theater

2 Bilder

Meisterklasse mit Maria Callas

Evelyn Böhme-Pock
Evelyn Böhme-Pock | Gera | vor 23 Stunden, 24 Minuten | 8 mal gelesen

Altenburg: Landestheater | Terrence McNallys welweit gespielte Komödie „Meisterklasse“ steht bei Theater&Philharmonie Thüringen auf dem Spielplan. Regie führte Generalintendant Kay Kuntze. In dieser Inszenierung wirken Schauspiel und Musiktheater zusammen. Für die Rolle der Maria Callas wurde Annette Büschelberger gewonnen. Die großartige Schauspielerin war von 1980 an acht Jahre in Gera engagiert und gehört heute zum Schauspielensemble am Badischen...

2 Bilder

Anita Berber - Göttin der Nacht

Evelyn Böhme-Pock
Evelyn Böhme-Pock | Gera | vor 23 Stunden, 35 Minuten | 4 mal gelesen

Altenburg: Landestheater | Ballettdirektorin Silvana Schröder ist es gelungen, den international gefragten Choreographen Jiří Bubeníček zu verpflichten. Anita Berber – Göttin der Nacht heißt das Tanzstück, das der ehemalige Erste Solist am Hamburger Staatsballett und am Ballett der Semperoper für Theater&Philharmonie Thüringen choreografierte. Die gefeierte Uraufführung war im Juni 2016 in Gera. Jetzt kommt die erfolgreiche in Gera stets ausverkaufte...

1 Bild

Rafias Reise - Klassenzimmerstück

Evelyn Böhme-Pock
Evelyn Böhme-Pock | Gera | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Altenburg: Theater unterm Dach | Gefördert durch Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie aus Mitteln des Evangelischen Entwicklungsdienstes Brot für die Welt wird eine zusätzliche Theaterproduktion bei Theater&Philharmonie Thüringen ermöglicht: „Rafias Reise“ hatte am 23. März im Lerchenberggymnasium Altenburg Premiere. Eine öffentliche Aufführung findet zum Tag der offenen Tür am 1. Mai...

1 Bild

JugendTheARTerWelt e. V. mit ZwischenZeit

Evelyn Böhme-Pock
Evelyn Böhme-Pock | Gera | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Altenburg: Theater unterm Dach | Die jungen Erwachsenen von JugendTheARTerwelt e. V. haben mit „ZwischenZeit“ ein Experiment gewagt und das Theaterstück selbst entwickelt und geschrieben. Das bedeutete für die Arbeit, dass jede Darstellerin für ihre Figur besondere Verantwortung hatte: historische Bezüge und biographische Besonderheiten wurden selbst recherchiert und entwickelt. So entstand innerhalb eines Jahres das absurde Werk „ZwischenZeit“, das nun am...

1 Bild

JugendTheARTerWelt e. V. nimmt DAS DOPPELTE LOTTCHEN wieder auf

Evelyn Böhme-Pock
Evelyn Böhme-Pock | Gera | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Altenburg: Theater unterm Dach | Am 5. und 6. April jeweils 10 Uhr sowie am 9. April um 11 Uhr zeigt JugendTheARTerWelt e.V. „Das doppelte Lottchen“ im Theater unterm Dach des Landestheaters Altenburg. Erich Kästners Buch inspirierte die Kindergruppe von JugendTheARTerWelt. Herausgekommen ist eine bezaubernd-freche Inszenierung, die von allen gemeinsam erarbeitet wurde. In einem Feriencamp in den Bergen treffen sich Lotte und Luise. Zwei Mädchen, die bis...

2 Bilder

Tag der offenen Tür im Landestheater Altenburg

Evelyn Böhme-Pock
Evelyn Böhme-Pock | Gera | vor 3 Tagen | 26 mal gelesen

Bereits traditionell lädt Theater&Philharmonie Thüringen am 1. Mai zum TAG DER OFFENEN TÜR ein. In diesem Jahr öffnen sich die Türen des Landestheaters Altenburg von 11 bis 17 Uhr. Im kommenden Jahr ist dann am 1. Mai wieder Gera an der Reihe; denn Theater&Philharmonie Thüringen veranstaltet den TAG DER OFFENEN TÜR jeweils am 1. Mai in beiden Städten wechselnd im Jahresturnus. Bei freiem Eintritt für Kinder und zu einem...

