Syrien

1 Bild

SYRIEN-KRIEG: ASSAD DER MASSENMÖRDER 1

Rene Casta
Rene Casta | Erfurt | am 04.04.2017 | 119 mal gelesen

Erfurt: Rene Casta | Dutzende von Kindern starben heute in Syrien, getötet durch Giftgas. Sie werden als kleine Engel in den Himmel fliegen. Sie starben in einem über 6 Jahre andauernden Bürgerkrieg. Die internationale Gemeinschaft schweigt wie üblich, wo ist nur ihr Gewissen? Warum stoppt nicht einfach jemand diesen sinnlosen Krieg, der nicht mal vor unschuldigen Kindern halt macht. Hat die syrische Bevölkerung kein Anrecht auf Leben? Jeden...

1 Bild

Israel und die Wirkung des arabischen Frühlings | Mustafa Wali, Berlin

Alexandra Janizewski
Alexandra Janizewski | Weimar | am 30.03.2017 | 13 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Sa 8.4.2017 | 18:00 Lesung Der Ausländerbeirat der Stadt Weimar veranstaltet eine Lesung und einen Vortrag über Israel und die Wirkung der Änderung des arabischen Frühlings mit dem Autor Mustafa Wali. Mustafa Wali ist ein palästinensischer Autor und Schriftsteller aus Syrien. Er lebt in Berlin seitdem er Syrien 2015 verlassen hat. Seine Arbeiten und Bücher sind in der arabischen Welt sehr bekannt. Die Gründung...

1 Bild

Große Sonderschau über Babylon, Bagdad, Palmyra und Reisen ins antike Zweistromland

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 15.02.2017 | 65 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Museum | Die neue Große Sonderausstellung im Städtischen Museum Zeulenroda präsentiert 75 Farbfotos von Dr. Heinz Frotscher, die Syrien und den Irak zum Thema haben. Schwerpunkt der mit „Babylon, Bagdad, Palmyra – meine Reisen ins antike Zweistromland“ betitelten Schau liegt auf den Kulturdenkmälern des antiken Zweistromlandes, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Der Autor Dr. Heinz Frotscher besuchte zwischen 1984 und 1989 als...

1 Bild

Frauentagsbrunch in der ko-ra-le

Karola Klingebiel
Karola Klingebiel | Heiligenstadt | am 22.03.2016 | 15 mal gelesen

Heilbad Heiligenstadt: Frauenbildungs und Begegnungsstätte ko-ra-le e.V. | der Einladung zum Frauentagsbrunch in der ko-ra-le folgten mehr als 30 Frauen aus Syrien, Afghanistan, Irak und dem Kosovo. Die Frauen die sich regelmäßig im Frauencafe der ko-ra-le treffen hatten ein leckeres Buffet sowie ein Kreativangebot für alle Gäste vorbereitet. Zur Begrüßung wurden alle Frauen vom Zentrum herzlich willkommen geheißen und es gab eine kurze Information über den internationalen Frauentag. Bei...

25 Bilder

"Wir kommen mit der Musik" - Initiativen aus Saalfeld und Kamsdorf als Brücke zwischen Orient und Okzident

Wolfgang Hesse
Wolfgang Hesse | Saalfeld | am 01.03.2016 | 214 mal gelesen

Kamsdorf: KUNSTRAUM | Orientalische Klänge verwoben mit europäischer Musik verspricht das Konzert am 26. Februar in Kamsdorf. Zusammen mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisieren Astrid Pautzke und Grit Einsiedel mit dem Kunstraum Kamsdorf dieses besondere musikalische Ereignis im Kamsdorfer Gemeindezentrum. Im Mittelpunkt des Abends steht die Musik des syrischen Musikers Abdallah Ghbash. Gemeinsam mit "Querdas Saltandas", einer kleinen...

3 Bilder

Ziad aus Syrien fühlt sich in Erfurt willkommen und tut nun Gutes im Restaurant des Herzens

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 19.12.2015 | 337 mal gelesen

Erfurt: Restaurant des Herzens | Ein Glücksfall - für beide Seiten: Ziad Moshameh aus Syrien lebt seit März in Erfurt, ist dankbar für die liebevolle Aufnahme und möchte nun anderen helfen: “Das Schlimme liegt alles hinter mir.“ Ziad Moshameh wirkt gelöst, wenn er das sagt. Sein Lächeln ist voller Wärme. Es sitzt nicht nur auf den Lippen, es strahlt ebenso aus den Augen. Wen es trifft, kann sich ihm kaum entziehen, er muss es einfach erwidern. Ziad...

