Superintendent Johannes Haak

1 Bild

3. Juni 11 Uhr Hildburghausen Ausstellungseröffnung (Schleusinger Str. 19) Apostelkirche - ein vergessener Ort - Fotos von Astrid Jahn einer verfallenden Kirche 1

Johannes Haak
Johannes Haak | Ilmenau | am 26.05.2016 | 47 mal gelesen

Hildburghausen: Superintendentur | Freitag 3.Juni 2016 11 Uhr Ausstellungseröffnung - HBN Schleusinger Str.19 Apostelkirche ein vergessener Ort!? - Fotografien von Astrid Jahn in der Superintendentur Hildburghausen (Schleusinger Str. 19) Am Freitag, 3.6.2016, 11 Uhr eröffnet Superintendent Johannes Haak eine Ausstellung mit Fotografien von Astrid Jahn (Hildburghausen). Die Hobbyfotografin hat sich seit Anfang 2016 intensiv mit der Apostelkirche...

1 Bild

Kirchenkreis Hildburghausen empfängt Ministerpräsidentin a.D. Christine Lieberknecht

Johannes Haak
Johannes Haak | Ilmenau | am 20.02.2016 | 56 mal gelesen

Hildburghausen: Christuskirche Hildburghausen | Kirchenältestentreffen Samstag, 5.März 14.30 Uhr Christuskirche Hildburghausen Am Samstag, 05.03. 2016, 14.30, kommen die Mitglieder der Gemeindekirchenräte des Kirchenkreises Hildburghausen zusammen. Die Gemeindekirchenräte sind Leitungsorgan der Kirchengemeinden. Beginn: Christuskirche, Hildburghausen. Dort werden die Kirchenältesten begrüßt. In ökumenischer Gastfreundschaft wird das Miteinander in Kapelle und...

1 Bild

Podium Dienstag, 14. Juli 2015 19 Uhr Hildburghausen SBSZ Wiesenstr. 20 - "Hildburghausen - Konzertstadt für Neonazis !?"

Johannes Haak
Johannes Haak | Ilmenau | am 30.06.2015 | 102 mal gelesen

Hildburghausen: SBSZ, Wiesenstr. 20, 98646 Hildburghausen | Hildburghausen - Konzertstadt für Neonazis!? Der Evangelische Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld lädt ein, am Dienstag 14.07.2015, 19 Uhr. Zur Podiumsdiskussion in die Aula des Staatlichen Berufsbildenden Schulzentrums (SBSZ) Hildburghausen, Wiesenstr. 20 , 98646 Hildburghausen Thema: Hildburghausen – Konzertstadt für Neonazis!? Podiumsteilnehmer sind: Kristin Floßmann (CDU- Landtagsabgeordnete), Andrea...

1 Bild

Ehrenamt hat Konjunktur

Johannes Haak
Johannes Haak | Ilmenau | am 28.05.2015 | 50 mal gelesen

Schirnrod: Gemeindehaus | 27. Juni Lektorentag des Kirchenkreises – Ehrenamt hat Konjunktur Zu einem Lektorentag lädt der Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld am Samstag, 27. Juni, ein. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden im Verkündigungsdienst treffen sich im Gemeindehaus in Schirnrod. Beginn ist 14 Uhr. Motto: „Mit Freude arbeiten im Weinberg des Herrn.“ Der Nachmittag wird gestaltet durch die Lektorenbeauftragte des Kirchenkreises Pastorin Bärbel...

Anzeige
Anzeige
Anzeige