2 Bilder

Die Jungfrau von Orleans

Evelyn Böhme-Pock
Evelyn Böhme-Pock | Gera | vor 3 Tagen | 38 mal gelesen

Gera: Bühnen der Stadt Gera | Theater&Philharmonie Thüringen bringt Friedrich Schillers Romantische Tragödie in der Reihe Vom Himmel hoch – Glaube und Gesellschaft auf die Bühne. Die Geraer Premiere im Großen Haus der Bühnen der Stadt ist am Freitag, 24. März, um 19.30 Uhr. 1429 tobt seit fast 100 Jahren ein scheinbar aussichtsloser Krieg. Frankreich versinkt im Chaos und wird zum Schauplatz von royalem Familienzwist, kurzsichtiger Politik und...

11 Bilder

Theater Gotha

Thomas Rund
Thomas Rund | Gotha | am 09.03.2017 | 54 mal gelesen

Das ehemalige Gothaer Stadttheater wurde am 2. Januar 1840, dem 56. Geburtstag von Herzog Ernst, eingeweiht. Es wurde nach den Plänen von Karl Friedrich Schinkel durch den Gothaer Architekten Gustav Eberhard errichtet. Ende des Zweiten Weltkriegs explodierte ein neben dem Theater stehender Transporter mit Munition. Das Theater fing Feuer und brannte aus. Die Ruine stand bis 1958. Sie wurde gegen Widerstand aus der Gothaer...

Mirabellen präsentieren „Kontrastprogramm“

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 07.03.2017 | 1 mal gelesen

Weimar: mon ami | 18 Menschen auf dem Weg von der Kindheit zum Erwachsensein. 18 Nummern zwischen Zirkus, Theater, Tanz, Sprache und Bildern. Bilder zum Lachen, Anschauen Staunen und Augen aufreißen. Stilles und Lautes, Schnelles und Langsames, Buntes und Einfarbiges, Kleines und Großes – ein Kontrastprogramm auf vielen Ebenen. Veranstalter: Kinder- und Jugendzirkus Tasifan Eintritt: 7,- Euro /ermäßigt 4,- Euro

1 Bild

Richterkabarett „garantiert rechtmittelfrei"

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 07.03.2017 | 3 mal gelesen

Weimar: mon ami | Entdecken Richtende die Berufung zum Kabarett, geht es nicht um ein Rechtsmittel. Ein solches wäre formlos, fristlos und fruchtlos, denn das Richterkabarett beackert furchtlos und (ver-)fassungslos die Welt der Paragraphen und Justiz mit satirischen, nicht mit richterlichen Sprüchen, sodass niemand verliert, vielmehr alle nur gewinnen – Rechtsuchende wie Besuchende. Wenn Flüchtlinge im Keinasylartikel ertrinken, die Justiz...

1 Bild

„Wonderful World, Perfect People“ / In Tabarz gibt es wieder Theater!

Marcel Wedow
Marcel Wedow | Gotha | am 02.03.2017 | 15 mal gelesen

Tabarz/Thüringer Wald: KUKUNA | 08.04.2017 um 19:30 Uhr KUKUNA – Zentrum für Kunst, Kultur und Natur, Lauchagrundstraße 12a Tabarz, 99891 Eintritt: 12 Euro Zwei Menschen treffen aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein können: Hier die cholerisch-chaotische, auf Kampf programmierte Frau (Maja Elsenhans), die regelmäßig in der Verzweiflung landet; dort der auf Kontemplation programmierte Mann (Christian Mark), der meint, auf der Stelle zu...

1 Bild

Anekdoten aus 100 Jahren Nordhäuser Theater gesucht

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 10.02.2017 | 27 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Wer hat Amüsantes oder Kurioses am Theater Nordhausen erlebt? Persönliche Geschichten und Fotos rund um das Haus und dessen Künstler sollen Festschrift zum 100. Theater-Geburtstag bereichern. Manchmal liegen Glück und Pech dicht beieinander. Wie dicht, musste eine Theater­besucherin beim Nordhäuser Bühnenball erfahren. Als Abo-­Inhaberin hatte sie zu DDR-Zeiten zwei der heiß begehrten Karten ergattert. ­Euphorisch...