1 Bild

Das ist Spitze! . . . Bundeswehr nach Syrien! 8

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Gera | am 10.12.2015 | 186 mal gelesen

Gera: Stadt | Presse: Bundeswehr-Einsatz in Syrien Erste Luftwaffen-Soldaten starten zum Syrien-Einsatz Statistik (Zeitraum 01.01. bis 30.11.2015): Asylerstanträge (männlich, prozentual) nach (bestem wehrdiensttauglichem) Alter: . . . von 18 bis unter 25 Jahre - 28,8% von 25 bis unter 30 Jahre - 16,7% von 30 bis unter 35 Jahre - 10,9% . . . gesamt: 56,4% Syrien und die arabische Republik stellen mit 132.564 Erstanträgen...

1 Bild

Eine Geschichte von Tausenden - und eine der Flucht.

Alexandra Janizewski
Alexandra Janizewski | Weimar | am 19.11.2015 | 49 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie Weimar | Khaled Arfeh, Mhd Hani Al Khodari, Noor Bshara Der syrische Geschichtenerzähler Mhd Hani Al Khodari und der Lautenspieler Noor Bshara erzählen eine Geschichte von Tausenden — und eine der Flucht. Sie berichten von Tamim, dem Medizinstudenten aus Syrien, der nach Deutschland kommen möchte: Als sein Visumantrag von der deutschen Botschaft in Beirut abgelehnt wird, begibt er sich auf eine ungewisse Reise — in der Hoffnung,...

6 Bilder

Abend der Dialoge. Michael Kux möchte mit „Merci Genie“ Flüchtlingen und Behinderten helfen

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 04.11.2015 | 400 mal gelesen

Gera: Showbühne Rieger | Nicht, dass Michael Kux mit sämtlichen Details der gehandhabten Asylpolitik einverstanden wäre: „Es wurden Fehler gemacht!“. Ebenso blickt er ziemlich verwundert auf die Vorzeige-EU, innerhalb derer Deutschland fast das einzige Land ist, das Flüchtlinge aufnimmt. „Was hier derzeit passiert, ist nicht richtig. Aber es darf deshalb nicht in Frage gestellt werden!“, mahnt er und erinnert gleichzeitig daran, dass die Menschen...

1 Bild

Messerstecherei zwischen Asylbewerbern in Pößneck

Lokalredaktion Saale-Orla
Lokalredaktion Saale-Orla | Pößneck | am 03.09.2015 | 203 mal gelesen

Pößneck: ... | Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt die Saalfelder Kriminalpolizei seit letzter Nacht gegen zwei junge Männer aus Syrien. Die beiden Asylbewerber sollen sich laut ersten Zeugenaussagen am Mittwochabend im Verlaufe eines Streits in einer Pößnecker Wohnung gegenseitig verletzt haben. Ein 28-jähriger Mann steht in Verdacht, seinen 26-jährigen Widersacher gegen 21.15 Uhr mit einer Flasche gegen den...

Gemeinsames Glockenläuten am 29. August 2015 - Ein ökumenisches Zeichen der Solidarität mit den Christen im Nahen Osten!

Michael Pohl
Michael Pohl | Gotha | am 24.08.2015 | 87 mal gelesen

Am Samstag, den 29. August 2015 läuten in Ohrdruf um 12.00 Uhr die Glocken. Zusammen mit vielen Kirchenglocken in ganz Deutschland soll das Solidaritätsläuten ein gemeinsames ökumenisches Zeichen für verfolgte Christen sein. Die evangelische Kirche in Ohrdruf lädt aus diesem Grund zum Gebet am Michaelisturm ein. Die Menschen im Nahen Osten leiden unter den Bürgerkriegen und dem Terror des Islamischen Staats, und viele sehen...

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Frieden beginnt auch bei mir" 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 30.04.2015 | 112 mal gelesen

Ein Gedenktag: 8. Mai 1945. Deutsche Kapitulation. Kriegsende vor 70 Jahren. Das ist Geschichte. In der Gegenwart ist wieder Krieg. Und wir sind dabei. Dabei hatte jede Generation nach einem Krieg gesagt: Nie wieder! Nie wieder sollen Menschen eine Waffe in die Hand nehmen! Doch nahezu jede Generation zog in den Kampf. Immer wurden gute Gründe für den Krieg genannt: Caesar wollte den Wilden in Germanien römische Kultur...

