger Beton

Antje Hellmann
Antje Hellmann | Jena | am 02.02.2011 | 1287 mal gelesen

„Der B-Plan muss geändert werden. Wir wollen mehr sozialen Wohnraum, keine Privatisierung, keine Tiefgarage und die Streichung der Planungsfläche MK2“, sagen die vier Studentinnen. Anna, Carolin, Stephanie und Cindy sind in den Studierendenräten (StuRäs) der FSU Jena und der Fachhochschule vertreten. Beide Gremien haben zum Bebauungsplan auf dem Eichplatz ein gemeinsames Papier ausgearbeitet, das sie im Januar als...

FSU Jena: Studierendenrat regt Aberkennung von universitären Ehrentiteln an

Johannes Struzek
Johannes Struzek | Jena | am 01.02.2011 | 535 mal gelesen

Jena: Universität | Senat soll über Titel für Ibrahim und von Hindenburg beraten Nachdem der Jenaer Stadtrat bereits vor zehn Jahren entschied, die Ehrenbürgerschaft des umstrittenem Kinderarzt und Professors Jussuf Ibrahim als erloschen zu betrachten, fordert der Studierendenrat nun auch die Aberkennung seines Titels als Ehrensenator der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Wie bereits im April 2000 durch eine Kommission festgestellt worden...

Anzeige
Anzeige
Anzeige