25 Bilder

Ein Monster sorgte für Begeisterung - Renft in Arnstadt

Uwe-Jens Igel
Uwe-Jens Igel | Gotha | am 04.02.2017 | 310 mal gelesen

Das Glas Rotwein schien ihm zu schmecken, auch "wenn er sehr hell aussieht und bestimmt auch dünne ist", so ein nicht besonders gut gelaunter Thomas Monster Schoppe, als er mit seinen Mannen die Arnstädter Theaterbretter betrat. Dem an Alter und Lebenserfahrung reifen Publikum war das egal, es feierte den verbliebenen Rest der legendären Klaus Renft Combo. Und die legte auch gleich los, spielte sich schnell warm und in die...

14 Bilder

"Tanzendes Theaterlichterfarbenspiel"

Bernd Krekel
Bernd Krekel | Gera | am 04.02.2017 | 74 mal gelesen

Im Rahmen der heute zu Ende gehenden Thüringer Ballettwoche das Farbenspiel vor dem Theater Gera im Rahmen des Begleitprogramms

1 Bild

Bach-Festival-Arnstadt "Der gestiefelte Kater"

Sebastian Keßler
Sebastian Keßler | Arnstadt | am 26.01.2017 | 6 mal gelesen

Arnstadt: Theater im Schlossgarten | Listig versucht der Kater des Müllers, diesen von seiner Armut zu erlösen. Gut, dass die Königin gerade „solo“ ist und er sie mit ihrer Leibspeise, Rebhühnern, beliefern kann. Er hat eine geniale Idee, die beiden einsamen Herzen zusammen zu führen. Eine frische und kurzweilige Inszenierung in barocker Ausstattung, die Groß und Klein gleichermaßen begeistert. „MUSICAL mobil“, das Leipziger Tournee-Theater, schafft eine...

1 Bild

Bach-Festival-Arnstadt "Der gestiefelte Kater"

Sebastian Keßler
Sebastian Keßler | Arnstadt | am 26.01.2017 | 3 mal gelesen

Arnstadt: Theater im Schlossgarten | Listig versucht der Kater des Müllers, diesen von seiner Armut zu erlösen. Gut, dass die Königin gerade „solo“ ist und er sie mit ihrer Leibspeise, Rebhühnern, beliefern kann. Er hat eine geniale Idee, die beiden einsamen Herzen zusammen zu führen. Eine frische und kurzweilige Inszenierung in barocker Ausstattung, die Groß und Klein gleichermaßen begeistert. „MUSICAL mobil“, das Leipziger Tournee-Theater, schafft eine...

19 Bilder

Willkommen Wintersonne; Sonntag Vormittag zwischen Theater und Osterstein

Bernd Krekel
Bernd Krekel | Gera | am 15.01.2017 | 66 mal gelesen

Willkommen Wintersonne; am frühen Sonntag Vormittag zwischen Theater/Orangerie und Osterstein/Untermhaus in Gera bei traumhaftem Winterwetter.

Die schönere Wahrheit

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 04.01.2017 | 17 mal gelesen

Weimar: mon ami | "Die schönere Wahrheit - Eine Oper über das Leben in einer autoritären Überwachungsgesellschaft, eigenständiges Denken, Manipulation. Im Mittelpunkt der Handlung steht der "Skeptiker", der dem Lebensstil und besonders den Missständen seiner Umwelt sehr kritisch gegenübersteht. Mit seinen zweifelnden Gedanken stößt er jedoch auf taube Ohren und das aus völlig unterschiedlichen Gründen: Verdrängung, Ignoranz, Manipulation,...

Cinderella

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 04.01.2017 | 2 mal gelesen

Weimar: mon ami | Es war einmal.…. So fangen viele bekannte Märchen an. Das Kinder-Eltern-Theater des Kinderhauses Weimar spielt in diesem Jahr eine Geschichte, die wir alle kennen und trotzdem können wir sie nicht oft genug hören. In der Geschichte von Cinderella und ihren Weg durch Dick und Dünn bis zu Ihrem Sieg über alles Böse und Hässliche, werdet Ihr erleben, wie es Cinderella geschafft hat, ein glückliches Mädchen zu werden. In einer ...