35 Bilder

Ästhetisches Bekenntnis zur Sinnlichkeit in farbenprächtiger Exotik 1

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 24.08.2014 | 329 mal gelesen

Reichenbach: Kunsthalle Vogtland | Regina und Johannes Zepnick sind wohl die am weitesten individuell-alternativ gereisten Künstler Mitteldeutschlands. Mit ihrem VW-Transporter fahren sie seit 2001 durch Europa, in die Türkei, nach Syrien, den Libanon, Jordanien, Iran, Pakistan und Indien. Auf ihren Fahrten entstanden unzählige Bilder auf Leinwand und Papier. Die Kunsthalle Vogtland zeigt jetzt zirka 120 Ölbilder und 30 Grafiken, die das Ehepaar aus...

2 Bilder

Mythos und Realität – Begegnungen mit Beduinen, Indern und Zigeunern

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 18.08.2014 | 182 mal gelesen

Reichenbach: Kunsthalle Vogtland | Die Kunsthalle Vogtland zeigt ab dem 22. August eine Ausstellung mit Malerei und Grafik von Regina und Johannes Zepnick. Seit 14 Jahren touren die beiden Künstler mit ihrem VW-Transporter zunächst durch Europa, um dann über den Bosporus die Türkei, Syrien, Libanon und Jordanien zu bereisen. Die längste Tour brachte sie durch den Iran und Pakistan nach Indien. Ein Jahr dauerte diese Reise, sie fuhren 38.000 km auf...

5 Bilder

Integration ausländischer Bürger: Die Gesellschaft ist gefordert

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 20.09.2013 | 212 mal gelesen

Schleiz: Landratsamt Saale-Orla-Kreis | Angesichts der syrischen Flüchtlinge, die in diesen Tagen auch im Saale-Orla-Kreis ankommen, findet die derzeitige Ausstellung im Landratsamt Schleiz über erfolgreiche Integrationsgeschichten einen überraschend aktuellen Bezug zur Ausländerproblematik in unserer Region. „Die Gesellschaft ist gefordert“, sagt Landrat Thomas Fügmann und meint damit jeden einzelnen, die Menschen aus anderen Ländern im Saale-Orla-Kreis willkommen...

1 Bild

So werden die Börsen durch Syrien beeinflusst

webkarat - Wir schaffen Hochkarätiges im Web
webkarat - Wir schaffen Hochkarätiges im Web | Weimar | am 09.09.2013 | 151 mal gelesen

In der heutigen Zeit können Anleger viel schneller auf Krisen reagieren und ihr Depot umschichten. In der globalisierten Wirtschaftswelt führen Verwerfungen, militärische Aktionen und humanitäre Katastrophen zu negativen Reaktionen an den internationalen Finanzmärkten. Stichwort: Dot-Com-Blase, Bankenkrise, Fukushima…. Der Syrienkonflikt könnte in den nächsten Tagen eskalieren und zur Einmischung der USA und anderen Staaten...

Rede zum Weltfriedenstag 2013 auf dem Erfurter Anger

Stanislav Sedlacik
Stanislav Sedlacik | Weimar | am 08.09.2013 | 101 mal gelesen

Wer für den Frieden ist, der muss auch für seine Verteidigung gerade stehen. Der Frieden darf nicht zur Bequemlichkeit werden, sondern er fordert von uns Mut und Tapferkeit. Frieden wird uns nicht geschenkt, dafür müssen wir hart kämpfen. Das zeigt auch die Geschichte des Weltfriedenstages und Antikriegstages in Deutschland. Seit Beginn der 1950er Jahre wurde in den Osten der 1. September als „Weltfriedenstag“ gedacht. Im...

„Syrien – zwischen Bangen und Hoffen“ - ein Themenabend 2

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 08.11.2012 | 172 mal gelesen

Gera: Evangelisches Gemeindehaus Talstraße 30 | „Syrien – zwischen Bangen und Hoffen“ Ein Themenabend im Rahmen der Friedensdekade Am Freitag, den 16. November findet 19:00 Uhr in Gera im Gemeindehaus Talstraße 30 ein informativer Abend zu einem hochaktuellem Thema statt: „Syrien – zwischen Bangen und Hoffen“. Pfarrer Christian Kurzke kennt die Region aus eigenem Erleben. Sachkundig und persönlich zugleich wird er an diesem Abend über einen aktuellen Brandherd...

Anzeige
Anzeige
Anzeige