23 Bilder

Premiere Erfurt, 17.12.2016/Komische Oper in drei Akten von Bedřich Smetana „Die verkaufte Braut“

Thomas Janda
Thomas Janda | Weimar | am 19.12.2016 | 65 mal gelesen

Die Ouvertüre beginnt im Dunkel und kurz danach geht das Licht im Saal wieder an und bleibt auch an während der ganzen Oper. Nur kurz nach der Pause, am Anfang des 3. Aktes, wird es noch mal kurz dunkel. Regisseur Markus Weckesser will mit dieser Atmosphäre das Publikum in das Geschehen auf der Bühne hineinnehmen und die Distanz zwischen Bühnen- und Zuschauerraum aufheben. Ob diesen Einfall das Erfurter Publikum...

2 Bilder

Besuch von Wolke acht

Sandra Arm
Sandra Arm | Nordhausen | am 14.12.2016 | 18 mal gelesen

Weihnachtsengel Daniela öffnet jeden Tag ein Fensterchen am Adventskalender des Theaters Nordhausen. Unserer AA-Autorin Sandra Arm erzählte Engelchen Daniela alles über den Weihnachtsmann, die aufregende Adventszeit und wie es das Weihnachtsfest feiert. "Ganz weit über uns befindet sich die Wolke acht. Dort bin ich Zuhause, mit meinem Schwesterchen. Gestatten, ich bin Daniela, Engelchen Daniela. Hach, wie ist das immer...

1 Bild

"Weihnacht privat" mit Hubert & Harry im mon ami

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 02.12.2016 | 15 mal gelesen

Weimar: mon ami | Hubert und Harry sitzen seit nunmehr 48 Jahren adventlich zusammen bei Butterstollen und einer Tasse Filterkaffee. Und jedes Jahr machen sie sich Gedanken, wie die Weihnachtszeit noch aufregender gestaltet werden könnte. In diesem Jahr geht es bei ihnen um die Auswahl der Geschenke sowie dem noch problematischeren Akt des Verschenkens wie auch beschenkt Werdens. Zudem haben sie den Anspruch, dass sich das Publikum wie auch...

4 Bilder

Spanisches Temperament: Theater Nordhausen führt erste Zarzuela auf

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 17.11.2016 | 108 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Alfonso Romero Mora inszeniert am Theater Nordhausen die Zarzuela „Luisa Fernanda“ – Am 18. November ist deutschsprachige Erstaufführung dieser spanischen Form der Operette. Der Regisseur im Interview. Große Gefühle entflammen, wenn das Theater ­Nordhausen eine absolute Neuheit präsentiert. Am 18. November öffnet sich erstmals der Vorhang für die deutschsprachige Erstaufführung von „Luisa ­Fernanda“ – einer ­Zarzuela....

1 Bild

Alice im Wunderland - Das Musical

Sabine Kalb
Sabine Kalb | Arnstadt | am 09.11.2016 | 6 mal gelesen

Arnstadt: Theater im Schlossgarten | Im legendären "Prince of Wales"-Theater in London feierte die Musicalfassung des Buchklassikers „Alice im Wunderland“ über Jahre hinweg große Erfolge. Jetzt kommt das Familienmusical erstmals in Deutschland auf die Bühne. Die Bücher zählen zu den Klassikern der Weltliteratur und haben Millionen Kinder als auch Erwachsene träumen lassen. Nicht zuletzt auch durch die beiden überaus erfolgreichen Hollywood Verfilmungen mit...

1 Bild

Heinz Rudolf Kunze - Solo

Sabine Kalb
Sabine Kalb | Arnstadt | am 09.11.2016 | 18 mal gelesen

Arnstadt: Theater im Schlossgarten | DAS GAB ES SO NOCH NIE: HEINZ RUDOLF KUNZE SOLO UND MIT ALLEN SEINEN HITS AUF DER BÜHNE! Er spielt Gitarre, Klavier und singt dazu seine größten Hits! Eine One-Man-Show vom feinsten: HEINZ RUDOLF KUNZE allein auf der Bühne und klingt wie vier! Seine unzähligen erfolgreichen Ohrwurm-Hits wie „Dein ist mein ganzes Herz“,„Lola“, „Mit Leib und Seele“, „Alles was sie will“ oder „Wenn du nicht wiederkommst“ machten ihn...

Anzeige
Anzeige
Anzeige